Goldfisch mit Laichausschlag im Februar?

Diskutiere Goldfisch mit Laichausschlag im Februar? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo! Hab in meinem Aquarium unter meinen sechs Goldfischen einen, der auf den Vorderflossen weiße Pünktchen (in einer Linie) am Flossenrand...
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo!

Hab in meinem Aquarium unter meinen sechs Goldfischen einen, der auf den Vorderflossen weiße Pünktchen (in einer Linie) am Flossenrand hat. Bei Laichausschlag haben sie doch auch welche auf den Kiemen, meiner hat glaub ich auch ganz leicht welche.

Kann das im Februar ein Laichausschlag sein oder eine Krankheit?

Grüße

Bloom
 
17.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Goldfisch mit Laichausschlag im Februar? . Dort wird jeder fündig!
L

lionhead fan

Gast
Keine Krankheit, das ist Laichausschlag :)
Dort taucht er auf, bevor er auf den Kiemendeckeln zu sehen ist, bei meinen zumindest.
 
Bluemchen69

Bluemchen69

Mitglied
Beiträge
653
Reaktionen
0
Ganz klar Laichausschlag.
 
Bluemchen69

Bluemchen69

Mitglied
Beiträge
653
Reaktionen
0
Berichte doch bitte mal wie es inzwischen gelaufen ist,mit den Goldies.
:bye:
 
ami-e

ami-e

Freak
Beiträge
195
Reaktionen
0
doofe frage aber,
was ist laichausschlag?
bekommen fische das bevor sie laichen?
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo allerseits!

Bin heut erstmal wieder hier im Forum seit längerem.

Danke für eure Antworten. Mein Schleierschwanzgoldfisch hat immer noch diese weißen Pünktchen auf den Vorderflossen und Kiemen. Ihm gehts aber ganz gut.
Noch eine Frage dazu, wie lange kann denn so ein Laichausschlag dauern?
Und können Goldfische in einem 80l Aquarium überhaupt Nachwuchs bekommen und wie merkt man dass ein Fisch schwanger ist?

Grüße

Bloom :)
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi Bloom,

von april bis mai ist leichzeit danach verschwinden die laichausschlag wieder!

goldfische können im AQ auch nachwuchs bekommen!

das weibchen legt 500 bis 3000 eier ab die das männchen sofort befruchtet,

nach fünf bis sieben tagen schlüpfen dann die fast durchsichtigen larven die sehr klebrig sind und sich an den wasserpflanzen fest setzen!

daraus entwickeln sich die jungfische! wenn du glück hast und sie nicht gleich von den anderen fischen gefressen werden hast du bald kleine dunkelgraue fischis im AQ ! :bigok:
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
doofe frage aber,
was ist laichausschlag?
bekommen fische das bevor sie laichen?
hi ami-e,

die frage hatten wir schon! aber kein problem nochmal die antwort! ;)


der laichausschlag bildet sich zur laichzeit (frühjahr/ sommer) bei geschlechtsreifen und sich in paarungsstimmung befindenden männlichen goldfischen. die kleinen weiß-gelblichen punkte sind ausschließlich auf die kiemendeckel und direkte umgebung (kopf, brustflossen). meist treibt das betreffende männchen ein weibchen durch das becken(teich).
 
fallingstar

fallingstar

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
Huhu,

bei uns im Teich muss einer unserer Goldfische abgeleicht (16.5.) haben.
Weis aber leider nicht wie der Laich auszieht, kann mir das jemand verraten???
Wir würden gerne versuchen Nachwuchs zubekommen .


Lieben Gruß
Star
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi fallingstar,

das ist nicht so einfach!

ist der laich befruchtet worden?

wo willst du den leich oder die larven unter bringen?

willst die aufzucht machen im AQ machen oder im teich?

was für fische hast du noch im teich ?

und wie sieht deine bepflanzung im teich aus? können sich da goldis jungen verstecken bis sie die grösse haben das sie von anderen fischen nicht mehr gefressen werden!

schreib bitte mal wie du dir das in etwa gedacht hast ! ;)
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo!

Ich hätte da auch noch eine Frage. Wie sieht eigentlich ein Fisch aus bevor er ablaicht?

Grüße

Bloom
 
fallingstar

fallingstar

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Hexe,

wir haben durch Zufall eine kleine Ecke mit Eiern gefunden, die haben wir dann in ein AQ gepackt. Viele Eier haben sich jetzt verpilzt. aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

Wo ist es denn leichter die Aufzucht zu machen???

Wir haben drei große Goldfische (die haben wir übernommen von den Vormietern) und vor dem laichen haben wir 4 kleine Shubunkin dazugesetzt.
Könnte eigentlich einer der Kleinen auch die Eier befruchtet haben???

Was da alles für Pflanzen im Teich sind kann ich nicht sagen. Der Teich wurde von dem Vormieter angelegt und der war richtiger Teichbauer. Es ist ein Naturteich ohne Pumpe.
Ich schätze mal schon das sich dort keine Fische verstecken können. Wenn ich das sehe, wie viele Molch Quappen da im Teich überlebt haben. Wir sind schon jeden Tag am schauen, ob wir kleine Fische sehen. Haben leider noch keine entdeckt. Wir wurden die dann gerne aus dem Teich nehmen und im AQ großziehen, so das sie in den Teich wider können ohne als Futter zu enden.

