Bitte um Hilfe! Schwarze Flecken auf meinem Goldfisch

Diskutiere Bitte um Hilfe! Schwarze Flecken auf meinem Goldfisch im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo! Ich bin neu hier und kenn mich auch noch nicht sehr gut mit Goldfischen aus. Vor 1 1/2 Wochen haben wir uns zuhause ein kleines Aquarium...
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin neu hier und kenn mich auch noch nicht sehr gut mit Goldfischen aus. Vor 1 1/2 Wochen haben wir uns zuhause ein kleines Aquarium ca. 40cm x 40cm zugelegt mit 4 Goldfischen. Der Schleierschwanz ist Freitag nach der Weißpünktchenkrankheit (glaub ich dass das so heißt) gestorben. Die zwei normalen Goldfische und das Teleskopauge leben noch. Jetzt haben die zwei normalen Goldfische jedoch schwarze/dunkle Ringe um die Augen bekommen und der kleinere rote Goldfisch bekommt überall schwarze Flecken auch an den Flossen. Sieht aber nicht nach Pilzen oder Bakterien aus und Verhalten ist auch ganz normal.

Würde gerne von euch, die sich schon etwas mehr auskennen oder sehr gut, wissen, ob mein Fisch krank ist oder sich nur verfärbt?

Grüße

Bloom
 
16.08.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bitte um Hilfe! Schwarze Flecken auf meinem Goldfisch . Dort wird jeder fündig!
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Meine Oma humpelt,warum?
Wäre super wenn ich mehr Infos bekommen könnte oder sogar ein Bild!
Fressen sie denn noch?denn wenn sie noch fressen kann es ihnen nicht allzu schlecht gehen!
Bei diesen Schleierschwanz Züchtungen kann alles "Normal"sein!


Mfg Felix
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi!

Also wie geschrieben, das Verhalten ist normal, auch das Fressen. Die Fische sind aufgeweckt und schwimmen ganz normmal umher. Bild hab ich leider keines, da ich auch keine Digitalkamera hab. Die Augen sehen außer den schwarzen Augenringen um die eigentlichen Augen ganz normal aus. Und der kleine rote Goldfisch hat jetzt seit 2 Tagen zusätzlich noch kleine schwarze Hautstellen bekommen auch an Flossen und links unter dem Maul ist ein größerer schwarzer Fleck.

Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen. Vielleicht hilft die etwas genauere Beschreibung bißchen weiter.

Grüße

Bloom
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Wie sehen denn die Flecken so weiter aus,sind es dicke "gnubbel" auf der Haut oder lochähnlich?Oder einfach wie schwarze Farbe??
ansonsten erstal weiter beobachten!


Mfg Felix
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo!

Also die Flecken sind nicht hügelig oder irgendwie wegstehend, sieht eigentlich schon mehr aus als ist es die Haut des Fisches selbst.
Sind auch unterschiedliche Formen der Flecken, an der Flosse länglich und dünner, größerer Fleck auf einer Kieme und daneben unter dem Maul und ein paar kleinere Fleckchen oder Linienähnliches auf dem restlichen Fisch.


Grüße

Bloom
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
So wie Du mir das beschreibst sind das einfach nur die Pigmente!Denke mal das Du das denn so hinnehmen musst!Aber ich glaube nicht das es was schlimmes ist!
Das mit den Augen würde ich schon besser beobachten zumal ich Dir so ja auch nicht wirklich sagen kann was es ist weil ich es ja auch nicht sehe!


Mfg Felix
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Hallo Bloom,

Vor 1 1/2 Wochen haben wir uns zuhause ein kleines Aquarium ca. 40cm x 40cm zugelegt mit 4 Goldfischen.
Mal kurz nebenbei: Ich nehme an, die Goldfische sind noch klein. Die wachsen allerdings relativ schnell und werden dir spätestens nach einem Jahr aus dem Becken wachsen. Goldfische brauchen auf Dauer größere Becken, unter einem Meter Beckenlänge würde ich das nicht probieren.

Gruß Jochen
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi Jochen,

hab sowieso mal noch ein paar Fragen, vielleicht kann mir die ja noch wer beantworten (wahrscheinlich lauter simple Fragen, aber für Anfänger doch ganz schön schwierig).

- Wie alt werden Goldfische i. d. Regel? Ich hab mal was von 20 Jahren gelesen, gilt das auch für Aquariums-Goldfische?

