mantiden und diplopoda

Diskutiere mantiden und diplopoda im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; hallo leute! meint ihr, dass es möglich ist, mantiden (gottesanbeterinnen) und pflanzenfressende diplopoda (tausendfüßer) zusammen in einem...
Khârn

Khârn

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
hallo leute!

meint ihr, dass es möglich ist, mantiden (gottesanbeterinnen) und pflanzenfressende diplopoda (tausendfüßer) zusammen in einem terrarium zu halten?

was sollte man beachten?


mfg
Khârn
 
19.11.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: mantiden und diplopoda . Dort wird jeder fündig!
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Hallo Khârn,

das ist kein großes Problem. Die meisten Mantiden ignorieren Tausendfüßer komplett. Ich würde das Becken dann allerdings etwas größer wählen.

Gruß Jochen
 
Khârn

Khârn

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
welche größe schlägst du denn vor, als mindestmaß?
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Was schwebt dir denn vor - welche Mantiden bzw. Tausendfüßer sollen 'rein?

Gruß Jochen
 
Khârn

Khârn

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
die entscheidung bei den mantiden fiel auf hierodula spec.
(wahrscheinlich hierodula membranacea)

bei den diplopoden ist mir das eigentlich recht egal.
solange er schwarz als grundfarbe hat,
die aber in irgend eine andere farbe übergeht.
mein favourite ist dabei der zentralafrikanische
riesenschnurfüßer (raphidostreptus ?).
seine segmentfäbung fängt bei schwarz an, geht dann über
rot-orange zu gelb über.
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Bei der Fläche würde ich mich eher nach den Tausendfüssern richten. Du solltest darauf achten, daß der Bodengrund wenigstens 10cm hoch sein kann. 50x30cm sollte reichen. Es sollte wenigstens 3mal so hoch sein wie die Gottesanbeterin. Alles in allem kommst du also mit 50x30x40cm (LxBxH) auskommen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Gruß Jochen
 
Khârn

Khârn

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
ok, danke!

dann reicht mein terrarium doch. es ist 60cm breit, 40cm tief
und 50cm hoch. :D

ich hab aber noch 2 fragen: ^^'

1) wieviele hierodula bzw diplopoda kann ich darin halten?

2) manche schnurfüßer scheinen giftig zu sein. was an ihnen
ist giftig? - und: kann man sie gefahrlos auf die hand setzen?




mfg
Khârn
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Guten Morgen,

zur ersten Frage: Tausendfüsser sind fast stapelbar :)
Bei den Mantiden habe ich Bauchschmerzen...
Du kannst möglicherweise 4-5 Hierodula membranacea darin halten - gute Fütterung vorrausgesetzt. Die Fütterung solltest du nicht unterschätzen. Mantiden sind Vielfraße.
Allerdings mußt du immer in Betracht ziehen, daß du ganz plötzlich nur noch eine hast, und das ist recht unabhängig von der Beckengröße...

Zur zweiten Frage: Tausendfüsser sondern ein Sekret ab, daß sie vor Bakterien usw. schützt. Das kann auch die Hände kräftig einfärben. Für besonders giftig halte ich sie sonst nicht. Die meisten Tausendfüsser sind ungefährlich.

Gruß Jochen
 
I

Improver

Schundbilderposter
Beiträge
338
Reaktionen
0
@Jochen:

Hast du mal gesehn wie es aussieht wenn man die Finger eingefärbt bekommen hat?? ICh habe demletzt einen meiner A. gigas auf der Hand gehabt und danach war meine Daumenspitze schon lila, kann das daher kommen?? ICh seh meine Diplopoden allerdings so gut wie nie, die sind die ganze zeit im Boden =( Kann ich die irgendwie bewegen nach oben zu kommen??
 
Khârn

Khârn

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
hmm,
dann schlag mir mal bitte eine diplopoda rasse vor,
die so ungefähr 20 cm groß wird und relativ einfach zu halten ist.



mfg
Khârn
 
W

Wardancer

Gast
nimm doch die coolen bunten aus der haribo packung :rofl:
aber findest du dass es sinn macht wenn du dir n paar tausendfüßler holst , die sich dann aber wie bei dem einen immer im boden verstecken ?
ich find dass das dann eher wenig sinn hätte (die farbe ist dann ja auch egal :biglaugh: ?
 
