Goldie angefressen...!

Diskutiere Goldie angefressen...! im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo Ich bin noch ziemlich neu in der Goldfischszene und hab erst seit kurzem sechs Fische, nun zu meinem Problem, einer der Fische hatte von...
Lilana

Lilana

Fisch-Frischling
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo
Ich bin noch ziemlich neu in der Goldfischszene und hab erst seit kurzem sechs Fische, nun zu meinem Problem, einer der Fische hatte von Anfang an eine angefressene Flosse, da wo der Stuhlgang rauskommt, bei der Flosse...
Und er war auch etwas ruhiger als alle anderen, also zwischendurch ist er doch übermütig durchs Wasser geflitzt und aber dazwischen auch wieder sehr ruhig gewesen, er schwamm oft nach oben und holte Luft, aber leider hat seine kleine Verletzung ein anderer Fisch entdeckt und knabbert ständig rum da, der kleine Kerl tat mir gleich leid und ich nahm ihn dann raus, das witzge war, dass er ruhig gehalten hat wenn der andere ihn angeknabbert hat, also ich habe ihn in ein Glas getan, was keine Lösung sein kann, denn Glashaltung ist ja auch Scheisse, aber ich wusste mir sonst net zu helfen, er musste da schnell raus, sonst wäre er vielleicht gestorben....
Ich habe noch 2 Rotkopfschleierschwänze drin, die sind noch ganz klein, vielleicht 4-5cm und die sind so frech, also einer davon, hat ihn immer angeknabbert, dann noch zwei goldige Schleierschwänze, welche eigentlich friedlich sind und einen etwas grösseren schwarzen Glupschaugenschleierschwanz, dder ist ca. 10cm gross, aber eigentlich friedlich, bloss jetzt wo ich den einen raus nahm, beginnt der kleine Rotkappe mit der anknabberung von dem schwarzen Teleskopaugenfisch....und diesen seinerseits hab ich beobachtet wie er einen goldenen Schleierschwanz angeknabbert hat, was bitte soll das????

PS: noch ne kleine Frage, was kann man gegen Algen tun?
Liebe Grüsse Lilana
 
23.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Goldie angefressen...! . Dort wird jeder fündig!
T

*~Tequila~*

Gast
Hallo Lilana!

Dein Problem hört sich ja wirklich schlimm an! Du Arme und dein armes Fischlein :(

Leider kann ich dir nciht helfen, weil ich selber noch Neuling bin...!

Gegen Algen könntest du dir eventuell eine Schnecke anschaffen :)

Viel Glück mit deinen Fischen :p :)
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Hallo Lilana,

hältst du die Goldfische im Aquarium? Wie groß ist das?

Gruß Jochen
 
Lilana

Lilana

Fisch-Frischling
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Jochen
Naja es ist etwa 1m breit auf 40cmtief auf 60cmhoch, warum? Hat das was damit zu tun? Wenn ja das wusste ich ja net, wir haben die geschenkt gekriegt.. :(
 
garfield76

garfield76

Mitglied
Beiträge
5
Reaktionen
0
hi....

dann setze doch einfach den störfred raus und schon hast ruhe.
viell hast glück u dein zoohändler nimmt ihn wieder.
aber eigentlich tun sich die fische nix, da sie sehr friedlich sind u z.t. feige... :blobg:

wegen den algen....
betrachte mal deine wasserwerte.
wenn das paßt, kann es zuviel futter sein. wenn zuviel futter über bleibt, schadet es den werten. davon könn deine fische auch krank werden oder dein licht im becken ist nicht so ideal. lampe sollte max 1jahr alt sein.
laß dich da mal im ladne beraten. gibt 100000 lampen für 10000 sachen.

schnecken....
laß die nur weg. einmal schnecken, immer schnecken und du hast die plage im haus... :biglaugh:

viel spaß...
 
L

lionhead fan

Gast
Ist der, der "knabbert", ein Männchen?
Männchen haben winzige weisse Pickelchen auf den Kiemendeckeln und am vorderen Rand der Brustflossen.
Es ist Laichzeit, und die Männchen stubsen die Weibchen an, was ziemlich heftig sein kann, das Legen der Eier soll dadurch stimuliert werden. Da gehen auch schon mal Flossen verloren im Eifer des Gefechts.
 
garfield76

garfield76

Mitglied
Beiträge
5
Reaktionen
0
stimmt, an die männchen habe ich gar nicht gedacht und so speziell mit den weißen pkt, wußte ich noch gar nicht. fand ich nicht in meinem buch u noch keiner erklären konnte.
beobachte zwar das verhalten auch u weiß daher wer mann u frau ist... :rolleyes: , aber mit den punkten... :respekt:

super.... :blobg:
wieder was gelernt.

ps.: wegen den algen

brennt das licht zu lang, können sie sich auch bilden.
zu wenig, dann sind sie klein u grau, leicht erkennbar.
sind sie klein, grau u komisch wie flaum, kann es am wasser liegen.

viel spaß mit deinen fischen...
 
