Was kostet Impfung bei Pferden??

Diskutiere Was kostet Impfung bei Pferden?? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Huuhuuuus Habe mal in Erfahrung gebracht, was mein Pferdchen so bisher geimpft wurde. Es wurde mir gesagt, dass er Tollwut und Tetanus bekommt...
P

Pinguin98

will nur spieln
Beiträge
1.978
Reaktionen
0
Huuhuuuus

Habe mal in Erfahrung gebracht, was mein Pferdchen so bisher geimpft wurde. Es wurde mir gesagt, dass er Tollwut und Tetanus bekommt, sowie halbjährlich den sogenannten Impfstoff "Resequin", einen Kombi-Impfstoff gegen Influenza und Herpes. Der Züchter konnte mir nicht sagen, was des genau kostet.....weiss das jemand von euch? Und auch den Preis für die Tetanus-Impfung. Tollwut mache ich, denk ich, mal nicht, da das nächste Tollwutgebiet weit wef ist, und ich nicht so fürs "Überimpfen" bin.........

Das Resequin kann man anscheinend auch in grösserem Zeitabstand geben, nur ist es angeblich halbjährlich gefordert, wenn man an irgendwelchen Veranstaltungen teilnehmen möchte (Turnier, Show, usw.....).
 
30.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was kostet Impfung bei Pferden?? . Dort wird jeder fündig!
B

Baileys

Gast
Impfung bei Pferden

huhu Pinguin,

habe mein Haffi jetzt Grundimunisiert (die Vorbesitzer hielten nicht viel vom impfen).

Er wird auch gegen Tetanus und mit Resequin geimpft.

Da die Grundimunisierung noch nicht fertig ist, weiß ich NOCH nicht, was mich das kosten wird. werd ich Dir dann wohl erst nächste Woche sagen können - wenn ich ne "nette" Rechnung bekommen werde. :crazy:

Mein Tierarzt meinte, wenn ein Pferd nicht auf Turniere geht, kann Resequin auf alle 9 Monate verzögert werden, das würde völlig reichen.
Die Stallbesitzerin, wo ich Wisby stehen hab, meinte auch das alle 9 Monate bei Nicht-Turnierpferden reicht.

Liebe Grüße Baileys
 
P

Pinguin98

will nur spieln
Beiträge
1.978
Reaktionen
0
Huhu Baileys

Jo, datt hilft doch schon ma :). Ok, mit Grundimmunisierung wirds richtig sauteuer.....viel spass beim rechung öffnen........ ;) Bin dann auf den Preis gespannt....

Grundimmunisierung hat meiner ja. Naja ich denke mal dass es das Resequin dann auch nur alle 9 monate gibt...sollte sich abzeichnen dass ich mal aufs turnier gehe........

@ Salanee: zählt diese Regelung eigentlich auch für Distanzritte??? Wahrscheinlich scho, oder?
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
*ordner aus dem schrank zerrt*

preise aus bayern (da stand meine jungstute):

tollwut 20€
tetanus 25€
influenza + herpes (mit duvaxin) 40€

preise aus NRW (meine "zu hause pferde"):

tollwut 30€
tetanus 30€
influenza + herpes (mit resequin) 80€

zur tollwutimpfung: ich würde es machen lassen - auch wenn das nächste tollwut gebiet entfernt scheint - es kann immer mal passieren das sich ein infiziertes tier in deine gegend "verirrt" und ich meine das nicht geimpfte tiere not getötet werden dürfen - sollten anzeichen da sein. da mir dieses risiko zu hoch erscheint lasse ich meine impfen - auch weil ich mit ihnen unterwegs bin und nicht immer weiß ob nun tollwut gebiet oder nicht.

zum resequin: dieser impfstoff ist darauf ausgelegt alle 6 monate wiederholt zu werden - wenn du einen längeren intervall möchtest, würde ich dir zu einem anderen präparat raten... ich lasse meine pferde die nicht aufs turnier gehen mit equenza T impfen - aktive immunisierung gegen gegen influenza typ a equi 1+2 und tetanus (keine herpes impfung) - bei diesem impfstoff werden wiederholungsimpfungen im abstand von 6 - 12 monaten empfohlen.

