Mein Goldfisch bekommt schwarze flecken

Diskutiere Mein Goldfisch bekommt schwarze flecken im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, ich hab da so ein Problem mit meinem Goldfisch! Ich habe vor gut 2 Monaten mir zwei Goldfische gekauft, beide sahen sehr gut aus und fühlen...
pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo, ich hab da so ein Problem mit meinem Goldfisch!
Ich habe vor gut 2 Monaten mir zwei Goldfische gekauft, beide sahen sehr gut aus und fühlen sich in ihrem Aquarium sehr wohl.
Eben bin ich nochmal schauen gegagen und einer von beiden hat schwarze Flecken im Gesicht sowie an der Rückenfolsse. Komischerweise waren diese aber vorgestern noch nicht da.
Das Aquarium mache ich alle 2-3 Wochen sauber, jeh nach dem wie das Wasser ist.
Der andere Goldfisch hat diese Flecken nicht.
Was ist das?
Bitte helft mir denn ich mag die beiden sehr.
PS: Der Fisch mit den plötzlichen Flecken ist Erni und der ohne Flecken Bert.
 
16.04.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Goldfisch bekommt schwarze flecken . Dort wird jeder fündig!
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi pitbull8601,

erst einmal ganz ruhig durch Atmen. Also bei Goldfischen kann es schon mal passieren das sie schwarze Flecken bekommen und wenn deine Wasserwerte immer OK waren ist das nicht so schlimm! Junge Goldfische können sich noch umfärbe sogar die ganze Farbe verlieren!

Ich habe selber auch zwei Goldfische die Erni und Bert von meinen Kinder genannt wurden. Auch einer von ihnen bekam schwarze Flecken als er noch jung war. Nun ist er schneeweiß, ich habe die Fische jetzt seid 7 Jahren und nie wieder Probleme mit ihnen gehabt! Außer das wir die Namen ändern mussten weil beide Weibchen sind! :teeth:

Also hab keine Angst um den Goldfisch, beobachte sein Verhalten weiter!

Hier mal ein Bild von meinen Goldfisch mit den schwarzen Flecken und wie er nun aussieht!
 

Anhänge

pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
Danke Hexe, ja genau so sehen die Flecken aus, wie auf dem ersten Bild.
Mir fällt ein Stein vom Herzen das es nichts schlimmes ist.
Danke danke.
 
G

gerd mager

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo
Ich hätte da mal ne Frage woran erkennt man den ob es männlich oder weiblich sind?Bei Goldf. und bei Kois?


Gruß Gerd
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Gerd,

Das Geschlecht bei einem geschlechtsreifen Goldfisch zu bestimmen ist sehr schwer.

Die Form der Kloake ist bei einem Weibchen rund und nach außen gewölbt, bei einem Männchen ist sie oval bis länglich. Aber um das zusehen muss man den Goldfisch aus dem Wasser nehmen und in der Hand halten, dann kannst du mit einer Lupe nachsehen!

Einfacher ist es die Laichzeit abzuwarten, in der Zeit (Frühjahr im Teich) bekommen die Männchen einen Laichausschlag (kleine weiße-gelbe Punkte) auf Kiemendeckel und in der Umgebung. Dabei treiben sie die Weibchen im Becken vor sich her.

Bei einem Koi ist es auch sehr schwer zu erkennen.

Die Weibchen sind mit 3-4 Jahren geschlechtsreif und die Männchen schon mit 2-3 Jahren.
Ab einer lange von ca. 25 cm beginnen die Geschlechtsorgane bei einem Koi zuwachsen.
Das Weibchen ist etwas rundlicher als das Männchen, wenn das Männchen paarungsbereit ist bekommt es auch einen Laichausschlag auf den Kiemendeckel und in der Umgebung.

Die Männchen treiben dabei die Weibchen durch das Becken und stoßen es mit dem Kopf und den Brustflossen an um es zu Eiablage zu bringen.
 
G

gerd mager

Beiträge
14
Reaktionen
0
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort da ich aber viele Fische im Teich habe wird es woll schwer sein sagen zu können welcher was ist ich hoffe mal das von jedem was dabei ist.
Nochmals zu den Koi's ich habe mir voriges Jahr drei Stück gekauft ungefähr 8 cm zwei do von sind ungefähr doppelt so groß aber der eine hat nur eine Länge von 10 cm an was kann das liegen ist das normal?
Und gibt es eine Tabelle oder so was wie groß ein Koi nach einem oder zwei Jahren ist?
Heißt das auch das Koi's die klein bleiben nicht Geschlechtsreif werden?
Bin für jede Antwort Dankbar!

