Was fressen chinchillas

Diskutiere Was fressen chinchillas im Chinchillas: Allgemeines Forum im Bereich Chinchillas und Degus; Wwas bekommen die nun zu fressen einige sagen immer heu aber nur heu???? Was für heu??? Normales wiesen heu schreibt mir mal bitte genau auf was...
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0
Wwas bekommen die nun zu fressen einige sagen immer heu
aber nur heu????
Was für heu???
Normales wiesen heu

schreibt mir mal bitte genau auf was die fressen währ echt lieb.
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Was fressen chinchillas

Wenn Du die Suchfunktion nutzt, wirst Du einige interessante Postings zum Thema finden. :idee:
 
E

Endela

Gast

AW: Was fressen chinchillas

Hallo lese dir doch mal ein Paar Links durch:

www.knuddelbande.com
www.lovechins.de

Hier wurde schon mehrfach über Chin-Ernährung gesprochen... ach was ich habs jetzt einfach mal kopiert:

Heu:
Das Grundnahrungsmittel für Chinchillas. Es sollte den Tieren immer zur Verfügung stehen (ganz egal wieviel sie davon fressen, an Heu kann sich ein Chin nicht "überfressen"), es garantiert eine optimale Verdauung und sorgt für guten Zahnabrieb, da das Futter sehr lange gekaut werden muss, wodurch sich die Zähne abschleifen. Gutes Heu enthält nicht nur Gras sondern auch Kräuter, es ist grün und riecht frisch. Nicht verwenden sollte man Heu was muffig riecht, feucht oder sogar verschimmelt ist. Das kann zu schweren Verdauungsproblemen führen.

Pellets:
Man muss auf jeden Fall spezielle Chinchillapellets füttern, da Pellets für andere Nager zu fett für Chinchillas sind, bzw. nicht genug Rohfasern enthalten. Außerdem sollte man darauf achten immer frisches Futter zu verfüttern, da die Vitamine darin nach drei Monaten kaum mehr vorhanden sind.
Kurze Anmerkung: Allgemein reagieren Chinchillas auf Futterumstellungen empfindlich, deswegen sollten sie, wenn sie nötig sind, über einen längeren Zeitraum erfolgen, in dem immer mehr vom neuen Futter in das alte untergemischt wird.

Bitte verzichte darauf deinem Chinchilla sogenanntes Mischfutter (Pelletfutter mit Apfelstückchen, Rosinen usw.) zu füttern. Das Futter ist viel zu fett für die Tiere und kann zu schweren Magen-Darmproblemen führen. Außerdem mögen Chinchilla dieses Futter viel lieber als nur Pellets, fressen deswegen weniger Pellets, wodurch sie zu wenig Rohfaser und Mineralstoffe zu sich nehmen. Man sollte dieses Futter, wenn überhaupt, nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt einsetzen, wenn die Tiere z.B. krank waren und wieder etwas zunehmen sollen.

Das Fatale an Krankheiten, die durch falsche Ernährung entstehen, ist dass sie oft erst nach Jahren auftreten und man dann meistens nichts mehr dagegen machen kann, deswegen ist es besonders wichtig bei Chinchillas darauf zu achten, dass sie gesund und ohne viel Leckerlies usw. ernährt werden, auch wenn sie noch so niedlich betteln!


Chinchillapellets

Leckerlies:
Chinchillas betteln sehr gerne, sollten aber nicht zu sehr mit Leckerlies gefüttert werden, weil ihr Magen-Darm-Trakt nicht auf zu fette Nahrung ausgelegt ist und sie durch zu viele Leckerlies krank werden können. Deshalb sollte der zukünftige Besitzer auch nicht zu schwach sein, und lieber nur wenige Leckerlies geben, allerhöchstens pro Tag eines.

Als Leckerlies eignen sich:

Haferkissen
getrocknete (ungezuckerte!) oder rohe Äpfel
getrocknete Hagebutten
ungeschwefelte Rosinen (bitte nur sehr, sehr selten, da sie sehr süß sind und deswegen schlecht für die Zähne!)
getrocknete Kräuter, wie z.B. Brennnessel und Löwenzahn (Achtung! Nicht alle Kräuter sind für Chins verträglich!)

Kräutermischungen sind nicht unbedingt geeignet, weil in ihnen oft die verschiedensten Kräuter gemischt sind, die teilweise gegensätzliche Auswirkungen auf den Organismus haben können.

