Gottesanbeterin Haltung und Beschaffung Grossraum Ruhrgebiet

Diskutiere Gottesanbeterin Haltung und Beschaffung Grossraum Ruhrgebiet im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hi, ich bin neu hier, also bitte erschiesst mich nicht, wenn ihr das schon tausend mal beantwortet habt. ;) Also ich komme aus dem Ruhgebiet...
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hi, ich bin neu hier, also bitte erschiesst mich nicht, wenn ihr das schon tausend mal beantwortet habt. ;)

Also ich komme aus dem Ruhgebiet (Essen) und würde mir gerne eine Gottesanbeterin anschaffen. Ich hatte schon einmal eine, aber leider starb diese. Ich hatte mir im Vorfeld schon Infos besorgt zur Haltung und habe mich in dem Shop auch gut informiert. Leider hat mir keiner gesagt, dass meine Gottesanbeterin eine Raumtemperatur von 35-40°C bräuchte. Sie ist leider so verstorben, ich denke die nichtvorhandenen Wärme war der Grund.

Jetzt nach einer ganzen Zeit würde ich mir gerne wieder eine Anschaffen und würde mal gerne wissen, wie man das Terrarium auf die gewüscnte Temperatur erhitzten kann? Schafft man das mit einer Heitzdecke? Oder ist eine Wärmelampe besser? Wo bekommt man sowas? Ich bin auch bereit zu Läden zu fahren im Ruhgebiet.

Meine Gottesanbeterin habe ich ürbigens in Oberhausen gekauft, im Zoogeschäft nahe dem HBF Galeria Tropica. Ich habe für die kleine Teufelblume (so hiess sie glaub ich) aber 15 oder 30 Euro hingelegt.

Muss ich eigentlich um das Überleben der Gottesanbeterin noch wesentliche Dinge berücksichtigen wie das tägliche besprühen oder die Raumtemperatur und die Nahrung natürlich?

Ich danke allen, die mir helfen! :)
 
31.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gottesanbeterin Haltung und Beschaffung Grossraum Ruhrgebiet . Dort wird jeder fündig!
Marc_S

Marc_S

Beiträge
44
Reaktionen
0
Gottesanbeterinnen sind sehr empfindlich was das Klima betrifft.
Ich würde die einen einfachen Spot aus dem Baumarkt empfehlen sie brauchen auch eine Luftfeuchtigkeit die von Art zu Art verschieden ist.Was für eine Art willst du dir anschaffen?
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ähh, das hängt ganz davon ab, welche ich bekommen kann. :D
Die kleine Teufelsblume (wenn sie denn so hiess) fand ich eigentlich ganz attraktiv.

Und bitte halte mich nicht für bescheuert, aber was ist ein einfacherer Spot? ;)
 
Marc_S

Marc_S

Beiträge
44
Reaktionen
0
Halt ich nicht es ist ein einfacher Strahler aus einem Baumarkt.
Aber wenn du noch nichtmal die Art kennst die du gehalten hast und die die du dir holen willst rate ich dir von solchen Tieren ab(wissentschaftl.Name).
Googl doch einfach mal und such erstmal eine Art die dir gefällt und nenne sie hier
dann sehen wir weiter ob sie für dich geeignet ist :bigok: .
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ja wie gesagt ist einige Zeit her. Auch der Markt informierte mich ehr dürftig.

Ok ich google mal und sag dann bescheid. Kennt denn einer Zoo Geschäfte wo ich welche bekomme?

Danke Dir schonmal. :)
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ok wieviel Watt sollte der Strahler denn haben?
Und soll man den dann mit ner Heissklebepistole anbringen? Was ist der beste Weg? Weil ich werde mir erstmal ein anständiges Terrarium kaufen/bauen bevor ich mir so ein Tier hole!

PS: Stimmt das, dass Gottesanbeterinnen nur eine Lebenserwartung von 6 Monaten haben? :(
 
Marc_S

Marc_S

Beiträge
44
Reaktionen
0
Der strahler wird enweder in das Terrarium gehängt(würd ich dir bei Gottesanbeterinnen nicht empfehlen da sie sich Verbrennungen holen können) oder über dem Terrarium befestigt.Der strahler sollte um die 25 Watt haben(kommt wieder auf die Art und die grösse des Terrariums an).Ja es stimmt das sie nicht so alt werden manche nur 6 Monate und manche 1 Jahr.
Vielleicht wäre es sinvoll beim Einstieg in die Insektenhaltung nicht mit eine Gottesanbeterin sondern mit etw. einfach zu haltenem Insekt wie Baculum extradentum(Stabschrecke) anzufangen da Gottesanbeterinnen sehr empfindlich auf Klimaveränderungen reagieren und zum einstieg in die Insektenhaltung nicht zu empfehlen sind.
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Also mit über dem Terrarium habe ich schelchte Erfahrungen. Dabei ist mir mal die obere Scheibe meines Terrariums geplatzt.
Aber würde sie nicht auch verbennungen bekommen, wenn sie auf die heisse Glasfläche krabbeln würde?
 
