Heuraufe bzw. Freßstand

Diskutiere Heuraufe bzw. Freßstand im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hi zusammen, da ich ja immo nicht besseres zu tun habe ( :rolleyes: ), mache ich mir grade mal ein paar Gedanken zur zukünftigen Heufütterung...
T

Tina

Gast
Hi zusammen,

da ich ja immo nicht besseres zu tun habe ( :rolleyes: ), mache ich mir grade mal ein paar Gedanken zur zukünftigen Heufütterung unserer Ponys.

Bisher füttere ich bei schlechtem Wetter im Stall - bei gutem Wetter auf dem Auslauf - indem ich das Heu auf den Boden lege. Das soll sich nun auch ändern - es muss eine vernünftige Lösung her.

Kraftfutterfütterung ist schon fertig geplant - die schon gekauften 4 Tröge werden an der wettergeschützen Stallwand aussen befestigt - dort befinden sich auch 4 Anbinderinge sowie die passenden Anbindeketten, sodas ich die Vier wärend des Fressens anbinden kann.

Aber zurück zum Thema : Wie füttert ihr das Heu? Die Frage richtet sich hauptsächlich an die von euch, die ihre Pferde auch im Offenstall halten.

Ich will mir eine Heuraufe selber bauen .... kann man zwar auch kaufen, aber die Teile sind einfach sauteuer. Das Ding soll auch ein Dach bekommen, damit die Ponys auch bei schlechtem Wetter dort geschützt fressen können.

Die Grundlage gibt mir eine Holzpalette ( die habe ich auch schon da ) die die Maße 120 cm auf 70 cm hat. Die soll logischerweise auf den Boden kommen - das hat den Vorteil, das das Heu nicht direkt im Dreck liegt, was ich grade bei feuchtem Wetter sehr wichtig finde.

Ich habe eben mal eine Zeichnung gemacht, wie ich mir das Ganze vorstelle. Hoch soll sie ca. 2,20 m werden und die Seitenwände werden so ca. 80 - 90 cm hoch. Neija, vielleicht versteht ihr ja, was ich da versucht habe zu zeichnen.

Was meint ihr dazu??
 

Anhänge

17.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heuraufe bzw. Freßstand . Dort wird jeder fündig!
P

Pferdefee

Mitglied
Beiträge
96
Reaktionen
0
Ich find sowas ne gute Idee... jedoch werd ich wen meine gebaut wird, so eine Art Fressgitter ranbaun, damit meine Pferdis nicht über die Wand steigen können. Da kommen Stangen vom Dach bis unten zur Wand ran, in so einem Abstand, das ein Pferdekopf, aber die Brust da nicht durchpassen. Hab im moment so eine Art im Pferdestall bei meinem Hafi stehen, ohne Fressgitter und der steigt immer über die Wand, was ich ändern muss, weil ich Angst hab, das er sich irgendwann was tut! Also, ich würd dir eine Art Fressgitter empfehlen.
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
hm, bei allen diesen kontruktionen gerate ich immer ins grübeln - gruß aus paranoiahausen - was passiert wenn pferd reinfällt? reinsteigt? sich mit dem kopf oben dran donnert?

meine freundin hat ein pferd auf diese weise verloren - super traurige geschichte.

mein paddock 1 bekommt das heu in einer heubox vorgelegt - mache nachher mal ein bild davon. vorteil: es können bis zu 8 pferden dran fressen - wenn sie sich verstehen - nachteil: keine überdachung (finde ich aber persönlich nicht soooo superschlimm - regen macht das heu lediglich nass - und da ich portionsweise füttere...

paddock 2 hat eine ähnliche box (marke eigenbau) - drunter eine sperrholzplatte damit der boden nicht mitgefressen wird - plus einen alten traktoreifen, auch mit holzplatte drunter.

paddock 3 hat ebenfalls "nur" einen alten traktorreifen.

bilder folgen ;)
 
T

Tina

Gast
Hi zusammen,

das hier sind ja die Heuraufen dieser Art, die man kaufen kann: BRAMA ... die sind aber im Grunde ähnlich konstruiert.

Die Dachhöhe habe ich abgeleitet von der Höhe meines Stalls - da ist die niedrigste Stelle ebenfalls 2,20 m. Somit müsste sie schon steigen und das dann gaaanz nah an der Box, wenn sie sich den Kopf stossen wollen.

