Mensch von Riesenschlange verschlungen

Diskutiere Mensch von Riesenschlange verschlungen im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; ich bin zufällig auf die Seite http://www.seitenwinder.de/ gestossen und dort hab ich unter Bissunfälle diese Fotos gefunden das kann doch niemals...
PieWie

PieWie

Mitglied
Beiträge
965
Reaktionen
0
ich bin zufällig auf die Seite http://www.seitenwinder.de/ gestossen und dort hab ich unter Bissunfälle diese Fotos gefunden das kann doch niemals sein das eine Schlange einen Menschen verschlingt die Bilder sind doch bestimmt gestellt oder ?
 
24.12.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mensch von Riesenschlange verschlungen . Dort wird jeder fündig!
kuschel1

kuschel1

Kuschelmonster
Beiträge
67
Reaktionen
0
Nichts für schwache Nerven ist gut.... Wenn ich heut nacht nich schlafen kann...

Also, ich traue denen alles zu, deshlab hab ich ja auch so eine Angst vor Schlangen!!!!!!
 
F

Fabian

Gast
Hi!

Also habe mehrmals gehört das diese Bilder gestellt sein sollen, allerdings wieso sollte eine Schlange keinen Menschen verschlingen?
Wenn es von der Größe her passt, werden die Schlangen wohl kaum denken "Oh ein Mensch den darf ich nicht fressen" :crazy: .

Naja schöne Feiertage noch und ein guten Rutsch ins neue jahr :).
 
M

Matze1

Mitglied
Beiträge
135
Reaktionen
0
Morgen....

also über die Bilder habe ich im Fernsehen schon einen Bericht gesehen, die müßen echt sein, und warum sollte eine Riesenschlange keinen Menschen fressen können, von der Länge her ist es kein Problem, und eine Anakonda oder ein Tigerpython schafft das ohne größere Probleme.
 
Throne

Throne

Mitglied
Beiträge
25
Reaktionen
0
Na ich denke auch das es gut möglich ist, dass eine solch große Schlange einen Menschen verschlingen kann. Habe neulich auch eine Fotoserie gesehen, wo einer Schlange ein komplettes Schwein gefüttert wurde. Finde leider gerade die URL nicht mehr, aber vielleicht ist es dem ein oder anderen ja schon bekannt und er hat die Adresse.
 
Michaela

Michaela

Beiträge
3.542
Reaktionen
0
Nichts für schwache Nerven ist gut.... Wenn ich heut nacht nich schlafen kann...

Also, ich traue denen alles zu, deshlab hab ich ja auch so eine Angst vor Schlangen!!!!!!
Hallo Kuschel!

Nur deshalb hast Du Angst davor?
Wenn man bedenkt das Riesenschlangen für solch eine Aktion schon Körperlängen haben müssen die ab 5 meter mindestens aufwärts gehen so ist hier die Chance gering das mal ein (ausgewachsener) Mensch verschlungen wird. Zumal in meinen Augen eventuell nur der Netzpython Python reticulatus sowie der afrikanische Felsenpython Python sebae für mich in Frage kommen. Selbst die aufgespürten Anakondas in Südamerika kommen nicht annähern an diese Größe zumal diese Schlange mehr gewichtiger wird als ein Felsen- oder Netzpython. Selbst der helle Tigerpython (Python molurus molurus) sowie der dunkle Tigerpython (Python molurus bivittatus) werden mit einigen Ausnahmen selten über 5 oder 6 meter.

Die ganzen Fotos wie oben im Link abgebildet sowie noch weitere die im großen WWW umherkursieren führen nur zur Spekulation. So wurde bei den o.g. Bildern spekuliert was es für eine Schlange sein soll. Es ging von Anakonda über Felsenpyton und Netzpython. Wobei die Anakonda allein schon durch das Schuppenmuster ausfallen würde.

Sicherlich ist solch eine Riesenschlange in der Lage große Beutetiere zu verschlingen. Aber einen Menschen? Dieses kommt wohl eher selten bis gar nicht vor. Dagegen sind Haiattacken von der Statistik her gesehen wohl deutlich höher *g*..
Und wenn Unfälle (jeglicher Art) bei uns daheim passieren dann ist es nicht die Schuld des Tieres sondern in meinen Augen die des Halters.

Von daher halte ich eine Angst vor Schlangen bzw. Riesenschlangen als nicht ganz berechtigt..Respekt würde da wohl eher zutreffen.
 
kuschel1

kuschel1

Kuschelmonster
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo Michaela!

Also, Ich schrieb ich traue denen fast alles zu, ich meinte damit nicht, dass ich einzig und allein deshalb Angst habe weil die einen Menschen verschlingen könnten!