Lilana

Lilana

Fisch-Frischling
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo
danke euch für die vielen Tipps und ratschläge
HAbe jetzt nur noch 2 Goldies, da die andern alle an einer Pünktchenkrankheit gestorben sind, aber jetzt ist es überstanden, die beiden übriggebliebenen entwickeln sich prächtig ;-)
Der, der immer andere Goldies anfrass ist auch gestorben.....
Jetzt leben eigentlich alle Fische darin glücklich zusammen, bis auf die eine Netzschmerle, die gerne Goldfischattacken startet, aber ich denke, das ist auch nicht so bitterernst, die Netzschmerle sollte halt auch einen Kumpel haben, den werd ich ihm bei nächster Gelegenheit auch reinsetzen.
Gruss Lilana
 
garfield76

garfield76

Mitglied
Beiträge
5
Reaktionen
0
uupppssss....

das tut mir leid u war wohl alles zuviel für sie, wenn sie an pünktchen gen himmel sind... :cry:

na denn viel spaß in zukunft u mehr glück.... :blobg:

garfield76
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
oh, schade das das soweit gekommen ist! :(

dann wünsche ich dir viel glück mit den restlichen fischis! ;)
 
K

Karpfenchamp

Mitglied
Beiträge
95
Reaktionen
0
Du hast Warmwasser und Kaltwasserfische zusammen? Ein nbisschen Heftig nicht?
 
Lilana

Lilana

Fisch-Frischling
Beiträge
4
Reaktionen
0
hmmm....wir haben eh 24° weil es im Wohnzimmer steht..und ein Freund hatte gesagt dass Schmerlen Schnecken fressen und man die gut da reintun kann....!
Ich kenn mich ja net aus.... :confused:
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hmmm....wir haben eh 24° weil es im Wohnzimmer steht..und ein Freund hatte gesagt dass Schmerlen Schnecken fressen und man die gut da reintun kann....!
Ich kenn mich ja net aus.... :confused:

hi Lilana,

bei 24° fühlen sich aber deine schleierschwanze nicht mehr wohl das ist zuwarm für sie!

da musst du dich wohl entscheiden welche fische du behalten willst! :(
 
Bluemchen69

Bluemchen69

Mitglied
Beiträge
653
Reaktionen
0
Man sollte sich vor dem Besatz des Beckens Entscheiden was man will,sonst gibt es nachher nur komplikationen.
:bye:
 
L

lionhead fan

Gast
Das ist leider ein grosses Gerücht, dass Schleierschwänze Kaltwasserfische sind, im deutschen Sinne von "kalt" gleich womöglich Überwinterung im Teich (auch wenn sie das 1-2 Winter lang aushalten mögen).
24°C ist nicht zu warm für Schleierschwänze, Orandas, und dergleichen, im Gegenteil. Es geht ihnen sehr viel besser bei höheren Temperaturen, da wo sie herkommen, in Chinas Guang Dong Province zB. oder aus Thailand, herrschen subtropische Temperaturen.
Ich halte meine Goldfische (alles sog. Hochzuchtformen) in beheizten Becken, bei ca. 23°. Die asiatischen Züchter empfehlen Temperaturen von 27°C. Die müssen es eigentlich wissen.
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi lionhead fan,

habe mich mal zu dem thema durch das ganze net gelesen und muss sagen das es viele verschiedene aussagen dazu giebt!

nun mal das was ich gefunden habe!

ein schleierschwanz kann im AQ leben und fühlt sich zwischen 19-24 grad wohl!

genauso gut kann er im teich leben bis 4 grad dann sollter er zum überwintern reingeholt werden!
 
garfield76

garfield76

Mitglied
Beiträge
5
Reaktionen
0
so, jetzt muß ich auch mal wieder kurz meinen senf abgeben. :motz
ich bekräftige hiermit die aussagen derer, die sagen, das schleierschwänze bis 27 grad gehalten werden können.