Marc_S

Marc_S

Beiträge
44
Reaktionen
0
Du musst den Spot janicht direkt übers Terrarium sondern so das du die richtige Temperatur kriegst.Aber wie gesagt fang in der haltung von Insekten mit Baculum extradentum an die sind bei Zimmertemperatur gut haltbar einfach zu pflegen nicht so empfindlich und fressen Brombeerblätter,
Denn Gottesanbeterinnen sin wirklich schwer zu halten ich habe auch einige Arten und ich werde mir keine mehr holen da sie wirklich keinen Fehler verzeien und dann nichtmal lang leben.
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ok wie gesagt ein totaler Anfänger bin ich ja auch nicht. Und ich bin auch eigentlich nicht derjenige, der nach friedlichen Insekten sucht. ;)
Und ich werde mir jetzt auch nicht wild eine Gottesanbeterin kaufen, so dass sie nach 2 Tagen tot ist. Ich weiss ja wie selten und bedroht diese insekten sind. Ich werde mich schon entsprechend vorbereiten. Wie gesagt nur bei der Temperatur habe ich Probleme gerade bei der Montage, da ich nicht so der Heimwerker bin. Aber ich werde Montag mal sehn was ich für Strahler bekommen kann und wenn ich ein Terrarium gefunden habe (altes wie gesagt kaputt), werde ich auch die Temperatur messen etc.
Keine Angst ich lass das Tier schon nicht sterben. ;)
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
So habe jetzt den Namen der Gottesanbeterin rausgefunden, die auch ursprünglich immer haben wollten.
Ich werde mich bemühen ein Hierodula Membranacea Weibchen (vielleicht auch zusätztlich Männchen) zu bekommen.

Hab gestern Nacht und heute morgen schon viel über die Haltung dieser Gattung gelsen, werde mir aber wohl auch noch ein Buch zulegen.
In fast allen Haltungsberichten stand aber, dass man keine Heizlampen oder ähnliches bräuchte, da die Temperatur nur nicht unter 20°C liegen sollte bzw. sie leben gerne bei 25°-30°C.
Wenn dem so wäre, würde sich doch eine Heizmatte runter dem Terrarium wunderbar machen oder? Weil ich errinere mich, dass im die im Zoogeschäft sagten, dass solche Temperaturen damit erreicht würden.
Stimmt das alles so bis jetzt?

Im übrigen unterschied sich aber die Sache mit dem Sprühen. Es wird ja gesagt, man soll die Tiere täglich mit Wasser besprühen damit sie trinken können, aber auf einigen Seiten stand, man sollte das nicht machen und nur darauf achten, dass die Luftfeuchtigkeit ca 60% beträge, bei Häutungen an die 80%.
Was stimmt jetzt?
 
Marc_S

Marc_S

Beiträge
44
Reaktionen
0
Stimmt die Temperatur muss bei 20-25 Grad liegen wie man das macht ist egal ich hab gute erfahrung mit Spots.Das übersprühen ist schon wichtig das das Tier Wasser und die LF bekommt die es braucht.Es ist aber wichtig das Tier nicht anzusprühen.Ich hab hier eine Link zur haltung gefunden.
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Und dir springt auch nicht die Scheibe?!
Ja den Artikel habe ich (und viele weitere) auch gelesen.
Also man sprüht in das Terrarium und der Niederschlag soll auf dem Tierchen landen, oder?
Super, von was hatte das Zoogeschäft eigentlich Ahnung? Die sagten mir expliziet, man sollte das Tier ansprühen! :mad:
 
Marc_S

Marc_S

Beiträge
44
Reaktionen
0
Zoogeschäfte haben meistens 0 Ahnung von dem was sie verkaufen.
Aber es ist wichtig das du sie nicht direkt ansprühst.
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Alles klar. Dann werde ich mich morgen mal auf dem Weg zu einem Zoogeschäft machen und alle nötigen Utensilien kaufen.
Ich danke Dir schon mal im Vorraus und melde mich wieder, wenn ich noch Fragen habe, oder das Tier habe und davon erzählen kann!
;)
Schönen Sonntag noch Marc!
 