Bei mir ist es mit Schlangen jeder Art, auch wenn sie nur 20cm lang sind, das ist egal, so, wie bei anderen Menschen mit Spinnen. Ich spring sogar auf den Sessel, wenn im Fernsehen eine Schlange zu sehen ist. Aus einer Zoohandlung bin ich mal schreiend raus gerannt, weil ich nicht darauf gefasst war, dass genau dort eine Schlange ist. Im Londoner Zoo stand ich kurz vor einer Ohnmacht, weil ich ganz nah an einem Terrarium vorbei musste, wo grade jemadn stand, der die Schlange mit seinen Händen durch die Scheibe durch hochgelockt hat, sie hat sich also in ihrem Terrarium bewegt. Also, es ist wohl eher eine Phobie, als die Angst, verschlungen zu werden.

Manchmal, so wie auch bei diesen Bildern, schaffe ich es aber all meinen Mut zusammenzunehmen, weil mich einfach auch jede Art von Tieren interessiert, vielleicht war es in diesem Fall auch etwas Sensationsgeilheit, gebe ich zu, aber gut geht es mir beim Anblick solcher Bilder nicht.

Ich finde diese Tiere faszinierend, aber ich hab halt ein kleines Problem mit denen. Würde auch niemals eine Wohnung betreten in der eine Schlange lebt.

Lieber Gruß,
Kuschel
 
Michaela

Michaela

Beiträge
3.542
Reaktionen
0
Hallo Kuschel!

Gut, dann dürftest du nie nach mir kommen *g*...

Aber mal im Ernst, wieso hast du denn so eine "Panik" davor? So wie du das beschreibst ist das ja schon Panik. Hast du mal ein eine negative Erfahrung mit diesen Tieren gemacht das du so reagierst? Oder ist dir das nur als Kind schon eingetrichtert worden? Ähnlich wenn Mütter zu ihren Kindern sagen "Ih eine Spinne fass die nicht an die sind gefährlich". Dieses bleibt meist auch solange im Kopf "hängen" bis man von sich selber aus oder durch andere Leute vom Gegenteil überzeugen kann.
 
kuschel1

kuschel1

Kuschelmonster
Beiträge
67
Reaktionen
0
Nicht dass ich wüsste... Das ist so wie mit Elefantén und Mäusen, das liegt in den Genen...:D

Ne, ganz im Ernst, hab keinerlei Erfahrung mit Schlangen, hab in natura ausser im Terrarium in Zoos oder Zoohandlungen auch noch nie eine gesehen und mache halt auch einen großen Bogen drum. Aber n Grund weiss ich nicht.
 
A

Arucard

Gast
Relation Mensch-Gazelle und mann will dem Tier nicht zu nahe kommen :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
tatecks

tatecks

kleiner irrer mod ;-)
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
hallo kuschel

alle achtung, so heftig kenne ich das eigentlich bei keinem!

ich kenne allerdings einen fall, da wollte ein mädchen (gut, schon an die 20jahre :rolleyes: ) unbedingt eine spinne auf die hand nehmen, weil sie auch so schreckliche angst hatte.
sie hat es gamcht, auch wenn sie es unter tränen tat und dabei nur noch am zittern war!!!
einige meiner freunde haben mitlerweile die angst vor meinen tieren verloren, auch wenn sie meinten das sie mich nie wieder besuchen würden ;-)
 
kuschel1

kuschel1

Kuschelmonster
Beiträge
67
Reaktionen
0
Mich würdest du niemals dau kriegn eine schlange anzufassen, auch wenn du mir noch so viel dafür bieten würdest!!!!!
 
S

Schweiki

Mitglied
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo Kuschel,

solche Sätze wie "würde ich nie machen" hören wir bei der Vogelspinnen-IG ständig. Letzten Endes aber konnten wir früher oder später noch jeden "Überzeugen" :D

Grüße
Armin
 
kuschel1

kuschel1

Kuschelmonster
Beiträge
67
Reaktionen
0
Man kann sich gar nicht vorstellen was ich für eine Angst vor den Dingern hab.

Ich erzähl Euch mal kurz das schlimmste, was ich mal gemacht hab:

Ich hab nachts von einer Riesenschlange geträumt, aber von einer überdimensionalen Riesenschlange, die hätte einen wirklich verschlingen können. Es war noch nichtmal so, dass ide mir in dem Traum was getan hat, ich hab sie einfach nur gesehen in dem Traum.
Bin schweissgebadet aufgewacht, hab angefangen meine Schränke zu durchwühlen, Bett abgezogen und all solche Sachen nur um sicher zu gehen, dass sich keine in meinem Zimmer befindet!!!!!
Nur mal um ein Beispiel dafür zu geben wie sich das bei mir auswirkt.
 
