Teichtiefe für Kois

Diskutiere Teichtiefe für Kois im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Halli Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe auch gleich die erste Frage. Ich überlege mir, Kois anzuschaffen. Der Teich ist vorhanden, er ist...
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Halli Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe auch gleich die erste Frage. Ich überlege mir, Kois anzuschaffen. Der Teich ist vorhanden, er ist auch gross genug und sie hätten viel Platz zum Schwimmen, die Frage ist nun, der Teich ist 1.25 m tief. Ich lese aber überall, dass das mindestens 1.50 m sein sollten. Wenn man nun im Winter darauf achtet, mit Hilfe eines Wasserspeiers zum Beispiel, dass nicht die ganze Teichfläche einfriert, wäre es da trotzdem möglich Kois zu halten?

Greetz von Feather
 
19.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Teichtiefe für Kois . Dort wird jeder fündig!
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
naja, scheinbar kann mir niemand antworten :( . Ich habe mich nun bei einer Koizucht erkundigt und die meinten, dass es kein Problem ist, wenn ich einen Teil der Fläche eisfrei halte. Seit gestern schwimmen nun Keiko und Mikado im Teich herum. Sie haben sich bereits dem Goldfischschwarm angeschlossen und sind putzmunter *freu*.
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi Feather

leider habe ich deine frage zuspät gelesen!

ja du hast richtig gehört wenn man einen neuen teich baut sollte man (um auf der ganz sicheren seite zu sein) den teich 1.50m tief bauen!

aber da es hier in den breitengraden nicht so kalt wird reicht dein teich aus!

kauf dir einen oder zwei eisfreihalter und dann ist das schon oki!

ich wünsche dir viel spass mit deinen neuen kois!

liebe grüße

hexe666
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Hexe666
Danke für deine Antwort. Mittlerweile habe ich auch einen Eisfreihalter und meine Kois sind voll fit, nur der eine der versteckt sich andauernd und man sieht ihn ganz selten, ich hoffe das wird noch, aber mein kleiner Weisser ist total aktiv.

Greetzle Feather
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi Feather,

eigentlich sollten jetzt alle fische aus ihren verstecken gekommen sein!

beschreibe mal bitte genau wie der koi sich verhält!

wie gross der kleine verstecker ist würde ich auch gerne wissen!
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
das ist genau das Problem, ich habe die Kois geholt und habe vorher noch in Büchern geschmökert, zu diesem Zeitpunkt war es regnerisch aber eigentlich relativ warm. Die beiden haben eine Länge von durchschnittlich 10 cm. Die Frau im Laden hat mir die beiden ohne Einwand raus gegeben. Ich wollte mir dann eigentlich noch zwei Grössere zulegen aber als wir die in einem anderen Laden holen wollten meine die Verkäuferin, dass sie bis Ende Mai keine Kois rausgibt wegen den Kälteschüben, na toll. Ich habe mir danach tierische Sorgen um meine Kleinen gemacht, weil sie gesagt hat sie werden es wohl kaum überleben. der Kleinere ist aber voll wohl auf und der Grössere etwa 12 cm, versteckt sich relativ oft gegen Abend oder auch an regnerischen Nachmittagen kommt er raus. Jedenfalls die letzten zwei Tage, das Problem ist auch er ist relativ dunkel und man kann ihn über den Steinen auf dem Grund schlecht ausmachen.

so wie ich ihn aber gestern gesehen habe schwimmt er wacker und munter umher, ich hoffe die beiden packen das. ich hätte ein tierisch schlechtes Gewissen und ich häng doch schon so an den Beiden

greetz feather
 
C

Charly

Gast
Hi Feather,

darf ich einmal fragen wieviel qm Dein Teich insgesamt und wieviel qm die Tiefwasserzone bei 1,25 m Wassertiefe hat? Ach ja, und in welcher Gegend wohnst Du?
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Charly

Also mein Teich fasst in etwa 15000 l. Und die tiefste stelle, ist schwierig zu sagen, ich würde sagen einen knappen Quadratmeter. So in etwa, in diesem Winter sind sie aber noch klein genug und können in der Röhre überwintern, die liegt direkt daneben, etwas versteckt. Sie können sich dann auch schön aneinander kuscheln, soweit ich weiss, bleiben sie nahe zusammen in ihrer Winterruhe.
Übrigens gute Nachrichten, mein scheuer kleiner Koi hat nun wohl gedacht, jetzt ist die Sonne da, jetzt komm ich auch raus. Er schwimmt umher wie ein Weltmeister. ich glaub er hat sich einfach während der wechselwarmen Apriltage versteckt. Ich bin echt froh.

