Wer kennt diese Spinne ??

Diskutiere Wer kennt diese Spinne ?? im Allgemeines Forum im Bereich Spinnen; Hallo, ich habe vor einem Monat eine VS geschebkt bekommen, und ich weiss leider nun nicht welche Art dies ist, und ich möchte euch bitten mir...
A

Andy B

Gast
Hallo,

ich habe vor einem Monat eine VS geschebkt bekommen, und ich weiss leider nun nicht welche Art dies ist, und ich möchte euch bitten mir vielleicht bekannt zu geben welche Art dies ist.

Das Bild habe ich frisch gemacht, und ich hoffe dies ist gut zu erkennen.

Gruß Andy
 

Anhänge

17.12.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wer kennt diese Spinne ?? . Dort wird jeder fündig!
W

weisi

Gast
Beiträge
493
Reaktionen
0
lies mal das durch: .lies mich

vielleicht bist du dann etwas schlauer :biglaugh: , was das Bestimmern von VS anhand von Bildern betrifft
 
A

Andy B

Gast
@ weisi,

ich wollte hier keine Bestimmung der VS haben, denn ich dachte mir das diese Spinne jemand schon einmal gesehen hat oder auch kennt mit Namen.

Eine Bestimmung per Bild ist sowieso nicht möglich, das ist mir bekannt, aber wenn dies so rüber kam, dann Entschuldige ich mich in diesem Sinne.

Andy
 
W

weisi

Gast
Beiträge
493
Reaktionen
0
Hallo AndyB,

genau darum geht es ja. um die Art zu bestimmen, reicht ein Bild nicht aus!!!


:rofl: :biglaugh:
 
M

Martin H.

Besucher
Beiträge
666
Reaktionen
0
Hallo Andy,

hat sie Brennhaare (schaut bei der Glatze fast so aus) => dann könnte man es zumindest auf was neuweltliches eingrenzen.

viele Grüße,
Martin
 
A

Andy B

Gast
@ Martin H.

das kann ich nicht sagen, denn wo ich Sie bekommen habe war die Glatze nicht, erst dann wo ich Sie ins Terrie umgesetzt habe hat Sie angefangen die Glatze zu machen.
Ich denke mal das Sie gedacht hat wenn mein Beschützer eine hat, dann muss ich auch haben :D .

Ihr Verhalten ist leicht aggresiev, und rennt nicht davon sondern stellt sich.
Die Herkunft sollte Costa Rica sein, denn dies hat derjenige in Erfahrung gebracht der mir diese Geschenkt hat.

Andy
 
S

Schweiki

Mitglied
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo Andy,

kann Dir zwar anhand des Bildes auch nicht weiterhelfen,
aber vielleicht kannst Du sie mal zum nächsten Stammtisch am 27.12.03 mitbringen. Infos wie immer unter www.vogelspinnen-ig.de. Dort könnten wir das Tierchen näher betrachten.

Gruß
Armin
 
A

Andy B

Gast
@ Schweiki,

dies kann ich aber erst im nächsten Jahr machen, da ich in diesem Jahr meinen verdienten Urlaub gehe, und da möchte ich mal dies mit meiner Familie verbringen.

Gruß Andy
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5
Hallo !

Ich würde mutmaßen, anhand des Carapaxdeckels, das es sich um eine Brachypelma emilia handelt, da vermisse ich aber die orange Zeichnung auf den Beinen. Ansonsten könnte es aber recht hinhauen, denn die emilia- Population in Panama besitzt im Gegensatz zur mexikanischen keine helle Rille im schwarzen Dreieck auf dem Carapax, was hier auch gegeben ist, und Costa Rica ist an Panama ja doch ziemlich nah dran...
Bitte nicht :motz , habe aber selbst ne emilia, und bei Barchypelmen kann man die Arten eigentlich recht gut am äußeren erkennen, finde ich.

Liebe Grüße, Andreas
 
M

Martin H.

