Hilfe!!!!

Diskutiere Hilfe!!!! im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Guten Tag, Freunde! Ich brauche ihre hilfe: ich brauche BITIS HERALDICA, BITS ARMATA und BITIS ALBANICA fotos oder web-seiten mit fotos. Vielen...
L

Lachesis

Mitglied
Beiträge
4
Reaktionen
0
Guten Tag, Freunde! Ich brauche ihre hilfe: ich brauche BITIS HERALDICA, BITS ARMATA und BITIS ALBANICA fotos oder web-seiten mit fotos.
Vielen Dank!!! :rolleyes:
 
11.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe!!!! . Dort wird jeder fündig!
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hmm

Salü

Weder von albanica, armata noch heraldica wirst du im I-net Fotos finden.

Habe heraldica und armata sind sooo extrem selten dass ich nicht mal von Publikation weiss wo Fotos drinnen wären.

Wieso suchst du dass wenn ich fragen darf ?

MfG Marco
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo

gern geschehen........kein Problem :)

Ja das Bitis rubida Fotos kenn ich schon. Ich pflege selber Bitis cornuta, caudalis, xeropaga und worthingtoni.

MfG Marco
 
R

rattle666

Mitglied
Beiträge
11
Reaktionen
0
hi,

muß ehrlich sagen, dass ich bisher noch nie was von den arten gehört habe.
wäre dankbar wenn ihr mir etwas mehr info zur verfügung stellen könntet.
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
@ rattle666

Hi


Naja viel zu sagen gibt da nicht. es sind Tiere aus Südafrika western Cape bzw Angola, und man weiss so gut wie nix darüber.

Fotos existieren nur sehr sehr wenige, einzig von Bitis albanica wüsste ich einen Fotografen der Bilder hat, aber er will verkaufen und verlangt über 70 USD für ein Foto. Dass ist mir zuviel...... :rolleyes:

Gruss aus CH

Marco
 
R

rattle666

Mitglied
Beiträge
11
Reaktionen
0
verständlich. sind es eher klein bleibende arten? weiß man das?
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hi

Yepp

Die ganzen Arten sind alle zwischen 35-65 cm lang. Und kosten ein kleines Vermögen........

Sollte man mal albanicas kriegen, kosten die locker um die 1'000 Euro und mehr pro Baby !!!!!

Das ist bei Giftschlangen ne Menge Holz, und die Amis würden sogar ein mehrfaches davon bezahlen und welche zu kriegen. Zumindest die ganz angefressenen darunter...

Gruss Marco
 
tarantula

tarantula

Mitglied
Beiträge
147
Reaktionen
0
Hallo!
es sind Tiere aus Südafrika western Cape bzw Angola
Eine Art oder sind die verschiedenen Arten auf die Länder verteilt, würde mich aber immer noch wundern, weil zwischen den beiden genannten Regionen bzw Länder immer noch ein ganzes Land dazwischen ist (Namibia).
Überhgaupt kommen mir viele "Verbreitungsgebiete" speziell in Afrika sehr merkwürdig vor, das kann dann gut sein, dass zwischen 2 Verbreitungsgebieten um die 1000 km liegen...

MfG, Tino
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hmm

Bitis rubida, armata, cornuta, atropos, caudalis und xeropaga = Südafrika (Süden bis Norden an Namibia)

Bitis heraldica = Angola

Bitis cornuta, caudalis, xeropaga = gibt auch in Namibia

Alles klar so ?

MfG Marco
 
R

rattle666

Mitglied
Beiträge
11
Reaktionen
0
und woher stammt bitis albanica, sofern das bekannt ist?
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Herkunft Bitis albanica

Hierher:

Angoa Bay bzw Eastern Cape in Südafrika, war früher Bitis inornata untergeordnet. Ist jetzt aber schon einige Zeit eigenständig......

Gruss Marco
 
Kumalo

Kumalo

Mitglied
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe von Giftschlangen so gut wie keine Ahnung, aber wenn ich das lese

Sollte man mal albanicas kriegen, kosten die locker um die 1'000 Euro und mehr pro Baby !!!!!
muss ich mich doch an meinen Nachbarn in Ondangwa/Namibia erinnern, der regelmäßig Schlangen, die von der Morphe ungefähr so aussahen, wie die auf dem Photo, mit seinem Spaten im Garten erlegt hat.

Vielleicht hätte ich mal ein Photo machen sollen.... :cry:

g,
Philipp
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hehe..

Von wegen Fotos, mitnehmen hättest du was sollen - Ganz klar.

Wobei es vermutlich Bitis cornuta bzw caudalis waren die er erlegt hat. Die kosten ''nur'' rund 400 Euro/Tier :biglaugh:

Man oh.....ich würde töten um noch weiter zu bekommen, aber vor Ort schlachtet man sie ab :irre:

Gruss Marco

PS: Sollte er sammeln und verschicken können, ich kaufe auf !!
 
R

rattle666

Mitglied
Beiträge
11
Reaktionen
0
hm, schon irgendwie traurig. da unten töten sie wahrscheinlich täglich welche und hier würde man sich die finger danach lecken. andere frage. weiß jemand zu welchen preisen komplett schwarze kapkobras gehandelt werden?
 
Kumalo

Kumalo

Mitglied
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo,

ich will hier nicht allzu OFF Topic werden...

Ich war nicht nur in Namibia ( direkt an der Grenze zu Angola ) , sondern auch noch in diversen anderen afrikanischen Ländern südlich des Äquators. Kürzlich erst für einige Monate in Eastern Cape, Südafrika.

