Stabheuschrecken

Diskutiere Stabheuschrecken im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo! Möchte mir gerne Stabheuschrecken halten, und zwar weil ich sie einfach toll finde. Habe nun ein paar Fragen: Möchte anfengen mit mind. 5...
S

samn01

Gast
Hallo!

Möchte mir gerne Stabheuschrecken halten, und zwar weil ich sie einfach toll finde. Habe nun ein paar Fragen:

Möchte anfengen mit mind. 5 und max. 10 Larven. Reicht dafür ein 37 x 22 x 25 cm Terrarium augelegt mir Erde, Blätter, zweige etc.

Was kann ich verfüttern?

Wie alt werden Stabheuschrecken ungefähr?

Wie muss ich Junge aufziehen?

Ist der Arbeitsaufwand groß?

Wie oft bekommen sie Nachwuchs?

Was kann ich mit den Jungen machen? Wie viele passen in mein Terrarium? Als Futtertiere verkaufen? Wie versende ich sie dann?

Vielen Dank für die Antworten...
 
02.07.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stabheuschrecken . Dort wird jeder fündig!
S

Sessone

Beiträge
4.677
Reaktionen
0
Hallo samn!
Erstmal herzlich willkommen, ich will gleich zu deinen Fragen kommen:

Möchte anfengen mit mind. 5 und max. 10 Larven. Reicht dafür ein 37 x 22 x 25 cm Terrarium augelegt mir Erde, Blätter, zweige etc.
Für den ANfang dürfte das OK sein. Wenn die Tiere groß sind, sollten sie schon ein 50x30x30 cm großes Terra haben

Also ich nehme ausschließlich Himbeer- und Brombeerblätter, die ich im Garten züchte und über den Winter teilweise einfriere und teilweise auch als Ableger im meinem Zimmer ziehe.

Wie alt werden Stabheuschrecken ungefähr?
Meine leben immer so ein paar Monate, werden aber meistens verfüttert...

Jungtiere kannst du entweder im Terra lassen, wenn es sehr viele sind, wenn du jede einzelne großziehen willst, kannst du sie auch in Heimchendosen setzen und da kontrolliert aufziehen.

Außer füttern, säubern und sprühen mache ich nicht viel mehr.... also eher geringer arbeitsaufwand

Oh je... das ist je nach Haltung und Tieren unterschiedlich... Meiner Meinung nach legen die Weibchen aber alole par Tage mal ein Ei....

Was kann ich mit den Jungen machen? Wie viele passen in mein Terrarium? Als Futtertiere verkaufen? Wie versende ich sie dann?
Also die Jungen kannst du zum Verfüttern geben, aber versenden sollte man Tiere nicht. Zumindest nicht mir der Post. Such dir doch einfach einen Reptilien/Vogelhalter in deiner Nähe!
 
S

samn01

Gast
Re: Re: Stabheuschrecken

Danke schonmal für die Antworten. Nur noch zwei Fragen:

Im Garten haben wir hier keine Himbeer/Brombeerblätter. Wo krieg ich sie sonst her? Bei uns im Wald gibt es auch keine....


Wo kriege ich sie her, die Larven/Jungtiere. Hier bei mir ist keine Zoohandlung die welche hat.... Internet vllt.??
 
S

Sessone

Beiträge
4.677
Reaktionen
0
Also Himbeerblätter weiß ich nicht woher du sie nehmen kannst, aber Brombeeren wachsen doch echt an jeder Ecke. Hier mal ein paar Tipps:

Waldrand, Lichtungen, verwildertes Industriegelände, Gartenzäune, Schrebergartensiedlung....

Bitte nicht vom Straßenrand pflücken!


Ich weiß nicht, wo du sie herbekommen kannst.... Ich habe meine aus dem Zoo.... Wo wohnst du denn`? Dann könnte ich dir einen Zoo in deiner Nähe ausfindig machen, der die auch hält und dann musst du einfach nur anfragen. Gegen ein paar Euro in die Kaffeekasse packen die dir sicher ein paar Tierchen ein! Ansonsten musst du einfach mal auf spezialisierten websites suchen, wer anbietet und bei dir in der Nähe wohnt. Ich denke mal auf Börsen sind die auch gut zu bekommen!
 
S

Sessone

Beiträge
4.677
Reaktionen
0
Hi!

Das hat zum Beispiel der Aquazoo in Düsseldorf in der Zucht und abzugeben, ich denke, es ist kein Fehler sich da mal zu melden. Wenn die dir nichts abgeben können, wissen die bestimmt jemanden, der züchtet:

Klick!

Ach ja, und kuck doch mal, wie dein PC eingestellt ist. Alle Umlaute werden bei dir nicht angezeigt... Versuch doch die Einstellung zu ändern oder einfach ae, ue, und oe zu schreiben.
 
A

Ariane

Gast
Hallo Samn

ich möchte dir noch eine 2. Meinung anbieten zur Haltung von Stabschrecken.

Das Futter hängt von der gepflegten Art ab. Die meisten Stabschrecken fressen Brombeerblätter, viele fressen auch Eichen- oder Buchenblätter und zB Oreophoetes peruana ist eine Futterspezialist und nimmt nur Farn.

Dein Terrarium ist recht klein, wenn du bedenkst, dass die Höhe mindestend 3 Mal der Körperlänge des ausgewachsenen Insekts betragen soll. Das ist, damit sich die Tiere problemlos häuten können. Wenn du eine art pflegst, die ihre Eier in die Erde legt, dann brauchst du noch zusätzliche Höhe für den Bodengrund. Für dein Terrarium kommen also nur kleine und mittelgrosse Arten in Frage bis ca 8 cm Körperlänge.

