Revision der Gattungen Pterinochilus und Eucratoscelus von Richard Gallon

Diskutiere Revision der Gattungen Pterinochilus und Eucratoscelus von Richard Gallon im Film und Literatur Forum im Bereich Pinnwand; <a href="http://www.reptiletopsites.com/cgi-bin/eng/topsites/spiders/main.cgi?ID=64"> <img...
M

Martin H.

Besucher
Beiträge
666
Reaktionen
0
<a href="http://www.reptiletopsites.com/cgi-bin/eng/topsites/spiders/main.cgi?ID=64">
<img src="http://www.reptiletopsites.com/cgi-bin/eng/topsites/spiders/img.cgi?id=64" border=0 width="1" height="1"></a> <a href="http://www.reptiletopsites.com/cgi-bin/deu/topsites/spinnen/main.cgi?ID=42"><img src="http://www.reptiletopsites.com/cgi-bin/deu/topsites/spinnen/img.cgi?id=42" border=0 width="1" height="1"></a>


Nachdem Richard Gallon 6 Jahre daran gearbeitet hat, ist es endlich draussen. Darüber wurde ja vorab bzgl. P. murinus vs. P. mamillatus/P .sp. "Usambara" schon oft und heiß diskutiert. =;-)

Hier die Zusammenfassung die ich gerade per mail erhalten habe:


--8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<--

Bull. Br. arachnol. Soc. (2002) 12 (5): 201-232.

Revision of the African genera Pterinochilus and Eucratoscelus (Araneae, Theraphosidae, Harpactirinae) with description of two new genera.

Richard C. Gallon

Summary

The African theraphosid genera Pterinochilus Pocock, 1897 and Eucratoscelus Pocock, 1898 are revised, keyed, and their species distributions mapped. The subfamily Harpactirinae is redefined and its genera keyed. The following new ynonyms and transfers are proposed: Brachionopus Pocock, 1897 is transferred to the Barychelidae; Pterinochilus hordatus (Gerstaecker, 1873) is removed from the synonymy of P. constrictus (Gerstaecker, 1873); Pterinochilus widenmanni Strand, 1906, P. raptor Strand, 1906, P. affinis Tullgren, 1910, P. sjostedti Tullgren, 1910, P. carnivorus Strand, 1917, P. brunellii Caporiacco, 1940 and Coelogenium raveni Smith, 1990 = P. chordatus; Idiothele pluridentata Hewitt, 1919 and Eucratoscelus tenuitibialis Schmidt & Gelling, 2000 = P. lugardi Pocock, 1900; P. elevatus (Karsch, 1878) is removed from the synonymy of P. constrictus; P. elevatus nomen oblitum, P. mamillatus Strand, 1906 and P. hindei Hirst, 1907 = P. murinus Pocock, 1897 nomen protectum; P. mutus Strand, 1920 = P. simoni Berland, 1917; P. constrictus is transferred to Eucratoscelus, n. comb.; E. longiceps Pocock, 1898 and P. spinifer Pocock, 1898 = E. constrictus (Gerstaecker, 1873); Augacephalus, gen. n. is established for P. breyeri Hewitt, 1919 and P. junodi Simon, 1904; Idiothele Hewitt, 1919 is removed from the synonymy of Pterinochilus; P. crassispinus Purcell, 1902 = I. nigrofulva (Pocock, 1898); Trichognatha, gen. n. is established for P. schonlandi Pocock, 1900. The males of Augacephalus breyeri (Hewitt, 1919), A. junodi (Simon, 1904) and Eucratoscelus pachypus Schmidt & von Wirth, 1990 are described for the first time, as is the female of Trichognatha schonlandi.

--8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<---8<--


viele Grüße,
Martin
www.spiderpix.com
 
13.07.2002
#1
A

Anzeige

Gast

H

Hagen v. Tronje

Gast
... hmmmm...

... wie fange ich denn am Besten mal an???

ich habe gerade versucht mich durch diese Zeilen zu kämpfen, habe es aber erstmal als Worddokument zerstückelt, sonst sieht man ja gar nichts...

...und nun fehlen mir ein paar Vokabeln (Latein ist lange her) deren Bedeutung ich mir zwar vorstellen kann, aber ich bin mir einfach nicht sicher....

1) nomen oblitum ?
2) nomen protectum ?
3) Abkürzung: n. comb. ?
4) Abkürzung: gen. n. ?
5) ynonyms ?

... wenn ich das habe kommen bestimmt noch mehr Fragen, mir kann hier doch bestimmt einer helfen...

Gruß aus Berlin

Hagen
 
M

MarcusLöffler

Gast
Hallo Hagen,

> 1) nomen oblitum ?

ist ein vergessener Name, der seit etlichen Jahren
nicht mehr in Gebrauch war/ ist.

> 2) nomen protectum ?

ist ein neuerer Name, dem Vorrang gegeben wurde vor z.B. nomen oblitum

> 3) Abkürzung: n. comb. ?

new combination
Eine Kombination von Namen oder Arten, die zum ersten mal veröffentlicht werden/ wurden.

4) Abkürzung: gen. n. ?

genus novum (o.ä..... mein Latein ist schon ein paar Tage alt.
Augacephalus, gen. n. ist die neue Gattung für die Arten
P. breyeri Hewitt, 1919 und P. junodi Simon, 1904

5) ynonyms ?

Synonyms.....?!?!?!? :D


Wenn ich irgendwo falsch liege,
bin ich für Korrekturen dankbar.

Schönen Gruß,

Marcus
 
M

MarcusLöffler

Gast
... wenn ich das habe kommen bestimmt noch mehr Fragen, mir kann hier doch bestimmt einer helfen...



