Und Pferde sind doch Fleischfresser ...

Diskutiere Und Pferde sind doch Fleischfresser ... im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hi Ihr's, und hiermit habe ich den Gegenbeweis in der Hand - Pferde sind keine Vegitarier - Pferde sind Insektenfressende Lebewesen!!!! :blobg...
T

Tina

Gast
Hi Ihr's,

und hiermit habe ich den Gegenbeweis in der Hand - Pferde sind keine Vegitarier - Pferde sind Insektenfressende Lebewesen!!!! :blobg:

Gestern Abend wurden Charly und ich Zeugen eines grausammen Schauspiels:

Ein dicker, fetter, schwarzer Käfer wetzte über den Ponyauslauf ... es wirkte, als renne er um sein Leben und dieser Anschein war richtig! Kaum hatte Angie ihn entdeckt, pirschte sie sich langsam ran ... die Nase auf dem Boden, nahm sie die Spur des flüchtigen Krabbeltieres auf.

Als sie ihn gestellt hatte - sog sie den Geruch ein - schnappte zu - kaute kurz - spuckte ihn wieder halb zerkaut aus ... um ihn kurz darauf wieder aufzunehmen und endgültig zu verspeisen!

Somit ist es bewiesen : Pferde sind Fleischfresser und man sollte im Umgang mit ihnen aufpassen, das sie ihren Halter nicht aus Versehen ( oder mit Absicht :err: ) irgendwann verspeisen!!!
 
14.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Und Pferde sind doch Fleischfresser ... . Dort wird jeder fündig!
T

Tina

Gast
Hi Salanee,

nee, geplant hat der Käfer das sicher nicht. :p

Aber was rennt der Trottel auch seinem gefährlichsten Fressfeind direkt zwischen die Hufe! :irre:
 
S

Salanee

Gast
wie konnt ich nur...

hy Tina,

jetzt wo Du es sagst... hätt ich selber drauf kommen können... "Pferde sind ja die natürlichen Feinde von schwarzen Krabbelkäfern" :rofl: :rofl: :rofl:
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
ich ergänze:

meine fressen auch fisch... :eek: :eek:
 
meerli02

meerli02

>^..^<
Beiträge
6.579
Reaktionen
0
Hi Tina,

na prima! :err:

Jetzt fehlt uns nur noch Jemand, der das Experiment wagt und seinem Pferd ein Kotlett hinhält! Freiwillige vor!! :blobg:
*lol* Na bald ist ja Forentreffen dann starten wir den Versuch, da sind ja dann einige zur Auswahl ob der/diejenige das dann allerdings Freiwillig macht :rofl: :crazy:

Jaja diese Angie, sieht aus wie ein ausgewachsener Hengst, ist Ziurkuspferd und nun frisst sie auch noch schwarze Krabbelkäfer.....mich überrrascht bei der nix mehr. :teeth:
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
hatte mein garstiger wallach auch schon - wir hatten grillfest am stall - und irgendwie hat er es geschafft aus der (oben offenen) box sich per langem hals ein stück grillfleisch zu angeln. er hats gefressen - ernsthaft...

seitdem wird mein wallach irgendwie nicht mehr ernst genommen :crazy: :cool: :crazy:

was fressen sie sonst noch? hm... bananen, marmeladenbrot, pommes, gurken, mit vorliebe saure apfelbonbons :rofl:

bevor jetzt wer den tierschutz holt - meine pferde kriegen schon heu und krafu :bye: aber ab und an "gelüstet" ihnen wohl nach etwas anderem - und was so auf dem schrank rumliegt (von meinem frühstück z.b. das marmeladenbrot) - das wird *SCHWUPPS* - vertilgt...

aber das angie so richtig "jagdtrieb" entwickelt hat - hm, würde mir schon zu denken geben... :irre: :bye: :bye:
 
Schrotti

Schrotti

User
Beiträge
1.978
Reaktionen
0
Ich kann auch noch Linseneintopf zur Liste beisteuern! Samt Mettwürstchen!
Kein Witz!

In Reiterferien haben an heißen Tagen einen Ritt auf eine etwas weiter gelegene Wiese gemacht, sehr idyllisch an einem Fluß zum Baden für Mensch und Pferd.

