Anfänger

Diskutiere Anfänger im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe da mal eine Frage, nachdem mein Freund, alle Beiträge in diesem Bereich des Forums gelesen hat und sich...
K

Kathy2

Mitglied
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo zusammen!
Ich bin neu hier und habe da mal eine Frage, nachdem mein Freund, alle Beiträge in diesem Bereich des Forums gelesen hat und sich die Bilder angeschaut hat, ist seine Interesse daran ziemlich groß geworden.
Er hat noch ein altes Aquarium (60l) weil er auch 150l umgestiegen ist, meine Frage jetzt würde das 60l Aquarium reichen um einen oder auch zwei Frösche zu halten und welche wären dann am besten und was benötigt man noch alles dazu?
Danke schonmal für eure Antworten.
:bye: Kathy
 
26.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anfänger . Dort wird jeder fündig!
Melodie1

Melodie1

Mitglied
Beiträge
1.716
Reaktionen
2
Hallo Kathy,
in dem Aquarium könntest du Zwergkrallenfrösche halten. Ansonsten würde ich ein Terrarium empfehlen. Schon wegen dem Sauerstoffaustausch und den beschlagenen Scheiben.
Liebe Grüsse Sabrina
 
T

titus6868

Beiträge
2
Reaktionen
0
du könntest mit hilfe von Steinen und Schiefernplatten einen landteil bauen und dann 3 zwergkrallenfrösche und 2 Feuerbauchmolche hineinsetzten. Dazu noch drei Zebraschnecken um die Algen zu fressen.

Ich hab mein Aquarium auch so und hab noch ein bisschen weniger Platz dass ganze sieht aber super aus und die Tiere fühlen sich wohl ich kann ja mal ein paar bilder reinstellen .


Alles was du brauchst ist eine Schieferplatte, ausreichend Steine, ein paar Pflanzen und einen kleinen Filter. Bei bedarf auch noch einen Heizstab.Bei dem Baubedarf solltest du aber Preise vergleichen da zum beispiel die aquariumabteilung in baumärkten oft erstaunlich billig ist und mann bei steinen 5-10 euro spart.

Wichtig ist es auch die Löcher zu verstopfen durch die der molch oder frosch fliehen könnte (das ist meinem Freund ma passiert und dann hat er ihn vertrocknet im keller gefunden). Als futter kaufst du einfach rote Mückenlarven.
 
Z

Zacher

Gast
Kann ich mich nur anschließen. Ich hab auch zwei Zwergkrallenfrösche in nen 60 Liter Becken. Meiner Meinung nach die am einfachsten zu pflegende Froschart überhaupt.
 
Haka

Haka

Molchgott
Beiträge
804
Reaktionen
0
"als futter kaufst du einfach rote mückenlarven"

das futter sollte aber nicht zu einseitig sein ! meine molche und frösche z.b. fressen liebend gern lebendige wasserflöhe (bekommt man auch im zoohandel) und bachflohkrebse ect.
kauf nicht zu oft totes futter, lebendiges sollte auch angeboten werden. und wenns mal geregnet hat und du nen garten hast kannst du auch ein paar regenwürmchen suchen und deinen tieren geben !
viel spaß
:)
 
elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0
so mal eine sehr dumme Frage,.....Nen Molch oder Frosch kann ich nciht zufällig in einem 12 l Aquarium halten oder?
:p

Ich kann es mir nicht vorstellen aber neugierig bin ich ja mal,.... setz mir da sonst garnelen und krebse und oder killifische rein,... das hab ich aber schon im Aqua-Thread am laufen
 
C

Cynopso

Gast
Fröche im 60l Aquarium

Hallo !

Du könntest auch ein Aquaterrarium daraus zaubern und dann 3 chin. Rotbauchunken darin pflegen, dies sind sogenannte Anfängertiere.
Dazu sind sie meistens tagaktiv, gesellig und sehr aktiv.

Schönen Gruß aus HH

Cynopso

:)
 
Thema:

Anfänger

Anfänger - Ähnliche Themen

  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hallo ihr lieben :) also ich habe bereits ein Terrarium (habe es geschenkt bekommen) es ist ca. 1m hoch 50cm breit und 40cm tief. jetzt möchte...
  • Axolotl - etwas für Anfänger??

    Axolotl - etwas für Anfänger??: Ich hoffe ich bin im richtigen Forum-Block. Kennt sich jemand mit Axolotl aus? Habe schon viel im Net gesurft, aber ich hätte gerne gewusst, ob...
  • Interessirt an molch haltung? anfänger

    Interessirt an molch haltung? anfänger: Ich bin 18 Jahre alt und würde gern eine Amphibie halten. Molche haben mir bist jetzt am besten gefallen. Will mich aber vorerst gründlich...
  • Molch-Anfang...

    Molch-Anfang...: Moin, derzeit habe ich ein AQ mit 240l und ein Nano-Garnelen-Becken doch ich interessiere mich schon ewig für Molche und wollte mir nun endlich...
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hier sind zwar schon mehrer Threads mit diesem Thema aber viele schon recht alt und ich bezweifle, dass ich Antworten bekomme, wenn ich da...
  • Ähnliche Themen
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hallo ihr lieben :) also ich habe bereits ein Terrarium (habe es geschenkt bekommen) es ist ca. 1m hoch 50cm breit und 40cm tief. jetzt möchte...
  • Axolotl - etwas für Anfänger??

    Axolotl - etwas für Anfänger??: Ich hoffe ich bin im richtigen Forum-Block. Kennt sich jemand mit Axolotl aus? Habe schon viel im Net gesurft, aber ich hätte gerne gewusst, ob...
  • Interessirt an molch haltung? anfänger

    Interessirt an molch haltung? anfänger: Ich bin 18 Jahre alt und würde gern eine Amphibie halten. Molche haben mir bist jetzt am besten gefallen. Will mich aber vorerst gründlich...
  • Molch-Anfang...

    Molch-Anfang...: Moin, derzeit habe ich ein AQ mit 240l und ein Nano-Garnelen-Becken doch ich interessiere mich schon ewig für Molche und wollte mir nun endlich...
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hier sind zwar schon mehrer Threads mit diesem Thema aber viele schon recht alt und ich bezweifle, dass ich Antworten bekomme, wenn ich da...