Gruß
Star
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi Bloom,

sehen kann man das eigentlich nicht aber am verhalten der fische merkt man das es bald soweit ist!

kann gut sein das das menschen mit einen geschulten auge sehen können.

es ist ja schon so sehr schwer ausserhalb der laichzeit zusagen ob männchen oder weibchen! :)
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi fallingstar


goldfische sind eh erst ab den 3-5 jahr zur zucht geeignet,

wenn du ein goldfisch mit laichauschlag im teich hast, hast du vieleicht glück das das was wird :bigok: da du ja genug pflanzen im teich hast in den sie sich verstecken können!

(ich hatte auch mal das glück)

shubunkings können wenn sie das alter haben, den laich auch befruchten da sie auch zu den goldfischarten zählen.

weisse eier verpilzen auch und sollten in 2-3 tage schlüpfen :bigok:

ich drücke dir die daumen! ;)

bitte halte uns alle auf dem laufenden!
 
fallingstar

fallingstar

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

wir werden wohl kein Glück gehabt haben. :(
Die Eier sind seit 1 Woche im AQ und es ist kein kleiner fisch zusehen,im Teich leider auch nicht.
Egal, vielleicht im nächsten Jahr, bis dahin kann ich mich noch etwas schlauer machen. :D :D
Aber dann sollte die dicke Fischdame vorher ins AQ packen. da ist sicherlich die Übersicht besser.

Vielen Dank Hexe, für die liebe und hilfreiche Beantwortung. :knuddel:

:bye:
Lieben Gruß
schnappi
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi!

Hätte mal wieder Fragen an die Experten im Forum, denn mittlerweile haben mind. 4 von meinen 6 Goldfischen Laichausschlag, auch die, von denen ich dachte dass sie weiblich sein müssten.

1. Frage: Normalerweise erkennt man doch von Weibchen einen leichten Ansatz einer Legeröhre und von den Männchen eine leichte Einbuchtung am After, oder? Denn meine 2 normalen Goldis haben Laichausschlag obwohl ich dachte sie sind Weibchen und der einzige der noch keinen Laichausschlag hat sieht ist eigentlich schlanker und hat meiner Ansicht nach eine Einbuchtung.

2. Frage: Verschwindet der Laichausschlag irgendwann wieder oder haben den die Fische immer?

3. Frage: Der Nitratwert im Aquarium ist etwas hoch, wie bringt man ihn niedriger?

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Grüße

Bloom
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi Bloom,

das geschlecht bei goldfischen zubestimmen ist sehr schwer, dazu musst du den fisch schon rausholen und ihn richtig betrachten! an der form der kloake kannst du das sehen, beim weibchen ist die öffnung runder und nach aussen gewölbt beim männchen ist er oval bis länglich!

am besten ist halt die leichzeit um zusehen wer was ist!

der laichausschlag verschwindet wieder wenn die zeit um ist!

wie hoch ist den der nitratwert ?
den nitratwert bekommst du wieder runter in dem du teilwasserwechsel machst und die fische sparsam fütterst!

wenn er zuhoch ist solltes du 30% wasser wechseln!

nach zwei tagen werte messen wenn es dann noch nicht besser ist, wiederholen ;)
 
L

lummerland57

Beiträge
1
Reaktionen
0
Goldfisch im Teich

Hallo,
einer unserer Goldfische hat auf dem Kopf zwei kleine Geschwulste. kann uns jemand sagen, was das ist? Der Fisch sieht sonst gesund aus und ist sehr lebhaft.
:hä:
 
L

luckylux

Beiträge
4
Reaktionen
0
wie sehen denn deine geschwulste aus??? ... mein Goldfisch hat so eine fette Warze neben der Rückenflosse..so weißlich aber ihm gehts gut- also dass er krank ist kann ich mir nicht vorstellen, immerhin ist es ja nur eine einzige warze...

Wir haben 10Goldfische in einem Biotop (3 goldene, und der rest noch schwarz), die so fleißig Nachwuchs produzieren, dass wir immer wieder welche rausholen müssen, weil es sonst zu viel werden. Wir haben jetzt vor, mal zu versuchen, die Goldfische Männchen und Weibchen unterscheiden und dann schauen, dass nur 1 Männchen oder eben Weibchen drinnen bleibt, dass diese Massenproduktion aufhört...also wer Fischerl haben willl - wir habens =) lol
 
159Honey753

159Honey753

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo Leute, ich hab da mal zwei Fragen.:)
Also, in meinem Teich sind 1 noch schwarzer Goldfisch, ein Shubunkin und 6 Kois.

1.Shubunkin oder Goldfische können sich doch nicht mit Kois paaren, oder?
2.Gestern ist einer der Kois bestimmt 50cm hoch aus dom Wasser gesprungen. Ist das Imponiergehabe oder etwas anderes?
 
Thema:

Goldfisch mit Laichausschlag im Februar?

Goldfisch mit Laichausschlag im Februar? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...
  • Goldfisch - Dick oder krank? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...