Mal wieder die Lady

Diskutiere Mal wieder die Lady im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hi, Ihr kennt sicher noch unsere kleine nervige Lady-Katze! Wir mussten kurzfristig, dringend von Donnerstag bis Sonntag wegfahren und unsere...
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Hi,
Ihr kennt sicher noch unsere kleine nervige Lady-Katze! Wir mussten kurzfristig, dringend von Donnerstag bis Sonntag wegfahren und unsere Nachbarin hat auf unsere Katzen aufgepasst. So ca. 5 Tage bevor wir losmussten, hat die Lady schon angefangen richtig intensiv durchzudrehen. Immer wenn wir ins Bett sind hat sie Party gemacht, über alle drüber, voll auf den Bauch gesprungen... Sie hat auch vor lauter abdrehen sehr viel gespuckt. Mittwoch war sie dann einigermaßen "normal" drauf. Als wir aber Sonntag wieder zurückkamen, waren wir total geschockt!
Es waren wirklich 9 (!) Haufen, die aus gespucktem und geka... bestanden! Man hat auch erkennen können, daß unsere Nachbarin bereits während unserer Abwesenheit zick Haufen geputzt hatte.
Außerdem sieht die Lady aus wie der Tot! Sie ist vom letzten Wiegen mit 3,5 Kg (ist eh schon wenig) auf 2,7 kg abgemagert!

Wir waren deswegen heute gleich beim TA. Der konnte rein vom Tasten und hören nichts feststellen. Er hat jetzt Blut abgenommen und wird mal durchchecken, woran das liegt. Außerdem hat er uns erstmal Tropfen mitgegeben, damit sie nicht mehr spuckt.

Lady ist ja mittlwerweile ca. 15 Jahre alt. Können sowas auch alterserscheinungen sein? Protest glauben wir nicht, da sie noch NIE so reagiert hatten, wenn wir weg waren.

Wir haben uns gedanklich auch schon damit befasst, daß Lady vielleicht auch nicht mehr soooo lange unter uns sein könnte. Ich bin grad echt durcheinander.


So, wollte ich eigentlich nur mal loswerden. Danke für´s zuhören. ;)
 
16.02.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mal wieder die Lady . Dort wird jeder fündig!
teffito

teffito

Super Moderatorin
Beiträge
5.853
Reaktionen
0
Hallo Claudia,

Mensch, das tut mir aber leid! Was macht sie denn für Sachen?

Ob das das Alter ist? Könnte sien, aber dann wundert mich, dass sie vorher nochmal so aufgedreht hat. Alles sehr seltsam.

Ich drücke Euch die Daumen dass es nicht zu schlimm ist. Aber ich befrüchte Ihr müsst Euch über kurz oder lang mit dem Gedanken befassen, dass Ihr wohl nicht um eine Entscheidung herum kommt.

Lass Dich mal drücken :knuddel: :knuddel:
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Hallo Steffi,
lieben Dank an Dich!

Das schlimme ist ja, wenn sie was mit der Schilddrüse hat, dann kann man wohl nur operieren. In dem alter? So abgemagert hat sie doch kaum noch reserven um sich zu erholen.
Wenn sie was mit den Nieren hat, dann müsste sie Nierenfutter fressen. Sie vertragen ja aber kein anderes Futter, das wird ja auch alles gleich wieder ausgespuckt.
Und wenn sie Zucker hat, keine Ahnung.

Wir haben uns auch schon gedacht, daß wir uns besser mal langsam Gedanken machen, wenn es demnächst soweit sein könnte. Schlimm ist halt nur wirklich, sie sieht ja (bis auf das Mager sein) nicht wirklich krank aus. Da ist es umso schwerer zu sagen, ok, wir würden Dich nur quälen....
Andererseits bringt es ja auch nichts, wenn sie uns unter den Fingern weg verhungert sozusagen. Bin schon ziemlich aufgeregt, was da morgen wohl rauskommt.:(
 
teffito

teffito

Super Moderatorin
Beiträge
5.853
Reaktionen
0
Hallo Claudia,

Ich kann so gut nachfühlen, wie es Dir im Moment geht.