Gruß Gerd
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort da ich aber viele Fische im Teich habe wird es woll schwer sein sagen zu können welcher was ist ich hoffe mal das von jedem was dabei ist.
Nochmals zu den Koi's ich habe mir voriges Jahr drei Stück gekauft ungefähr 8 cm zwei do von sind ungefähr doppelt so groß aber der eine hat nur eine Länge von 10 cm an was kann das liegen ist das normal?
Und gibt es eine Tabelle oder so was wie groß ein Koi nach einem oder zwei Jahren ist?
Heißt das auch das Koi's die klein bleiben nicht Geschlechtsreif werden?
Bin für jede Antwort Dankbar!

Gruß Gerd
Hallo Gerd,
das ist wie bei den Menschen;)
das ist von den Haltungsbedingungen, den Elterntieren und der Varietät abhängig. Mit der Geschlechtsreife hat die Größe der Tiere sicher nichts zu tun.

Zur Geschlechtsbestimmung Deiner Goldfisch hat Hexe ja schon alles gesagt. Ein kleiner Nachtrag noch: Der erste Strahl der Afterflosse ist bei den Weibchen etwas verdickt.


@ Pitbull,
nochmal zurück zu den schwarzen Flecken. Unter Umständen bekommt so ein Goldfisch die schw. Flecken auch vom Stress oder beim Verheilen einer Wunde. (z.B. nach Parasitenbefall oder Verletzung)
Wie oben schon geschrieben, einfach abwarten, beobachten und regelmäßige kleine Wasserwechsel machen. Große Wasserwechsel bedeuten Stress für die Tiere. Das bitte auch beim Reinigen des Beckens beachten.
 
pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo, wollte nur sagen das Erni, der Fisch mit den Flecken gestorben ist, hab ihn heute morgen auf der Seite schwimmend gefunden, keine Reaktion von ihm kam mehr. :(
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Das tut mir leid, Pitbull.
Bitte überprüfe Deine Wasserwerte.
Hast Du keine Veränderung des Verhaltens bemerkt? (Außer die Flecken?)
 
pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
Nein an seinem Verhalten hatte sich nicht verändert, er frass und schwom ganz normal wie sein Freund (der ja jetzt alleine ist). Sein Freund hat nicht so schwarze flecken und sieht ziemlich gesund aus, frisst und alles.

Kann ich ihm einen neuen Fisch reinsetzten? Frage lieber mal weil hatte vor einem jahr ein Fisch immer wenn ich ihm ein Freund reinsetzte der rammte den Tod, und im Zoogeschäft hat man mir gesagt wenn einmal ein Fisch alleine war soll man ihn auch alleine lassen, das wäre normal.
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Hi,
ich würde erst einmal die Wasserwerte prüfen, nicht dass da noch was nachkommt.
Über Rivalität wie Du sie beschreibst, habe ich noch nichts gehört.
Goldfische sind normalerweise friedliche Schwarmfische denen Gesellschaft sicher besser gefällt als Einsamkeit.
 
pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
hab mal hier ein bild von dem fisch mit flecken, so sah anfang von der Woche aus. Heute morgen waren es noch mehr flecken.
Mit dem Stress kann auch möglich sein denn bei uns in der strasse sind bauarbeiten und alles wackelt sehr und letzte woche mittwoch waren mein Patenkind und das von meiner mutter da und ich hab gesehen wie die älteste die ganze zeit mit der ganzen Hand drinhing
 

Anhänge

pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
Die Wasserwerte sind ok, war heute Mittag in der Zoohandlung mit einer Probe.
Man sagte mir das Wasser sei ok, wäre sogar ganz toll da wir bei uns nicht viel mit Kalkwasser zu tun haben.
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Hi Pitbull,
was Dein Fisch wirklich hatte, wird Dir wohl niemand sagen können. Da gibt es unglaublich viele Möglichkeiten.

