Fressnapf - Alles für Ihr Tier.... dass ich nicht lache!

Diskutiere Fressnapf - Alles für Ihr Tier.... dass ich nicht lache! im Tierschutz Forum im Bereich Community; Hallo Leute! Das muss ich jetzt echt mal loswerden! In meiner Kleinstadt gibt es ein einziges Tiergeschäft, einen Fressnapf. Vor schon längerer...
L

LonelyDream

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Das muss ich jetzt echt mal loswerden! In meiner Kleinstadt gibt es ein einziges Tiergeschäft, einen Fressnapf. Vor schon längerer Zeit verkaufte dieser Laden auch noch Echsenartige, Schlangen und auch Spinnen. Da ich früher auch Echsen hielt (Rotkehlanolis, Bahamaanolis), schaute ich natürlich öfter mal dort vorbei. Einmal sah ich eine tote Echse im Terrarium liegen! Ich war total entsetzt, denn sie schien schon länger tot zu sein! Ich schaute mich weiter um und sah in nem benachbarten Terra nochmals ne Tote! Die war allerdings wohl erst an diesem Tag gestorben. Ich bin also hin zu dem Verkäufer und hab ihn drauf aufmerksam gemacht (Schon der Wahnsinn, dass erst die Kundschaft drauf aufmerksam machen muss, wenn tote Tiere in den Terras liegen...... :err: ), der sagte daraufhin nur: "Oh, die sind dann wohl vertrocknet" Ich dachte echt, ich seh und hör nicht richtig. Zuhause habe ich den Tierschutzverband Augsburg angerufen und seitdem verkauft dieser Laden keine Exoten mehr.
Nun ging es weiter bei den Nagern. Ich sah einmal eine alte Albino-Ratte, die einen ganz blutigen SChwanz hatte, der ihr schon zur Hälfte fehlte. Weiß Gott, was damit passiert ist.
Der Laden ist nun umgezogen (aber immernoch in der Stadt) und für das Wohl der Tiere wurde zumindest zum Teil mehr gesorgt, die Meerschweinchen und Kaninchen haben einen Freilauf (in den man nicht reingreifen kann), die Terrarien mit anderen Nagern (Streifenmäuse usw. ) sind allerdings total überfüllt.
Da es wie gesagt der einzige Laden in meiner Stadt ist, kauf(t)e ich dort auch immer mein Futter für Meerschweinchen, Mäuse und Ratten, sowie die Einstreu. Bis letztes Jahr oder so verwendete ich diese Heu-Pellets oder was das ist (ziemlich teuer, aber eigentlich recht effektiv). Als ich einmal einen Sack dort kaufte und mein Meerschweinchen-Heim damit ausstattete, hatte ich am nächsten Tag überall Fliegen! Und es roch ziemlich unangenehm! Ich also mit dem Sack zum Fressnapf und Geld zurück verlangt. Waren wohl Maden oder sowas drin.
Das nächste: Das Futter. Schon öfter habe ich dort irgendwelche "Leckerlies" gesehen, Heuglocke oder sonstwas, die schon seit fast einem Jahr abgelaufen waren und worin sich schon Milben befanden! LEtzte Woche hab ich meine Freundin zu dem Laden geschickt um Rattenfutter zu kaufen und sie hat ne Packung mitgebracht. Die Farbe war ganz grau und fahl, und ich dachte mir nur, was ist denn jetz schon wieder los. War ja klar: Abgelaufen im August 2004. Und nicht aus dem Sortiment genommen!
Ich sage es euch, das ist eine Frechheit, die pure Frechheit ist dieser Laden.

Sorry für den Langen Text aber das musste ich echt mal loswerden!

Ist es nur bei dem Fressnapf in Landsberg (also bei mir) so, oder bei euch auch???

Liebe Grüße
 
20.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fressnapf - Alles für Ihr Tier.... dass ich nicht lache! . Dort wird jeder fündig!
Michaela

Michaela

Beiträge
3.542
Reaktionen
0
Hallo

Also ich kann hier bei uns über Fressnapf nicht klagen. Die Verkäufer sind total nett und auch mit dem Futter hatte ich noch keine Probleme. Allerdings muss ich sagen das ich Nagerfutter immer als 20 Kilo Sack bei Raiffeisen kauf, selten auf Fressnapf zurück greife aber wenn dann war immer alles in Ordnung. Ich geh dort nur hin wenn mir die Heuschrecken und Grillen ausgegangen sind. Bei uns im Laden werden auch keine lebenden Tiere verkauft. (Ausnahme Heuschrecken, Grillen/Heimchen und Mehlwürmer).

