Aquarium >> Terrarium geht das ? und wie ?

Diskutiere Aquarium >> Terrarium geht das ? und wie ? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hi, Ich würde umsonst ein Aquarium bekommen... Aber da ich Fische ned mag würd ichs mir gern in ein Terrarium für spinnen um bauen :) kann mir...
M

MichaelW1

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi,

Ich würde umsonst ein Aquarium bekommen...
Aber da ich Fische ned mag würd ichs mir gern in ein Terrarium für spinnen um bauen :)

kann mir einer ein paar tipps geben wie ich das am besten mache ?

Die maße dürften 100x40x40cm oder so betragen ...


thx

mfg
 
29.11.2002
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aquarium >> Terrarium geht das ? und wie ? . Dort wird jeder fündig!
T

TeddyTom

Gast
Hi Michael,
Klar geht das.
Mit etwas Gedult und Süucke ist das machbar.
Hagen von Tronje hat auf seiner HP eine klasse umbauanleitung.
Hab nur grad den Link zu seiner Seite zur Hand.
Er hat es sehr gut mit Bildern Dokumentiert.
So ein BVlick zu google und schon ises da, bis auf die Tatsache das ich grad die Seite nicht aufmachen kann.
Aber unter http://www.von-tronje.de/spinnen/terribau/index.shtml
ist es zu finden.
Ist wirklich mit etwas Handwerklichem Geschick zu basteln, selbst ich mit meinen 2 fast Linken Händen hab es schon hinbekommen
:) .
ich hoffe der link geht.
Aber vom prinzip wird einfach die Seitenscheibe raus genommen und mit doppel-U provilen die tür gebaut.
Unten zuerst ein Steg und Lochblech eingeklebt und oben nochmal ein Deckel dann eingeklebt. Dann kann man oben auch noch zusätzlich zur belüftung ein Lochblech einkleben.
Brauchst eigentlich nur nen guten Glasschneider, Silikon, das Lochblech und die Doppel-U oder auch E-Profile und natürlich ein olles Aquarium.
Ach ja und noch zusätzlich eine Glasscheibe für die Tür und Stege.
Die Scheibe kann man meist sogar in ner Glaserei als Abfall bekommen wenns ne kleine Scheibe sein soll.
Wenn nicht nehm ich diese Rahmenlosen Bilderramen, sind einfach billiger als ne "richtige" Glasscheibe zu kaufen.
 
M

MichaelW1

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi


danke für deine schnelle und lange Antwort :)

Das muss ja ne menge arbeit sein ...
Ich hab mir da mal was übelegt und will jetzt mal eure Meinung dazu hören ....

Zuerstmal trennwände einkleben ...

dann auf der unteren Seite ca 4cm hoch mehrere löcher mit d15 oder so bohren ...

dann lochbleche innen einkleben...

Auf der hinterseite vielleicht das selbe oben ? (oder auch unten ? bin ich mir noch unschlüssig...)
Oder ich mach den deckel aus Lochblech :confused: :confused:

So wäre für genug Lüftung gesorgt denke ich :)

den deckel des aquariums vielleicht auch drauflassen
und wenn ich mal reinmuss ganz abnehmen ...

Spricht eigentlich was gegen einen abnehmbaren deckel als tür ?


mfg
:confused:
 
T

TeddyTom

Gast
Hi Michael,
Löcher in Glas bohren? hab ich das so richtig verstanden?
Also ist etwas schwirig, weil das Glas leicht springen kann.
So viel Arbeit macht es nun auch nicht, also das Umbauen.
Nen Nachmitag dran setzten und schwups ist es fertig.
ich mach mittlerweile immer gleich 3-4 an einem Mittag, eben in Fließband mässigem verfahren.
Ich kauf mir dazu dann einfach billige Aquas und bastel dran rum.
Nur den Deckel oben als Lüftung ist schlecht.
Das Lochblech vorne unter der Tür hat den Sinn das die Luft zierkuliert.
Wenn nur oben ne Lüftung ist dann steht die Luft drin, ist also nicht sehr sinnvoll. Die Luft und vor allem die Hitze(Wärme) staut sich sonst im terri.
Deshalt würde ich immer eine Lüftung weit unten anbringen, am besten eben unten unter der Tür.
Wenn die Tür vorne ist hat es auch den Vorteil das Du immer das ganze terri im Blick hast und nicht von oben drin rum fummeln musst.
Was noch ginge ist eine falltür zu machen anstatt 2 Scheiben als Schiebetür.
Musst halt sehen in wie weit Du damit hantieren kannst.
 
