Mantiden auf Zimmerpflanze halten

Diskutiere Mantiden auf Zimmerpflanze halten im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo ich spiele mit dem Gedanken mir eine Gottesanbeterin zu holen, ich hab mal gelesen das man manche Arten frei im Zimmer halten kannn und zwar...
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo ich spiele mit dem Gedanken mir eine Gottesanbeterin zu holen, ich hab mal gelesen das man manche Arten frei im Zimmer halten kannn und zwar auf einer Pflanze auf der das Tier dan auch bleibt.
Ich wollte euch nun Fragen :
1. Stimmt das mit der Freihaltung
2. Welche Arten kommen dazu infrage
3. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht

Danke schon mal für die Antworten
 
30.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mantiden auf Zimmerpflanze halten . Dort wird jeder fündig!
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
es stimt wirklich ;)
es gibt viele arten die sich eignen vn denen dan aber nur die weibchen und möglichst adulte tiere den ne winzige larve wieder zu finden ist ziemlich schwer :biglaugh:

einen wassergraben brauchst du nicht, halt nur das die pflanze als solitär steht zb mitten auf der fenster bank und keine anderen pflanzen in der nähe sodas die mantis nicht auf eine andere rüberklettern kann
das fenster dahinter möglichst zu halten und je nach zimmer temperatur sollte das zu der mantis passen.

füttern must du die dan immer von hand den es ist ziemlich schwer das heimchen nicht von der pflanze weglaufen oder fliegen nicht wegfliegen deswegen via pinzette füttern ist aber auch ne schöne sache find ich .

grüße
 
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Also in dem Thread den du angibst ist nur von der Hierodula membranacea die Rede, aber das geht doch auch mit anderen Arten.
Und die Suchmschine gibt bei auch nichts spezielles her.
 
S

SebastianH

Gast
Hi,

Also in dem Thread den du angibst ist nur von der Hierodula membranacea die Rede, aber das geht doch auch mit anderen Arten.
Und die Suchmschine gibt bei auch nichts spezielles her.
Improver redet da zwar auch von P. paradoxa, aber was solls. Trotzdem kann man in dem Thread Erfahrungen mindestens zweier Halter nachlesen.

Ich denke dass sich alle Anfängerarten (Hierodula, Sphodromantis, etc.) aufgrund ihrer großen Toleranz was das Klima angeht darauf halten lassen. Ob´s sinnvoll ist bleibt dahingestellt, da zumindest Männchen Ausreißversuch unternehmen könnten.

MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Oh mein fehler :crazy:
Ich denke ich werde mich für Hierodula membranacea entscheiden am 17.okt. ist ja die Terra-pfalz, werd mich da mal umschauen und hoffen das passende zu finden.
P.S.: Wie unterscheide ich genau ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist und ab welcher KL (ungefähr) kann ich das ?
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
du meinst wohl L stadien ich würd sagen mindestens L5 tiere da es bei dem kleiner stadien viel zu viele arbeit ist und auch zu verlusten kommen kan

du die terra-pfalz, wo findet das statt? würd mich genr mal interisieren den ich hät auch mal interese an einer solchen messe teilzunehmen

bzw kauf dir mal n mantiden bzw speziel gotesanbeterinen buch dort steht im arten teil welche tiere sich eignen und welche nicht. wobei ich aus erfahrung sagen kann mänchen auf pflanzen zu halten ist sehr schwer da mir bis jetzt alle abgehauen sind und ich sie woanders ind er wohnugn gefunden habe^^ bei weibchen der art sphrodomantis lineola hatte ich keinerlei probleme hab die tiere zwar nur zeitlang ausgesetzt gehabt jedoch nach 8 stunden hat sich das tier nur 10cm bewegt und hat nicht mal dran gedacht abzuhauen ;)

es gibt einige arten die sehr standort treu sind, sind vor allem alle die auf bäumen leben. soche die eher auf kleinen sträuchern oder gar boden lebende sind sind eher ungeeignet, und alle die kurze flügel haben und aufgrund eines dicken hinterleibs nicht fliegen können können ebensfals auf ner pflanze gehalten werden

grüße
 
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Also die Terra-Pfalz findet am !7.oktober in Zweibrücken statt

1. Terraristikbörse Zweibrücken 17.10.2004 von 10 - 16 UHR Festhalle Zweibrücken (am Rosengarten) Es wird das ganz Spectrum der Terraristik angeboten: Reptilien,Amphibien,Spinnen,Terrarien und Zubehör

Also ich werd mich mal da umschauen (hab jetzt Namen einiger Mantiden die zu Freihaltung geignet sind), nach einem passendem Tier und natürlich wie es sich gehört auch nach eienem guten Buch.
Es wäre gut wenn ihr mir ein Buch empfehlen könntet Ich bräucht ein Buch das gute Anfänderkenntnisse vermittelt, einige Arten näher beschreibt (mit Bildern will die schönen Tiere auch bewundern können), aber auch fortgeschritteneres Wissen, wie geschlechtsbestimmung, vermitelt.