Ich hab' grade Zeit, da kann ich das ja mal übersetzen,
vielleicht wirds dann einfacher:


*****************************************
Die afrikanischen Vogelspinnengattungn Pterinochilus und Eucratoscelus sind revidiert, bestimmt und die Artverbreitung ist kartographiert.
Die Unterfamilie Harpactirinae ist neu definiert worden und ihre Gattungen wurden bestimmt (keyed könnte auch heißen, das ein Bestimmungsschlüssel erstellt wurde.....?!???????)


Die folgenden neuen Synonyme und Umstellungen werden vorgeschlagen:
Brachionopus Pocock, 1897 wird umgestellt zu den Barychelidae;

Pterinochilus hordatus (Gerstaecker, 1873) wird aus der Synonomisierung mit P. constrictus (Gerstaecker, 1873) entfernt;

Pterinochilus widenmanni Strand, 1906, P. raptor Strand, 1906, P. affinis Tullgren, 1910, P. sjostedti Tullgren, 1910, P. carnivorus Strand, 1917, P. brunellii Caporiacco, 1940 and Coelogenium raveni Smith, 1990 sind jetzt zusammengefaßt als P. chordatus
(Anm.: Vermutlich nach Untersuchung der Typen festgestellt, dass die "neuen" Arten letztlich doch sämtlichst ein und dasselbe Tier behandeln.)

Idiothele pluridentata Hewitt, 1919 und Eucratoscelus tenuitibialis Schmidt & Gelling, 2000 sind jetzt zusammengefasst als P. lugardi Pocock, 1900

P. elevatus (Karsch, 1878) wird aus der Synonomisierung mit P. constrictus entfernt.

P. elevatus ist ein nomen oblitum (s.o.), P. mamillatus Strand, 1906 und P. hindei Hirst, 1907 sind nichts anderes als P. murinus Pocock, 1897 nomen protectum(s.o.).

P. mutus Strand, 1920 ist gleich P. simoni Berland, 1917

P. constrictus wird überführt in die Gattung Eucratoscelus, n. comb. (dies ist eine neue Kombination, die so vorher noch nicht veröffentlicht wurde).

E. longiceps Pocock, 1898 und P. spinifer Pocock, 1898 sind gleich E. constrictus (Gerstaecker, 1873);

Augacephalus, gen. n. ist als neue Gattung für die Arten
P. breyeri Hewitt, 1919 und P. junodi Simon, 1904 aufgestellt

Die Gattung Idiothele Hewitt, 1919 wird aus der Synonomisierung mit der Gattung Pterinochilus entfernt;

P. crassispinus Purcell, 1902 ist gleich I. nigrofulva (Pocock, 1898);

Die Gattung Trichognatha, gen. n. ist als neue Gattung für P. schonlandi Pocock, 1900 aufgestellt.

Die Männchen von Augacephalus breyeri (Hewitt, 1919), A. junodi (Simon, 1904) und Eucratoscelus pachypus Schmidt & von Wirth, 1990 werden zum ersten mal beschrieben, ebenso das Weibchen von Trichognatha schonlandi.
************************************************




P. crassispinus Purcell, 1902 = I. nigrofulva (Pocock, 1898);

Woimmer Gallon sowas schreibt, müsste es so sein, dass die erstgenannten Arten in seiner Arbeit für ungültig erklärt werden und letztlich nichts weiter als Synonyme für die letztgenannte Art darstellen. Die Tiere heissen ab jetzt wissenschaftlich korrekt I. nigrofulva.

Woimmer eine Art oder Gattung aus der Synonomisierung entfernt wird, sollte das bedeuten, dass dieser Artname nicht etwa das gleiche oder dasselbe (......?!?!?!?! :D ) Tier bezeichnet, wie einmal angenommen wurde, sondern daß tatsächlich eine gültige Art beschrieben wurde und der Fehler bei dem Schritt der späteren Synonomisierung gemacht wurde.

Sämtliche Umstellungen und Änderungen, die Gallon in seiner Arbeit vornimmt haben ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit.
So lange, bis jemand hingeht und diese Arbeit komplett oder bezogen auf einige Arten erneut revidiert.


Naja, wenn ich irgendwo mit meinen Anmerkungen oder Übersetzungen falsch liege, kann ja mal wer entsprechend korrigieren.

Schönen Gruß,

Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hagen v. Tronje

Gast
"..."

Hallo Marcus,

nur ganz kurz, da in Eile: Dein 1. Posting war schon "hilfreich", das 2. "SPITZE" ;)

Ich denke, dass nicht nur ich mich gefragt habe, WAS da nun genau steht, soooo ist es zumindest für mich verständlicher ... Danke Dir!

Hagen
 
Eagle

Eagle

Porsche 4ever
Beiträge
742
Reaktionen
0
Jo Hagen

da hast du Recht !!!
Ich hab mir auch schwer getan,dies richtig zu deuten!!
Also auch von mir Danke Marcus
 
M

MarcusLöffler

Gast
... kein problem!

Mahlzeit,

vielen Dank für die Blumen....... :cool:

Ich hab' mir schon öfter gedacht, dass so recht niemand was mit den Summarys von solchen Arbeiten anfangen kann, weil diese Beiträge, die in der Regel vom Martin in die Foren gestellt werden, kaum bis gar keine Reaktionen verursacht haben.

Deshalb hab' ich gedacht, vielleicht hilft es dieses mal, wenn man das mal ein bischen eindeutscht... ;)

Bis neulich,

schönen Gruß,

Marcus
 
Thema:

Revision der Gattungen Pterinochilus und Eucratoscelus von Richard Gallon