Weiße Pünktchen bei Koi

Diskutiere Weiße Pünktchen bei Koi im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, wir haben einen neuen Teich angelegt, da der Alte einen schlechten Standort hat und haben nun heute die Fische umgesetzt. Dabei ist mir...
Mtn2001

Mtn2001

Mitglied
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben einen neuen Teich angelegt, da der Alte einen schlechten Standort hat und haben nun heute die Fische umgesetzt. Dabei ist mir bei einem Koi aufgefallen, daß er kleine weiße Pünktchen an den Kiemendeckeln, Rücken- und Brustflossen, sowie auch am Körper hat. :confused: Bei denen am Körper bin ich mir nicht ganz sicher, ob das nicht von der Farbgebung herrührt. Was könnte das sein? Ich habe auch einen Abstrich gemacht und unter dem Mikroskop betrachtet, allerdings konnte ich dabei nicht erkennen, um welche Krankheit es sich handelt. Ist allerdings nur bis 450 Fache Vergrößerung.

Kann ein Koi vielleicht auch Laichausschlag bekommen? Ist ein Männchen.

Er ist auch der Einzige, der Punkte aufwies. Und das bei einem Bestand von bestimmt 20 Fischen. (Koi und Goldfische)

Er benimmt sich sonst ganz normal. Frißt, schwimmt mit den anderen umher und atmet auch nicht vermehrt oder sondert sich ab. Also Verhalten ist normal.

Oder kann das vielleicht auch etwas Bakterielles sein?

Gruß

Kathleen
 
19.05.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Weiße Pünktchen bei Koi . Dort wird jeder fündig!
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi ,

ich habe lange überlegt ob ich was dazu sagen soll, weil mich das einwenig verärgert hat! :mad:

Nichts gegen dich persönlich!

Aber wenn du den Koi schon aus dem Teich hast und Zeit hast einen Abstrich zumachen warum hast du kein Foto von dem Koi gemacht und hier rein gestellt?

Ich frage mal ganz blöde was hast du erwartet von einen Abstrich von dem Koi zusehen? Hast du Bilder mit dem du den Abstrich vergleichen kannst?

Nach deiner Beschreibung sind es mal Pünktchen und dann wieder Punkte!

Wie alt ist den der Koi damit man sein Geschlecht bestimmen kann?

Woher weißt du das es ein Männchen ist? :confused:
Zur Geschlechtsunterschied: Genitalpapille, bei geschlechtsreifen Kois sind die Weibchen etwas voller und die Männchen schlanker:

Mit Bild könnte man mehr sagen!

Stelle mal bitte ein Bild hier rein!

Sei nicht böse über meine Antwort, es können auch nur Karpfenpochen sein!
 
Mtn2001

Mtn2001

Mitglied
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann leider kein Bild reinstellen, da ich zur Zeit keine Digicam habe.

Von der Form der Pünktchen her sieht es aus wie Oodinium. Die Pünktchen sind ca. 0,5-1 mm groß. Unter dem Mikroskop konnte ich aber nicht wirklich etwas entdecken. Ich habe heute nochmal zwei Abstriche gemacht, da mir ein Mitarbeiter vom Futterhaus erklärt hat, wo ich die Abstriche machen muß. Bei einem der Abstriche konnte ich zwei rundliche, schwarze Flecken sehen, aber sonst nur Bläschen. Der Mitarbeiter sagte, wenn ich nichts genaues finde, soll ich die Abstriche vorbeibringen. Er will sie sich dann ansehen. Das werde ich Montag machen.

Die Pünktchen sind hauptsächlich auf dem Kopf, im unteren Bauchbereich und auf den Flossen, bis auf die Schwanzflosse. Die hat keine Punkte.

Das Geschlecht kann ich sagen, da der Koi etwa 4-5 Jahre alt und schlank ist. Also nicht so rundlich wie die Weibchen.

Allerdings hatte ich vergessen, zu erwähnen, daß die Fische sich ab und an scheuern. Sorry. Aber er ist der einzige, der Pünktchen aufweist.

Ich habe von sera ein Heft, in dem mikroskopische Aufnahmen von Erregern abgebildet sind.

Wie sehen denn Karpfenpocken aus? In dem Sera-Heft sind die als schleimige Gebilde abgebildet. Also keine Pünktchen.

Gruß

Kathleen
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Mtn2001 ,

Wie ich schon geschrieben habe, mit Bild kann man mehr sagen!

Ok wenn das nicht geht kann ich es auch verstehen!

Wenn du dir nicht sicher bist was das sein kann dann gehe bitte zum Fachmann und frage da nach! Ich selber würde dir Sera Omnipur empfehlen, das ist gegen die meisten Fischkrankheiten (wenn es nicht mehr geht!)! Leider kann ich dir ohne Bild nicht weiter helfen!

Karpfenpocken: sind halt weißliche, gallerartige Erhebungen, sehen aus wie Warzen beim Menschen!
 
Mtn2001

Mtn2001

Mitglied
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin mit zwei Abstrichen zum Futterhaus gegangen und der hat sich das mal angeschaut. Er sagte, daß Ichtyo und Trichodina zu sehen waren. Daraufhin hat er mir das Mittel JBL Medolon empfohlen. Dieses habe ich nun Montag abend reingetan und hoffe, daß es hilft. Nach drei Tagen sollen wir nochmal einen Abstrich machen und den vorbei bringen. Wenn es dann noch nicht weg ist, dann müssen wir nochmal behandeln.