Bei meinem Shetan war es letzten Sommer nicht anders. Er machte ja noch einen munteren Eindruck. Selbst der TA sagte damals: "Wenn ich Sie nicht kennen würde, und die Krankengeschichte nicht kennen würde, würde ich dieses Tier nicht einschläfern. So wie er sich hier verhält, ist das kein Todeskandidat."

Ja, was macht man da?
Wenn Du merkst, dass sie sich nur noch quält, erlöse sie. Du wirst es merken.
Für mich war ausschlaggebend, dass Shetan den Weg zur Toilette nicht mehr fand, und das Futter nicht mehr bei sich behalten konnte. Ich denke, wenn man dann nicht handelt nimmt man dem Tier die Würde.So schwer die Entscheidung dann auch ist.

Ich weiß nicht, was ich Dir im Moment noch raten kann. Ich habe Lady ja selbst gesehen, und da war sie ja schon nur noch Haut und Knochen.

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass ihr noch zu helfen ist und drück Dich ganz fest. :knuddel: :knuddel: :knuddel:
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Vielen Dank Steffi!
Deine Worte trösten mich wenigstens ein bißchen. Im Moment geben wir ihr ja dieses Mittel, damit sie wenigstens nicht mehr spuckt. Bis jetzt (seit gestern Abend) hat sie auch nicht mehr gespuckt. Hoffentlich hilft das wenigstens. Komischerweise war sie seit gestern auch gar nicht mehr nervig. Das ist bei ihr ja schon sehr seltsam.
Blödes warten! Aber da kommen wir leider nicht drumherum.
Solange wird sie eben noch ausgiebig beschmust. Vielleicht hilft ihr das ja noch ein bißchen.
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
So, nun haben wir das Ergebnis:
Lady hat erhöte Nierenwerte. Die Schilddrüse und auch der Zucker sind in Ordnung.

Wir haben heute Mittag gleich Nierenfutter beim Tierarzt geholt.

Gestern hat sie trotz Tropfen (gegen das Erbrechen) ca. 3 Stunden nach der Eingabe wieder gebrochen. Heute, ca. 1 Stunde nachdem sie das Nierenfutter gefressen hatte, hat sie bestimmt 5 mal gebrochen. Seitdem war sie auch bereits 4 mal auf dem Katzenklo und hat alle 4 mal über den Rand hinaus wie Wasser dünnpfiff gehabt.

Da wir ja schon früher mitbekommen haben, daß sie keine anderen Futtersorten verträgt (und auch bei dieser Sorte hat sie ja jetzt mit Problemen angefangen), wird das wohl so nix werden.

Martin und ich haben uns jetzt entschieden, wir wollen die Lady nicht unnötig quälen! Wir werden morgen zum TA gehen und mit ihm über eine Erlösung sprechen.
Tja, das wars dann wohl.:(
 
teffito

teffito

Super Moderatorin
Beiträge
5.853
Reaktionen
0
Mensch Claudia, :(

lass Dich mal ganz fest drücken. :knuddel: :knuddel: :knuddel:

So etwas ähnliches hatte ich schon befürchtet. Ich weiß wie schwer Euch dieser Schritt fällt, aber Eure Lady wird es Euch danken.
Irgendwann ist leider der Moment gekommen, wo man nicht mehr helfen kann. Gott sei Dank haben wir die Möglichkeit unseren Lieblingen weitere Qualen zu ersparen.

Ich wünsch Euch viel Kraft, und bin in Gedanken bei Euch.

Traurige Grüße,
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Reaktionen
0
Ach, Claudi, das ist ja schrecklich traurig!!! :(

Ich bin sicher, Ihr werdet die richtige Entscheidung treffen!!! :knuddel:
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Wir danken Euch für Eure Worte! Wir brauchen jetzt sicher viel Kraft. Morgen fahen wir zum TA, heute war es uns einfach noch nicht möglich.
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
So, wir haben jetzt bis gestern nochmal versucht mit Nierenfutter vielleicht doch noch eine winzige Chance zu kriegen. Hat aber alles nichts geholfen.
Wir haben sie gestern um 15.30 Uhr erlöst.:cry: :(
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Reaktionen
0
Ach, Claudi, Süße, wie furchtbar schrecklich...