Getrocknetes Brot, Salzstangen usw. eigenen sich nicht als Leckerlies. Diese Dinge enthalten viele Stoffe (z.B. Hefe, Zucker, Konservierungsstoffe usw.) die nicht gerade gut für die Verdauung der Tiere sind. Zusätzlich leider auch oft Schimmelsporen, was zu schweren Verdauungsstörungen führen kann.
Auch ist es ein Irrtum, dass durch getrocknetes Brot die Zähne abgerieben werden. Das Brot wird abgebissen und weicht im Mäulchen sofort auf, deshalb hat es absolut keine Wirkung auf den Zahnabrieb.

Auch Nüsse und Sonnenblumenkerne eignen sich nicht. Diese sind viel zu fett, was z.B. zu einer Leberverfettung führen kann. Auch sind in den Schalen der Nüssen oft Schimmelsporen enthalten.

Zusätzlich habe ich noch einen Salzleckstein und einen Nagestein (mit Calcium und Vitaminen) im Käfig. Aber auch hier sollte man darauf achten, wie sehr die Tiere sie benutzen. Fressen sie die Steine gleich am ersten Tag restlos auf, dann sollte man nicht sofort wieder einen in den Käfig hängen. Besonders bei Salzsteinen sollte man darauf achten, dass die Tiere nicht zuviel davon aufnehmen. Das kann zu einer Nitratvergiftung bis hin zu einer tödlichen Vergiftung führen. Deshalb sollte man Tieren die sich wie wild auf den Salzstein stürzen, diesen nur alle paar Tage für einige Minuten zur Verfügung stellen.

Auf die Gabe von Calciumtabletten wie z.B. Calcipot solltest du verzichten, da diese für ein gesundes Chinchilla unnötig sind und auf die Dauer sogar zur Bildung von Nieren- und Blasensteinen führen können. Die Tiere fressen diese sehr gerne weil sie süß sind (was wiederum nicht gut für die Zähne ist) und nehmen daher die Tabletten auch, wenn sie gar keinen Bedarf an Calcium haben.
 
Schrotti

Schrotti

Beiträge
1.978
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Hallo!

Hast du nicht hier:
http://www.forum-pets.de/showthread.php?t=22605

schon reichlich Antworten auf deine Fragen bekommen?

Wenn du mit dem Tier wie empfohlen zum einem erfahrenen Tierarzt gehst, wird er dir schon sagen, was es essen kann und was nicht.

Vielleicht solltest du die Tipps nicht einfach überlesen?
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Hallo,

ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen:

Grundsätzlich gilt: Chinchillas sind prädestiniert dafür, häufig erst mit großer Zeitverzögerung auf Haltungs- und Fütterungsfehler zu reagieren.

Man sollte unbedingt nur qualitativ hochwertiges Futter geben! Zu Experimenten ist keinesfalls zu raten!

Hauptfutter:
Qualitativ hochwertiges Pelletfutter (z. B. Berkel und Ovator sind gut im Internet zu beziehen) und gutes Heu (z. B. Bergwiesenheu).

Heu:
Das Heu sollte man den Tieren nicht auf den Käfigboden legen, da es leicht passieren kann, dass sie dort hinein urinieren und es dennoch fressen = ungesund. Am besten eignen sich geschlossene Heuraufen, die man von außen ans Gitter hängen kann, sofern das Gitter groß genug ist, dass sich die Tiere das Heu hinein ziehen können. Das ist bei meinem Käfig leider auch nicht gegeben, so dass ich mit einem sehr großen Fressnapf (16cm Durchmesser) arbeite, den ich abends mit Heu fülle (mit Berg!).

Zur Aufbewahrung von Heu:
Hier sollte man darauf achten, dass Heu zumeist in Plastikbeuteln geliefert wird, die sich nicht wirklich für eine langfristige Lagerung eignen. Das Heu "schwitzt" in Plastik leucht und wird muffig. Sollte man Heu dennoch mal länger in den Plastikbeuteln aufheben müssen, so sollte man sie wenigstens mit vielen "Luftlöchern" versehen. Besser sind folgende Alternativen: Ich kenne Halter, die das Heu in abgelegte Kopfkissen- oder Bettbezüge umfüllen und dort aufbewahren, oder auch in Leinen- oder Baumwollbeuteln.

