Freie Haltung

Diskutiere Freie Haltung im Allgemeines Forum im Bereich Terraristik; Hallo, gibt es Terrarientiere die ich frei im Zimmer halten kann, welche keine UV, oder sonstige Beleuchtung brauchen und auch sonst einfach zu...
Billy1

Billy1

MitGlied
Beiträge
561
Reaktionen
0
Hallo,
gibt es Terrarientiere die ich frei im Zimmer halten kann, welche keine UV, oder sonstige Beleuchtung brauchen und auch sonst einfach zu halten sind?
 
08.09.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Freie Haltung . Dort wird jeder fündig!
P

Pinguin98

will nur spieln
Beiträge
1.978
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Huhu

Also ich hab schon gehört, dass man grosse Schlangen so halten kann...ausserdem kenne ich jemand, der sein chamöleon frei laufen lässt, wenn er daheim ist....letztens musste er es von der Radio-Antenne abpflücken......:irre:

Grüssle Steffi
 
uwe m

uwe m

Asphalt-Cowboy
Beiträge
632
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Also ich kenne das nur bei Goldstaubtaggeckos oder Anolis, aber freihaltung bedeutet ein Konstant warmes Zimmer, häufiges Sprühen und UV licht, denn sonst geht die Pflanze, auf der die Tiere leben sollten kaputt, und die Tiere brauchen auch UV-licht.
 
S

Sessone

Beiträge
4.677
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Hallo!

Also ich habe eine Gottesanbeterin, die bei mir auf einem Ficus direkt am Fenster sitzt...

Das Problem bei solchen Tieren sehe ich in der Fütterung... Heimchen, Fliegen und andere Krabbeltierchen sind ganz schnell weg
 
Spiderbine

Spiderbine

Mitglied
Beiträge
7.129
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Hallo,

also wenns dir nix ausmacht...

Ich hab schon eine Nephila-Spinne frei im Wohnzimmer gehalten...

Die bauen ein herrlich großes Radnetz (ca 1 m im Durchmesser)und bleiben auch immer darin, sie laufen nie weg...brauchen kein UV-Licht und geben sich mit Heimchen zufrieden...und zudem sind sie völlig harmlos....
 

Anhänge

Billy1

Billy1

MitGlied
Beiträge
561
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Hallo,
@Spiderbine: Ich hab auch ein paar VS. Und hatte auch eine Nephila senegalensis, welche ich frei hielt. Dummerweise ist sie vor einer Woche gestorben. Ich weiß nicht warum, fressen und trinken hatte sie. Aber noch kein Netz.
Hab eigentlich an ein Chamäleon gedacht, nur meckert meine Mutter wieder, wenn ich andauernd "sinnlos" eine UV-Lampe anhab. Wieviel Watt braucht die?
 
PieWie

PieWie

Mitglied
Beiträge
965
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

wenn du dir ein Chamäleon zulegen willst dann tust du am besten das Tier mit einer Ultra-Vitalux Lampe alle 2 Tage 10-15 min bestrahlen das reicht aus die Lampe hat 300W

nur ein Spoter bräuchte ein Chamäleon auch um sich aufzuwärmen kommt immer darauf an,um was für ein Chamäleon es sich handelt oder du dir zulegen möchtes...
 
I

Improver

Schundbilderposter
Beiträge
338
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Du kannst es aber auch mal mit Hausgeckos probieren denke ich, Hemidactylus frenatus o.Ä., soweit ich weiß brauchen die auch keine UV-Betsrahlung, da sie nachtaktiv sind...
Nur sollten dann die Fenster mit Fliegengitter gesichert werden um ein Entweichen zu verhindern (is jo klar, gelle?)
Der einzige Nachteil von dieser Haltung im Zimmer ist meiner Meinung nach das Absetzten von Kot in der Wohnung, ich weiß das von meinen Geckos, bei denen stinkt das auf Teufel komm raus, ich wollts also mal nit in der Wohnung liegen haben...
 