Das Problem ist einfach in solchen Läden das es immer auf den Leiter und auf das Fachpersonal ankommt. Das ist hier wie bei uns z.B. mit Aldi. Vor Jahren wurd hier ein neuer grosser Laden aufgemacht. Alles war prima, super sauber und es gab nichts zu beanstanden. Irgendwann wurde der Filialleiter gewechselt und es ging bergab. Der Laden sieht heute aus...das mag ich nich beschreiben. Ich gehe da jedenfalls nicht mehr hin.Hinweise bringen und nützen nix. Soviel zum Thema das Auge ißt mit.

Und genauso ist es in solchen Läden. Wenn der Filialleiter einer solchen Kette nicht ordnungsgemäss seine Arbeit macht und seine Angestellten (die sich hier Fachverkäufer schimpfen) nicht auf gewisse Dinge hinweist oder es nicht für nötig hält leiden in diesem Falle auch die Tiere drunter.

Ich pers. würd mich ganz oben bei Fressnapf beschweren. Hilft alles nix...Veterinärsamt einschalten.
 
P

phil2

Beiträge
2.489
Reaktionen
0
Hallo!

Fressnapf ist eine Kette, bei der man sich den Namen praktisch erkaufen kann. (also ein Franchising-Unternehmen)
Daher gibt es große Unterschiede zwischen den Läden und auch das Sortiment ist nicht überall wirklich gleich.
Hier im Umkreis gibt es mehrere davon und ein Laden ist wirklich unter aller Sau was die Tierhaltung betrifft. Ich gehe dort aus Prinzip nichts mehr kaufen.
Zum Glück gibt es ja auch Filialen ohne Tiere :)
 
H

hummel2

Mitglied
Beiträge
39
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
ich kann mich jetzt auch nicht über unseren Fressnapf beklagen! In meiner Nähe sind gleich 2 und in beiden sind die Mitarbeiter immer nett und hilfsbereit!
Aber wie hier schon gesagt wurde,gibt es wahrscheinlich welche,die sehr schön sind,sicherlich aber auch diese Art von Fressnapf,die dann unter aller Sau sind!
Es ist natürlich schade,wenn dann Tiere nicht artgerecht gehalten werden und das Futter nicht so ist,wie es eigentlich sein sollte... :(

viele,liebe Grüße
Hummel ;)
 
Schnecke1978

Schnecke1978

Beiträge
600
Reaktionen
0
Hallo!
Also hier in Mülheim gibt es 2 Fressnäpfe die aber dem gleichen Besitzer gehören. In beiden gibt es nix lebendes zu kaufen, noch nicht mal Futtertiere. Lediglich ein großer Käfig mit ein paar Wellensittichen zum anschauen ;)
Mit dickem "Unverkäuflich" Schild :biglaugh:
Die sehen super gepflegt aus wie auch die beiden Läden.
Ich kenne noch Fressnäpfe in Oberhausen und Düsseldorf die Tiere haben, dort gibt es jedoch nichts zu bemängeln.
 
doozer

doozer

Mitglied
Beiträge
201
Reaktionen
0
Hey!

Ich kann mich über unsre Filiale, zumindest von der Haltung her, auch nicht beschweren. Allerdings gibt es Mankos bei den Beratungsgesprächen, aber die Käfige, Terra`s etc. sind immer sauber und dgl.

Aber das ist das Problem aller solcher Läden. Die Mitarbeiter wechseln ständig und verdienen müssen sie ja auch was. Manch zukünftige Tierhalter wollen sich auch nix sagen lassen und machen eh, was sie wollen. Ist ein zweigleisiges Thema, bei dem man, glaube ich, nicht auf ein Nenner kommt. Gefährlich und ein Faß ohne Boden!

Doch davon mal ab, dass dort tote Seelen zu finden sind etc. ist trotz allem nicht korrekt.
 