Von einem befreundeten Züchter habe ich mir folgende Aufbewahrungsmethode abgeguckt: Ich habe mir bei IKEA einen Korb mit Klappdeckel gekauft und diesen mit gut luftdurchlässigem Baumwollstoff ausgekleidet. Darin bleibt das Heu wunderbar duftig - und das Teil sieht viel besser aus als ein Plastikbeutel. ;)

Zu meinen Vorschreibern:

Salzlecksteine benutze ich persönlich nicht. Gute Pellets sollten ausreichend Mineralien enthalten. Zudem besteht die Gefahr von Nierenschäden, wenn die Tiere zu viel an Salzlecksteinen nagen, bzw. zu viel davon aufnehmen.
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

wir haben futter das ist so komisch gemischt mit grünes zeug nüsse hafer mais was rotes johannesbrot sonnenblumenkörner weizen und pellet und sowas komisches weißes sieht aus wie puffreis
das ist doch bestimmt nich gut oder
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Hallo ELAuEDDY,

bei Eurem Futter handelt es sich um Mischfutter, das Chinchillas auf Dauer krank macht und absolut nicht für sie geeignet ist.

Du solltest das Futter daher auf eine der guten, gängigen Pelletsorten umstellen.

Wichtig ist allerdings, das das Tier zuerst, wie schon mehrfach geschrieben, einem Tierarzt vorgestellt wird. Wenn ein Chinchilla sabbert, hat es aller Wahrscheinlichkeit große Zahnprobleme und Schmerzen. Ihr sollte keine Zeit mehr verstreichen lassen!
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

das futter haben wir von einen händler gekauft wieso sagen die sowas nich die wollen wieder nur geld machen wa.
meinste das es sabbert aber er frisst doch.
Also haben wir ihn jahrelang falsch gefüttert na toll kannste mal sehen das die leute ein nur mist erzählen. :( :( :(
Na hoffentlich geht meine mutter mit ihn zum arzt weil der doch bei uns so teuer ist. :( :(
Ansonsten muss ich mit ihn gehen und die kosten tragen.
 
C

Charly

Gast

AW: Was fressen chinchillas

Hi,

Na hoffentlich geht meine mutter mit ihn zum arzt weil der doch bei uns so teuer ist. :( :(
Ansonsten muss ich mit ihn gehen und die kosten tragen.

... ist aber immer noch billiger als ein Kind (um auf D I E S E S Thema noch einmal anzuspielen!) ;)

das futter haben wir von einen händler gekauft wieso sagen die sowas nich die wollen wieder nur geld machen wa. Also haben wir ihn jahrelang falsch gefüttert na toll kannste mal sehen das die leute ein nur mist erzählen. :( :( :(

... so würde ich das nicht sehen, sondern das man sich einfach nicht richtig informiert hat, wie man Chinchillas hält und welche Bedürfnisse sie haben.

meinste das es sabbert aber er frisst doch.

Ich habe jetzt einmal nachgezählt: In beiden Threads von Dir wurde Dir nun schon siebenmal gesagt, dass ein Tierarztbesuch dringend notwendig ist. Ist das so schwer verständlich??? Warum fragst Du nach, wenn Du diese Antworten anscheinend doch nicht ernst nimmst???
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

is gut man man weil er ja frisst das wundert mich.
Wir haben den bekommen da war ich 13 oder 14 da hat uns der der uns den verkauft hat gesagt was er frisst von diesen pelets hat er nix gesagt und da haben wir einen futterhändler gefragt und der hat uns den mist verkauft.

ja ich werde ja auch mit ihn zum arzt gehen klar ich will ja auch nicht das er schmerzen hat.

Ich habe ihn ja gesehen als es anfing da war er nur um die schnauze bischen nass und jetzte is das immer mehr geworden.
Ich schau ihn mir dieses wochenende noch mal an weil er bei meiner mom ist und ich 4 km weiter weg wohne.
 
meerli02

meerli02

Beiträge
6.579
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Hallo Du,

Mal ne andere Frage, würdest Du bei deinem Kind auch so lange zögern bis Du zum Kinderarzt gehst?

Soll der Chin verhungern? Den genau das tut er wenn Ihr nicht zum Tierarzt geht.
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

HALLO ER FRISST DOCH :motz :motz

man man versteht ihr mich den nur nich.