das besprichst du am besten aber mit deinem tierarzt - da ist lediglich meine definition und meine beschreibung wie ich es erklärt bekommen habe :rofl:
 
B

becci16

Gast
Hi, also bei mir kosten die Impfungen so zwischen 20- und 30 Euro. Weiß ich net 100% weil mein dad die zahlt, aber in dem Rahmen hält sich das. Es stimmt das du sobald das Pferd in irgendeiner Form öffentlich vorgestellt wird eine Impfung alle 6 Monate verlangt wird. Es reicht aber wirklich alle 9 Monate zu impfen. Bei manchen unserer Turnierpferde zögern wir das auch so lang raus, weil sie nicht überimpft werden sollen. Denn zuwenig ist schlecht, genauso schlecht ist aber auch zuviel. Ich rate dir aber auch auf keinen Fall an der Impfung zu sparen!!! manche Tierärtzte empfehlen z.B. die Herpes impfung weg zu lassen. :wallbash: Dann wir es um einiges billiger , aber das ist völliger SCHWACHSINN. Die Herpes-Impfung ist wichtig und man sollte net drauf verzichten!!!
Ciaoi Becci
 
cheltsy

cheltsy

Beiträge
147
Reaktionen
0
Hy..

Resiquin kann auch erst nach einem 3/4 jahr nachgeimpft werden, solange das Pferd nur nationale Turniere geht..laut meinem TA.

Beim Resiquin wäre ich etwas vorsichtig, meiner bekommts nicht mehr.Obwohl er es immer vertragen hatte, bekam er einmal ne heftige allergische Reaktion darauf...liegt daran, daß die Inhaltsstoffe bzw Zusammensetzung des Resiquins immer wieder geändert werden.

Er bekommt jetzt einen anderen Stoff mit den gleichen Inhaltsstoffen aber mit weniger gefährlichen Nebenwirkungen...weiß leider jetzt nicht, wie er heißt...- steht im Paß, der ist im Stall...LOL...

LG, Cheltsy
 
B

Baileys

Gast
Rechnung bekommen

Huhu
hab heute meine Rechnung für die Impfungen bekommen.
Ich tipp das einfach mal ab. Die Einzelpreise sind Nettopreise, also noch ohne MWSt.

Also:

Wegegebühr 05,20
Hustenimpfung 5- fach 30,70
Tetanus- Impfung 12,80
Wurmkur "Eraquell" 12,06
Gesamt 48,70
Endsumme íncl. 16% MwSt. 70,48

Mein Hotti wird grundimunisiert, die Hustenimpfung 5-fach war Resequin, warum das 5-fach heißt weiß ich nicht.
Ist das weil es die Grundimunisierung ist?
Naja am Freitag kommt der Tierarzt wieder zum pieksen - kann ich ja noch mal fragen :)

Soa wenn es interessiert ich komme aus Niedersachsen.
Wurde hier ja von unterschiedlichen Nundesländern erzählt.

LG Bailey
 
P

Pinguin98

will nur spieln
Beiträge
1.978
Reaktionen
0
Huhu Baileys

Dankäää.....naja das geht ja alles noch von den Preisen........wie der Züchter meinte, der Impfstoff wäre halt etwas teurer, da dachte ich gleich irgendwie an mehrere 100 euro oder so :eek:
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
Mein Hotti wird grundimunisiert, die Hustenimpfung 5-fach war Resequin, warum das 5-fach heißt weiß ich nicht.
es heißt 5 fach impfung weil resequin gegen 5 verschiedene stämme von influenza schützen soll:

1. inakt. EHV1, Stamm RAC-H
2. inakt. EHV4, Stamm 2252
3. A/equi 1/Prag/1/56
4. A/equi 2/Newmarket/1/93
("amerikanischer" Typ)
5. A/equi 2/Newmarket/2/93
("europäischer" Typ)
 
S

Salanee

Gast
Impfung

Hallo Steffi,

Impf - Pflicht auf Distanzritten

kommt halt drauf an ob der Veranstalter in seiner Ausschreibung eine Impf - Pflicht nach LPO vorschreibt. Dann muß geimpft sein...

Davon abgesehen sollte man seine hottas impfen lassen ob man auf Turnieren startet oder nicht. Immerhin reitet man auch mal aus. trifft sich mit anderen, etc...