M

MichaelW1

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi,

Die Löcher hab ich mir erklären lassen macht der Glaser mit nemm diamantbohrer ...
Soll angeblich gut funktionieren ...

Ich dachte eigentlich ich bau mir den deckel als Lüftung und diese oben beschriebenen Löcher in der vorderwand des Terras...

beides müsste doch reichen oder ?


und wie soll ich eine Seitenscheibe rausnhemen ?
wie soll das hinhauen ...
(hab null erfahrung mit Glas :))


mfg
 
T

TeddyTom

Gast
Hi Michael,
An nen Diamantbohrer hab ich nicht gedacht.
Dabei wäre es auch noch so als Idee, also einfach ein oder mehrere Löcher in etwa 3-5cm bohren und dann Lochblech mit Silikon dran kleben.
Dann sind sie lüftungslöcher kleiner als mit den nur gebohrten.
Die Seiten scheiben kannst Du einfach mit nem scharfen Tepichmesser am Silikon rausschneiden.
So einfach geht das mit dem Scheibe rausmachen.
Also wie schon gesagt, ich würde wenn Du bohren lässt lieber ein oder 2-3 grosse Löcher bohren lassen und eben das Lochblech drüber kleben.
Wegen der Optik würde ich die Lüftungslöcher aber hinten und nicht vorne bohren lassen.
Wenn das Terri ein paar cm von der Wand wegsteht reicht das zur guten belüftung.
Warme Luft steigt nach oben und zieht sozusagen hinten dann frischluft mit rein und vorne stört es nicht in der optik.
Kannst auch rechts und links die Lüftungslöcher bohren lassen wenn nebendran nis zu nahe stört.
Die grossen Löcher mit dem Lochblech haben auch den Vorteil das Du später einfach ein Kabel durch das Lochblech durchführen kannst wenn Du mal Strom im Terri brauchst.
An sowas sollte man immer mal denken, könntest zB. später ja einen Vernebler oder einen Zimmerbrunnen evtl. mal drin haben wollen oder einen kleinen Bachlauf.
Da kann es schon mal blöd aussehen wenn Du oben ein Kabel reinführen musst.
 
M

MichaelW1

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
HI

Das mit den Löchern hinten machen ist ne viel bessere Idee :)

Ich werde jetzt die hintere seite ausschneiden dann 4cm hoch einen ca 4 cm breites Lochblech einarbeiten ...
Dazu schneid (wie geht das :confused: ;) )ich von der Platte 2 4cm breite streifen runter ...
eine klebe ich dann wieder ins terra die andere wird durch lochblech ersetzt

Ich trenne dann das Aquarium in 3 Teile zu je 33cm ein ...

mit dem deckel bin ich noch am Überlegen ...

den wenn ich so nen riesen deckel aus lochblech mach wird wahrscheinlich die ganze Wärme immer verschwinden :(


mfg
 
T

TeddyTom

Gast
Hi Michael,
Wenn Du die Rückwand rausmachst dann mach unten erst nen Streifen Glas dann Lochblech und dann wieder Glas, also damit das Lochblech nicht am Boden ist, da könnte sonst Substrat raus fallen. Die belüftung eben im Unteren Drittel ansiedeln.
Den Deckel würde ich auch nicht ganz aus Lochblech machen.
Einen Holzrahmen machen und dann einfach Glas rein machen, somit kann dann auch von Oben beleuchtet werden.
Oder wenn es ein Trockenterri wird eben einfach einen Deckel ganz aus Holz machen.
 