Mittags kam dann der Trecker mit Verpflegung, und die roch anscheinend so verführerisch, dass ein Wallach sich ausgiebig damitbeschäftigt hat. Deckel runter, Nase rein, ein paar Minütchen kräftig schlürfen, bis das jemand bemerkt hat!
Er wollte da gar nicht mehr weg, und am Ende hat er uns dann nicht viel übrig gelassen.

Trotz Befürchtungen seiner Besitzerin hat er keine Schäden davon getragen.
Ich habe ihn zurück geritten und er hat kräftig gepupst, aber ansonsten alles bestens!

Pferde sind Allesfresser, habe ich schon immer gesagt! :D :D
 
T

Tina

Gast
Huhu,

toll ... nun kriegen wir hier doch gleich die Beweise zusammen, das Pferde Allesfresser sind. :D

Ich erweitere die Liste noch um:

- Hustenbonbons
- rohe Eier incl. Schale ( da steht aber nur Trixie drauf )
- Laugenbrötchen
- Fanta ( ich werde den Anglick nie vergessen, wie Angie meine damals 4 jährige Tochter im Trab über die ganze Koppel verfolgte, weil Michelle ihr einfach nicht die Flasche Fanta überlassen wollte und samt Flasche vor ihr flüchtete :D )

Banane finden sie auch toll, aber die hat Tina ja schon aufgelistet.

Und um den Jagdtrieb mache ich mir echt Sorgen - Angie ist auch schon im gestreckten Galopp und mit gesenktem ( Stier- ) Kopf hinter unserem Riesenschnauzer Aka her gewesen! Ob sie die erbeuten und fressen wollte???? :err:
 
H

Hamster-Jenny

Beiträge
260
Reaktionen
0
Jetzt fehlt uns nur noch Jemand, der das Experiment wagt und seinem Pferd ein Kotlett hinhält! Freiwillige vor!
ne bekannte von mir hat ihrem pferd mal nen stückerl schnitzel(oder kotlett?) abgegeben, er fands geil :D

unser voltipony liebt pommes... (wisst ihr wie schwer es ist, nen pferd einzuflechten dass heiss auf pommes ist, wenn die stallgassentür offen ist und die pommesbude (wegen turnier) ihren duft hineinwehen lässt...? und wenn dann noch die kids mit ihren pommes am pferd vorbeilaufen.... :biglaugh: )
kinderriegel findet er auch klasse, und dieses saure zeug was an manchen süßigkeiten dran ist lasen ihn auch net kalt ...
hustenbonbons, marmelade und bananen findet er auch cool ;).
 
sternschnuppe3

sternschnuppe3

Mitglied
Beiträge
149
Reaktionen
0
also zu dem Jagdtrieb kann ich nur eins sagen, es ist stimmt!pferde haben einen Jagdtrieb,dass sieht man gut am folgendem Beispeil (für kleinere Kinder ungeeignet). Meine Freundin hat zwei Haflingerstuten und die stehen im Sommer immer auf der Wiese.Einmal als sie kam sah sie wie alle beide im vollem Galopp hinter einem Wildschwein herrannten.Sie konnte aber auch nicht eingreifen,da sie allesamt sehr schnell waren! Und so haben die beiden Stuten das arme kleine Wildschwein so lange gehetzt bis es langsamer wurde, so kamen die Beiden nah genug heran um es nieder zu trampeln.
meine Freundin hat gesagt, es hätte so ausgesehen als ob sie freude dara hätten,denn danach sind sie noch so lange auf dem Wildschwein herum getrampelt bis es endgültig tot war! :(
 
Gina83_19

Gina83_19

Riesengroßer Hafifan
Beiträge
785
Reaktionen
0
@ sternschnuppe
Schreckliche Vorstellung! Muss ja das reinste Blutbad gewesen sein.

Zum Thema Jagdtrieb:
Gin' hat mal eine Katze, die ahnungslos in ihrer Weide geschlafen hat aufgescheucht und mit angelegten Ohren und gebleckten Zähnen verfolgt. Die arme Katze wusste gar nicht wie ihr geschah! Wäre sie nicht so schnell gewesen, hätte Gin' sie bestimmt in den Schwanz gebissen! :rofl:

Komisch, wenn Katzen in ihrer Box sind oder man mit ihnen auf dem Arm zu ihr kommt findet sie sie einfach nur interessant und schnuppert. Man kann sie ihr sogar auf den Rücken setzen.
Aber wenn ichs mir jetzt überlege, vielleicht denkt sie in solchen Momenten über die geeignete Zubereitung nach... :biglaugh:
 
