Frage zu Feuerbauchmolchen

Diskutiere Frage zu Feuerbauchmolchen im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo ihr Lieben, ich habe mir heute 2 Feuerbauchmolche gekauft, musste festellen dass die Verkäufer (wie so oft) null Ahnung haben :mad: Wie...
Tina M.

Tina M.

Bodyart-Lover
Beiträge
387
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich habe mir heute 2 Feuerbauchmolche gekauft, musste festellen dass die Verkäufer (wie so oft) null Ahnung haben :mad:

Wie dem auch sei, momentan leben die 2 in einer Faunabox, aber am Wochenende gibts ein 60l-Aquarium; werde es so einrichten, dass es den Tierchen zusagt; mit Landteil, geeigneten Pflanzen und Moosen und der benötigten Temperatur die die Tierchen im Winter haben sollen/wollen.

Füttere die Lieben mit Roten Mückenlarven;momentan hab ich gefrorene bzw Beutelchen von Tetra Fresh, werd mir aber lebende im Aquaristikladen kaufen gehen.

Einige Fragen hätte ich doch noch: wie erkenne bzw. bestimme ich das Geschlecht der Tiere? Die Meinungen über Beleuchtung gehen ja auch weit auseinander, was meint ihr? Und sollte ich auf jeden Fall Bodengrund verwenden? Wenn ja, was?

Liebe Grüße,
Tina
 
13.12.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zu Feuerbauchmolchen . Dort wird jeder fündig!
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

wars ein spontankauf?wenn ja wärs nicht so gut!
aber guck mal auf www.unke.ag.vu (meine homepage :rofl: )da hab ich wat über feuerbauchmolche geschrieben.vielleicht hilfts dir weiter.bei der gelegenheit kannste ja auch gleich was ins gästebuch schreiben (für werbung ist immer zeit :bigok: )
mfg frog :bye:
 
D

Draca

Gast

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

hier

und hier


und hier


und auch hier

findest du einige Infos und auch ein Buch, welches ich dir besonders ans Herz legen würde, selbst wenn es noch nicht erschienen ist, den beiden unterstelle iich wirkliche ahnung.

ich habe immer kies genommen, mit sand gemischt, allerdings hatte ich diese mischung schon vorher. viele Wasserpflanzen, zusammen auch mit Holz und unbedingt einem Landteil. Am besten lässt du dir direkt eine glasscheibe einsetzen bzw setzt eine ein. Ein Landteil ist unentbehrlich. sorry, ich hab keine Zeit, sonst würde ich mehr schreiben, aber mit den links und dem guten freund google solltest du ne menge zu lesen haben :)
 
daygecko1

daygecko1

Beiträge
216
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

Was soll den das jetzt?
:eek: :engel: :motz :irre:
 
D

Draca

Gast

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

was soll was? wenn du die links meinst, die habe ich im ernst gesetzt, immerhin habe sowohl ich wie auch frogeater ne menge in deinen threads geschrieben, was Tina von Nutzen sein kann. Und warum soll ich nochmal alles tippen, wenn ich keine Zeit habe, ihr aber die links setzen kann? Daran ist nichts schlimmes, hier darf jeder jeden beitrag lesen. auch wenn er ihn vielleicht nicht sofort sieht


LG
 
Tina M.

Tina M.

Bodyart-Lover
Beiträge
387
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

Danke für die guten Ausführungen, Draca :)

Werd das Aquarium genauso einrichten wie beschrieben, also mit Landteil und den empfohlenen Pflanzen und Bodengründen.
Ein Filter ist auf jeden Fall nötig, nicht wahr? Emfiehlt ihr mir einen speziellen?

Was ich leider noch nirgendwo gefunden habe war ein Tip bzgl. der Geschlechtsunterscheidung.

@frogeater: wieso war ein Spontankauf nicht so gut? Die Tiere haben in einem Spinnenwürfel mit ca.3-4 cm Wasser gesessen; soviel Ahnung hatt ich zumindest schon dass das nicht gut sein kann; werde die benötigten Haltungsbedingungen innerhalb kürzester Zeit geschaffen haben und bin froh, dass es den Tierchen dann besser geht.
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

das is ja was ganz anderes...wenn du gesehen hast,dass die haltungsbedingungen total falsch waren und du die molche deswegen "gerettet" hast,wars natürlich total suuuuuuper! ;)

nur leider ist es so,dass feuerbauchmolche im moment groß in mode sind und oft einfach nur aus einer laune heraus gekauft werden. :(

mfg frog :bye:
 
D

Draca

Gast

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

Leider werden die die du gekauft hast schnell wieder durch neue ersetzt, spontan un dmitleidskäufe bringen leider nicht viel, außer glück für die tiere, die dann bei dir landen, aber so unterstützt man den handel nur weiter...