Six

Six

Moderator
Beiträge
2.196
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

@ Billy
Also doch ein Chamäleon:D

UV-Licht ist bei denen allerginds schon notwendig darauf kannst du nicht verzichten.
Und wie gesagt die großen Arten sind leichter zu halten und vor allem leichter zum wiederfinden.
 
Billy1

Billy1

MitGlied
Beiträge
561
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Hallo,
könnt ich auch ein kleineres Terrarium nehmen, was wie ein Chamterrarium ist, aber offen, sodass sie rauskönnen. Und dass die UV-Lampe und der Strahler dann da drin ist. Wie dick ist das Jemenchamäleon. Wir haben wegen unseren Katzen ein Netz am Balkon befestigt, dass sie da dann rumkrabbeln können (Katzen drinnen, also nicht am Balkon), wenn es wieder wärmer wird. Könnt ihr mir noch ein paar Daten zur Haltung geben, könnt ich auch einen Teil des Schranks zum Terri umbauen, oder schadet die evtl. Feuchtigkeit dem Holz. Ich hätt nämlich noch ein paar Holzkisten da, (bestimmt auch so 80,60,100, hoff ich) und das ich die dann offen lass und einricht.
 
Six

Six

Moderator
Beiträge
2.196
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Das Holz solltest du lackieren sonst kann es anfangen zu schimmeln. Aber aufpassen nicht jeder Lack ist dafür geeignet. Das mit der Lampe kommt drauf an wo der Hauptaufenthaltsort des Chamäleons wäre. Wenn es die meiste Zeit im Terrarium ist dann können dort die Lampen sein aber wenn es die ganze Zeit draußen sitzt dann sollten sie auch draußen sein.

Du würdest also gerne dein Chamäleon auf dem Balkon rumlaufen lassen? Hab ich das richtig verstanden? Ich denk mal ihr habt ein ganz normales Katzenschutznetz die haben ja meistens recht große Maschen und ein Jungtier würde da auf jeden Fall durchkommen. Aber auch ein adultes Tier würde ich nicht unbedingt unbeaufsichtigt auf den Balkon lassen.

Links zur Haltung und zum Buch hab ich dir glaub ich schon mal geschickt oder?
Wenn nicht dann hier:

Haltung

Buch
 
Billy1

Billy1

MitGlied
Beiträge
561
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Hallo,
wie dick ist ein Chamäleon? Könnt ich auch als Gitter vors Terrarium, solche Gitter von solchen Katzentransportboxen nehmen. Ich will das Chamäleon ab und zu auf den Balkon rauslassen, z.B. wenn wir draußen essen. Wenn ich Korkwände reintu, wie auf webcham.de beschrieben, muss ich die dann auch lackieren. Wenn ich das Cham dann im Zimmer rulaufen lass, macht es mir dann auch manchmal wo hin, oder sind die einigermaßen stubenrein. Ich würde dann ein Cham in ein 70x50x100x Terri tun und dann eine Verbindung am Bett vorbei zum Fensterbrett machen und dann da ein paar Äste hin. Falls es dann runterfällt fällt es nur aufs Bett. Wird es diese Verbindung nutzen oder sind die nicht scharf drauf aus dem Fenster zu sehen. Reicht das als Freilauf, sind 180cm zum Fensterbrett.
@Six: Kennst du ein paar Leute, welche ein Jemenchamäleon verkaufen (wie lang leben die überhaupt, soll ich Jungtier oder adult kaufen).
 
Six

Six

Moderator
Beiträge
2.196
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Also junge Tiere passen durch solche Gitter durch. Ausgewachsene dann nicht mehr.

Wenn du das Chamäleon unter Aufsicht auf den Balkon lässt ist das kein Problem. Es ist sogar ganz gut dann bekommt es auch mal richtige Sonnenstrahlen ab.

Ich hab in meinem Terrarium auch eine Korkrückwand aber wenn ich sprühe, dann sprüh ich die Wand nicht direkt an sondern nur die Pflanzen wenn die Wand zu nass wird kann sie natrülich auch schimmeln aber wenn du beim sprühen immer aufpasst dann mußt du sie nicht lackieren.