I

Improver

Schundbilderposter
Beiträge
338
Reaktionen
0
@ Wardancer:

Jeder hat nen Nickname, damit er auch damit angesprochen wird, wenn du immer der eine schreibst, dann weiß bald keiner mehr welchen einen du meinst ;)

@ Kâhrn:

Telodeinopus aoutii, die finde ich recht hübsch (hab selber 2 davon) und die werden nit allzu groß...
guck einfach ma hier:

LINK
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Hast du mal gesehn wie es aussieht wenn man die Finger eingefärbt bekommen hat?? ICh habe demletzt einen meiner A. gigas auf der Hand gehabt und danach war meine Daumenspitze schon lila, kann das daher kommen??
Lila, rot, blau, gelb - und ziemlich farbecht.

Wenn es darum geht, die Tiere möglichst häufig zu sehen, kann ich von Tausendfüssern nur abraten. Das sind bodenbewohnende Tiere. Einige sind häufiger an der Erdoberfläche zu sehen, andere zeigen sich einmal pro Jahr...

Gruß Jochen
 
W

Wardancer

Gast
@ Improver

sorry aber ich hatte nur kurz deinen namen vergessen und konnte den auf die schnelle nicht mehr nachgucken :)

deine page mit den vielen tausendfüßlern is supercool
ich meine , die hattest (hast) du alle schon mal wirklich , was ja ne riesensammlung wär .


@ all
vielleicht kann mir ja einer von euch nen gottesanbeterinnenzüchter in der nähe von essen empfehlen ....
thx ..
 
I

Improver

Schundbilderposter
Beiträge
338
Reaktionen
0
@Wardancer:

Schön wärs, das ist nit meine Seite...=(
Ich armes Würstchen hab grademal 2 verschiedene Arten...
 
W

Wardancer

Gast
Hättest du ja nicht sagen müssen :wallbash:

weiß ja keiner ^^ :D
 
Thema:

mantiden und diplopoda

mantiden und diplopoda - Ähnliche Themen

  • Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?

    Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und bekomme Rat. Die speziellen Insektenforen, die ich online gefunden habe, sind ja wie...
  • Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen)

    Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen): Hallöchen! Wollte nach und nach mal meine Mantiden in Bildern vorstellen. Hier mal eines meiner adulten Deroplatys desiccata Männchen...
  • Mantiden Gottesanbeterinen gesucht

    Mantiden Gottesanbeterinen gesucht: Hallo ich habe noch ein paar Terrarien leerstehend und suche noch Gottesanbeterinen. im moment habe ich 2 junge phyllocrania paradoxa...
  • mantid "angeplatzt"?

    mantid "angeplatzt"?: :hilfe:hilfeHab meinen guten,kleinen kerl heut mal ein bisschen mehr gefüttert da ich ihn morgen in der schule präsentiere und da er mir sonst...
  • Mantiden

    Mantiden: Hallo! Hier mal ein Austausch für Mantidenbesitzer :) welche Art hast du? wie schwierig ist deine zu halten? wie fütterst du sie? hat jemand...
  • Ähnliche Themen
  • Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?

    Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und bekomme Rat. Die speziellen Insektenforen, die ich online gefunden habe, sind ja wie...
  • Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen)

    Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen): Hallöchen! Wollte nach und nach mal meine Mantiden in Bildern vorstellen. Hier mal eines meiner adulten Deroplatys desiccata Männchen...
  • Mantiden Gottesanbeterinen gesucht

    Mantiden Gottesanbeterinen gesucht: Hallo ich habe noch ein paar Terrarien leerstehend und suche noch Gottesanbeterinen. im moment habe ich 2 junge phyllocrania paradoxa...
  • mantid "angeplatzt"?

    mantid "angeplatzt"?: :hilfe:hilfeHab meinen guten,kleinen kerl heut mal ein bisschen mehr gefüttert da ich ihn morgen in der schule präsentiere und da er mir sonst...
  • Mantiden

    Mantiden: Hallo! Hier mal ein Austausch für Mantidenbesitzer :) welche Art hast du? wie schwierig ist deine zu halten? wie fütterst du sie? hat jemand...