P

Pinguin98

will nur spieln
Beiträge
1.978
Reaktionen
0
Huhuus

Pferde haben eh allgemein nen komischen Geschmack......eure fressen vielleicht alles mögliche, dafür ist mein Kleiner ein Kifferpferd!! :crazy: Jawohl!. Wurde vorhin frisch beschlagen; noch beim letzten mal musste jemand bei ihm am kopf stehen und ihn hätscheln, damit er stillhält, dieses mal hat er beim Vorderhuf freiwillig seinen Kopf so rumgedreht, dass er den Kopf voll im Rauch hatte..... :irre: er könnt ja auch normal grade aus gucken, aber nein......sogar der Hufschmied hat den Kopf geschüttelt und gemeint,d as hätte er jetzt auch noch nicht erlebt :biglaugh:
 
spirit_78

spirit_78

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich hätte da noch ein paar Dinge, um die die Liste erweitert werden kann:
Cola
Gummibärchen (findet die Stute meiner Mutter megaklasse) :teeth:
Fishermans friends(da steht meine ehemalige Reitbeteiligung Dorado total drauf)
Und zun Thema Jagdtrieb sei noch folgendes erzählt:
Es gibt Situationen, da kennt Pferd keinen Freund oder Feind mehr. :biglaugh:
Ist schon ein paar Jährchen her, da hat mein Kater Felix im Offenstall von meiner damaligen Reitbeteiligung Dorado genächtigt, und Felix war Dorados bester Kumpel. Als Felix dann einmal über die Wiese spazierte kam Shettlanpony Fuzi an, und zwackte Felix in den Schwanz, so das er vor Schreck laut miaute und flüchtete.
Das hat Dorado mitbekommen, und sah wie Felix flüchtete. Da gab er gas, legte die Ohren an, bleckte die Zähne und jagte Fuzi geschlagene 10 Minuten über die Koppel. Erst als er es schaffte Fuzi richtig herzhaft in den Hintern zu beißen, so das Fuzi aufquieckte, ließ er von ihm ab, und ging erstmal Felix suchen. Ohne scheiß. Erst als er ihn gefunden hatte, und von oben bis unten mit der Nase kontrolliert hatte, ging er wieder Gras fressen. Das sah so aus, als wollte er kontrollieren, ob Felix auch nix passiert ist. Ich war richtig baff.
Fuzi hat seitdem nie wieder irgendeiner Katze in den Schwanz gebissen.
Es ist echt wahnsinn, was für ein Verhalten Pferde manchmal an den Tag legen. Andrea, die Besitzerin der beiden, hat das ganze Schauspiel mit offenem Mund verfolgt, und hätte sie es nicht mit eigenen Augen gesehen, hätte sie es auch nicht geglaubt.
Hat jemand von Euch schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht??
Das würde mich echt mal interessieren.
Gruß
Dani
 
B

Baileys

Gast
Huhu,

dei Stallbesitzerin wo ich meinen Hafi stehen habe, erzählte mit letzt auch, dass die Pferde Gummibärchen bekommen haben :irre:

Das Bananen mti auf den Speiseplan stehen fidne ich jetzt nicht ungewöhnlich.. gibt doch sogar leckerlies mit Bananengeschmack.

Aber mal im Ernst.. auch wenn es lustig ist, was Pferde so fressen (wollen) sollte man doch erwähnen, dass nicht alles gut fürs Pferd ist.. nicht das jemand seinem Pferd irgendetwas unters Maul hält und das ganze mit ner schlimmen Kolik endet :err: Also derjenige der es mit Absicht macht muss schon bescheurt sein.. ich meine nur.. nicht das jemand die "Vorschläge" als Anregung sieht für sein Pferd, dass muss ja auch nicht sein.

Hustenbonbons finde ich für Pferde auch sehr gut.. aber täglich würde ich es auch nicht geben..