Entschuldigung aber meine mom Wohnt bischen weiter weg.
 
meerli02

meerli02

Beiträge
6.579
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

HALLO ER FRISST DOCH :motz :motz

Ja aber es kommt drauf an WAS er frisst, kein Heu, kein Zahnabrieb.
Nager haben Zähne die IMMER nachwachsen. Haben sich erst mal Brücken gebildet an den Backenzähnen geht es ratz fatz.
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

er frisst ja bischen heu aber halt nich viel
Irgendwie frisst er alles das nicht was die eigentlich fressen sollten.
ich hab meiner mom heute schon gesagt das sie ihn Heu in ne raufe macht weil sie es immer auf die erde gelegt hat und die pelets holt sie ja auch.
kann ich das irgendwie selber sehen wie die zähne sin?? :( :( :( :(
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Guck halt ins Maul, da kannst du schon sehen, ob die Zähne ok sind.
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

ja das muss ich dann aber mit meiner mom machen sonst beisst er mich womöglich wieder in den finger. :teeth:
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Hallo Ihr,
Guck halt ins Maul, da kannst du schon sehen, ob die Zähne ok sind.
Das ist - sorry - leider völliger Unsinn. Beim "selbst ins Maul gucken" kann man nur die Schneidezähne sehen. Die Backenzähne - um die es in aller Regel beim Chinchilla geht - sieht der Tierarzt auch nur mit dem Otoskop.

Wenn ein Chinchilla sabbert, ist es krank. Punkt.

Auch wenn das Tier (noch!!!) frisst, ist das ein Umstand, der abgeklärt werden muss - und zwar von einem Tierarzt, der mit dieser Tierart Erfahrung hat. Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum darüber überhaupt diskutiert werden muss. :confused:
 
ELAuEDDY

ELAuEDDY

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Klar kann man das selber sehen.
meine mom hat pelets geholt er frisst sie und heu fressen hat sie ihn auch gesehen
sie hat ihn alles weggenommen was er sonst bekommen hat dadrüber hat er sich glaube nicht grad gefreut aber er frisst das neue auch.
Nass ist er auch nicht mehr nur noch dreckig ich habe ja nie gesagt das er sabbert ich vermute das es vom trinken kommt.Sein fell ist wieder trocken.
Wenn die diese Pelets fressen nutzen sich da die backenzähne nicht ab???
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Hallo Elke, ich hab auch nicht so genau gelesen, bin auch von den Schneidezähnen ausgegangen *g* Aber wenn er sabbert spricht das eh dafür, dass er nur leer kaut. Jedenfalls muss das schon nachgeprüft werden, ich hatte nur Kaninchen, aber ich nehm mal an, dass der Unterschied da nicht so groß ist. Haben Chincillas auch einen Stopfmagen? Auch wenn nicht, auf Dauer wird ihm das natürlich nicht bekommen, wenn er wegen der Zähne nicht richtig fressen kann.
 
Sabsi3

Sabsi3

Beiträge
573
Punkte Reaktionen
0

AW: Was fressen chinchillas

Irgendwie habe ich die Vermutung, dass das arme Tier trotzdem keinen Arzt sehen wird, oder liege ich da falsch??? :(
 
Thema:

Was fressen chinchillas

Was fressen chinchillas - Ähnliche Themen

Obere Schneidezähne: Liebes Forum, hallo, ich bin ganz neu. Unsere Schweinchen wurden vor 6 Wochen kastriert und vom TA wurde nix auffälliges an ihnen festgestellt...
Thema Niesen, eure Erfahrungen: Hallo zusammen, mich würden eure Erfahrungen zum Thema Niesen interessieren. Hintergrund ist, dass ein Neuzugang bei uns etwa eine Woche nach...
Zahnprobleme: Hallo, Es geht um eins meiner Schweinchen. Er ist jetzt circa 6 Monate alt. Ganz am Anfang, er war damals 8 Wochen alt, war ich schon mit ihm beim...
Untypisches Krankheitsbild stute: Hallo! Heut hab ich mal ein etwas längeres Thema. Das geht jetzt beinahe 3 Jahre so. Könnte jetzt ein etwas längerer Text werden, aber ich...
1/4 Amodip (1,25mg) beim Tablettenstellen runfergefallen: Hallo ihr Lieben, Heute ist mir beim Tablettenstellen eine viertel Tablette eines Blutdruckmedikamentes meiner ältesten Katze runtergefallen und...
Oben