Ich hab einen normalen EHeim Filter drin gehabt, für die doppelte Menge des Wassers, die ich drin hatte. Ich hatte einen hohen Wasserstand (15 cm), auf der Höhe hatte ich das Glas eingesetzt (leider nicht perfekt) auf dem auch immer wieder ca 1-3 cm Wasser stand waren, darauf Holz mit Pflanzen (Sumpfpflanzen). Bin so gut gefahren, nur überlege ich jetzt für mein kommendes Becken einen Außenfilter zu benutzen, um mehr platz im Becken zu haben.
Viele empfehlen, den Filter, wenn man einen benutzt, so zu setzen, dass er möglichst wenig Strömung fabriziert, sprich so einsetzen, dass der Strahl" eine kurze Strecke bis zur gegenüberliegenden Wand hat, ich hab allerdings bei zweien meiner Molche beobachten können, dass sie die Strömung gesucht haben, also habe ich den Filter versetzt.

Liebe Grüße :)
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

echt?welche molche haben denn eine strömung aufgesucht???Sind doch immer wieder für Überraschungen gut,die kleinen kerle... :rofl:
mfg frog :bye:
 
Tina M.

Tina M.

Bodyart-Lover
Beiträge
387
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

...und schon grad ist HIIIILFE angesagt: mir ist ein Molch ausgebüchst, ich kann mir keinen Reim drauf machen wie er das geschafft hat, hab ja schon gelesen dass die Kerle Ausbruchskünstler sind, aber sowas??

Jedenfalls hab ich grad mal ne Bratpfanne mit Wasser im Zimmer aufgestellt in der Hoffnung, ihn damit anzulocken...was kann ich sonst noch tun?? Hab keine Ahnung wo ich suchen soll, bin schon ne Stunde dabei aber nichts ist... :-(

@Frogeater: Nein ich hasse es, Tiere zu kaufen, weil sie grad mal "modern" sind; hab 35 Tierchen daheim rumflitzen, meist welche, denen es nicht gut ging, die ausgesetzt waren oder sonstwas...was halt so reinkommt :)

HIIIILFE
 
Tina M.

Tina M.

Bodyart-Lover
Beiträge
387
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

...vergesst es...gerade als ich den Post abgeschickt hab, hab ich festgestellt dass er doch noch da ist...der klebte anscheinend unter dem Kunststamm der im Becken liegt kopfüber drunter... :wallbash:
 
D

Draca

Gast

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

*lach* das sind Künstler im ausbrechen. was mir geholfen hat: So ein Kiesblendrahmen, in den ich Moskitonetz geklebt habe, den dann auf das Becken (oberer Rand) gelegt, darüber erst die abdeckung. für die kabel einfach ein kleines loch am rand und abdichten mit klebeband! sonst hauen die immer ab...

@ frogeater: das waren meine zwei Feuerbauchmolchweibchen... aber die hatten ja eh nen Hau... ;)

lg
 
D

Draca

Gast

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

ach, noch ein tipp: wenn wirklich einer abhaut, überall feuchte Tücher (möglichst hell bei dunklen molchen) verteilen, neben das Becken eine Schale mit Wasser (die eigentlich immer stehen haben, falls mal einer abhaut gehen die meistens darein (wenn man nicht gerade suizidgefährdete hat;)), und alles abrücken, die kommen überall hinter und nicht gerade wenige halter, denen mal einer abgehauen ist, haben beim auszug einen mumifizierten Molch gefunden... leider...

lg
 
Tina M.

Tina M.

Bodyart-Lover
Beiträge
387
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

...hätte gleich schon wieder eine Frage :)

Wie platziere ich einen Innenfilter richtig?
Habe ca. 15 cm Wasser im Aquarium, das ist also zu niedrig, um den Filter aufrecht zu stellen.
Hab leider gar keine Erfahrung mit Aquarien und Filtern...muß der komplett im Wasser sein und ist es egal, ob aufrecht oder seitlich?
Das Loch, aus dem das Wasser wieder herausströmt, muss das unter Wasser sein oder an der Luft?
Ziemlich doofe Fragen, aber ich möchte alles richtig machen


Liebe Grüße!!
 
