Hilfe, Teichfische sterben !!!

Diskutiere Hilfe, Teichfische sterben !!! im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Ich habe einen kleinen Gartenteich 2 x 1,5 m und ca. 1,3m tief. Jahrelang habe ich nicht einen toten Fisch gehabt. In den letzten acht Wochen sind...
P

Pepper2

Mitglied
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich habe einen kleinen Gartenteich 2 x 1,5 m und ca. 1,3m tief.
Jahrelang habe ich nicht einen toten Fisch gehabt.
In den letzten acht Wochen sind mir fünf Fische gestorben. ( 4 Kois und ein Goldfisch )
Ich habe keine Ahnung woran das liegen kann. Am Tag vorher sehe ich sie noch ganz normal herumschwimmen. Sie sind weder träge noch zeigen sie irgendwelche äußerlichen Verletzungen. Am nächsten Morgen liegen sie tod im Teich. Bei zweien habe ich gesehen, das sie irgendwie mit einer weißen Schicht bedeckt waren.
Sauerstoff ist genügend da. Zwischendurch erhalten sie auch Zusatzvitamine.
Der PH Wert ist im grünen Bereich.
Woran kann das liegen???
 
25.10.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, Teichfische sterben !!! . Dort wird jeder fündig!
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Hallo pepper!
Wie belüftest Du den Teich?
Wieviel Grad hat Dein Wasser?
Wann wurde zum letzten mal sauber gemacht?
Die weisse Schicht auf den Fischen scheint die Schleimhaut zu sein,die sich ablöst!Jetzt muss man nurnoch herausfinden woran das liegt!
Ach ja,Dein Nitrit(NO2)wert wäre nochmal seh interessant!


Mfg Felix
 
P

Pepper2

Mitglied
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo Felix,
danke für deine Antwort.
War gerade im Zoohandel und habe den Nitridwert testen lassen. Auch da ist alles ok.
Ich habe einen, der Größe des Teiches entsprechenden Außenfilter und zwei Sauerstoffkugeln. Meines Erachtens kann es daran nicht liegen, aber ich habe davon auch nicht gerade sehr viel Ahnung ;-(
Der Teich wurde im Juni das letzte Mal richtig gereinigt. Es haben sich zwar einige Algen gebildet und Dreck hat sich am Boden abgesetzt, aber das Wasser ist sehr klar.
Hmmm....wie kalt das Wasser ist, müßte ich mal messen. Die Jahre davor hat die kältere Jahreszeit ihnen aber auch nicht geschadet.
Ich lasse sie aber auch über den Winter draußen....wenn ich dann noch welche habe :(
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Ist denn der Filter jetzt noch an?
Wo hängen denn Deine Luftkugeln(welche Tiefe)?
Hast Du denn eine Herbstkur gemacht?(Bestimte Medikamenteneingabe im Teich)
 
P

Pepper2

Mitglied
Beiträge
15
Reaktionen
0
Herbstkur? Ehrlich gesagt weiß ich nichtmal was das ist.
Sie bekommen alle zwei Wochen Zusatzvitamine, aber sonst nichts.
Ja, die Pumpe läuft. Die Sauerstoffkugeln längen mittig. Also auf etwa 70cm.
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Die Kugeln dürfen nicht so tief für den Winter,max.20cm
Und dann würde ich Mal in den Handel gehen und mir von der Firma TETRA "Medifin"kaufen!
Problem ist das die Fische jetzt vor der Wintersarre kein Immunsystem mehr haben und das sich diue Krankheitserreger sich vor ihrer Winterstarre nochmal so richtig den Bauch voll schlagen wollen(sie haben jetzt auch freie Bahn durch fehlendes Immunsystem der Fische).
Das Medifin wird die meißten Ectoparasiten(die bei Dir durch das ablösen der Schleimhaut zu erkennen sind) Abtöten!Wenn DEin Wasser unter 8°C hat mache den Filter aus,ansonsten wärend der Kur nur die UV-Lampe(falls angeschlossen)Wichtig:Mittel immer drei tage in folge Abends voll auf die komplette Wassermenge dosieren!Du kannst bei Dir von 1500-2000Lietern ausgehen!
Falls Kein Medifin zu bekomen ist,von Firma "SERA" kannst Du auch "Omnisan"oder"Omnipur"verwenden!
 