T

Tweety_87

Nymphensittich
Beiträge
155
Reaktionen
0
Hallo

Also hier bei mir (unna) giebt es auhc ein Fressnapf, die verkaufen da aber keine Tiere, nur Spielzeug, leinen für Hunde, Futter für Merris Nins Vögel, naja dann noch Käfige

Bis jetzt bin ich ganz zufrieden mit dem laden, ich gehe dort gerne hin

Aber das was du da geschrieben hast ist echt schon total die herte die armen tiere :(
 
K

*Kathrin*

Gast
Hallo
Ich weiss jetzt nicht genau, wie dass bei Franchise-Unternehmen ist, ob da auch Verträge wieder gekündigt werden können. :confused:
Aber ich an Deiner Stelle würde auf jeden Fall mal Fressnapf Deutschland darauf aufmerksam machen, denn es ist sicher auch in deren Interesse, von solchen untragbaren Zuständen zu erfahren.
Ich persöhnlich kenne nur den Fressnapf in Frankfurt BE und war da eigentlich auch immer zu frieden mit dem Futter und was ich eben so an Zubehör dort besorgt habe.
Tiere gabs dort keine, aber inzwischen haben sie glaube ich, dort Fische. War halt lang nicht mehr da, seit ich umgezogen bin.

Viele Grüsse, Kathrin
 
Maikemausi

Maikemausi

Friedensstifterin :D
Beiträge
542
Reaktionen
0
Hallo,
Hier bei uns in Moers gibt es 2 Fressnapf Filialen. Mit beiden bin ich sehr zufrieden. Beide halten keine Tiere und sind auch nur auf den Verkauf von Futter (aber kein Lebendfutter) und andere Utensilien (Hundeleinen, Terra´s, oder Auquarien) spezialisiert. Die Mitarbeiter beider Filialen sind freundlich und wenn man mal eine etwas längere Frage hat, versuchen sie auch diese so gut wie es geht zu beantworten. Die eine Filiale hat auch 2 Wellis in einer großen Voli und auch hier hängt ein großes UNVERKÄUFLICH (und bitte nicht anfassen-) Schild dran (die beiden heißen Sylvester und Tweety^^). Auch das Futter hier war noch nie abgelaufen oder mit Maden versehen. Es gibt also durchaus noch etwas verantwortungsbewußte Filialen.
 
Claus1

Claus1

User
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallo,

der Fressnapf bei uns in der Nähe ist ebenfalls nicht der Reißer. Auf meine freundlichen Beanstandungen in der Terra Abteilung ( Köpy's falsch gehalten, terra zu klein, falsche Angaben über Haltung u.s.w. ) wurde ich vom zuständigen Verkäufer frech und provokativ behandelt.

Leider gibt es immer schwarze Schafe.
 
Caro20034

Caro20034

Mausi-Liebhaberin *smiLe*
Beiträge
72
Reaktionen
0
is ja echt schlimm dort :wallbash:

über den fressnapf bei uns kann ich nichts sagen, weil ich dort nie bin..bin immer bei Hornbach oder Kölle Zoo ;)
 
Meryl1

Meryl1

Mitglied
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo

Na ja bei uns gibt es einen Fressnapf. Ich bin so gut wie nie da. Hab mir mal dort eine Leine und etwas anderes gekauft, aber noch nie Futter. Tiere sind dort keine.
Der Laden hat sich aber ziemlich verändert. So genau weiß ich nicht wies früher da war. Aber eine Freundin hatte dort immer Futter für ihren Hamster gekauft. Da war echt allerei zeugs drinne (maden, ect.)
Hatte auch von einigen anderen gehört das bei ihnen was im futter war.
Ich weiß nicht genau was da gemacht wurde, aber jetzt ist das Futter immer in ordnung, hab ich von einigen bekannten gehört.

Ich find das ist wirklich das allerletzte wenn so was passiert wie bei dir in diesem Laden. Ich finds ja schon schlimm wenn etwas im Futter ist, aber tote tiere... Ich würd echt mal wen drauf aufmerksam machen.

Mfg
Sarah
 
Kakerlake

Kakerlake

Beiträge
470
Reaktionen
0
letztes jahr war`s ganz schlimm mit den motten!!!!!!

ja diese motten......letztes jahr hab ich ständig dieses viechzeugs im futter gehabt (kaufe gelegentlich mein futter auch im besagten fressnapf in Landsberg)
habe mal eine ganze ladung von diesen Knabberstangen im laden aufgerissen (weil ich ständig stangen mit motten daheim hatte-von denen)
-und "alle" waren voll mir motten "kotz"
-man ham die dum geguckt, waren bestimmt an die 50 Packerl......

aber generell können die ja auch nix dafür;für die motten im futter mein ich
(zu bemängeln ist allerdings das sie die ware nicht mal auf befall kontrollieren wenn sich schon die beschwerden häufen!)
das mit den toten Tieren dagegen is scho ne sauerei (is mir gott sei dank noch nich unter die augen gekommen)

-gibts da nich auch kontrolleure für?! (die regelmäßig mal nach dem rechten schaun?
 