Was das "reinsteigen" betrifft - das kann man fast mit keiner Konstruktion vermeiden ... es sei denn, man hat das Geld für Fertigraufen ( liegen bei 1.679,- € - und sehen so aus : nochmal BRAMA-West ) - da gibt es auch komplett verschlossene Raufen - also mit Gittern bis obenhin. Aber sowas aus Holz selbst zu bauen, sehe ich als recht unmöglich, denn ich muss das Teil ja auch noch befüllen können.

Bei einer 80er Höhe ( ausgehend von durchschnittlich 140 - 145 STM Ponys ) denke ich, das es recht unwahrscheinlich ist, das sie da reinklettern - zumal die Aussenmaße es durchaus ergeben, das sie ohne Probleme auch den letzten Heuhalm erreichen.

@ Tina : Du sprichst ja auch von Heuboxen ( freue mich schon auf die Bilder :blobg: ) - wie hoch sind die und wie vermeidest du es da, das die Isis reinklettern?

Du schreibst auch, das deine Boxen nicht überdacht sind - was machst du bei schlechtem Wetter ( Regen , Schnee und Wind ) ?
 
Chrissy2

Chrissy2

Rattenmama
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Und wenn du einfach noch ne Stange (Balken) rein machst?
Was weiss ich, so auf 1,20 höhe? Dann dürften sie auch nicht rein steigen können, aber den Kopf zwischen der 85 cm hohen Wand und der Stange durchstecken können
ist klar wie ich mein oder malen?
 
Chrissy2

Chrissy2

Rattenmama
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Wenn man die oben offen machen würde wär es vielleicht sinnvoll unten nen Gitter rein zu machen oder Löcher in die Platte damit sich kein Wasser staut... (wär vielleicht generell sinnvoll - mitm Bohrer nen paar Löcher rein)
 
T

Tina

Gast
Hi Chrissy,

he, die Idee ist super - das mache ich!!! Ich bastel einfach noch eine Stange in die Mitte, sodas sie nicht reinkrabbeln können!! :bigok:

Auf den Boden kommt eine Palette - die hat doch Rillen, sodas sich da kein Wasser stauen kann. Oder habe ich dich nun falsch verstanden?? :confused:
 
Chrissy2

Chrissy2

Rattenmama
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Ach eine Palette. Ich hab Platte gelesen.
Aber hat die dann nicht viel zu breite Rillen? Oder meinst du nicht die Dinger aus dem Supermarkt?
 
T

Tina

Gast
Hi Chrissy,

kann ich noch nicht genau sagen - auf der Palette, die ich nehmen will, liegen z.Zt. noch die OSB Platten für das Offenstalldach. :p

Das muss ich mir noch anschauen und ggf. werde ich diese was verkleinern, damit da nur das Wasser abläuft und nicht das Heu mit rausfällt.
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
he, die Idee ist super - das mache ich!!! Ich bastel einfach noch eine Stange in die Mitte, sodas sie nicht reinkrabbeln können!! :bigok:
einwand aus paranoiahausen :p :

würde keine zusätzliche stange einbauen - was, wenn kopf zwischen den stangen mit der nase im heu steckt, pferd erschrickt und zuckt nach oben weg?

ich weiss - ich "nerve" - aber ich versuche so gut es geht im vorfeld alle eventualitäten auszuschliessen (die passieren können - nicht müssen).


@ tina: habe natürlich :err: vergessen bilder zu machen - verspreche: morgen :engel:

bei regen, schnee und sturm fressen meine pferde trotzdem draussen - hm, meine stehen (eigentlich) immer draussen - da ich ja portionsweise füttere (morgens, mittags und abends) bleiben so auch keine reste in der box liegen - alles wird bis auf den letzten krümel vertilgt :bigok:

für pferde, die heu satt gefüttert bekommen, sprich großen rundballen rein - da finde ich es wichtig das der futterplatz überdacht ist - denn die fressen ja keinen 350kg an einem tag auf :crazy:

die eine heubox steht auf stahlpfosten - ist nicht die exakte fresshaltung die ich eigentlich haben will - aber die box die ich erst drin stehen hatte - höhe ca. 80cm - eigenbau - da sind sie dauern reingehopst und haben dummfug damit angestellt. diese box steht nun bei den mädels auf dem paddock - die gehen damit etwas "umsichtiger" um - die jungs nutzen alles was nicht niet- und nagelfest ist zum spielen :D

p.s. danke für den linktip - habe mich sofort bei brama festgelesen - hui hui hui - geniale seite - muss gleich mal anfragen wie hoch die lieferkosten nach DK sind :err:
 
T

Tina

Gast
Hi Tina,

der Einwand stimmt auch wieder ..... :(

Oh man, ich glaube, wirklich alle Risiken wird man gar nicht ausschliessen können.