P.S.: Nein ich meinte schon KörperLänge da ich nicht die versch. L_Stadien uneterscheiden kann. Mir ist zwar bewusste das die KL kein genaues Maß ist aber ich denke man kann schon sagen wie groß ein Tier mit einem gewissen Alter im Schnitt UNGEFÄHR ist
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
genau die größe hängt von der ernährung ab und vom tier selbst
es gibt arten bei dennen das weibschen doppelt so groß wird wie das mennchen aber auch arten wo das fast gleich ist

wie sebastian gesagt hat kan man das an den abdomen plattten bestimmen ist die genauste methode
weibchen haben beist 5-6 und mänchen so 7-8
ausserdem bei subadulten tieren oder je nach größe auch früher kan man das am ende des abdomens einige unterscheide sehen:
bei den weibchen endet das abdomen mit einer pipeten artigen andung und nur sehr kurzen antenen
beim mächen sind 2 eher längere antenen und kein mittel ding wie beim weibchen zu sehen ausserdem ist das abdomen des menchen eher flach un längleich wobei das vone ienm weibchen voll und ründlich ist

hier eins ehr gutes buch dem ich vieles entnommen habe und dank dem mir bereits 2 mal die nachzucht gelungen ist:
isbn: 3-930612-45-3
Praxis ratgeber
Mantiden faszinierende lauerjäger
I. & R. Bischoff / C.Heßler / M.Meyer
Edition Chimaira

ein sehr gutes buch das sowohl für anfänger geeignet ist wie auch ein ausführliches nachschlage werk für fortgeschritene darstelt

danke für die info mal sehen vieleicht kom ich hin^^^
grüße
 
E

Elgaroth

Mitglied
Beiträge
7
Reaktionen
0
Naja ich stehe der Haltung auf einer Zimmerpflanze mit Skepsis gegenüber.
1. Denk nicht, dass das Vieh die ganze Zeit auf der Pflanze hocken bleibt.
2. Fütterrung nur mit Pinzette nicht artgerecht. (Mantiden wollen ihr Fressen, so wie Spinnen und Skorpis, selber fangen)
3. Temperaturschwankungen
4. Geeignete Große Pflanze muss vorhanden sein.
5. Gefahr des Entkommens relativ hoch!

Also, würd mir dass noch mal gut überlegen, auf der Pflanze. Besser ein Terri kaufenk, da falllen die oben genannten Punkte so und so weg.
 
S

SebastianH

Gast
Hi,

ich stimme dir nicht ganz zu, da:

Naja ich stehe der Haltung auf einer Zimmerpflanze mit Skepsis gegenüber.
1. Denk nicht, dass das Vieh die ganze Zeit auf der Pflanze hocken bleibt.
- gerade Hierodula membranacea Weibchen sehr standorttreu sind.
P.S.:
vielleicht wäre ein anderer Sprachgebrauch angebracht.


2. Fütterrung nur mit Pinzette nicht artgerecht. (Mantiden wollen ihr Fressen, so wie Spinnen und Skorpis, selber fangen)
- Mantiden können auch auch ihrer Pflanze problemlos Futter jagen, ich sehe da keinen Unterschied zur Terrarienhaltung.

- gibts es ihm Haus genauso wie im Terrarium. Wenn das bei dir nicht so ist lebst du in einem sehr ungesunden Raumklima.
Auch in der Natur schwanken die Klimawerte von Tag zu Tag.

4. Geeignete Große Pflanze muss vorhanden sein.
- Gibts in jeder Gärtnerei für z.T wenig Geld, und ausserdem sind da Ideen keine Schranken gesetzt. Man kann sich auch z.B. auch einen wunderschönen Kletterbaum bauen, nur so als Anregung.

- schon in 1. erwähnt, Standorttreue. Zumal das man auch Vorsichtsmasnahmen dagegen treffen kann.

Also, würd mir dass noch mal gut überlegen, auf der Pflanze. Besser ein Terri kaufenk, da falllen die oben genannten Punkte so und so weg.
Man kann, muss aber nicht.

MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo Elgaroth

4. Geeignete Große Pflanze muss vorhanden sein
also die Pflanzen die in Frage kommen eine Mantide zu beherbergen die passen ganz sicher in keinz deiner Terrarien.