Ich fühle von ganzem Herzen mit Dir und nehme Dich fest in den Arm!!! :knuddel:

Ich weiß, Trost gibt es im Augenblick nicht, aber Deine anderen süßen Vierbeiner werden es sicherlich versuchen - und der Zweibeiner sicher auch. ;)

Süße, halt' die Öhrchen steif!!! Ich denke fest an Dich!!! :knuddel:
 
meerli02

meerli02

>^..^<
Beiträge
6.579
Reaktionen
0
Och Claudi...tut mir so leid :(
Fühl Dich mal ganz doll in den Arm genommen und getröstet :knuddel: :knuddel:

Jetzt schnurrt Lady über die Regenbogenwiese und läßt sich´s gut gehn.

:knuddel: :knuddel:
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Danke Ihr lieben,
ich bin total fertig im Moment.
 
teffito

teffito

Super Moderatorin
Beiträge
5.853
Reaktionen
0
Hi Claudia,

Kann ich mir vorstellen.

Leider kann ich im moment nicht mehr tun, als an Dich denken und Dich in Gedanken ganz doll drücken. :knuddel: :knuddel:

Auch wenn es nur ein schwacher Trost sein kann, Lady muss sich nun nicht mehr quälen, und genießt die Zeit bis Ihr Euch wiederseht.
 
S

Salanee

Gast
oh mann

auch wenn ich das grad erst gelesen habe, tut mit total leid für Euch :knuddel: :knuddel: :knuddel:
 
Thema:

Mal wieder die Lady

Mal wieder die Lady - Ähnliche Themen

  • Kastra-Narbe ist zum dritten Mal auf gegangen

    Kastra-Narbe ist zum dritten Mal auf gegangen: Hallo, ich war mit meiner kleiner Sorgenkatze, die sich super entwickelt hat bei der Kastra. Ist auch alles super gelaufen, aber leider geht die...
  • Meret mal wieder...

    Meret mal wieder...: Eigentlich bin ich schon in den Urlaub unterwegs, aber wie´´s so ist mit dem geschwänzten Volk, wie eine Horde 2jährige... sobald ich Koffer...
  • Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?

    Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?: Mein Sammy hat laut TA seit 1woche eine Mandelentzüdung und hat schon 3 Spritzen bekommen da er dazu auch Fieber hat.Sonst hat er nie das...
  • Ich mal wieder ... die Piri spuckt ...

    Ich mal wieder ... die Piri spuckt ...: Hallo ! Ich bin es schon wieder! Ich hoffe, ich nerve euch nicht mit meinen vielen Fragen ;)! Also, seit ca. vier Tagen spuckt die Piri ihr...
  • Unser Schröder macht uns mal wieder große sorgen

    Unser Schröder macht uns mal wieder große sorgen: Hallo liebes forum wende mich heute mal wieder an Euch ,denn unser Schröder macht uns wieder sorgen. Letzte woche mittwoch viel uns auf das...
  • Ähnliche Themen
  • Kastra-Narbe ist zum dritten Mal auf gegangen

    Kastra-Narbe ist zum dritten Mal auf gegangen: Hallo, ich war mit meiner kleiner Sorgenkatze, die sich super entwickelt hat bei der Kastra. Ist auch alles super gelaufen, aber leider geht die...
  • Meret mal wieder...

    Meret mal wieder...: Eigentlich bin ich schon in den Urlaub unterwegs, aber wie´´s so ist mit dem geschwänzten Volk, wie eine Horde 2jährige... sobald ich Koffer...
  • Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?

    Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?: Mein Sammy hat laut TA seit 1woche eine Mandelentzüdung und hat schon 3 Spritzen bekommen da er dazu auch Fieber hat.Sonst hat er nie das...
  • Ich mal wieder ... die Piri spuckt ...

    Ich mal wieder ... die Piri spuckt ...: Hallo ! Ich bin es schon wieder! Ich hoffe, ich nerve euch nicht mit meinen vielen Fragen ;)! Also, seit ca. vier Tagen spuckt die Piri ihr...
  • Unser Schröder macht uns mal wieder große sorgen

    Unser Schröder macht uns mal wieder große sorgen: Hallo liebes forum wende mich heute mal wieder an Euch ,denn unser Schröder macht uns wieder sorgen. Letzte woche mittwoch viel uns auf das...