Da fällt mir noch was ein.. aber da mach ich mal nen Extrathread... :rolleyes:
 
spirit_78

spirit_78

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo Baileys,
ich bin voll und ganz Deiner Meinung, das man Pferden, aufgrund der Kolik gefahr net alles in den Hals schieben darf.
Meine Bekannte hatte Dorado immer so einmal die Woche, oder einmal alle 2 wochen die Fishermans gegeben, und bei der Cola habe ich damals net gescheit aufgepasst, und da meinte mein Schuli Angelo "Ui. Das probier ich mal" Hat ihm aber geschmeckt, und so schnell konnt ich gar net gucken, da hetter er nen großen Schluck aus dem Glas! gesoffen gehabt.
Die Gummibärchen hatte Jeanny damals auch net freiwillig bekommen. Da hatte meine Mutter ihren Jacke über den Anbindebalken gehängt, und dann angefangen zu quatschen, und unser Jeannylein findet alles toll, was raschelt. Also hat sie die Tüte aus der Jacke raus stibizt, die war offen, und hat genüsslich ein paar Gummibärchen schnabbuliert. Das hat Mama dann na klar mitbekommen, und hat ihr die Tüte entrissen. Ist Gott sei Dank nix passiert. Sie hätte ja genausogut die Plastiktüte fressen können. :rolleyes:
Sie hat es gut vertragen, und sich noch 5 Minuten später das Maul geschleckt. Und Seitdem hat Mama immer drauf geachtet, das die Jacke ausser Reichweite hing. :p
Das waren so meine Erfahrungen mit dem aussergewöhnlichen Pferdefutter.
Gruß
Dani
 
Avanti1

Avanti1

Mitglied
Beiträge
253
Reaktionen
0
also zu diesem thema kann ich auch einiges beisteuern
ein Pferd bei uns im Stall hat letztens ein Leberkäse-Brötchen verspeist
das es vorher geklaut hatte :rofl:
und unser Dundee trinkt leidenschaftlich Bier

und die Stute meines Vaters liebte Orangen über alles !
 
Thema:

Und Pferde sind doch Fleischfresser ...

Und Pferde sind doch Fleischfresser ... - Ähnliche Themen

  • Zeitaufwand Pferde/Shettys

    Zeitaufwand Pferde/Shettys: Hi, sind hier Pferdehalter anwesend? Ich habe ja den Traum von 3-4 Shettys, fürchte aber, dass das bei meinen Berechnungen zeitlich nicht hinhaut...
  • Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen

    Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen: Hallo, ich hatte schon immer den Wunsch mir irgendwann mal ein Pferd zuzulegen. Letztes Jahr bin ich meinem Traum dann ein Stück näher gekommen...
  • Die Kosten eines Pferdes

    Die Kosten eines Pferdes: Ich hab von dem Thema ja gar keine Ahnung, allerdings interessiert es mich dann doch, gerade weil es da je nach Haltung Unterschiede gibt. Was...
  • Wie wohnen eure Pferde?

    Wie wohnen eure Pferde?: Ich hatte meine Pferde über 10 jahre lang in eigenregie in einem Offenstall (inkl. 3 Boxen, 2 davon waren immer über Nacht besetzt und eine...
  • Suche Eigenes Pferd bitte hilfe

    Suche Eigenes Pferd bitte hilfe: heay also ich stell mich erst einmal vor. Ich bin Mimi, bin 15 jahre alt, 1.74m groß und komme aus NRW ich reite schon seit 12 jahren und...
  • Suche Eigenes Pferd bitte hilfe - Ähnliche Themen

  • Zeitaufwand Pferde/Shettys

    Zeitaufwand Pferde/Shettys: Hi, sind hier Pferdehalter anwesend? Ich habe ja den Traum von 3-4 Shettys, fürchte aber, dass das bei meinen Berechnungen zeitlich nicht hinhaut...
  • Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen

    Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen: Hallo, ich hatte schon immer den Wunsch mir irgendwann mal ein Pferd zuzulegen. Letztes Jahr bin ich meinem Traum dann ein Stück näher gekommen...
  • Die Kosten eines Pferdes

    Die Kosten eines Pferdes: Ich hab von dem Thema ja gar keine Ahnung, allerdings interessiert es mich dann doch, gerade weil es da je nach Haltung Unterschiede gibt. Was...
  • Wie wohnen eure Pferde?

    Wie wohnen eure Pferde?: Ich hatte meine Pferde über 10 jahre lang in eigenregie in einem Offenstall (inkl. 3 Boxen, 2 davon waren immer über Nacht besetzt und eine...
  • Suche Eigenes Pferd bitte hilfe

    Suche Eigenes Pferd bitte hilfe: heay also ich stell mich erst einmal vor. Ich bin Mimi, bin 15 jahre alt, 1.74m groß und komme aus NRW ich reite schon seit 12 jahren und...