M

MichaelW1

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi

Den deckel mach ich aus metall in der arbeit mit henkel zum abnehmen ...

das mit dem Lochblech weiter oben hatte ich auch gedacht deswegen hab ich oben geschrieben 2 mal 4 cm rausschneiden und dann das lochblech rein :)

aber wie kann ich 4 cm von einer 1m langen glasplatte abschneiden ??? :confused:


mfg
 
T

TeddyTom

Gast
Hi Michael,
Mit nem guten Glasschneider:biglaugh:
Es gibt das so ein Euro-Tool Glasschneider, den hab ich immer genommen.
Derr ist sehr gut.
Mit dem kann man auch Kreise und sowas schneiden.
 
M

MichaelW1

Mitglied
Beiträge
41
Reaktionen
0
cool thx :)


den werd ich mir mal besorgen und dann an die arbeit machen ...
aber zuerstmal muss ich Prüfung zum Gesellenbrief machen !

Dann fang ich an :)
 
M

midian

Gast
Hi,

ich habe zwar noch kein Aquarium umgebaut, ich würde mich aber beim Glaser auf alle Fälle erkundigen was das Bohren der Löcher kostet.
Soll nämlich Shops geben die pro Glasbohrung 5€ nehmen und da könntest Du bei der Anzahl an Löchern wahrscheinlich leicht 3 neue Terrarien kriegen.

cu

Thomas
 
Thema:

Aquarium >> Terrarium geht das ? und wie ?

Aquarium >> Terrarium geht das ? und wie ? - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko Terrarium Technik

    Leopardgecko Terrarium Technik: Hallo liebe Gemeinde Ich habe vor mir ein Terra mit den Maßen 140x45x45 (BxHxT) zu bauen und dort Leopardgeckos drin zu halten. Leider bin ich...
  • Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit

    Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar fragen zur Beleuchtung. Ich baue derzeit aus OSB ein Terrarium mit Lichtkasten für ein Goldstaub Gecko. Da...
  • Zubehör was das Terrarium nicht braucht :)

    Zubehör was das Terrarium nicht braucht :): Hi Bin beim stöbern auf einen österreichischen Anbieter gestoßen der Gewitter Generatoren für Terrarien anbietet. Im Endeffekt ein kleines...
  • Zimmer anstatt Terrarium

    Zimmer anstatt Terrarium: Weiß jemand, wie es rechtlich in einer Mietwohnung geregelt ist: Darf man ein Zimmer als Großterrarium umfunktionieren?
  • Aquarium als Terrarium??

    Aquarium als Terrarium??: Hallo erst einmal alle zusammen, ich würde gern ein Terrarium mit Leopardgeckos "aufbauen"...meine Frage wäre ob es auch mölich wäre ein Aquarium...
  • Aquarium als Terrarium?? - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko Terrarium Technik

    Leopardgecko Terrarium Technik: Hallo liebe Gemeinde Ich habe vor mir ein Terra mit den Maßen 140x45x45 (BxHxT) zu bauen und dort Leopardgeckos drin zu halten. Leider bin ich...
  • Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit

    Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar fragen zur Beleuchtung. Ich baue derzeit aus OSB ein Terrarium mit Lichtkasten für ein Goldstaub Gecko. Da...
  • Zubehör was das Terrarium nicht braucht :)

    Zubehör was das Terrarium nicht braucht :): Hi Bin beim stöbern auf einen österreichischen Anbieter gestoßen der Gewitter Generatoren für Terrarien anbietet. Im Endeffekt ein kleines...
  • Zimmer anstatt Terrarium

    Zimmer anstatt Terrarium: Weiß jemand, wie es rechtlich in einer Mietwohnung geregelt ist: Darf man ein Zimmer als Großterrarium umfunktionieren?
  • Aquarium als Terrarium??

    Aquarium als Terrarium??: Hallo erst einmal alle zusammen, ich würde gern ein Terrarium mit Leopardgeckos "aufbauen"...meine Frage wäre ob es auch mölich wäre ein Aquarium...