Endlich Larven von Pachnoda sinuata flaviventris

Diskutiere Endlich Larven von Pachnoda sinuata flaviventris im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo, habe gestern diese Pachnoda sinuata flaviventris- Larven ausgegraben. 11 Larven sind zwischen 12 und 14 mm groß und 8 Larven sind...
Sonic

Sonic

Mitglied
Beiträge
237
Reaktionen
0
Hallo,

habe gestern diese Pachnoda sinuata flaviventris- Larven ausgegraben.



11 Larven sind zwischen 12 und 14 mm groß und 8 Larven sind zwischen 5 und 7 mm groß. Die zwei Eier sind die weißlichen Kügelchen links und rechts in der Mitte (von der Bildhöhe) des Bildes. Ich denke damit ist die Art bei mir gesichert. :biglaugh:

Wenn diese Larven zu Käfer geworden sind, würde ich die gerne in ein schöneres Terrarium geben. Würdest Du diesen Käfern auch 35 cm tiefes Substrat geben, Sebastian?
 
19.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Endlich Larven von Pachnoda sinuata flaviventris . Dort wird jeder fündig!
S

SebastianH

Gast
Hi,

Hallo,
11 Larven sind zwischen 12 und 14 mm groß und 8 Larven sind zwischen 5 und 7 mm groß. Die zwei Eier sind die weißlichen Kügelchen links und rechts in der Mitte (von der Bildhöhe) des Bildes. Ich denke damit ist die Art bei mir gesichert. :biglaugh:
ich will dich nicht beunruhigen, aber gerade frühe L1 zeigen eine gewisse Larvensterblickeit. Ich schätze jedoch dass das wohl nicht der einzige Nachwuchs bleiben wird.


Wenn diese Larven zu Käfer geworden sind, würde ich die gerne in ein schöneres Terrarium geben. Würdest Du diesen Käfern auch 35 cm tiefes Substrat geben, Sebastian?
Muss nicht sein, jedoch musst du bei einem solch hohen Substrat keine Larven ausgraben und in einen anderen Behälter separieren, die können im Terrarium eine Zeit lang drin bleiben (bis die Adultis gestorben sind).
MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
Sonic

Sonic

Mitglied
Beiträge
237
Reaktionen
0
Hallo Sebastian,

woran erkennt man Larven L1? Was sind das für Larven (L1 oder L2) die ich gefunden habe?

Das mit der Larvensterblichkeit beunruhigt mich nicht wirklich. Ist wahrscheinlich in der Natur auch so. Oder?

Und wie hoch würdest Du das Substrat machen? :rolleyes:
 
S

SebastianH

Gast
Hi,

woran erkennt man Larven L1? Was sind das für Larven (L1 oder L2) die ich gefunden habe?
Man kann das Stadium recht gut an der Größe der Kopfkapsel erkennen. Diese wächst ja nur bei der Häutung und so ergeben sich drei charakteristische Größen. Welche Maße das genau sind weiß ich nicht, da ich keine Pachnoda halte. Aber du kannst dir ja mal die Kopfkapsel von den kleinsten Larven anschauen, die sind sicher L1 und mit den größten vergleichen, die haben schon L2 errreicht.


Das mit der Larvensterblichkeit beunruhigt mich nicht wirklich. Ist wahrscheinlich in der Natur auch so. Oder?
Nicht nur eine normale Sterblichkeit sondern auch noch einem Prädationsdruck.

Und wie hoch würdest Du das Substrat machen? :rolleyes:
35 cm. :teeth:
Ich hab gesagt man muss nicht, aber ich halte sie lieber in zuviel Futter als in zu wenig.

MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
Sonic

Sonic

Mitglied
Beiträge
237
Reaktionen
0
Hallo Sebastian,

was ist denn ein Prädationsdruck?
 
Thema:

Endlich Larven von Pachnoda sinuata flaviventris

Endlich Larven von Pachnoda sinuata flaviventris - Ähnliche Themen

  • Endlich (Raupe)

    Endlich (Raupe): Ich habe endlich die Raupe gefunden über Google, welche vor Jahren im Garten meines Vaters jedes Jahr im Frühling auftauchte. Ich habe sie immer...
  • Wann schlüpfen sie endlich..???

    Wann schlüpfen sie endlich..???: hey....habe von meinem freund....eier von wandelnden blätter bekommen......wie kann man den vorgang das sie schlüpfen beschleunigen...
  • Larven

    Larven: Huhu, ich bin nicht nur eine Meerli-Züchterin, sondern auch noch von was anderem. :biglaugh: Folgendes: habe auf meinem Balkon einen Wäschekorb...
  • larve? in heimchendose

    larve? in heimchendose: hallo habe gestern heimchen gekauft und ein gar "merkwürdiges tierchen entdeckt. es ist länglich wie eine raupe hat aber nur 6 beine und am ende...
  • JBL TerraBasis für Dicronorhina derbyana layardi Larven?

    JBL TerraBasis für Dicronorhina derbyana layardi Larven?: Hallo Leute, weiß jemand von euch, ob man die Larven des Dicronorhina derbyana layardi problemlos in JBL TerraBasis halten kann? :confused...
  • JBL TerraBasis für Dicronorhina derbyana layardi Larven? - Ähnliche Themen

  • Endlich (Raupe)

    Endlich (Raupe): Ich habe endlich die Raupe gefunden über Google, welche vor Jahren im Garten meines Vaters jedes Jahr im Frühling auftauchte. Ich habe sie immer...
  • Wann schlüpfen sie endlich..???

    Wann schlüpfen sie endlich..???: hey....habe von meinem freund....eier von wandelnden blätter bekommen......wie kann man den vorgang das sie schlüpfen beschleunigen...
  • Larven

    Larven: Huhu, ich bin nicht nur eine Meerli-Züchterin, sondern auch noch von was anderem. :biglaugh: Folgendes: habe auf meinem Balkon einen Wäschekorb...
  • larve? in heimchendose

    larve? in heimchendose: hallo habe gestern heimchen gekauft und ein gar "merkwürdiges tierchen entdeckt. es ist länglich wie eine raupe hat aber nur 6 beine und am ende...
  • JBL TerraBasis für Dicronorhina derbyana layardi Larven?

    JBL TerraBasis für Dicronorhina derbyana layardi Larven?: Hallo Leute, weiß jemand von euch, ob man die Larven des Dicronorhina derbyana layardi problemlos in JBL TerraBasis halten kann? :confused...