Algen im teich.!!HILFE!!!

Diskutiere Algen im teich.!!HILFE!!! im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo,, Ich hab Fadenalgen im Teich ca. 20-60cm lang. Gibt es spieziele Fische die Algen fressen :confused: Was für Pflanzen sind gegen algen...
M

magic3

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo,,
Ich hab Fadenalgen im Teich ca. 20-60cm lang.
Gibt es spieziele Fische die Algen fressen :confused:
Was für Pflanzen sind gegen algen :confused:
Oder was kann mann gegen algen sonst noch tun :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
13.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Algen im teich.!!HILFE!!! . Dort wird jeder fündig!
elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0
abfischen,... Mittelbenutzen,.... Weiß ncihtmerh genau welches mehl es war,.. doch so ein Holzmehrl die es im laden gibt kann man dafür benutzen (bau-Gartenhandel) Auch soll eine plastiktüte mit stroh helfen.
Sonst einfach fleißig abkeschern
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hallo,,
Ich hab Fadenalgen im Teich ca. 20-60cm lang.
Gibt es spieziele Fische die Algen fressen :confused:
Was für Pflanzen sind gegen algen :confused:
Oder was kann mann gegen algen sonst noch tun :confused:
hi magic,

fadenalgen ist das so eine sache!

was helfen könnte sind unterwasserpflanzen so wie hornkraut und wasserpesst! aber du musst immer wieder die fadenalgen raus fischen sonnst geht es immer weiter!

auf einen stock wie zuckerwatte rausdrehen!

sonnst helfen da nur noch mittelchen!
 
Walter01

Walter01

Mitglied
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ursache und Wirkung.
Fadenalgen rausfischen ist ja Gut und Recht, und auch richtig. Die Frage wäre ja warum sind Fadenalgen drin. Sollte ja in einem funktionierenden System nicht sein.

Schreib mal wie groß der Teich ist, oder mach ein Bild. Wieviel Einwohner :biglaugh: hat dein Teich,wieviel Pflanzen, was für Wasserwerte, und zuletzt, wie oft werden deine Fische gefüttert, und wieviel.

Wir werden der Ursache draufkommen.

Aber als erstes immer einen Teilwasserwchsel machen, damit enziehst du dem Algenwachstum die Grundlage. :blobg:
 
M

magic3

Beiträge
63
Reaktionen
0
Ursache und Wirkung.
Fadenalgen rausfischen ist ja Gut und Recht, und auch richtig. Die Frage wäre ja warum sind Fadenalgen drin. Sollte ja in einem funktionierenden System nicht sein.

Schreib mal wie groß der Teich ist, oder mach ein Bild. Wieviel Einwohner :biglaugh: hat dein Teich,wieviel Pflanzen, was für Wasserwerte, und zuletzt, wie oft werden deine Fische gefüttert, und wieviel.

Wir werden der Ursache draufkommen.

Aber als erstes immer einen Teilwasserwchsel machen, damit enziehst du dem Algenwachstum die Grundlage. :blobg:
LÖL,
Ja mach ich m,al aber ich mach jeden tag wasserwechesel weil das wasser verdunnstet achja hexe und so ich bin miot dem teich vertich ich mach mal ein foto rein ich werde die infos bald reinsetzten.
 
M

magic3

Beiträge
63
Reaktionen
0
Ursache und Wirkung.
Fadenalgen rausfischen ist ja Gut und Recht, und auch richtig. Die Frage wäre ja warum sind Fadenalgen drin. Sollte ja in einem funktionierenden System nicht sein.

Schreib mal wie groß der Teich ist, oder mach ein Bild. Wieviel Einwohner :biglaugh: hat dein Teich,wieviel Pflanzen, was für Wasserwerte, und zuletzt, wie oft werden deine Fische gefüttert, und wieviel.
13 000l gut gefiltert wie mann auf den fotos unten sieht.

2,Rotferdern, 5 Kois, 1 Karpfen, 8Goldfische cs.??? Stichlinge, ca??? Modalieschen.