- Dann heißt es immer man soll sie nur etwa 1-2mal am Tag füttern und soviel wie sie in 1-2 Minuten fressen. Bei Flocken ist das ja einfach, aber die Goldfischsticks lösen sich ja ewig nicht auf, wie viele soll man ihnen denn da geben?

- Wegen dem Aquarium mach dir mal keine Sorgen, von meiner Schwägerin hab ich es geschenkt bekommen, ihre Fische sind erst nach ca. 2-3 Jahren etwas größer geworden. Bis dahin möchte ich mir sowieso ein größeres kaufen, da das alte schon oben einige kleine Risse bekommt.

So das wars bisher erstmal (weitere Fragen folgen bestimmt noch ^^).

Vielen Dank für eure Hilfe bisher.

Grüße

Bloom :rolleyes:
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
- Wie alt werden Goldfische i. d. Regel? Ich hab mal was von 20 Jahren gelesen, gilt das auch für Aquariums-Goldfische?

So ca!jehnachdem wie die fische gehalten werden,es is ja nur ein durchschnittsalter!

- Dann heißt es immer man soll sie nur etwa 1-2mal am Tag füttern und soviel wie sie in 1-2 Minuten fressen. Bei Flocken ist das ja einfach, aber die Goldfischsticks lösen sich ja ewig nicht auf, wie viele soll man ihnen denn da geben?
Im Aquarium bleibe bei den Flocken!Und da am besten nur einmal am Tag was sie in 2min weggefressen haben!

- Wegen dem Aquarium mach dir mal keine Sorgen, von meiner Schwägerin hab ich es geschenkt bekommen, ihre Fische sind erst nach ca. 2-3 Jahren etwas größer geworden. Bis dahin möchte ich mir sowieso ein größeres kaufen, da das alte schon oben einige kleine Risse bekommt.

Ist auch notwendig,wenn die 2 Jhre gebraucht haben zum wachsen ist das kein sehr natürliches Wachstum,grade in der ersten Zeit wachsen sie eigentlich schnell!


Mfg Felix
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi Viecher-Felix,

was meinst du denn jetzt mit den schwarzumrandeten Augen, da ist oben ein Link (mein vorletzter Beitrag)? Bei meinen wie gesagt ein bisschen breiter.

Grüße

Bloom

PS: Vielen Dank für deine nette Hilfe.
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Du meinst diesen ganz kleinen schwartzen Streifen der so direkt im Auge ganz oben zu erkennen ist?
Wenn ja,sieht er bei dem Bild eigentlich normal aus!Ich kann mir das auch nicht vorstellen wie das bei Dir aussehen sollte,ist das Auge denn dick???


Mfg Felix
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi!

Ich hab das mal ungefähr aufgezeichnet. Die schwarzen Augenringe sind außen um das Auge herum. Minimal rausstehen tun die Augen schon, aber nicht richtig, ich schätze die müssen so sein. Bitte nicht das Bild auslachen, hatte es ja nochmal mit der alten Digital-Minikamera probiert, geht aber leider nicht mehr. Die Farbe der Augenringe und das aussehen ist eigentlich ziemlich identisch mit der von dem obigen Link.

Grüße

Bloom
 

Anhänge

Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Also,so direkt gesehen habe ich sowas auch noch nicht!
Frisst er denn nich?
Ist der Leib denn sonst vielleicht irgentwie aufgequollen oder stehen die Schuppen ab???
 
Bloom

Bloom

Mitglied
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi!

Also fressen tun beide die das haben normal und auch ansonsten ist nichts merkwürdiges festzustellen. Einer der beiden verfärbt sich ja anscheinend, der andere bleibt gelb wie er ist und hat nur seine dunklen Augenringe.
Dann werd ich es halt mal weiter beobachten.
Darf ich mal blöd fragen, was Glotzaugen eigentlich sind? Stehen da die Augen richtig weit raus und wie sieht das eigentlich aus? Sterben Fische daran? Nur mal aus Interesse, da ich von dieser Krankheit zufällig gehört hab.

Grüße

Bloom
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Glotzaugen sind nur das resultat einen Nierenerkrankung,die Niere macht schlapp,der Fisch läuft innerlich mit Wasser voll und Quillt am ganzen Leib auf,da der Schädel nicht mit aufquellen kann stehen nur die Augen stark hervor.Kann sich aber auch so aüßern das eben nur die Augen hervorstehen und am Körper nichts zu sehen ist!
 