Besucher
Beiträge
666
Reaktionen
0
Hi Weisi,

bitte nicht was??? lieber Andreas du hast nix aber auch gar nix kapiert!!!!!!!!! leider:cry: :cry: :cry: :cry:
Sicher dass es nicht Du bist der etwas nicht kapiert hat, denn wenn etwas watschelt und aussieht wie eine Ente dann ist es auch eine Ente. Oder? =;-p

Nachrichtenverknüpfung: >>klick mich<<


@Andreas

übernimmst Du die Verantwortung, wenn Andy nach Deiner Artbestimmung "vermutlich B. emilia" sich einen entsprechenden Bock besorgt und versucht den B. emilia Bock mit seinem Tier zu verpaaren und dieser dann womöglich gefressen wird wenn die beiden doch nicht einer Art angehören sollten?

viel Grüße,
Martin
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5
Hallo !

*malwiederinsFettnäpfchentret*:crazy: ...
Wie gesagt, ich vermute, und kann natürlich keine Garantie geben, daß der Bock nicht gefressen wird, auch weil die emilia da auch bei artgleichen Jungs nicht lange fackelt, wie ich und ein Freund aus eigener Erfahrung wissen...
Es wäre vielleicht ne gute Idee, nach dem Buch " Vogelspinnen " von Günther Schmidt Ausschau zu halten. Im theoretischen Teil steht zwar einiger Käse, aber der systematische Teil ist 1a, dort findet man auch Bulben- und Spermathekenabbildungen, so daß man von dem Emilia- Wesen eine Haut braucht, um da die Art zuverlässig bestimmen zu können.
Bitte nochmals um Verzeihung, kommt vor, daß ich manchmal schieße, bevor ich frage * gg *...

Liebe Grüße, Andreas
 
M

Martin H.

Besucher
Beiträge
666
Reaktionen
0
Hallo Andreas,

auch wenn ich mich bei Dir vermutlich langsam unbeliebt mache:

die 4te und "aktuellste" Auflage ist von 1993 => die Bestimmungsschlüssel sind noch älter und seit dem hat sich beie den Theraphosidaen systematisch SEHR VIEL getan => das Buch ist inzwischen doch recht veraltet und in der Mehrzahl der Fälle ist mit diesem Buch eh lediglich eine Bestimmung bis auf Gattungsebene möglich!

just my two cents,
Martin
 
L

Lacuna

Mitglied
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hallo Leute,
mir sitzt der Schalk im Nacken und so muß ich auch noch meinen Senf dazugeben...
Laut der Neuauflage von Klaas (Vogelspinnen, 2003) gibt es nicht nur vagans-albopilosum-Hybride, sondern auch noch Kreuzungen zwischen klaasi-boehmei und boehmei-emilia.
Aber vielleicht sind solche Kreuzungen ja noch gar nicht auf dem Markt...
Lieben Gruß, Sibylle
PS: sicher nicht besonders konstruktiv, aber erwähnenswert...
 
W

weisi

Gast
Beiträge
493
Reaktionen
0
mal so zum Vergleich:
a.bicoloratum gegen b.boehmei

ich wette, das viele diese Tiere im Jugendstadium nicht auseinander halten können.
und dann kommt so ein Prophet und will anhand eines Bildes auf dem eine dunkle Spinne mit einem schwarzen Dreieck auf dem Carapax, diese als b.emilia identifizieren.
ich weiß nicht, was ich davon halten soll!!!!!!
 
L

Lacuna

Mitglied
Beiträge
363
Reaktionen
0
jaja, schon gut, wollt doch nur mal erwähnen, dass eventuell noch mehr Tiere in Frage kommen, wenn schon im Handel, dann sogar in Form von "namenlosen" Hybriden. Ein weiterer Aspekt, der die Bestimmbarkeit (die per Foto ja tatsächlich nicht wirklich möglich ist) noch erschwert...
:)
äh, das mit dem Naturhybrid war mir noch nicht bekannt, sorry, dachte, dass mit dem Respekt sollte ironisch gemeint sein, steh heute wohl etwas auf dem Schlauch

*Hybride, wo ich auch hinschau, Hybride aaargh!!!*
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5
Hallo !