Meistens haben die Chamäleons ihren Klo-Platz da kannst du ja dann was drunter stellen. Aber der Platz wird auch öfters mal gewechselt.

Ich denke schon, dass dein Chamäleon die Verbindung nutzen wird. Meine klettert auch immer über einen Ast ans Fenster und dort sitzt sie dann stundenlang.

Schau mal auf www.reptilien.de dort gibt es immer Leute die Jemenchamäleons abgeben vielleicht ist ja was in deiner Nähe dabei.
Normalerweise werden sie 3-4 Jahre alt aber ich hab schon von einem Männchen gehört, dass 10 Jahre alt wurde.

Da dein Terrarium recht groß ist würd ich dir zu einem größeren Tier raten das findet man auch leichter wieder, wenns einen kleinen Spaziergang macht.
Aber wenn du zuerst ein kleines Terrarium zur Verfügung stellen kannst dann kannst du auch ein Jungtier nehmen. Allerdings mußt du dann auch darauf achten, dass es ein gesundes Tier ist, dann ist die Aufzucht auch gar kein Problem.
 
M

Mindstrip

Beiträge
1
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Aber eine Wärmelampe, die extra für dein Tier dauerhaft brennt (tagsüber) brauchst du auf jeden Fall. Je nach Größe des Tieres und Abstand zum Tier 70-160 Watt würde ich sagen.
Wenn das Chamäleon keinen Platz zum Aufwärmen hat, wird es ganz schnell das zeitliche segnen.

Du musst halt gucken, dass auch Temperatur (und Temperaturgefälle) und Luftfeuchtigkeit stimmen. Das sind bei jeder Chamäleonart andere Werte.

Ich würde dir empfehlen dir ein Buch über Chamäleons anzuschaffen, oder so eins über Terrarientiere allgemein (über Echsen allgemein zumindest gibts sowas). Ich glaube da findest du dann auch jeweilige Angaben dazu, ob eine freie Haltung möglich ist.
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

*Hähnchen*
Beiträge
3.664
Reaktionen
7

AW: Freie Haltung

Mindstrip Ich finde es ganz net das du helfen willst, aber bitte schau mal auf das Datum. Das ist jetzt fast 5 Jahre her. Ich glaub das Thema hat sich erledigt. :crazy:
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Freie Haltung

Für alle die das hier dennoch lesen,sollte nochmal erwähnt werden,dass mit einer Freihaltung von Terrarientieren immer ein großes Risiko eingegangen wird!
 
Thema:

Freie Haltung

Freie Haltung - Ähnliche Themen

  • Haltung von Tropiocolotes nattereri

    Haltung von Tropiocolotes nattereri: Hallo! Ich bin ein Terra-Anfänger und für jeden Tipp dankbar. Ich habe mein erstes Terrarium 80x35x45 cm mit Lehm-Sand-Gemisch (3-7 cm Höhe) und...
  • Nachzuchterfolg Garant für gute Haltung?

    Nachzuchterfolg Garant für gute Haltung?: Ich möchte mal Masurat (2000) zitieren: Es wäre jedoch oberflächlich geurteilt, aus der Tatsache ,Nachzucht zu erhalten zu haben, zu folgern, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Haltung von Tropiocolotes nattereri

    Haltung von Tropiocolotes nattereri: Hallo! Ich bin ein Terra-Anfänger und für jeden Tipp dankbar. Ich habe mein erstes Terrarium 80x35x45 cm mit Lehm-Sand-Gemisch (3-7 cm Höhe) und...
  • Nachzuchterfolg Garant für gute Haltung?

    Nachzuchterfolg Garant für gute Haltung?: Ich möchte mal Masurat (2000) zitieren: Es wäre jedoch oberflächlich geurteilt, aus der Tatsache ,Nachzucht zu erhalten zu haben, zu folgern, dass...
  • Schlagworte

    nephila senegalensis haltung