Pflanzen:
ca. 10Wasserpest , 2 seerosen, Wasserlielie , Pferferminze, shilf arten, und zwei andere kp wie die heißen das wars an pflanzen.

Wasser werte:
pH 7,6 , No³ 0, NO² o.k, GH 14°, KH 6 Temperatur. ca 18- 23,xx° warm, 4Filter sind im betrib eine mit Uv-licht.

Ich hab mir jetzt was gegen chlor gekauft von metro das heißt AQUASANA Pond gegen chlor und schwermetallen ,mit ALOE VERA schützt die haut von süß- und Meerwasserfischen schützt und so schädigungen der kiemen und deren empfindlicher schleimhaut vorbeugt. und hät den ph wert stabil ich setzte das mittel am montag ein ich kann und werde bis montag nicht antowrten weil ich bis montag seegle ich hoffe ihr findet einen antwort danke.
 

Anhänge

Walter01

Walter01

Mitglied
Beiträge
32
Reaktionen
0
Moment,
Wasser verdunstet, die Belastungen verbleiben dabei im Teich. Nur immer nachschütten gilt nicht.
Du willst ja auch nicht immer in deiner eigenen Suppe schwimmen. Der Dreck muß ja auch mal raus, dann klappts auch mit den Algen
 
Walter01

Walter01

Mitglied
Beiträge
32
Reaktionen
0
Noch ein Tipp.

Ich nehm an dass du die Schnur wegen dem Fischreiher gespannt hast. :idee:
.................


. Den Rest erklär ich dann aber nicht. den Fischreiher kannst dann beim Nachbar abgeben, da das Töten der lieben Tierchen verboten ist. :rofl: Nachbarn freuen sich über Geschenke :engel:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
K

*Kathrin*

Gast
Den Rest erklär ich dann aber nicht. den Fischreiher kannst dann beim Nachbar abgeben, da das Töten der lieben Tierchen verboten ist. :rofl: Nachbarn freuen sich über Geschenke :engel:
Hallo

Den Rest brauchst Du auch nicht erklären, bis hierher reicht es schon, um zu erkennen, dass das ein selten dämlicher Tip ist!!!
Denn nicht nur das Töten, sondern auch das Fangen von Fischreihern ist in Deutschland verboten.
Fischreiher darfst Du noch nicht mal anfassen, geschweige denn "dem Nachbarn schenken"......

Bitte nicht solchen Schwachsinn in Foren empfehlen. Ich finde auch gar nichts Witziges daran. Du animierst hier evtl. irgendwelche mitlesenden Leute dazu, die es vielleicht nicht besser wissen und brutal und dumm genug sind, so einen Käse zu versuchen und die bekommen dann nachher den Ärger, Tja..... und der kann ganz schön gewaltig ausfallen.
SIEHE HIER:

Viele Grüße, Kathrin
 
M

magic3

Beiträge
63
Reaktionen
0
So bin wieder da.
ich hab gedacht ihr hbat ne lösung gefunden was hat mein tehma mit dem fischreiher zu tun?
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
So bin wieder da.
ich hab gedacht ihr hbat ne lösung gefunden was hat mein tehma mit dem fischreiher zu tun?
hi magic,

das hat nichts mit dem fischreiher zutun!

hab noch was um dein problem zulösen:

Fadealgen= wie gesagt hornkraut, wasserpesst oder tausendblatt!

wenn mittelchen einsetzen willst da giebt es teichclear von sera, aber musst trotzdem abgestorbene algen aus dem teich entfernen sonnst geht es wieder von vorne los! torfgaranulat und eine uv-lampe helfen langfriestig gegen faden und schwebealgen! aber da giebt es noch mehr sachen auf die man achten sollte!

sieh mal hier
 
Walter01

Walter01

Mitglied
Beiträge
32
Reaktionen
0
Fadenalgen kommen bei zu hoher Wasserbelastung mit Phosphaten. Sprich auch Futter.
dazu kommt wahrscheinlich auch altes Wasser. Es reicht einfach nicht immer nur das verdunstete Wasser nachzufüllen.
Der Teich verhält sich ähnlich einem Aquarium. Mit dem Unterschied dass die Sonne stärker brennt als eine Neonlampe, ( hat auch ein anderes Farbspektrum ) und dadurch das Algenwachstum stark fördert.