Was so eine Impfung kostet hängt vom TA ab :D ich hab auch grad impfen lassen... warte auf die Rechnung. Wobei der Zwerg jetzt erst Grundimunisiert wird... (ja jetzt erst... im Winter war er krank... )

Hier noch was zu den verschiedenen Impfstoffen... :crazy:

  • Impfstoffe für Influenzea, Herpes und Kombi-Impfstoffe Influenza/Herpes

    Verfügbare Impfstoffe
    a) inaktivierte Impfstoffe („Totimpfstoffe„)
    1. Cavallon IR (Fa. Merial)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi1/Prag 56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Frankreich 79
    inaktiviertes Herpesvirus Typ 1, Stamm Kentucky (Subunits)

    2. Cavallon ITe (Fa. Merial)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi1/Prag 56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Frankreich 79
    gereinigtes Tetanus-Anatoxin

    3. Duvaxyn EHV1,4 (Fa.Fort Dodge)
    inaktivieres Herpesvirus Typ 1 (St. 438/77)
    inaktiviertes Herpesvirus Typ 4 (St. 405/76)

    4. Duvaxyn IE Plus (Fa. Fort Dodge)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag 56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Miami/63
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Suffolk/89

    5. Duvaxyn IE-T Plus (Fa.Fort Dodge)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag 56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Miami/63
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Suffolk/89
    Tetanus-Toxoid

    6. Nobi Equenza (Fa. Intervet)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag/1/ 56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Miami/1/63
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Fontainebleau/1/79

    7. Nobi Equenza T (Fa. Intervet)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag/1/ 56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Miami/1/63
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Fontainebleau/1/79
    Tetanus-Toxoid

    8. Prevacun N (Fa. Impfstoffwerk Dessau-Tornau)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag/1/56
    inaktiviertes Influenzavirus A equi 2/Miami/63
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Newmarket/2/93

    9. Prevacun NT (Fa. Impfstoffwerk Dessau-Tornau)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag/1/56
    inaktiviertes Influenzavirus A equi 2/Miami/63
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Newmarket/2/93
    Tetanus-Toxoid

    10. Resequin NN plus (Fa. Intervet)
    inaktiviertes Herpesvirus Typ 1 (St. RAC-H)
    inaktiviertes Herpesvirus Typ 4 (St. 2252)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 1/Prag/1/56
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Newmarket/1/93 (amerikanischer Typ)
    inaktiviertes Influenzavirus A/equi 2/Newmarket/2/93 (europäischer Typ)



    b) attenuierter Impfstoff ("Lebendimpfstoff")
    1. Prevaccinol (Fa. Intervet)
    attenuiertes Herpesvirus Typ 1 (St. RAC-H)


    Den aktuellsten Influenza-Impfstoff namens "ProteqFlu" brachte vor kurzem die Fa. Merial auf den Markt.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Erkrankungen durch equine Herpesviren
    1. EHV1 = equines Herpesvirus Typ 1
    Stutenbort („Abortvirus„)
    Rhinopneumonitis
    neurologische Ausfälle

    2. EHV 2 = equines Herpesvirus Typ 2
    Hornhaut- und Bindehautentzündung (equines Zytomegalievirus)

    3. EHV 3 = equines Herpesvirus Typ 3
    Deckexanthem, Koitalexanthem

    4. EHV 4 = equines Herpesvirus Typ 4
    Rhinopneumonitis („Rhinopneumonitisvirus„)
    Stutenabort
    neurologische Ausfälle

    2) Erkrankungen durch equine Influenzaviren
    weltweite Verbreitung der equinen Influenzaviren

    zwei Virustypen:
    Influenzavirus A equi 1
    Influenzavirus A equi 2

    Influenzavirus A equi 1 weniger virulent stabile Antigenität
    klassischer Impfstamm: Inluenzavirus A/equi 1/Prag/1/56