M

MrBarrow

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ok nächste Frage. ;)

Ich habe mir jetzt ein Terrarium bauen lassen. 30x30x40
Der Verkäufer meinte, ich sollte keine Wärmematte kaufen, es sei denn ich hätte ein Wärmeregulator. Weil das Terrarium würde dadurch zu warm.
Desweiteren hat er mir nahe gelegt, dass das Dach des Terrariums nicht aus Glas sein soll, sondern aus einer Art Fliegengitter. Er sagte, das wäre besser, da die Luft dann nicht so abgestanden und stickig ist. Ich habe ihn gefragt ob das dann mit der Luftfeuhtigkit und der Temperatur trotzdem hinhauen würde.
Er sagte ja. Stimmt das? Ich habe mir auch heute noch extra ein Hydro- und ein Thermometer gekauft.
Und als Wärmequelle riet er mir auch zur Schreibtischlampe. Ohne das Glas sollte doch eigentlich nichts mehr passieren oder? Es ist ne 20W Lampe und für Wärme genung sollte es reichen, aber könnte die Hierodula Membranacea davon erblinden?

Danke an alle, die sich die Mühe mit mir machen!
 
G

gabor

Beiträge
8
Reaktionen
0
Mantis

Hallo!Das mit dem spot würde ich lassen,das mit dem Sprühen auch!Ich hätte ein tragendes Weibchen(Pseudempusa pinapavoris)anzubieten.Zahl mir das Porto,und hau drauf was Du für richtig hälst.20C°sind völlig ausreichend!Beckengrösse min.30*30*40(Höhe).Wenn der Boden feucht ist,reicht das.Nie zuviel Futter!Wenn die sich gestört fühlt,geht sie nach unten,was bei Eiablage bzw. Häutung nicht gut kommt!
 
P

proti

Beiträge
93
Reaktionen
0
Pseudempusa pinapavoris

Hey,
ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und falls du mir das Tier auch geben würdest, wäre ich dir sehr dankbar.
Ich halte schon seit einiger Zeit verschiedene Mantidenarten.
lg Proti
 
P

Pixie2

Beiträge
1.673
Reaktionen
7
Leute, sperrt mal die Äuglein auf!
Der Thread ist von 2004 und Mr. Barrow ist wohl mittlerweile gesperrt worden.

LG
Pixie
 
Thema:

Gottesanbeterin Haltung und Beschaffung Grossraum Ruhrgebiet

Gottesanbeterin Haltung und Beschaffung Grossraum Ruhrgebiet - Ähnliche Themen

  • Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan

    Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan: Bin neu hier und bin ein Neuling in Sache Gottesanbeter und brauch unbedingt Rat :hilfe
  • Gottesanbeterin mit schwarzen Beinen?? Warum???

    Gottesanbeterin mit schwarzen Beinen?? Warum???: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Seid stunden durchsuche ich das internet nach antworten. meine GA hat schwarze Beine bekommen, die...
  • Gottesanbeterin - Alles richtig verstanden?

    Gottesanbeterin - Alles richtig verstanden?: Hallo allseits :) Meine Wenigkeit hat schon länger Interesse an Insektenhaltung, bislang konnte ich mich aber aus widrigen Umständen meiner...
  • Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin

    Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin: Huhu, Wir haben schon lange den wunsch nach einer Gottesanbeterin :alien Und da ich gerade erfahren habe,dass ich eine im 30x30x60cm großen...
  • Mantiden Gottesanbeterinen gesucht

    Mantiden Gottesanbeterinen gesucht: Hallo ich habe noch ein paar Terrarien leerstehend und suche noch Gottesanbeterinen. im moment habe ich 2 junge phyllocrania paradoxa...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan

    Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan: Bin neu hier und bin ein Neuling in Sache Gottesanbeter und brauch unbedingt Rat :hilfe
  • Gottesanbeterin mit schwarzen Beinen?? Warum???

    Gottesanbeterin mit schwarzen Beinen?? Warum???: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Seid stunden durchsuche ich das internet nach antworten. meine GA hat schwarze Beine bekommen, die...
  • Gottesanbeterin - Alles richtig verstanden?

    Gottesanbeterin - Alles richtig verstanden?: Hallo allseits :) Meine Wenigkeit hat schon länger Interesse an Insektenhaltung, bislang konnte ich mich aber aus widrigen Umständen meiner...
  • Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin

    Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin: Huhu, Wir haben schon lange den wunsch nach einer Gottesanbeterin :alien Und da ich gerade erfahren habe,dass ich eine im 30x30x60cm großen...
  • Mantiden Gottesanbeterinen gesucht

    Mantiden Gottesanbeterinen gesucht: Hallo ich habe noch ein paar Terrarien leerstehend und suche noch Gottesanbeterinen. im moment habe ich 2 junge phyllocrania paradoxa...