Greetz Feather
 
C

Charly

Gast
Hallo Feather, :)

gehe ich richtig in der Annahme, dass Du aus der Schweiz bist? In welcher Höhe liegt ungefähr Dein Wohnort? Normalerweise benötigt man für Kois eine Wassertiefe von 1,50m - 2,00 m, diese Fläche sollte ca. 1 Quadratmeter groß sein. Bei uns hier im Schwarzwald (auf ca. 650m Höhe) wird man 2,00 m Tiefe auf jeden Fall benötigen.

Wie ich gelesen habe hast Du im Teich auch einen Schwarm Goldfische, diese sollte man nicht zusammen mit Kois halten. Zur Zeit ist das bei Dir kein Problem da Deine Kois noch klein sind und Du nur 2 hast, sobald Du mehr Kois dazu holst und diese dann größer werden, kann es dazu führen, dass Deine Goldfische zu wenig Futter abbekommen. Dies einfach für Dich als Hinweis. :)
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hey Charly
ich liege auf ca. 540 m.ü.M. Ich habe es im Moment so gelöst, dass ich einen Freihalter für den Winter gekauft habe, es ist eine Art Springbrunnen. Ja und die Goldfische werden so geschützt, dass ich die Kois und die Goldfische an getrennten Orten füttern werde und kontrolliere, Kois sind ja sehr lehrfreudig. Ich habe einer Koifarm angerufen aus dem Grund wegen der Tiefe, sie hat mir dann gesagt, mit wenn ein Teil des Eises frei gehalten wird, funktioniert das.

Greetz Feather
 
C

Charly

Gast
Hallo Feather,

es gibt noch eine bessere Methode das der Teich nicht komplett zufriert.

Wenn im Winter eine ca. 3-4 cm starke Eisschicht auf dem Teich ist, mußt Du nur ein paar Eimer Wasser aus dem Teich herauspumpen. Auf diese Weise ist keine Verbindung des Eises mit dem Wasser mehr vorhanden und der Teich kann somit nicht weiter zufrieren. Der Vorteil an dieser Methode ist unter anderem auch, dass sich zwischen Wasser und Eis eine große Luftblase bildet.
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Charly

Das ist wirklich eine gute Idee, vielen Dank. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. :)

Greetz Feather
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hallo Feather, :)


Wie ich gelesen habe hast Du im Teich auch einen Schwarm Goldfische, diese sollte man nicht zusammen mit Kois halten. Zur Zeit ist das bei Dir kein Problem da Deine Kois noch klein sind und Du nur 2 hast, sobald Du mehr Kois dazu holst und diese dann größer werden, kann es dazu führen, dass Deine Goldfische zu wenig Futter abbekommen. Dies einfach für Dich als Hinweis. :)

:confused:

hi charly,

warum soll man keine kois und goldfische zusammen halten?

kois kennen kein futter neid!

nicht böse sein aber das ist blödsinn! :irre:
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hey Hexe666
Da muss ich Charly leider recht geben. Was ich bis jetzt gehört habe ist es sinnvoll Kois beizubringen, dass sie ihren eigenen Futterplatz haben. Kois sind doch ziemliche Riesen gegen die Goldfische, Kois teilen zwar, aber die Goldfische haben aufgrund der Grösse der Kois kaum Chancen sich durchzusetzen, sie sind einfach zu klein um schnell genug zu sein und genug abzubekommen. Es geht nich darum, dass Kois die Kleinen vertreiben, sondern, sie sind einfach viel grösser und haben natürlich ein grösseres Maul, da passt auch mehr rein.

Ich versuche jetzt von anfang an, zwei Futterstellen anzubieten, im Moment sind meine Beiden noch klein, aber das ändert ja schnell. Da will ich vorbereitet sein und hoffe es klappt. Ansonsten werde ich auf jeden Fall mehrere Fressorte anbieten, damit alle zum Zug kommen.

Greetz Feather
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
sorry Charly

dann habe ich das falsch verstanden!

ich habe 14 kois und 2 goldfische und habe mit der fütterung noch nie probleme gehabt! nun sind meine beiden goldfische schon sehr groß!



Feather

was auch sehr viel spaß bringt (wenn du die zeit dafür hast) den fischen bei zubringen das sie dir aus der hand fressen! haut nah mit ihnen zusein ist immer ein erlebniss und du siehst auch gut ob alle was ab bekommen !

bei kois geht das ja sehr schnell aber auch bei goldfischen geht das gut das sie einem aus der hand fressen!

das das nicht alle machen ist klar aber so bekommst du die kois schön satt und dann können die goldfische sich auch den bauch voll schlagen!
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Hexe666
Ich bin gerade dabei meine kleinen zu trainieren, dass es beim Glockengebimmel was zu futtern gibt. Ich gebe alles, ich habe auch schon das Gefühl, dass sie es langsam schnallen was da abgeht. Das mit dem aus der Hand füttern hoffe ich auch hinzukriegen. Feather auf dem Futterfeldzug :blobg:

Hast du vielleicht ein paar Tipps, wie man das am besten hinkriegt? Ich wäre echt froh, meine sind ja noch ziemlich klein.