Also keine Zwischenstange .... ich habe mir das eben soweiso nochmal durch den Kopf gehen lassen : Angie ist ja hier mein "wildes Wunderkind", die ist die, die auf die unmöglichsten Ideen kommt. Beispiel : Ich habe eine alte Badewanne als Tränke stehen ... wenn es ihr da nach ist, steigt sie rein und läuft durch. :irre:

Also angenommen, sie steigt in die Raufe ... was soll passieren, ausser das sie durchläuft?
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
och - die bandbreite des "was kann passieren" ist ziemlich weit - von schrammen an den beinen bis hin zu gebrochen weil gestolpert (was ja keine hoffen will)...

das oben beschriebene pferd meiner freundin hat sich in einer futterbox (im stall an die seite des bodens angebracht - ca. 80cm höhe) das genick gebrochen - er ging in den offenstall rein - der ranghöhere kam hinter ihm her (wir können es nur so vermuten - es war ja keiner dabei) und er sah keinen anderen ausweg als in die heubox zu hupfen. vielleicht reingefallen - wir wissen es nicht. am nächsten morgen lag er da - genickbruch und blut aus augen, nase und maul...

will dir keine angst machen - man kann nicht alle eventualitäten ausschliessen. auch bei mir passierte vor ein paar tagen was womit ich nie gerechnet habe:

meine jungs kriegen mineralfutter und krafu ebenfalls draussen (bis zu dem tag...) aus diesen einhängeimern - diese aussen an die heubox gehangen.
tja, der eine verhakte sich mit den halfter in der aufhängung (weiss der geier wie er das gemacht hat) und kam nicht mehr los - und zog diese superschwere massive heubox ein paar hundert meter hinter sich her... ich dachte der hat sich ebenfalls das genick gebrochen...

so, gehe jetzt mal raus mit der kamera ;)
 
T

Tina

Gast
Hi Tina,

ja klar, die Bandbreite ist schon gewaltig.

Aber ich denke, Unfälle wirst du nie ausschliessen könen. Es haben sich schon Pferde in der Box umgebracht, genauso wie auf der Weide und im Auslauf.

Kleine Kratzer o.ä. sind ja nicht dramatisch und bei allem Anderen kann man nur hoffen, das es nie passiert.

So und nun warte ich geduldig auf Bilder. :blobg:
 
Chrissy2

Chrissy2

Rattenmama
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Ich hab noch ne Idee ;)


Wie du es anfangs geplant hast, das soll das links sein

Meine Idee ist rechts.. du erhöhst das Seitenteil an den langen Seiten links, rechts und in der Mitte. Dazwischen können dann 2 Pferde ihre Köpfe rein stecken. Auf der anderen Seite dann genau so. Links und Rechts zu machen.
Bis auf 1,40 Höhe vielleicht.
Dann können sie nicht rein klettern, sich nicht den Kopf oben stossen und das hat so ziemlich Ähnlichkeit mit den gekauften Dingern.
 

Anhänge

T

Tina

Gast
Hi Chrissy,

auch nicht schlecht. :)

Wobei, bei den gekauften Raufen sind diese Erhöhungen ja aus Metall - ich allerdings baue mit Holz ... da ist die Frage, wenn ich da mit Holz hochziehe, ob ich damit nicht wieder ein neues Verletzungsrisiko eingehe.

Mal gucken, was aus Paranoiashausen kommt. :blobg:
 
Chrissy2

Chrissy2

Rattenmama
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Ja, war so gedacht von mir mit Holz... aber Holz mehr Verletzungsrisiko als Metall?
Kannst ja mit Schleifpapier dran gehen und die Ecken rund sägen. Damit sie auch niemand ein Auge auspiekt ;)
 
T

Tina

Gast
Huhu,

klar, abschleifen ist kein Problem. :)

Ich dachte vielmehr daran, das Holz wegbrechen kann und dann fieses spitze Ecken hat ... ich stehe ja nicht immer daneben. Bei Metall kann das nicht passieren.
 