2. Fütterrung nur mit Pinzette nicht artgerecht. (Mantiden wollen ihr Fressen, so wie Spinnen und Skorpis, selber fangen)
Ich denke das ist den Tieren ziemlich egal hauptsache sie können Fressen

Also du solltest einen Standpunkt nochmal uberdenken
 
E

Elgaroth

Mitglied
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wie man gleich attackiert wird, wenn man seine Meinung kund tut! :bigok:

Werd noch mal darüber nachdenken........
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
ich setzt meine tiere ab und zu auf ne pflanzeaus aber bei 24/7 haltung bin ich auch etwas skeptisch hab doch etwas bedenken wegen weglaufen hab daher nicht soviel bokc ausversehen drauf zu treten wen es mal abhaut..

bzw an sebi: wie willst du den die futter tiere dazu bringen sich auf der pflanze zu bewegen? immer davor hocken und sie einen ast hoch krabbeln lassen? geht aber nur bei sachen die nicht fliegen können den bei fliegen ist es denke ich ziemlich aussichtlos das sie nict wegfliegen etc^^
erzähl doch mla wie du deine tiere auf pflanzen fütterst,danke
 
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Ich hab dich doch nicht attackiert (das sieht anders aus :biglaugh: ), ich und Sebastian haben lediglich auf deine Denkfehler hingewiesen , das war konstruktive Kritik an deinem Post . :knuddel:
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
genau, wer kritik übt oder seine eigene meinung zur schau stel soll auch kritik verkraften können ;)
grüße
 
S

SebastianH

Gast
Hi,

Wie man gleich attackiert wird, wenn man seine Meinung kund tut! :bigok:

Werd noch mal darüber nachdenken........
man wird seine Meinung doch wohl auch kundtun dürfen, oder?
Zumal ist dies eine Diskussionsplattform in der Meinungen konstruktive behandelt werden sollten. Es gibt nun einmal ganz selten den goldenen Mittelweg, zumal viele Erfahrungen zur Findung diesen (goldener Mittelweg) beitragen könnten.

Wenn ich jemand attakiere sieht das ganz anders aus. Und das kommt hier sicher auch nicht vor. Nur so als Denkanstoss.
Ich versuche eigentlich immer einen netten abder sachlichen Umgangston zu pflegen, solange man mich nicht herausfordert. Dann kann ich aber sehr gut meine Kritik an fachlichen Gesichtspunkten und nicht an persönlichen festmachen.
MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
@sebi
sag mla bitte wie du deine tiere auf pflanzen fütters ohne pinzete, danke
kan mir halt nur schwer vorstellen das das ganze klien geduzel nciht abhaut^^

danke schon mal im voraus
grüße
 
funnelweb_spider

funnelweb_spider

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo hab mir jetzt en Buch gekauft hätt aber noch ne Frage (will keinen extra Thread aufmachen:
Kann man eigentlich nur Adulte Tiere Frei im Zimmer halten oder funzt dass auch mit subadulten ?
Und wenn nicht woran erkenn ich ob das Tier Adult iss (bei Mänchen ganz leicht wegen Geschlechtsdimorphismus, aber die intressieren ich ja nicht)

Danke für die bisherigen Antworten und für die folgenden auch

:bigok: :knuddel: :blobg:
 
Thema:

Mantiden auf Zimmerpflanze halten

Mantiden auf Zimmerpflanze halten - Ähnliche Themen

  • Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?

    Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und bekomme Rat. Die speziellen Insektenforen, die ich online gefunden habe, sind ja wie...
  • Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen)

    Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen): Hallöchen! Wollte nach und nach mal meine Mantiden in Bildern vorstellen. Hier mal eines meiner adulten Deroplatys desiccata Männchen...
  • Mantiden Gottesanbeterinen gesucht

    Mantiden Gottesanbeterinen gesucht: Hallo ich habe noch ein paar Terrarien leerstehend und suche noch Gottesanbeterinen. im moment habe ich 2 junge phyllocrania paradoxa...
  • mantid "angeplatzt"?

    mantid "angeplatzt"?: :hilfe:hilfeHab meinen guten,kleinen kerl heut mal ein bisschen mehr gefüttert da ich ihn morgen in der schule präsentiere und da er mir sonst...
  • Mantiden

    Mantiden: Hallo! Hier mal ein Austausch für Mantidenbesitzer :) welche Art hast du? wie schwierig ist deine zu halten? wie fütterst du sie? hat jemand...
  • Mantiden - Ähnliche Themen

  • Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?

    Anfägerfragen Mantiden: Welche Art?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und bekomme Rat. Die speziellen Insektenforen, die ich online gefunden habe, sind ja wie...
  • Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen)

    Fotos meiner Mantiden (Gottesanbeterinnen): Hallöchen! Wollte nach und nach mal meine Mantiden in Bildern vorstellen. Hier mal eines meiner adulten Deroplatys desiccata Männchen...
  • Mantiden Gottesanbeterinen gesucht

    Mantiden Gottesanbeterinen gesucht: Hallo ich habe noch ein paar Terrarien leerstehend und suche noch Gottesanbeterinen. im moment habe ich 2 junge phyllocrania paradoxa...
  • mantid "angeplatzt"?

    mantid "angeplatzt"?: :hilfe:hilfeHab meinen guten,kleinen kerl heut mal ein bisschen mehr gefüttert da ich ihn morgen in der schule präsentiere und da er mir sonst...
  • Mantiden

    Mantiden: Hallo! Hier mal ein Austausch für Mantidenbesitzer :) welche Art hast du? wie schwierig ist deine zu halten? wie fütterst du sie? hat jemand...