P

Pepper2

Mitglied
Beiträge
15
Reaktionen
0
Medifin bekommen sie schon. Allerdings habe ich es bislang nicht drei Tage hintereinander gegeben.
Ich werde deinen Ratschlag befolgen und die Sauerstoffkugeln höher legen.
Und im Winter die Pumpe ganz ausstellen?

Vielen Dank für deine Ratschläge und drück mir die Daumen, das es klappt !!!

Lieben Gruß,
Steffi
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Ja Pumpe ganz abstellen!Du hast ab einer Gewissen Tiefe immer ein Temperatur von 4°C die Du Nich durch Wasserbewegung abkühlen lassen solltest!Deswegen auch die Kugeln höher hängen!
und der Wirkstoff in Dem Mittel sollte drei tage in folge wirken da es aber nich UV beständig ist muss es eben jeden Tag erneuert werden(deswegen auch Abends)!
Denn mal viel erfolg,falls sich Was neues ergibt,einfach schreiben!
 
P

Pepper2

Mitglied
Beiträge
15
Reaktionen
0
Nächster Fisch tot !!!
Ich hoffe mal, das die Tipps helfen werden...
 
Thema:

Hilfe, Teichfische sterben !!!

Hilfe, Teichfische sterben !!! - Ähnliche Themen

  • Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !

    Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !: Ich habe auf 1100 m Seehöhe einen Gartenteich mit Fischen .... den Winter haben alle gut überstanden - mit Sauerstoffloch bzw. immer etwas...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Hilfe! Wieso verstecken sich meine Teichfische

    Hilfe! Wieso verstecken sich meine Teichfische: Hallo! Ich hab ein Problem. In unserem Gartenteich leben 9 Fische.2 große Kois, 5 Goldfische (mittelgroß) und zwei Shubunkis. Wir haben bis jetzt...
  • Hilfe Kranke Teichfische!

    Hilfe Kranke Teichfische!: Hallo Zusammen, ich bitte euch um eure Hilfe. Habe doch wohl ernsthaftere Probleme mit meinen Fischen. Hab schon etliche Foren und RAtgeber...
  • HILFE! kranker Teichfisch

    HILFE! kranker Teichfisch: Hallochen! Ich habe festgestellt, dass der große, weisse Fisch im Teich meines Opas ne dicke Beule hat. Die ist ziemlich groß und sieht schleimig...
  • HILFE! kranker Teichfisch - Ähnliche Themen

  • Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !

    Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !: Ich habe auf 1100 m Seehöhe einen Gartenteich mit Fischen .... den Winter haben alle gut überstanden - mit Sauerstoffloch bzw. immer etwas...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Hilfe! Wieso verstecken sich meine Teichfische

    Hilfe! Wieso verstecken sich meine Teichfische: Hallo! Ich hab ein Problem. In unserem Gartenteich leben 9 Fische.2 große Kois, 5 Goldfische (mittelgroß) und zwei Shubunkis. Wir haben bis jetzt...
  • Hilfe Kranke Teichfische!

    Hilfe Kranke Teichfische!: Hallo Zusammen, ich bitte euch um eure Hilfe. Habe doch wohl ernsthaftere Probleme mit meinen Fischen. Hab schon etliche Foren und RAtgeber...
  • HILFE! kranker Teichfisch

    HILFE! kranker Teichfisch: Hallochen! Ich habe festgestellt, dass der große, weisse Fisch im Teich meines Opas ne dicke Beule hat. Die ist ziemlich groß und sieht schleimig...