Greetz Feather
 
Feather

Feather

das Wildtier
Beiträge
53
Reaktionen
0
Natürlich sind alle gefragt. Wäre toll, wenn ihr auch was wüsstet, was hilft um die Kleinen handzahm zu machen. Ich hab da ja schon von japanischen Methoden gelesen, aber die Fische für drei Tage nicht zu füttern ist nicht meine Absicht.

Greetz Feather
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi Feather

die kois drei tage nicht zufüttern finde ich auch nicht gut !

das mit deiner glocke finde ich echt witzig ! es wird zum essen gebimmelt! :biglaugh:

also ich mache das mit der futterdose ( schüttel, schüttel)

ich weiss ja nicht womit du fütterst!

koi sticks giebt es in verschiedenen größen passend zu den fischen ( ich schreibe bewusst fische weil du ja auch die süßen goldis aus der hand füttern willst!)

sticks kann man am besten festhalten!

lass die fische etwas wehniger fressen!

beziehe deine position!

am besten schon die hand im wasser!

schmeisse einpaar sticks rein und halte auch deine hand mit einen stick zwischen den fingern rein!

und habe geduld!

das machst du immer und immer wieder und irgentwann ist es soweit!

und immer gut auf sie einreden!

wenn das wasser richtig schön warm ist geh ruhig mal mit den füßen rein! du wirst sehen wie neugierg die sind und irgentwann an deinen zehen knabbern!

:bigok:
 
Thema:

Teichtiefe für Kois

Teichtiefe für Kois - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Fisch?

    Was ist das für ein Fisch?: Hallo, hab einen Fisch im Teich, der sonst nur von Kois, Shubinkins, Goldorfen und Gründlingen besiedelt sie, den ich nicht kenne. Könnt ihr mir...
  • Filteranlage für den Teich?

    Filteranlage für den Teich?: Hallo. :) Wir benötigen eine Filteranlage für unseren Teich. Bzw wir sind dabei einen zu gestalten und was uns noch fehlt ist eine Filteranlage...
  • Brauche Ratschläge für unseren Gartenteich

    Brauche Ratschläge für unseren Gartenteich: Das werde ich sehr gerne machen! Im Moment versuche ich, die Teichsituation für Euch in Worte und Bilder zu fassen, damit Ihr möglichst viele...
  • Richtiges Aquarium für Schleiherschwänze

    Richtiges Aquarium für Schleiherschwänze: Hallo liebe Aquariumfreunde, ich überlege mir Schleiherschwänze anzuschaffen und bin auf der Suche nach einem passenden Aquarium. Kurz zu mir...
  • PLZ 74: Suche einheimische Fische für AQ oder Mitbesteller für Sammelbestellung

    PLZ 74: Suche einheimische Fische für AQ oder Mitbesteller für Sammelbestellung: Hi, ich habe mir endlich ein Kaltwasseraquarium zugelegt. Jetzt fehlen nur noch die Fische. Falls jemand einen Teich mit zu vielen Fischen hat...
  • PLZ 74: Suche einheimische Fische für AQ oder Mitbesteller für Sammelbestellung - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Fisch?

    Was ist das für ein Fisch?: Hallo, hab einen Fisch im Teich, der sonst nur von Kois, Shubinkins, Goldorfen und Gründlingen besiedelt sie, den ich nicht kenne. Könnt ihr mir...
  • Filteranlage für den Teich?

    Filteranlage für den Teich?: Hallo. :) Wir benötigen eine Filteranlage für unseren Teich. Bzw wir sind dabei einen zu gestalten und was uns noch fehlt ist eine Filteranlage...
  • Brauche Ratschläge für unseren Gartenteich

    Brauche Ratschläge für unseren Gartenteich: Das werde ich sehr gerne machen! Im Moment versuche ich, die Teichsituation für Euch in Worte und Bilder zu fassen, damit Ihr möglichst viele...
  • Richtiges Aquarium für Schleiherschwänze

    Richtiges Aquarium für Schleiherschwänze: Hallo liebe Aquariumfreunde, ich überlege mir Schleiherschwänze anzuschaffen und bin auf der Suche nach einem passenden Aquarium. Kurz zu mir...
  • PLZ 74: Suche einheimische Fische für AQ oder Mitbesteller für Sammelbestellung

    PLZ 74: Suche einheimische Fische für AQ oder Mitbesteller für Sammelbestellung: Hi, ich habe mir endlich ein Kaltwasseraquarium zugelegt. Jetzt fehlen nur noch die Fische. Falls jemand einen Teich mit zu vielen Fischen hat...