Meldung von (Mini-)Schweinen

Diskutiere Meldung von (Mini-)Schweinen im Schweine Forum im Bereich Nutztiere; Hallo Auf dem Foto ist leider nicht erkennbar, ob Pumba tätowiert ist. Da er aber, soweit erkennbar keine Ohrmarke hat, müßte er es doch sein...
soay

soay

Moderator
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo

Auf dem Foto ist leider nicht erkennbar, ob Pumba tätowiert ist.
Da er aber, soweit erkennbar keine Ohrmarke hat, müßte er es doch sein? Oder?

Wo muß man denn Minischweine überall melden? Soweit ich weiß beim Veterinäramt und bei der TSK. Oder? Habe ich was vergessen?

Viele Grüße
 
11.01.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meldung von (Mini-)Schweinen . Dort wird jeder fündig!
frettchengismo

frettchengismo

Mitglied
Beiträge
275
Reaktionen
0
Ohrmarken

Hallo also bei uns in Worms ist es so das wir das Schweinchen noch nicht mal melden müßen ,wir waren zwar auch überrascht aber , selbst wenn Pumba eine Ohrmarke bräuchte sind die Minischweine nicht verpflichtet diese ihm Ohr zu dragen , irgentwann soll das Chippen raus kommen ,den wenn man sich vorstellt son kleines Schweinchen mit diesen riesigen Marken . gut in anderen Bundesländer sind die Regel vieleicht schlimmer aber hier in Worms und damals in Fürth , bestand keine Meldepflicht , nur schaue ich trotzallem immer ein Nachweis für das Tier zu haben, sprich Kaufquittung oder sogar Papiere, nur Tiere mit Papiere sind teurer .
Diesbezüglich dem Melden sollte man bei seinem Umwelt oder Veterinärsamt nachfragen ,
Ich kann nur sagen was ich schon von anderen Schweinebesitzer gehört habe oder selber Erfahren habe.
Gut bis dann Dunja
 
soay

soay

Moderator
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo

Worms und Fürth liegen beide in Deutschland. Oder?
Und beide liegen in der EU?
Demzufolge gilt in beiden Städten die Viehverkehrsordnung und die schreibt die Meldung und Kennzeichnung der Tiere vor. Ich würde mich an deiner Stelle nochmal genau informieren.

Fürth liegt in Bayern.
Ich komme auch aus Bayern. Und bei uns muß man Schweine bei der Tierseuchenkasse melden. Also doch wohl auch in Fürth.

Für Schweine muß man übrigens auch ein Arzneimittel-Bestandsbuch führen, wenn es welche benötigt.


Viele Grüße
 
Mary3

Mary3

amusing bird
Beiträge
4.169
Reaktionen
0
Hallo Soay!

ich habe keine Ahnung von Mini-Schwneinchen, aber gelten diese Verordnungen, die Du da aufgezählt hast nicht für Zuchtschweine, bzw. Schweine aus denen Schnitzel gemacht werden?
 
soay

soay

Moderator
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo

Diese Verordnungen gelten nicht nur für "normale" Schweine, sondern für alle Schweine, also auch Mini-Schweine.

Es wird nicht zwischen dem Heimtier Schwein und dem "Nutztier" Schwein unterschieden. Auch Mini-Schweine können Schweinepest bekommen und deshalb wird in der Viehverkehrsordnung kein Unterschied gemacht (Schwein bleibt Schwein).

Bzgö. Arzneimittel-Bestandsbuch: Bei Pferden kann man im Equidenpass eintragen lassen, ob das Tier zum menschlichen Verzehr gedacht ist oder nicht.
Diese Möglichkeit gibt es bei Schweinen nicht. Die Heimtiere machen wahrscheinlich auch einen sehr geringen Teil der Schweinepopulation aus.

Viele Grüße
 
Mary3

Mary3

amusing bird
Beiträge
4.169
Reaktionen
0
Hallo Soay!

Danke für die Erklärung. :)
 
frettchengismo

frettchengismo

Mitglied
Beiträge
275
Reaktionen
0
Schweineverordnung

Hallo :mod:
So nun erstmal ist das Fürth nicht in Bayern sondern in Hessen.
Das Worms liegt bei Ludwigshafen ,, in Rheinlandpfalz
Ich lief den Ämtern beinahe die Budde ein , da ich auch der Meinung war , wallbash:
aber sowie in Fürth so auch in Worms besteht keine Meldepflicht laut dem Umweldamt und Veterienärsamt cry: , es mag in jeden Bundesland oder sogar Stadt anderst sein , das schrieb ich auch in meinem Bericht,nur selbst Züchter hier im Umkreis und der Züchter wo Pumba herkommt bestätigten mir das ,rolleyes: nur wenn ich Züchte muß ich das regiestrieren lassen , :::::blobg:
aber ich weiß das in Bayern die Gesetzte anderst sind,
Nur das Umweldamt in Worms verlangt es nicht, da ich kein Schlachtbedrieb sei! blobg:
Sondern Pumba ein Hausschwein ist!
Ich war zwar auch überrascht, aber was soll ich machen :blobg:
Nun die Nötigen Papiere habe ich für Pumba, der Meldepflicht wollte ich auch nachkommen aber es ging leider nicht!

Sollte es sich hier ändern , kann ich dieses ohne Probleme machen , denn Bekannt bin ich dort schon alleine durch meine Reptilien !
Aber danke für die Information ,:facegrin: :

:bye: :bye: Dunja
 
Claus1

Claus1

User
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallo Soay,

kleiner Tip von mir, es soll auch ein Fürth/Odenwald in Hessen geben, und das ist gemeint. Was die Bestimmungen in der BRD zu anmelden von Minischweinen angeht, habe ich auch keine Ahnung.


Viele Grüße,
Claus
 
Claus1

Claus1

User
Beiträge
475
Reaktionen
0
Upps, da war jemand einen Tick schneller. Nichts für ungut.


Viele Grüße,
Claus
 
soay

soay

Moderator
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo

Danke für die Aufklärung.
Als Bayer denk ich natürlich an Fürth in Bayern.

Aber auch in Hessen gilt die Viehverkehrsordnung.
Ich weiß allerdings nicht ob das Umweltamt der richtige Ansprechpartner dafür ist. Vielleicht wäre es besser Du würdest beim für die Landwirtschaft zuständigen Amt nachfragen.

Viele Grüße
 
Thema:

Meldung von (Mini-)Schweinen

Meldung von (Mini-)Schweinen - Ähnliche Themen

  • Infos zu Mini-Schweinen gesucht

    Infos zu Mini-Schweinen gesucht: Hallo, ich suche Infos zu Minischweinen, doch das Netz ist irgendwie leer damit. Es scheint auch noch niemand ein Buch über Schweine geschrieben...
  • Ähnliche Themen
  • Infos zu Mini-Schweinen gesucht

    Infos zu Mini-Schweinen gesucht: Hallo, ich suche Infos zu Minischweinen, doch das Netz ist irgendwie leer damit. Es scheint auch noch niemand ein Buch über Schweine geschrieben...
  • Schlagworte

    anmeldung mini schwein papiere

    ,

    muss ich minischweine melden