In welchem Abständen häuten sich Gottesanbeterinnen

Diskutiere In welchem Abständen häuten sich Gottesanbeterinnen im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hi, ich wollt mal fragen ob die sich in einem bestimmten Zyklus häuten oder ob es da irgend welche Faktoren gibt die eine wichtige Rolle spielen...
F

fatal_Encounter

Mitglied
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hi, ich wollt mal fragen ob die sich in einem bestimmten Zyklus häuten oder ob es da irgend welche Faktoren gibt die eine wichtige Rolle spielen und erst wenn diese eintreffen häuten sie sich, wie ist das?
 
23.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: In welchem Abständen häuten sich Gottesanbeterinnen . Dort wird jeder fündig!
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
hi
die tiere häuten sich immer dan wen der alte chitin panzer zu eng wird.. also wen die klamoten nicht mehr passen da mus man raus egal wie wan und wo..
westo älter das tier desto länger werden abstänge
bei den tieren des normalen types zb sphrodomantis lineola sind es ~9 häutungen bis zum imago dan ist schluss^^
L2 zu L3 vieleicht nach 5 tagen oder 1 woche dan dauert das immer länger und L8 zu L9 vieleicht mehrere monate

die geschwindigkeit mit der das tier wächst hängt mit den lebens bediengungen zusammen:
-futter
-C°
-rlf%

wen das tier immer gut genährt ist und die temperatur zwischen 25 und 30 ^C° liegt dan in ca wie oben beschrieben.. wen aber die ^C° auf 35 zb erhöht wird dan geht das ganze auch fast doppelt soschnel
beachte: westo schneller die tiere wahcsen desto schneller sterben sie auch!
beim zühten von vorteil das man die tiere schneller verkauf fertig hat danach solte das ganze etwas ruhig angegangen werden

im großen und ganzen von art zu art ferscheiden und wen du mir sagst um welche tiere es sich bei dir handelt(lat name) kan ich dir vieleicht genaure angaben machen
grüße
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
worauf zuz achten ist damit keine häutungs schwierigkeiten autreten:

die feuchtigkeit sollte leicht erhöht sein
und keine zu hohe futter dichte da dies ebenso die tiere hindern könnte
am besten ist es wen sie sich in einem separatme behäter da die tiere stakt geschwächt sind und mir ist schon passiert das ein sich häutendes tier von einem anderen aufgeressen wurde
^^^
grüße
 
F

fatal_Encounter

Mitglied
Beiträge
10
Reaktionen
0
es ist nur ein einzelnes Tier, ich will erst mal klein Anfangen, ich kann dir aber leider nicht sagen ob männlich oder weiblich, es handelt sich um eine Pseudocreobotra Ocellata

mein Cousin hat die gleiche, nur wir wissen nun mal nicht ob wir männchen und weibchen haben oder beide das gleiche Geschlecht.. ;)

vielen Dank für deine Antwort... :)
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
re

was ich finden konte:

m 25mm
w 27-32mm

c:
tasüber 30-35 c°
nachts 20-25 c°

rlf:
tags 40%
nachts auf 80%

lebensdauer:(nach der imaginal heutung)
m 3-5 monate
w bis zu 10

häutungen:
m 6
w 6-7

dauer der häutungs pausen:
die erste erfolgt nach 8bis 9 tagen die anderen in ca 2 wochen abständen
-------------------
die info ist aus ''PraxisRatgeber'' Mantiden von I. & R. Bischoff, C.Heßler, M.Meyer

alles im ganzen sind es sehr schöne tiere ich wünsche dir weiter hin viel spaß mit ihnen.. wen die tiere älter werden wird das mänchen einen ehr schlankeren hinterleib haben(adulte tiere) und das weibchin wird füllig werden.
auserdem ist das weibchen wie immer viel kräftiger gebaut und ist auch größer

wen du weitere fragen hast oder sonst irgendwas wissen möchtest meld dich einfach
grüße
 
B

Bastiboxer

Gast
Tot.. oder Häutung

ist das eine Häutungsstellung, oder ist sie tot?

vor 4 wochen hat sie sich gehäutet und dann Flügel gekriegt...

kann das sein das sie sich schon wieder häutet?????
 
S

SebastianH

Gast
Hi,

nach der Imaginalhäutung, wo auch u.a. die Flügel vollständig ausgebildet werden häuten sich Mantiden nicht mehr.
Folglich ist davon auszugehen das deine Pseudocreobotra sirbt bzw. gestorben ist. Tut mir leid.
MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
B

Bastiboxer

Gast
hast wohl Recht..

Hi,

nach der Imaginalhäutung, wo auch u.a. die Flügel vollständig ausgebildet werden häuten sich Mantiden nicht mehr.
Folglich ist davon auszugehen das deine Pseudocreobotra sirbt bzw. gestorben ist. Tut mir leid.
MfG,
Sebastian :biglaugh:
Danke, aber ich hätte mir gewünscht DU hättest nicht recht gehabt,
ja sie ist tot...

und hat auch schon nen ganz schwarzen Kopf...

magst Du sie sizieren, um mir zu sagen an was es lag...

ich dachte eigentlich die werden 7 Monate alt , mindestens.

aber da ich sie ja erst im August gekriegt hab und sie sich vor 3-4 Wochen "Imaginal-gehäutet" hat....

komisch...

naja, auch wenns "nur" ein Insekt ist, es ist schon traurig...
 
Hoschi1

Hoschi1

liL`fRe4k
Beiträge
68
Reaktionen
0
^^^ ka es werden imemr mehr :biglaugh:

aner aber.. und hab schon von leuten gehört bei dennen ''risengotesanbeterinen' ka welche das nun sein sollen ca3 jahre alt sein sollen und sich auch nach der imaginal häutung wieder gehäutet haben
aber in der regel tutu isch nach deem imgo nix mehr^^
 
S

SebastianH

Gast
Hi Hoschi,

könntest du diesen Beitrag:
^^^ ka es werden imemr mehr :biglaugh:

aner aber.. und hab schon von leuten gehört bei dennen ''risengotesanbeterinen' ka welche das nun sein sollen ca3 jahre alt sein sollen und sich auch nach der imaginal häutung wieder gehäutet haben
aber in der regel tutu isch nach deem imgo nix mehr^^
nocheinmal in verständlichem deutsch posten. Das lässt sich ja gar nicht lesen. :(
MfG,
Sebastian
 
Thema:

In welchem Abständen häuten sich Gottesanbeterinnen