@ Martin: Nö, machst Dich nicht unbeliebt. Bißchen Wut ist gut fürs Blut :D ...
Finde es in der Tat bedauerlich, daß das Buch schon bissel älter ist, aber die Spermatheken und Bulben bleiben ja trotzdem die selben... Hilft vielleicht halt doch ein bisserl...

@ weisi: Hallo, ich habe vermutet , ja ? Man darf ja wohl mal versuchen, sie so zu identifizieren, wenn einer fragt. Und so viele ähnliche Arten kommen ja nicht in Frage, herrje... Den Propheten hätte man sich gerne schenken können :mad: ...

Liebe Grüße, Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
W

weisi

Gast
Beiträge
493
Reaktionen
0
falls du es noch nicht kapiert hast, man kann keine VS anhand eines Bildes identifizieren!
es gibt ein paar Arten, die aufgrund ihres markanten Äusseren relativ leicht zu erkennen sind.
a.versicolor, a.laeta, ....
diese Tiere haben als Jungtiere und/oder adulte Tiere eine Färbung, die sie ?relativ leicht? erkennen lässt. ob dies aber auch immer zutrifft wage ich nicht zu behaupten.

wenn wir aber schon mal dabei sind, in meiner Erinnerung sieht eine b.emilia etwas anders aus. oder das, was bei uns als b.emilia verkauft wird.
 
Thema:

Wer kennt diese Spinne ??

Wer kennt diese Spinne ?? - Ähnliche Themen

  • Wer kennt sich aus mit Riesenkäfern oder verkauft welche????

    Wer kennt sich aus mit Riesenkäfern oder verkauft welche????: Hi, kann mir einer Infos über Riesenkäfer geben und die Terrarium Größe und etc. nennen??? Oder hat einer welche abzugeben oder zu verkaufen für...
  • Wer kennt diese Spinne ??

    Wer kennt diese Spinne ??: Hallo, kennt wer diese Spinne? Das Bild habe ich frisch gemacht, und ich hoffe dies ist gut zu erkennen. Gruß, Martin
  • Hat wer Vogelspinnen?Vorsicht Bilder

    Hat wer Vogelspinnen?Vorsicht Bilder: Hallo hält zufällig von euch jemand Vogelspinnen.?
  • Gottesanbeterinnen in Sachsen, wer hätte das gedacht

    Gottesanbeterinnen in Sachsen, wer hätte das gedacht: Hallo, ich war gestern mit einer Gruppe von Interessierten in Sachsen. Wir haben etwas ganz Besonderes gesucht, Mantiden. Und wir haben sie...
  • Wer von euch hat Spinnen?

    Wer von euch hat Spinnen?: Hallo Ihr! Hab am montag, zu meinem 19. meine Rotknievogelspinne wieder bekommen- lange geschichte :) und nun wäre es natürlich sehr schön...
  • Ähnliche Themen
  • Wer kennt sich aus mit Riesenkäfern oder verkauft welche????

    Wer kennt sich aus mit Riesenkäfern oder verkauft welche????: Hi, kann mir einer Infos über Riesenkäfer geben und die Terrarium Größe und etc. nennen??? Oder hat einer welche abzugeben oder zu verkaufen für...
  • Wer kennt diese Spinne ??

    Wer kennt diese Spinne ??: Hallo, kennt wer diese Spinne? Das Bild habe ich frisch gemacht, und ich hoffe dies ist gut zu erkennen. Gruß, Martin
  • Hat wer Vogelspinnen?Vorsicht Bilder

    Hat wer Vogelspinnen?Vorsicht Bilder: Hallo hält zufällig von euch jemand Vogelspinnen.?
  • Gottesanbeterinnen in Sachsen, wer hätte das gedacht

    Gottesanbeterinnen in Sachsen, wer hätte das gedacht: Hallo, ich war gestern mit einer Gruppe von Interessierten in Sachsen. Wir haben etwas ganz Besonderes gesucht, Mantiden. Und wir haben sie...
  • Wer von euch hat Spinnen?

    Wer von euch hat Spinnen?: Hallo Ihr! Hab am montag, zu meinem 19. meine Rotknievogelspinne wieder bekommen- lange geschichte :) und nun wäre es natürlich sehr schön...