In Afrika werden Reptilien grundsätzlich bei Sicht getötet. Einerseits traurig, da z.B: auch Chamäleons gemeuchelt werden, da es heisst, diese sind Gesandte des Teufels etc., andererseit aber auch verständlich, denn auf dem Lande laufen die Leute in der Regel Barfuss rum und die haben wirklich überhaupt keine Ahnung, was bei ihnen so lebt und da interessiert sich auch keiner für.
Daher kann man nicht verlangen, dass einfache Leute zwischen einer giftigen und ungiftigen Schlange unterscheiden können und da ich dort ganz schreckliche Bissfolgen gesehen habe, kann ich persönlich verstehen , dass ALLE Schlangen nicht um menschliche Behausungen geduldet werden.

Wer einen guten Magen hat, der kann sich ein Bild anschauen, dass ich von einem Schlangenbiss gemacht habe, mit dem sich ein Patient 2 Tage zu uns geschleppt hat : Bissunfall


An die Schlangenfreunde kann ich nur mal den Vorschlag machen, ( zur Regenzeit ) die Gegenden zu bereisen und selber zu suchen und zu fotografieren. Man findet doch so einiges.

Ich klink mich mal wieder aus...

Grüße,
Philipp
 
L

Lachesis

Mitglied
Beiträge
4
Reaktionen
0
So, niemand hat keine BITIS HERALDICA & BITIS ALBANICA Beschreibung?
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo nochmals

Hi

zu Bitis albanica findet man eine Kurbeschreibung im Net (in english)................zu Bitis heraldica findest du gar nix, nada, null.

Diese Art ist gut wie nicht beschrieben, nicht mal in der Fachliteratur ist da viel zu finden.
Tut mir leid dass ich nicht weiter helfen kann.

MfG

Marco
 
L

Lachesis

Mitglied
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen dank Marco! Aber ich auch möchte Bild (oder Bilder) solcher vipern sehen:
BITIS ALBANICA,
BITIS RUBIDA,
BITIS ATROPOS,
BITIS SCHNEIDERI,
BITIS PARVIOCULA,
BITIS PERINQUEYI.

Danke im Foraus,
Lachesis.
 
A

Acanthophis

Mitglied
Beiträge
128
Reaktionen
0
@ Lachesis

Siehe hier:

www.reptilienbilder.de

Da findest du unter : Schlangen, Vipern, Bitis ....auch Bilder von Bitis xeropaga, Bitis cornuta, Bitis caudalis, Bitis worthingtoni, und Bitis parviocula. Alle Bilder mit den Nickname ''Acanthophis'' sind Tiere aus meinen eigen Bestand.

Ansonsten gibt es nur Fotos von Bitis schneideri, peringueyi, atropos und nochmals parviocula im Netz.


Viel Erfolg, WIEDER, auf deiner Suche ;)

Gruss Marco
 
Thema:

Hilfe!!!!

Hilfe!!!! - Ähnliche Themen

  • Schlange in Lohmar entlaufen, brauche Hilfe bei der Bestimmung

    Schlange in Lohmar entlaufen, brauche Hilfe bei der Bestimmung: Bei uns in Lohmar Honrath ist vor ca. 3 Wochen eine Schlange abgehauen. Weil sich ein Freund der Kinder verplappert hatte, sind nun die Anwohner...
  • Hilfe! probleme wegen umzug...

    Hilfe! probleme wegen umzug...: Hallo Ich habe 3 kornnattern die schon immer zusammen gehalten wurden so weit kein problem die sind auch zusamm aufgewachen etc... aber naja ich...
  • Hilfe bei der Schlangen auswahl

    Hilfe bei der Schlangen auswahl: Hallo zusammen =) wie im Titel bemerkbar ist brauch ich Hilfe bei der Schlangen auswahl. Ich find Schlangen furchbar faszinierend und will...
  • Hilfe Meine Kornnatter ist verschwunden!

    Hilfe Meine Kornnatter ist verschwunden!: Hallo, als ich heut morgen das Licht im Terra angemacht habe ist mir aufgefallen das ich die Scheiben nicht ganz zu gemacht habe :( Da ist mir wie...
  • Hilfe in Frankfurt am Main...

    Hilfe in Frankfurt am Main...: Hallo, ich habe seit Weihnachten eine inzwischen ca. 8 Monate alte Strumpfbandnatter. Echt süßes und neugieriges Tier, nur komme ich einfach...
  • Hilfe in Frankfurt am Main... - Ähnliche Themen

  • Schlange in Lohmar entlaufen, brauche Hilfe bei der Bestimmung

    Schlange in Lohmar entlaufen, brauche Hilfe bei der Bestimmung: Bei uns in Lohmar Honrath ist vor ca. 3 Wochen eine Schlange abgehauen. Weil sich ein Freund der Kinder verplappert hatte, sind nun die Anwohner...
  • Hilfe! probleme wegen umzug...

    Hilfe! probleme wegen umzug...: Hallo Ich habe 3 kornnattern die schon immer zusammen gehalten wurden so weit kein problem die sind auch zusamm aufgewachen etc... aber naja ich...
  • Hilfe bei der Schlangen auswahl

    Hilfe bei der Schlangen auswahl: Hallo zusammen =) wie im Titel bemerkbar ist brauch ich Hilfe bei der Schlangen auswahl. Ich find Schlangen furchbar faszinierend und will...
  • Hilfe Meine Kornnatter ist verschwunden!

    Hilfe Meine Kornnatter ist verschwunden!: Hallo, als ich heut morgen das Licht im Terra angemacht habe ist mir aufgefallen das ich die Scheiben nicht ganz zu gemacht habe :( Da ist mir wie...
  • Hilfe in Frankfurt am Main...

    Hilfe in Frankfurt am Main...: Hallo, ich habe seit Weihnachten eine inzwischen ca. 8 Monate alte Strumpfbandnatter. Echt süßes und neugieriges Tier, nur komme ich einfach...