    Influenzavirus A equi 2 stark virulent, instabile Antigenität, Antigendrift,
    unterschiedliche Varianten in Europa, Amerika und Asien;

    verschiedene Impfstämme:
    Influenzavirus A/equi 2/Miami/63
    Influenzavirus A/equi 2/Fontainebleau/1/79
    Influenzavirus A equi 2 Suffolk 89
    Influenzavirus A equi 2 Newmarket/2/ 93
    Quelle:
    Amt für Landwirtschaft, Landschafts- und Bodenkultur Bruchsal

So, und wers bis hierhin geschafft hat :crazy: für den noch einen Liste der in Deutschland zugelassenen Impfstoffe
 
H

hacky

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo
Ich bekomme demnächts ein eigenes Pferd.
Die besitzerin hat gesagt er wurde letztes jahr geimpft.
Und da habe ich eine frage. Wie vile muss ich dann eig. bezahlen für die Impfung?
Weil ich gehört habe . so eine komische impfung haltet 2 jahre lang.. und die würde 14 kosten bro. Pferd
Des wegen wollte ich fragen wie vile kostet es insgesamt . also gegen was muss das pferd geimpt sein ? lg Jacqueline
 
teffito

teffito

Super Moderatorin
Beiträge
5.853
Reaktionen
0
Hallo Jaquline,

wenn du dir diesen Thread mal genau durchliest, bekommst du schon einige Informationen zum Thema Impfung.

Wichtig sind folgende Impfungen:
- Tetanus (Impfempfehlung alle zwei Jahre, es gibt auch TÄ die impfen nur alle vier Jahre)
- Influeza (Pferdegrippe, wird jedes Jahr geimpft9
- Tollwut (muss nur in Gebieten geimpft werden, in denen Tollwut vorkommt, bei uns z.B. ist es nicht notwendig, da kann dich dein TA beraten)
- Herpes (wird alle sechs Monate geimpft, macht aber in der Regel nur sinn, wenn der komplette bestand regelmäßig durchgeimpft wird)

Mach dich mal schlau, wogegen das Pferd bisher geimpft wurde.
Wenn du das Pferd dann ( nach hoffentlich erfolgter AKU) gekauft hast, bestprichtst du dich mit deinem TA, welcher Impfschutz gegeben ist, und was noch ergänzt werden sollte.

Zu den Kosten:
ich habe gerade für die Influenza-Impfung EUR 35,46 + EUR 13,50 Wegegebühr zzgl. MwSt.
 
Thema:

Was kostet Impfung bei Pferden??

Was kostet Impfung bei Pferden?? - Ähnliche Themen

  • Kosten Impfung

    Kosten Impfung: Huhu :) Mein shetty Jährling ist nun fast 2 Jahre alt, noch ein Jährling. Er wurde nach der Geburt gegen Fohlenlähme und Tetanus geimpft. Nun...
  • Impfung

    Impfung: Ich wollte mal fragen wie viel bei euch die Impfungen kosten? Ich sollt Inflorenza impfen und will mich erst mal infomieren.
  • Was kostet ein Pferd?

    Was kostet ein Pferd?: Hi Ihr! Könnt ihr mir mal schreiben was eigentlich ein Pferd kostet? Das wäre echt super , weil ich vielleicht ein Pferd bekomme! Vielen Dank...
  • Welche Impfungen?

    Welche Impfungen?: Hallo, ich hab mein Pferd ja noch nicht so lange, und weiß auch nicht wirklich viel über sie, geschweige denn ihre...
  • Welche Impfungen? - Ähnliche Themen

  • Kosten Impfung

    Kosten Impfung: Huhu :) Mein shetty Jährling ist nun fast 2 Jahre alt, noch ein Jährling. Er wurde nach der Geburt gegen Fohlenlähme und Tetanus geimpft. Nun...
  • Impfung

    Impfung: Ich wollte mal fragen wie viel bei euch die Impfungen kosten? Ich sollt Inflorenza impfen und will mich erst mal infomieren.
  • Was kostet ein Pferd?

    Was kostet ein Pferd?: Hi Ihr! Könnt ihr mir mal schreiben was eigentlich ein Pferd kostet? Das wäre echt super , weil ich vielleicht ein Pferd bekomme! Vielen Dank...
  • Welche Impfungen?

    Welche Impfungen?: Hallo, ich hab mein Pferd ja noch nicht so lange, und weiß auch nicht wirklich viel über sie, geschweige denn ihre...