Kennst Du das Mittel?

Gruß

Kathleen
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Mtn2001,

das Mittel JBL Medolon habe ich selber noch nicht benutzt. Ich selber benutze andere Produckte. Ich habe mir das Mittel mal angesehen (die Beschreibung) soweit hört es sich gut an! Ich wünsche dir viel Glück das du das wieder in den Griff bekommst :bigok: !!! Ich würde mich auch sehr über schöne Bilder von deinen Kois und deinen Teich freuen! ;)
 
Mtn2001

Mtn2001

Mitglied
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo Hexe666,

der Teich ist soweit noch nicht fertig. Es ist zwar Wasser drin, der Filter läuft und die Fische sind drin, aber das Außenrum ist noch nicht so weit. Ich habe ja auch im Moment keine Digicam. Wenn er fertig ist, werde ich aber mal Bilder machen. Das kann aber noch etwas dauern. Es soll ja noch ein Bachlauf mitlaufen, der auch noch gemacht werden muß. Die Rinne besteht zwar schon, aber da muß noch die Leitung, Kies und Folie rein. Kann also noch etwas dauern. Von den Kois habe ich sonst nur ältere Bilder, wo ich sie zum Vermessen in einer Wanne hatte. Aber auch nicht alle, nur von vieren.

Ich werde heute nochmal einen Abstrich nehmen, aber ich denke, daß wir nochmal behandeln müssen, da sich die Fische immer noch vereinzelt scheuern. :(

Gruß

Kathleen
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Mtn2001,

ich hoffe das deine Zweitbehandlung besser gelaufen ist! Sag mal bitte bescheid!
 
Mtn2001

Mtn2001

Mitglied
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo Hexe666,

nach der Zweitbehandlung waren alle Pünktchen weg und die Fische haben sich auch nicht mehr gescheuert. Beim Abstrich war glücklicher Weise auch nichts zu sehen.:crazy:

Die UV-Lampe haben wir eingeschaltet und einen Teilwasserwechsel vorgenommen.
Nachdem wir die UV-Lampe eingeschaltet haben, haben wir festgestellt, daß sie den neuen Teich nicht schafft zu klären, daher habe ich Samstag eine neue geholt.

Nun haben wir auch festgestellt, daß die Pumpe nachher mit Bachlauf nicht genug Leistung hat. Wir haben nachher einen Höhenunterschied zwischen Pumpe und Filter von ca. 3,5 m. Im Moment sind es 2,5 m und sie schafft nur ca. 4600 L/Std. Der Teich hat aber 12000 Liter.

Weißt Du zufällig, wo man gute Teichpumpen mit einer großen Förderhöhe herbekommt?

Ich habe meinen Händler, von dem ich auch den Filter, Pumpe und die UV-Lampe habe, schon gefragt, aber der muß sich erst noch mit seinem Lieferant in Verbindung setzen. Der weiß Mittwoch mehr.

Viele Grüße

Kathleen
 
Mtn2001

Mtn2001

Mitglied
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo,

danke für den Link. Ist sehr interessant die Seite.

Gruß

Kathleen
 
Thema:

Weiße Pünktchen bei Koi

Weiße Pünktchen bei Koi - Ähnliche Themen

  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Goldfisch hat weißen Belag.

    Goldfisch hat weißen Belag.: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit einiger Zeit Goldfische im Aquarium. Die Wassertemperatur beträgt meist 20-21 Grad, je nachdem wie...
  • weißer Belag an schleierschwanz -was ist es??

    weißer Belag an schleierschwanz -was ist es??: hallo! ich habe entdeckt, dass einer meiner schleierschwänze einen weißen "belag" bzw "schimmer" auf der haut hat! :hilfe er ist schwarz...
  • hilfe!!! ich weiß nicht was meine fische haben!

    hilfe!!! ich weiß nicht was meine fische haben!: ich habe mal einen fissch-check durchgeführt und festgestellt das meine fische nicht ganz dünn sind! die zeiehn jeden tag ihre runden und sind...
  • weisser schaum ???

    weisser schaum ???: hallo zusammen! ich haben eine frage und ich hoffe es ist nix schlimmes! in den letzten heissen tagen konnte ich in meinem goldfischaquarium (2...
  • weisser schaum ??? - Ähnliche Themen

  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Goldfisch hat weißen Belag.

    Goldfisch hat weißen Belag.: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit einiger Zeit Goldfische im Aquarium. Die Wassertemperatur beträgt meist 20-21 Grad, je nachdem wie...
  • weißer Belag an schleierschwanz -was ist es??

    weißer Belag an schleierschwanz -was ist es??: hallo! ich habe entdeckt, dass einer meiner schleierschwänze einen weißen "belag" bzw "schimmer" auf der haut hat! :hilfe er ist schwarz...
  • hilfe!!! ich weiß nicht was meine fische haben!

    hilfe!!! ich weiß nicht was meine fische haben!: ich habe mal einen fissch-check durchgeführt und festgestellt das meine fische nicht ganz dünn sind! die zeiehn jeden tag ihre runden und sind...
  • weisser schaum ???

    weisser schaum ???: hallo zusammen! ich haben eine frage und ich hoffe es ist nix schlimmes! in den letzten heissen tagen konnte ich in meinem goldfischaquarium (2...