es ist sehr wohl mgl die fische bei der temp zu halten und andere fischarten dazu. nur sollte man aufpassen, das es keine art ist, die flossenbeißer sind.
der schleierschwanz erleidet keinen schaden dabei und ist aufgrund der vielen züchtungen, fast ein reiner fisch für das wohnzimmer geworden.
weiterhin ist er bei weitem kein einsteigerfisch mehr, wie es früher einmal war oder gar viele denken.
er ist sehr empfindlich, anspruchsvoller geworden und man benötigt einiges an grundwissen.

so, das wort zum sonntag und zerfleischt mich... :blobg:
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi garfield76,

wie ich schon geschrieben habe giebt es sehr viele verschiedene aussagen dazu!

ich glaube auch wenn jemand seine schleierschwänze bei 27grad hält wird ja sehen ob es ihm gut geht wenn nicht muss er halt ein oder zwei grad runter gehen!

und andere erfahrungen sind hier immer sehr willkommen! ;)

das war auch nicht das wort zum sontag von dir sondern zum mittwoch :biglaugh: und zerfleischt wirst auch nicht ich habe gerade kein hunger :rofl:
 
garfield76

garfield76

Mitglied
Beiträge
5
Reaktionen
0
hi hexe..... :rolleyes:

seh es auch so wie du und wollte keinem auf die füße treten... :bigok:
jeder macht halt so seine erfahrungen, mit algen, futter und dem wort zum sonntag... :blobg:

das war das wort zum donnerstag und ich geh jetzt in mein verdientes we.
danke, das du mich nicht gefressen hast.... :respekt:

na denn....
 
Thema:

Goldie angefressen...!

Goldie angefressen...! - Ähnliche Themen

  • Goldi mit Beule am Bauch

    Goldi mit Beule am Bauch: Hallo! Einer unserer Teichfische hat seit einiger Zeit eine Beule seiltich am Bauch. Ich habe ihn herausgenommen und sparat gesetzt. Der kleine...
  • Goldi hat durch anderen sein Auge verloren

    Goldi hat durch anderen sein Auge verloren: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: ich bin seit etwa 8 Jahren leidenschaftliche Aquarianerin, habe damals...
  • Goldi Seitenlage

    Goldi Seitenlage: Hallo, einer meiner 30 Goldfische (~8 Jahre alt) "ruht" seit ca. 1 1/2 Tagen in Seitenlage. Nur wenn ich in anstupse, schwimmt er weiter. Ich hab...
  • Hilfe!mein Goldi hat Glupschaugen,abstehende Schuppen und sieht aufgebläht aus????!!!

    Hilfe!mein Goldi hat Glupschaugen,abstehende Schuppen und sieht aufgebläht aus????!!!: ich weiß nicht was er hat....habe im i-net gesucht und nur Fischtuberkulose gefunden!!!!:cry:
  • 2 Goldies und 2 Schleierschwänze ... wieviel Liter ?

    2 Goldies und 2 Schleierschwänze ... wieviel Liter ?: Als ich mich dazu entschlossen habe mir ein Aquarium anzuschaffen, hab ich mir gedacht, dass für den Anfang ein 25l Becken reicht. Es ist mehr...
  • 2 Goldies und 2 Schleierschwänze ... wieviel Liter ? - Ähnliche Themen

  • Goldi mit Beule am Bauch

    Goldi mit Beule am Bauch: Hallo! Einer unserer Teichfische hat seit einiger Zeit eine Beule seiltich am Bauch. Ich habe ihn herausgenommen und sparat gesetzt. Der kleine...
  • Goldi hat durch anderen sein Auge verloren

    Goldi hat durch anderen sein Auge verloren: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: ich bin seit etwa 8 Jahren leidenschaftliche Aquarianerin, habe damals...
  • Goldi Seitenlage

    Goldi Seitenlage: Hallo, einer meiner 30 Goldfische (~8 Jahre alt) "ruht" seit ca. 1 1/2 Tagen in Seitenlage. Nur wenn ich in anstupse, schwimmt er weiter. Ich hab...
  • Hilfe!mein Goldi hat Glupschaugen,abstehende Schuppen und sieht aufgebläht aus????!!!

    Hilfe!mein Goldi hat Glupschaugen,abstehende Schuppen und sieht aufgebläht aus????!!!: ich weiß nicht was er hat....habe im i-net gesucht und nur Fischtuberkulose gefunden!!!!:cry:
  • 2 Goldies und 2 Schleierschwänze ... wieviel Liter ?

    2 Goldies und 2 Schleierschwänze ... wieviel Liter ?: Als ich mich dazu entschlossen habe mir ein Aquarium anzuschaffen, hab ich mir gedacht, dass für den Anfang ein 25l Becken reicht. Es ist mehr...