S

Salanee

Gast
Gisela

Hallo zusammen,

wir haben ja jetzt auch einen Heuwagen auf dem Paddock stehen. Die "dicke Gisela" :biglaugh:

Ist auch sow wie Chrissy meinte... immer Metallrohe mit 'nem Abstand von 80cm. Einmal um den Wagen herum. An einer Seite eine Türe, um die Heuballen da auch reinzubekommen; oben drauf ein Dach was an den Seiten 20cm übersteht.

Ist super geworden, und so können deutlich mehr fressen als nur der Herdenchef und 2 drunter. :D

Ich würde auf jeden Fall was bauen wo die Pferde nicht reinkrabbeln können.
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
shame on me - konnte die bilder gestern nicht mehr hochladen - dafür heute morgen:

bild 1 - meine stabile heubox im jungspaddock:



bild 2 - meine eigenkonstruktion aus holz, die jungs haben damit nur dummfug angestellt - deshalb steht sie jetzt bei den mädels - die fressen da draus nur, hopsen nicht rein - plus einen alten traktorreifen - weil zicken unter sich können scheins nicht aus einer box fressen:



bild 3 - drei berittpferde müssen sich mit einem traktorreifen begnügen - geht aber gut, alle 3 fressen zusammen draus - ohne stress. da der reifen recht schwer ist, wird er auch nicht zum spielen "missbraucht":



und die badewanne habe ich gegen umkippen oder reinhopsen mit einer holzkonstruktion versehen - nicht schön, aber selten :rofl: :

 
T

Tina

Gast
Hi Tina,

aber da könnten sie doch theoretisch auch reinsteigen wollen und sich was brechen....

Das mit der Badewannenumrandung finde ich klasse - ich weiss zwar auch nicht, was sie dadurch am reinsteigen hindert, aber zumindest können sie sie nicht so leicht umwerfen.

Das hatte ich nämlich erst gestern ... das erste Mal allerdings. Und die Wanne war voll!!! Es ist mir schleierhaft, wie die das wieder geschafft haben. :rolleyes:
 
Thema:

Heuraufe bzw. Freßstand

Heuraufe bzw. Freßstand - Ähnliche Themen

  • Satteldruck bzw. Sattelzwang

    Satteldruck bzw. Sattelzwang: Hey an alle, Herkules mein Hafi legt immer die Ohren an und will nach mir Schnappen wenn ich den Sattelgurt festziehe der Sattel passt Ihm...
  • Endlich eine Heuraufe *freu*

    Endlich eine Heuraufe *freu*: Hallo Ihr's, ich habe ja schon vor ewigen Zeiten damit angefangen, mir Gedanken zu machen, wie ich im Winter ( Herbst / Frühjahr ) das Heu...
  • Wenn man einen Zaun zieht bzw. was danach kommt!

    Wenn man einen Zaun zieht bzw. was danach kommt!: Hallo ihr Lieben, man, war das ein Akt - bei 31 Grad im Schatten mit zwei tempramentvollen Jährlingen 500m Fussmarsch! :rolleyes: Aber es hat...
  • Sattelgrösse bzw. Stockmaß

    Sattelgrösse bzw. Stockmaß: Hallo zusammen, hallo Salanee, aaaalso.... Nachdem ich ja nun einen Westernsattel incl. Zaum und allem Anderen gekauft habe, habe ich...
  • Sattelgrösse bzw. Stockmaß - Ähnliche Themen

  • Satteldruck bzw. Sattelzwang

    Satteldruck bzw. Sattelzwang: Hey an alle, Herkules mein Hafi legt immer die Ohren an und will nach mir Schnappen wenn ich den Sattelgurt festziehe der Sattel passt Ihm...
  • Endlich eine Heuraufe *freu*

    Endlich eine Heuraufe *freu*: Hallo Ihr's, ich habe ja schon vor ewigen Zeiten damit angefangen, mir Gedanken zu machen, wie ich im Winter ( Herbst / Frühjahr ) das Heu...
  • Wenn man einen Zaun zieht bzw. was danach kommt!

    Wenn man einen Zaun zieht bzw. was danach kommt!: Hallo ihr Lieben, man, war das ein Akt - bei 31 Grad im Schatten mit zwei tempramentvollen Jährlingen 500m Fussmarsch! :rolleyes: Aber es hat...
  • Sattelgrösse bzw. Stockmaß

    Sattelgrösse bzw. Stockmaß: Hallo zusammen, hallo Salanee, aaaalso.... Nachdem ich ja nun einen Westernsattel incl. Zaum und allem Anderen gekauft habe, habe ich...