Die Jungen ziehst du gleich auf, wie du die Elterntiere hälst, da besteht kein Unterschied.

Ich finde den Arbeitsaufwand auch nicht gross. Man muss meistens (je nach Art) jeden Tag mal sprühen und vermutlich 1 Mal die Woche das Futter wechseln. Sauber machen in dem Sinn tu ich nicht, da ich in meinen Terrarien Bodengrund mit mikroorganismen und Asseln hab. Die halten mir das terrarium schön sauber und Schimmelfrei. Letzteres ist wichtig, damit die Eier, die ich einfach im Terrarium lasse, gut gedeihen.

Noch was zur Beschaffung: Die meisten Stabschrecken kann man sehr gut mit der Post verschicken und das wird sehr oft gemacht. Man mus nur beachten, dass es weder zu heiss noch zu kalt ist. Guck doch auch mal in die Insektenanzeigen:
http://exotics.net/sticklist/anzeigen.html
Du kannst dort auch oben auf Keinanzeigen klicken und dann Insekten auswählen, dann bekommst du mehr. Achte darauf, dass du von jemanden kaufst, der in deinem Heimatland wohnt, damit der Versand nich tlange duert, und der dir auch gere Auskunft über die Haltung der tiere gibt.

Gruss und viel Spass
Ariane
 
Aref 2009

Aref 2009

Beiträge
18
Reaktionen
0
HALLO!!!
also was die einrichtung des terriums angeht ist nicht so schwer.
Ich habe mir eine große Glasvitriene gekauft, die ich dann auf dem boden mit küchenrolle ausgelegt hab(das ist zwar hässlich aber man kann es am besten reinigen)
Dann habe ich mir ein stück plexiglas gekauft und es am rand unten vor der tür mit einer heißklebepistole befestigtig, das "terrarium",dass es auch eine art füllhöhe hat .das gleiche machst du dann auch an der oberen seite des terraiums damit die stabschrecken nicht ausbrechen können .dann musst du dir entweder eche ,himbeer,brombeer,farne... auswählen (oder gemischt) und dann in dein terrarium in einer vase stellen .also du solltest keinen haufen haben , es muss alles nach oben verlaufen!!!
und die zweige müssen schön lang sein damit die tiere auch schön hoch klettern können
(es kommt auf die höhe des terrariums an)
2. Die eier (späteren adulten stabheuschrecken) am besten in einer großen faunabox oder in einem anderen terraium halten damit du so auch von der scheiße der tier unterscheiden kannst(da ist nämlich kein wesentlicher unterschied) .wenn sie dann geschlüpft sind kannst du sie wieder in das terraium der großen tiere geben



PS:Glaub mir wenn du das hier ließt ich spreche aus erfahrung
ich besitze selbst 32 stabschrecken und 8 wandelde blätter(ganz neu also kenne mich nicht aus mit wandelden blättern)
Übrigens : Kaufe dir eine vitriene da kann mal die am allerbesten drin halten!!!!
viel spass
VON AREF
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Der letzte Beitrag ist von 2003 ;)
 
Thema:

Stabheuschrecken

Stabheuschrecken - Ähnliche Themen

  • Artbestimmung meiner Stabschrecken

    Artbestimmung meiner Stabschrecken: Hallo, ich bin ganz neu auf diesem Forum, da ich die Art meiner Stabschrecken bestimmen möchte, allerdings den Überblick über die rund 2500...
  • Bitte schnelle hilfe für stabschrecken

    Bitte schnelle hilfe für stabschrecken: Ich habe mir Eier von der Türkisblauen Riesenstabschrecke (Achrioptera Fallax) gekauft. Nun nach einiger Zeit sind die ersten geschlüpft (5 Stück)...
  • Stabheuschrecken Kot entfernen

    Stabheuschrecken Kot entfernen: Hallo, ich wollte fragen wie ich den Kot von den Stabheuschrecken am besten entfernen kann. Als erstes wollte ich warten und dann evtl. 1x in der...
  • stabheuschrecken

    stabheuschrecken: Hallo, ich wollte fragen wie ich herrausfinden kann, ob meine Stabheuschrecken weiblich oder Männlich sind? Ich habe 2x vietnamesische...
  • Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?

    Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?: Hallo und guten Abend allerseits. Unser Sohn hat mit unserer Zustimmung heute 4 Stabheuschrecken aus der Schule mit nach Hause gebracht - die...
  • Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium? - Ähnliche Themen

  • Artbestimmung meiner Stabschrecken

    Artbestimmung meiner Stabschrecken: Hallo, ich bin ganz neu auf diesem Forum, da ich die Art meiner Stabschrecken bestimmen möchte, allerdings den Überblick über die rund 2500...
  • Bitte schnelle hilfe für stabschrecken

    Bitte schnelle hilfe für stabschrecken: Ich habe mir Eier von der Türkisblauen Riesenstabschrecke (Achrioptera Fallax) gekauft. Nun nach einiger Zeit sind die ersten geschlüpft (5 Stück)...
  • Stabheuschrecken Kot entfernen

    Stabheuschrecken Kot entfernen: Hallo, ich wollte fragen wie ich den Kot von den Stabheuschrecken am besten entfernen kann. Als erstes wollte ich warten und dann evtl. 1x in der...
  • stabheuschrecken

    stabheuschrecken: Hallo, ich wollte fragen wie ich herrausfinden kann, ob meine Stabheuschrecken weiblich oder Männlich sind? Ich habe 2x vietnamesische...
  • Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?

    Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?: Hallo und guten Abend allerseits. Unser Sohn hat mit unserer Zustimmung heute 4 Stabheuschrecken aus der Schule mit nach Hause gebracht - die...