G

Guenther1

Mitglied
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Bloom

>Vor 1 1/2 Wochen haben wir uns zuhause ein kleines Aquarium ca. 40cm x 40cm zugelegt mit 4 Goldfischen

Dieses Becken ist für 4 Goldfische nur für kurze Zeit ausreichend wenn es sich um sehr kleine junge Fische handelt.
Bei artgerechter Ernährung wächst ein Goldfisch in einem Jahr im Mittel auf eine Größe von etwa 10-12 cm.
Dazu benötigt er bei handelsüblichem Futter nicht einmal ein paar Flocken am Tag (solch ein Unsinn!) sondern eine angepaßte Futtermenge. Je nach Protein- und Fettgehalt dieses Futters (beim Kauf auf die Dose sehen!) kann diese Menge etwa zwischen 0,5-1,5% seines Gewichtes täglich liegen, auch noch abhängig von der Wassertemperatur.
In Deinem Aquarium ist es aufgrund der dadurch entstehenden hohen Wasserbelastung nicht möglich den Fischen diesen Bedarf an Futter zukommen zu lassen, sie werden also durch Hunger kümmern und so durch diesen Streß (ja, Hunger ist Streß!) anfällig für alle möglichen Krankheiten.

>...der kleinere rote Goldfisch bekommt überall schwarze Flecken auch an >den Flossen. Sieht aber nicht nach Pilzen oder Bakterien aus
>und Verhalten ist auch ganz normal

Kann eine normale Umfärbung sein die immer vorkommen kann, oder auch abheilende Wunden. Ob der Fisch Wunden/Entzündungen auf der Haut/Flossen hatte solltest Du noch schreiben.

hth
Günther

http://www.shubunkin.de
 
Thema:

Bitte um Hilfe! Schwarze Flecken auf meinem Goldfisch

Bitte um Hilfe! Schwarze Flecken auf meinem Goldfisch - Ähnliche Themen

  • hilfe!!!!!!!!bitte bitte

    hilfe!!!!!!!!bitte bitte: kann mir bitte jemand helfen? siehe "dringendes problem mit schleierschwanz"!!!!!! danke danke danke
  • Ich bin ratlos...bitte um Hilfe

    Ich bin ratlos...bitte um Hilfe: Hallo, ich weiß, dass es sich eigentlich gehört sich zuerst vor zu stellen, aber ich mache mir gerade solche Sorgen, dass ich die Vorstellung...
  • Ich brauche bitte Hilfe...

    Ich brauche bitte Hilfe...: Hallo meine lieben Tierliebhaber. Ich habe einige Fragen zum Thema Koiteich. Ich würde gerne einen Koiteich anlegen und würde gerne wissen, was...
  • kranke löwenkopf.. bitte um hilfe

    kranke löwenkopf.. bitte um hilfe: mein goldfisch ist seit ein und halb jahre bei mir... er ist 10 cm lang und schwimmt mit einem zweite goldfisch in einem 75 liter aquarium... seit...
  • Brauche bitte hilfe!!

    Brauche bitte hilfe!!: Habe 3 goldfische mit warzen an der seite!! Die warzen sind ca. 7mm groß und rundlich! die fische verhalten sich ganz normal...
  • Brauche bitte hilfe!! - Ähnliche Themen

  • hilfe!!!!!!!!bitte bitte

    hilfe!!!!!!!!bitte bitte: kann mir bitte jemand helfen? siehe "dringendes problem mit schleierschwanz"!!!!!! danke danke danke
  • Ich bin ratlos...bitte um Hilfe

    Ich bin ratlos...bitte um Hilfe: Hallo, ich weiß, dass es sich eigentlich gehört sich zuerst vor zu stellen, aber ich mache mir gerade solche Sorgen, dass ich die Vorstellung...
  • Ich brauche bitte Hilfe...

    Ich brauche bitte Hilfe...: Hallo meine lieben Tierliebhaber. Ich habe einige Fragen zum Thema Koiteich. Ich würde gerne einen Koiteich anlegen und würde gerne wissen, was...
  • kranke löwenkopf.. bitte um hilfe

    kranke löwenkopf.. bitte um hilfe: mein goldfisch ist seit ein und halb jahre bei mir... er ist 10 cm lang und schwimmt mit einem zweite goldfisch in einem 75 liter aquarium... seit...
  • Brauche bitte hilfe!!

    Brauche bitte hilfe!!: Habe 3 goldfische mit warzen an der seite!! Die warzen sind ca. 7mm groß und rundlich! die fische verhalten sich ganz normal...