D

Draca

Gast

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

Hallo!

Ich hab den Filter schräg reingehängt, so dass auch die Wasserausströmung unter Wasser ist, und die Strömung wie gesagt nen kurzen Weg zur Wand hat :)

Ob der Wasserausgang über Wasser sein kann, weiß ich nicht, ich hab es immer unter Wasser, weil sonst das Geplätscher so laut ist und die Becken in meinem Schlafzimmer stehen :)

Liebe Grüße
 
Tina M.

Tina M.

Bodyart-Lover
Beiträge
387
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

:) :) :)
das war ja mal ne schnelle Antwort - vielen Dank, so hab ich mir das auch gedacht!
Werd jetzt schnell mal an die Arbeit gehen :)



Liebe Grüße,
Tina
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

der kann schon ein stückchen über wasser sein,dadurch wird die strömung aber stärker.deswegen hab ich meinen auch unter wasser. :bunny:
mfg frog
 
elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

hi,.. ich red hier auh mal mit,.. welch eine seltenheit *gg*

Doch ich hab eine Frage,..

So wie ichdas mitgelesen haben ist bei meiner freundin zur zeit alles in ordnung,..

Die beiden kleinen Geschwister haben Molche bekommen,... 2 Stück ineinem 60 becken,.. Wasserstand 10-15 cm,.. kann das nun nicht ganz genau abschätzen.
Feiner Kies und viele Pflanzen, sowie 2 Lavasteine und eine kleinere Wurzel.
Der Filter hängt schräg im Becken, das Becken haben die jedoch noch offen,... habe jedoch mitbekommen das sie da ein Netz drüber machen wollen.

Wegen dem Landteil eine Frage,.. wie groß sollte der sein? Also meine Freundin hat einen sehr großen Lavastein drinne der eine Fläche von ungefair 20 cm durchmesser hat, so wie Tiere raufkrabbeln können. Eine Leuchte war an der Seite angebracht so wie es aussah.

In dem Wasser tummeln sich noch 2 Goldfische,.. die werden jedoch nächste woche auswandern, da die nur eben als "kleine" überraschung mit reinkamen und noch ins größere Aquarium umwandern und nächstes jahr im Sommer in meinem Gartenteich.

Also Fragen nochmal:
-Ist das so in ordnung wie die das haben?
-Die Rotenmückenlarven rühren sie nicht an. Was gibt es sonst so was sie gern fressen? (weiß grat nicht womit sie die noch füttern hab ich net mitbekommen, aber sie haben da noch was anderes)
-Ist der Landteil groß genug

Für eigenes Interesse:

Hab ein 80 l Becken,.. nur mit schnecken drin,.. (1 riesen apfelschnecke und 2 kleine AS) den Wasserstand kann ich noch etwas reduzieren das ist kein problem, auch könnte ich noch eine Plexiglasscheibe einkleben als Landteil,.. aber wäre das nicht etwas zuviel,.. Wasser für die Tiere?
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

also zuviel kann es für molche eigentlich nie sein...
wenn ihr den lavastein noch mit moos bewachsen last und auf ihm irgendwie verstecke schafft,sollte das ok sein.eine abdeckung muss auf jeden fall rauf,da molche ausbruchskünstler sein können. :) (z.b. ein gazenetzt)
es wäre allerdings besser wen du sie in das 80er mit eingeklebter glasscheibe usw. umsiedeln könntest.
vielleicht kannst du ja bilder vom jetzigen molchterra reinstellen?
wie groß sind denn die molchlis und sind es feuerbauchmolche?wenn ja welche art?
füttern kannst du sie mit flugunfähigen stubenfliegen (besonders gut für junge molche),regenwürmern,wasserflöhen,kleinen nachtschnecken und allen möglcihen anderen (wasser-)insekten in der passenden größe.
mfg frog
 
elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0

AW: Frage zu Feuerbauchmolchen

naja die frage ob sie in mein 80 passen war für mich privat,.. fand die tier recht putzig,.. den kindern möcht ich ihre tiere nicht wegnehmen,...

Das mit dem Moos werd ich ihnen vorschlagen,... hab evtl. noch etwas javamoos für sie,.. das muss nur feuchtbleiben und wächst wie unkraut *ggg*

soweit ichweiß sind es chinesische feuerbauchmolche,... klein schwarz mit roten bauch,. .der eine hat auch einen kleinen orange-roten fleck am kinn,...