Das einzige was wirklich dauerhaft hilft ist:

Fütterung auf Minimum reduzieren.
Regelmäßige Wasserwechsel.
Wenn möglich zu starke Sonneneinstrahlung mit Sonnensegel eindämmen.
Evtl. einen Söchting Oxidator W einsetzen oder große Filter einsetzen. ( Als Filtermaterial Filter Igel, Tonröhrchen, oder dieses grobe grüne Plasikgras ) also Bio Medien einsetzen )
Man soll nicht versuchen mit dem Filter den Dreck rauszukriegen ( mechanisch ) sondern durch viele Baktrerien im Filter den Dreck abzubauen. Geduld sollte man schon aufbringen, das geht net von heut auf Morgen
 
Thema:

Algen im teich.!!HILFE!!!

Algen im teich.!!HILFE!!! - Ähnliche Themen

  • Teichwasser trueb keine Algen`?

    Teichwasser trueb keine Algen`?: Hallo, Ich brauche erneute Hilfe, das Problem ist das unser Teich total trueb ist, das man bei einer Tiefe von 1 20 kaum noch goldfische und kois...
  • Algen

    Algen: Hallo! Nach einigem suchen im Netz hoffe ich mal hier ein paar wirklich hilfreiche Antworten bekommen zu können. Ich habe bei meinen Eltern im...
  • Ascorbinsäure gegen Algen + zu hohen ph-Wert ??

    Ascorbinsäure gegen Algen + zu hohen ph-Wert ??: Hallo, habe gelesen, daß man Ascorbinsäure (reines Vit.-C) gegen zu hohe ph-Werte und Algen einsetzen kann. Hat jemand Erfahrung damit??? Wäre...
  • Hilfe gegen Algen

    Hilfe gegen Algen: das thema wurde hier bestimmt schon oft besprochen^^. im april habe ich wasser gewechselt und jetzt sieht er schon wieder so aus. ich habe...
  • Was tun gegen Algen im Teich?

    Was tun gegen Algen im Teich?: Huhus ihrs, also unsere Goldis haben den Winter gut überstanden (meine Mum hat sich nicht "zugemutet" sie reinzuholen *ärger*) Und jettz ist...
  • Was tun gegen Algen im Teich? - Ähnliche Themen

  • Teichwasser trueb keine Algen`?

    Teichwasser trueb keine Algen`?: Hallo, Ich brauche erneute Hilfe, das Problem ist das unser Teich total trueb ist, das man bei einer Tiefe von 1 20 kaum noch goldfische und kois...
  • Algen

    Algen: Hallo! Nach einigem suchen im Netz hoffe ich mal hier ein paar wirklich hilfreiche Antworten bekommen zu können. Ich habe bei meinen Eltern im...
  • Ascorbinsäure gegen Algen + zu hohen ph-Wert ??

    Ascorbinsäure gegen Algen + zu hohen ph-Wert ??: Hallo, habe gelesen, daß man Ascorbinsäure (reines Vit.-C) gegen zu hohe ph-Werte und Algen einsetzen kann. Hat jemand Erfahrung damit??? Wäre...
  • Hilfe gegen Algen

    Hilfe gegen Algen: das thema wurde hier bestimmt schon oft besprochen^^. im april habe ich wasser gewechselt und jetzt sieht er schon wieder so aus. ich habe...
  • Was tun gegen Algen im Teich?

    Was tun gegen Algen im Teich?: Huhus ihrs, also unsere Goldis haben den Winter gut überstanden (meine Mum hat sich nicht "zugemutet" sie reinzuholen *ärger*) Und jettz ist...