Clarowi

Clarowi

Mitglied
Beiträge
110
Reaktionen
0
Also, da Kuschel meine Schwester ist kann und muss ich es leider bestätigen dass ihre Angst vor Schlangen schon nicht mehr normal ist.
Ich mag Schlangen zwar auch nicht aber darum kann ich sie mir doch im Zoo anschauen. Und wenn ich mal die Gelegenheit bekommen sollte ein Schlange mal anzufassen, so würde ich das wohl auch machen.
Und danach würde Kuschel mich warscheinlich zwei Wochen nicht besuchen kommen aus Angst ich könnte zu Schlange mutieren oder sowas.
Als ich mir mein Terrarium eingerichtet habe, hat sie auch gleich geschrieen: "Aber keine Schlange sonst komm ich nie wieder zu dir - sonst betrete ich das Haus nie wieder, auch wenns mir für die Kinder leid täte wenn ich nicht mehr kommen würde."
 
kuschel1

kuschel1

Kuschelmonster
Beiträge
67
Reaktionen
0
Tja, so ist es nunmal in der Nahrungskette... Hab nur das Schwein gesehen und konnte dann schon nich mehr runter scrollen, aber ich denke mal, dass ich mir den rest denken kann, oder?

Die stärkeren fresen nunmal die schwächeren... So ist das. Wenn ich überlege, dass wir Menschen auch ne Kuh essen, die Größenmässig na nun auch überlegen ist... So ne Maus sättigt nunmal nicht richtig!!!:D
 
S

schmunzelhase

Mitglied
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also ich kann Kuschel schon ganz gut verstehen. :rolleyes: Ich kann mir zwar hier die Fotos anschauen - auch mit einer gewissen Faszination - aber in Zoos kriegt man mich nur in Schlangenhäuser oder zu den Terrarien, wenn man mich hinträgt. Bei Aquarien geht es mir übrigens ähnlich, auch wenn ich früher Jahre lang ein kleines Aquarium bei mir im Zimmer hatte. :err: :rolleyes: Und Träume von Schlangen im Zimmer kenn ich auch - vor allem der große Schock, wenn dann ein Gürtel aufm Boden liegt.

Nee ist nix für mich.
 
M

Matze1

Mitglied
Beiträge
135
Reaktionen
0
@Martin

es kommt immer drauf an wo man solche Beiträge sieht, sicherlich wird viel scheiß im fernsehen gezeigt, aber überall steckt ja bekannterweise ein wenig Wahrheit drin......
Den Beitrag habe ich damals bei Stern TV gesehen, und denke mal dort kann man solch einer Geschichte glauben.
 
Thema:

Mensch von Riesenschlange verschlungen

Mensch von Riesenschlange verschlungen - Ähnliche Themen

  • Netzpython Bauchfäule?

    Netzpython Bauchfäule?: Hallo ich habe ein problem und bitte schnellstens um Rat. Mein Dwarf Netzer hat eine schuppenenzündung/Verbrennung habe ich letztens bemerkt. Es...
  • Riesenschlangen

    Riesenschlangen: Suche Terrianer die grosse Schlangen halten?würde mich gern darüber austauschen?Halte selbst einen Felsenpython,Gelbe...
  • Schmusen mit den Riesenschlangen

    Schmusen mit den Riesenschlangen: Hi, war grad im DGHT Forum und habe zum Thema Inteligente Schlangen geschrieben, das meine Boa constrictor mich von anderen Leute unterscheiden...
  • Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren

    Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren: Hallo! Für eine Fotoarbeit (Fotografie Studium) möchte ich gerne Menschen mit ihren außergewöhnlichen Haustieren ablichten. Daraus soll eine Serie...
  • Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren

    Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren: Hallo! Für eine Fotoarbeit (Fotografie Studium) möchte ich gerne Menschen mit ihren außergewöhnlichen Haustieren ablichten. Daraus soll eine Serie...
  • Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren - Ähnliche Themen

  • Netzpython Bauchfäule?

    Netzpython Bauchfäule?: Hallo ich habe ein problem und bitte schnellstens um Rat. Mein Dwarf Netzer hat eine schuppenenzündung/Verbrennung habe ich letztens bemerkt. Es...
  • Riesenschlangen

    Riesenschlangen: Suche Terrianer die grosse Schlangen halten?würde mich gern darüber austauschen?Halte selbst einen Felsenpython,Gelbe...
  • Schmusen mit den Riesenschlangen

    Schmusen mit den Riesenschlangen: Hi, war grad im DGHT Forum und habe zum Thema Inteligente Schlangen geschrieben, das meine Boa constrictor mich von anderen Leute unterscheiden...
  • Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren

    Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren: Hallo! Für eine Fotoarbeit (Fotografie Studium) möchte ich gerne Menschen mit ihren außergewöhnlichen Haustieren ablichten. Daraus soll eine Serie...
  • Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren

    Menschen mit außergewöhnlichen Haustieren: Hallo! Für eine Fotoarbeit (Fotografie Studium) möchte ich gerne Menschen mit ihren außergewöhnlichen Haustieren ablichten. Daraus soll eine Serie...