Meinen Schnecken tun die Tiere ja nichts oder? Ich glaube die Kraft ein Gehäuse zu knacken haben die Tiere nicht,... Mein 80ger ist auch ausbruch sicher da meine Schnecken auch bekannt dafür sind Stiften zu gehen,.. *gg* Frage ist jetzt nur,.. ich hab da einen Mattenfilter drin,... ist die gefahr zu groß das sie hinter den Filter krabbeln? Dort hab ich eine Eheim Compact,.. also nur eine Strömungskreiselpumpe,.. keine Filterpumpe.

Ich bin nähmlich am überlegen ob ich fische nehm oder irgendwas anderes feines kleines da reinsetze,...... :) Welche höhe sollte der Landteil haben,.. hab es gerade ausgemessen.
Das Becken allgemein ist fast ein Würfel mit 40x40 x45 (lxbxh) und die wassertiefe wäre dann: 20-25 cm und die höhe des landteils 25-20 (Wobei es eher 15-20 sind da ich lieber einen abstand zu den Leuchten halten die recht warm werden)
Da das Becken jetzt zur Zeit auch nur bis 35 cm gefüllt ist werden meine Schnecken sich mit einem knapp 60 l noch wohl fühlen,... :) Nur ich glaube meine große Schnecke würde evtl. larven der molche fressen,... doch die kann man ja wenn es mal soweit kommen sollte abschöpfen,..2 kleine 12 l quaratänebecken hab ich immer bereit mit pumpe die schnell eingerichtet werden können.

Hab mal ein Foto meines Beckens angehangen mit den schnecken,... ein foto von den anderen Becken schaff ich glaub ich nicht zu machen,... da ich selten bei meiner freundin bin und sich das nur gerade durch urlaub so ergeben hatte.
 

Anhänge

Thema:

Frage zu Feuerbauchmolchen

Frage zu Feuerbauchmolchen - Ähnliche Themen

  • Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen

    Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, bin neu hier im Forum =) habe vor einiger Zeit 3 Molche in der Zoohandlung gekauft und bin mir aber nicht sicher um welche Art...
  • Fragen zum Zwergmolch

    Fragen zum Zwergmolch: Hi! Ich interessiere mich für Zwergmolche. Nun habe ich noch ein paar Fragen: 1. Wie alt werden Zwergmolche durchschnittlich? 2. Wie kann man...
  • Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage

    Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage: Hallo, wir leben auf dem Lande, direkt am Wald, keine größeren Gewässer in der Nähe, nur ab und an ein paar kleine (künstliche?) Bäche um die...
  • Fragen zu Java-Schimmfrosch

    Fragen zu Java-Schimmfrosch: Hallo, ich habe ein paar Fragen zu diesen Schwimmfröschen. 1.Kann man sie mit kampffischen zusammen halten? 2.Was füttert ihr euren Fröschen...
  • Fragen zu Feuersalamandern !!!

    Fragen zu Feuersalamandern !!!: Hallo, ich habe in einem Terraristiggeschäft einen Feuersalamander gesehen und wollte fragen, wie man diesen halten kann. Des weiteren müsste ich...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen

    Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, bin neu hier im Forum =) habe vor einiger Zeit 3 Molche in der Zoohandlung gekauft und bin mir aber nicht sicher um welche Art...
  • Fragen zum Zwergmolch

    Fragen zum Zwergmolch: Hi! Ich interessiere mich für Zwergmolche. Nun habe ich noch ein paar Fragen: 1. Wie alt werden Zwergmolche durchschnittlich? 2. Wie kann man...
  • Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage

    Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage: Hallo, wir leben auf dem Lande, direkt am Wald, keine größeren Gewässer in der Nähe, nur ab und an ein paar kleine (künstliche?) Bäche um die...
  • Fragen zu Java-Schimmfrosch

    Fragen zu Java-Schimmfrosch: Hallo, ich habe ein paar Fragen zu diesen Schwimmfröschen. 1.Kann man sie mit kampffischen zusammen halten? 2.Was füttert ihr euren Fröschen...
  • Fragen zu Feuersalamandern !!!

    Fragen zu Feuersalamandern !!!: Hallo, ich habe in einem Terraristiggeschäft einen Feuersalamander gesehen und wollte fragen, wie man diesen halten kann. Des weiteren müsste ich...