Hier mal ein Zitat:

Auch eine streßbedingte partielle Schwarzfärbung ist möglich, sie ist sehr ernst zu nehmen und geht bei Erholung langsam wieder zurück.
Auch nach Hautverletzungen und/oder medikamentösen Behandlungen (die wiederum die Haut angreifen können) sind schwarze Flecken möglich: Diese Schwarzfärbung beruht auf schwarzen Pigmentzellen (Melanophoren) als Antwort auf das vom Körper produzierte Leukin (welches das Zellwachstum anregt). Vergleichbar mit der Schwarzfärbung von Jungfischen ist diese "abheilende Schwarzfärbung" nicht dauerhaft, sondern wird im Laufe der Zeit auch wieder die normale rote bis weiße Farbe des Fisches annehmen.
Auch Melanosarkome als Ursache schwarzer Flecken sind möglich: eine Art Hautkrebs, bei der sich die Melanophoren übergroß entwickeln und somit zu einer Verfärbung führen. Diese bösartigen Wucherungen enden tödlich, sind aber selten.
Quelle:
http://goldfische.kaltwasseraquaristik.de/faq-fisch.htm#farb
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Pitbull,

das mit Deinem Fisch tut mir leid! Aber yxxo hat ja schon alles weitere dazu geschrieben, was es nun wirklich war wirst du leider nicht mehr feststellen können!
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Gerd,

Also, geschlechtsreif werden Deine Fische schon werden, das ist klar! Eine Tabelle wie groß ein Koi in welchem Alter sein sollte, gibt es auch, die halte ich aber für schwachsinnig!

Das mit der Größenangebe von mir ist eine von diesen besagten Tabellen auf die ich persönlich nicht viel gebe!

Wie yxxo schon geschrieben hat, ist es bei jedem Koi verschieden wie schnell er wachst und wie groß er überhaupt wird. Es gibt Varianten die schneller wachsen und welche die mehr Zeit brauchen. Dazu kommt noch wie die Fische gehalten werden mit Teichheizung über den Winter können die Fische noch weiter wachsen oder wenn sie über Winter ins Haus geholt werden! Es spielt auch eine Rolle ob es ein echter Japanischer Koi ist oder ein Euro Koi, wie ist die Blutlinie, die Ernährung usw. da kommen viele Sachen zusammen!

Was ich aber gerne noch von Dir wissen würde, was für Kois hast Du? Wie viele Fische und was für welche hast Du noch in Deinem Teich? Und wie groß und tief ist Dein Teich?
 
G

gerd mager

Beiträge
14
Reaktionen
0
Danke dir erst mal zu deinen Fragen mein Teich ist 2,5 Meter breit und 3,5 Meter lang Tief ist er 1,50 Meter
auf einer Fläche 2,5 m².Ich habe zu Zeit 6 Goldfische und 4 Koi's drin will mir aber jetzt noch einen größeren holen um die 30 cm die anderen sind wie schon geschrieben um die 10 bis 16 cm die Fische sind alle vom vorigen Jahr.
Mich wanderte nur das sie bis jetzt nicht wesentlich größer sind wie die Goldfische und das der eine Kleine Koi nicht so richtig mit wachsen will.

Gruß Gerd
 
pitbull8601

pitbull8601

Beiträge
29
Reaktionen
0
Ja danke an euch für eure Hilfe, jep den Grund werde ich wohl nie erfahren.
Bert geht es gut, er schwimmt und frisst normal, hat auch nicht diese Flecken denke mal es war nichts ansteckendes was Erni hat, hab nur das Aquarium direkt sauber gemacht wie ich den toten Fisch sah.
Habe nur jetzt das Gefühl das Bert sich etwas einsahm fühlt, beobachte ihn mal ein wenig und sollte er irgendwie nicht aufhören zu trauern (sieht für mich so aus, ist kindisch aber naja) hole ich ihm nach dem Wochenende einen neuen Freund.
 
Thema:

Mein Goldfisch bekommt schwarze flecken

Mein Goldfisch bekommt schwarze flecken - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch bekommt schwarze Schuppen

    Goldfisch bekommt schwarze Schuppen: Hallo, seit 3 tagen liegt ein Goldfisch nur in der Ecke und bewegt sich kaum mehr. Zudem ist mir aufgefallen dass er viele Schwarze Schuppen...
  • Goldfisch bekommt schwarze Schuppen - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch bekommt schwarze Schuppen

    Goldfisch bekommt schwarze Schuppen: Hallo, seit 3 tagen liegt ein Goldfisch nur in der Ecke und bewegt sich kaum mehr. Zudem ist mir aufgefallen dass er viele Schwarze Schuppen...
  • Schlagworte

    goldfisch schwarze punkte