Raupenmimikry

Diskutiere Raupenmimikry im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Huhu! Auf einer Wanderung im türkischen Taurusgebirge stiess ich auf Raupen, die sich als Schlange tarnen. Kennt die jemand? Habe kein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.360
Reaktionen
0
Huhu!

Auf einer Wanderung im türkischen Taurusgebirge stiess ich auf Raupen, die sich als Schlange tarnen.



Kennt die jemand?
Habe kein Insekten, bzw. Schmetterlingsbestimmungsbuch daheim, leider.

Gruss,
Jenny
 
12.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Raupenmimikry . Dort wird jeder fündig!
S

SebastianH

Gast
Hi Jenny,


leider bin ich bei Lepidoptera nicht fit, ist aber sehr interessant der Sachverhalt. Ob es sich dabei um Mimikry handelt oder nur um eine gezielte Massen- Wanderung weiß ich nicht. Trifft aber erstes zu würde man das ganze Schlangenmimikry nennen, nicht Raupenmimikry. Es kommt immer auf das "nachgebildete" Tier an, hier eben die Schlange.
Wo warst du den genau, das Taunusgebirge ist ja groß und immer eine Reise wert.
MfG,
Sebastian :teeth:
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.360
Reaktionen
0
Huhu!

Ok ok, Schlangenmimikry ;)
Denke schon, dass es sich um Mimikry handelt, da man im ersten Augenblick wirklich denkt: boah, ne Schlange! Die Raupis gehn auch immer in Wellenbewegungen und nicht geradeaus.
Dazu kommt, dass sie sich am Vordermann festhalten.

Ich war zwischen Antalya und Alanya an der türkischen Riviera. Von dort wanderten wir einen Tag ins Hinterland (und hätten fast nimmer rausgefunden...).

Gruss,
Jenny
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.395
Reaktionen
5
Hallo!

Das wird eine Art Prozessionsspinner sein, denn die hiesigen Eichenprozessionsspinner machens genauso, wenn sie ihr Nest verlassen oder neue Futterbäume suchen =)!

Grüße, Andreas
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Raupenmimikry