E

Endela

Gast
Ich dachte Fressnapf wirbt damit, dass sie keine Tiere verkaufen?
 
C

Cyleica

Mitglied
Beiträge
14
Reaktionen
0
unglaublich,aber leider wahr!

Hier in Berlin gibt es ja einige Fressnapfgeschäfte. Ich persönlich meide sie, es fehlt allein schon an kompetenter Beratung.
Hinzu kommt noch die Kette * Arche Noah *, auch dort habe ich kranke und stark behinderte Tiere gesehen. Auf mein Fragen hin ob das normal sei,antwortete man mir, auch diese Tiere haben ein Recht auf Leben. Tiere die kaum sehen können, nur drei Beine haben (weil angefressen), Ekzeme haben und und und.......

Grauenvoll aber wahr! :mad: :mad: :mad:
 
SiBe72

SiBe72

Beiträge
606
Reaktionen
0
Hallo !

Also über unseren Fressnapf in Eimeldingen kann ich mich nicht beklagen - da gibt es aber auch keine Tiere ! das Personal ist sehr nett und das Futter auch ok. Aber ich kaufe in letzter Zeit mein Futter eh übers Internet bei einem kleinen privaten Laden aus der Region ! ( www.astors-huette.de )

Aber zu solchen Läden, wie Du sie hier beschrieben hast, gehört der Tierschutz und was weiß ich hin.... zumachen !!! :motz

LG

Silke
 
+Mo+

+Mo+

Is nicht süchtig *g*
Beiträge
445
Reaktionen
0
da muss ich dir recht geben.. das ist meiner meinung meistens so bei so ladenketten.. fressnapf, tatze und pfote, dehner... die haben meistens null ahnung von den tieren, stellen da leute hin mit kaufmännischer ausbildung, aber egal wo die die gemacht haben.. ausbildung im jeansfachgeschäft und die sollen sich dann um reptilien kümmern? ich finde es unmöglich.. Tierverkauf sollte den züchtern und vielleicht kleinen zooläden überlassen werden, die sich wirklich mit den tieren auskennen und damit beschäftigen, nicht irgendwelche laien.. ich koche bei sowas.. :mad:
 
Poem

Poem

Beiträge
1.272
Reaktionen
3
Hi,

Also unser Fressnapf, bzw. der Troisdorfer fressnapf in dem ich kaufe, hatte schon immer Waren im Angebot, die werder dem Tierschutz noch sonst irgendwas Tierfreundlichem entsprachen. Da ich mein Futter und meine Einstreu, dass kann ich ja nicht bestellen, aber irgendwo her beziehen muss, und die diese Großpackungen verkaufen, kaufe ich dort meistens ein. Jetzt habe ich gestern gesehen, dass sie ab demnächst auch Lebendtiere anbieten, und stecke nun ganz schön im Zwiespalt, weil ich eigentlich ungern viel Geld in einem Laden möchte, der Tiere falsch hält, und ich kennen keinen der Seine Tiere richtig hält und Fressnapf werden wohl kaum die ersten sein. Andererseits muss ich meinen Kram ja irgendwo her beziehen grml* ich weis net, ob es sich für sie wirklich rentiert, denn ich glaube viele kaufen vor allem bei FN weil es da eben keine Tiere gab.
 
Nephilim

Nephilim

Kumpel von Zicke
Beiträge
488
Reaktionen
0
also...alle filialen über einen kammzu scheren find ich ungerecht...wieviele kleine privatzooläden gibtes in denen eskeinerlei kompetente beratung gibt und ähnliches? ich hab vor einem jahr mal meine letzten 5 nachzucht-zwergbuntbarsche eines schlupfes in den zooladen in unserer strasse gebracht...sie nahm sie und schüttete sie sofort in ihr verkaufsbecken mit drei oder vier skalaren...ich denke imnachhinein werden sich die skalare über die mahlzeit gefreut habenm, wenn die kleinen nicht schon vorher gestorben sind da sie weder an den neuen pH-wert gewöhnt wurden etc...
im hiesigen fressnapf kaufe ich mein futter welches immer frisch und top ist...meine warane sind von da und ich habe da auch meine letzten zwei kaiserskorpione gekauft...der geschäftsführer hat zusätzlich noch einen eigenen zooladen spezialisiert auf aquaristik und terrarien...er selbst hatte riesenschlangen und ist was terrarien angeht sehr kompetent...ich kann mich von daher also in keinstem fall beschweren.
 
J

Jillie

Gast
Servus aus Wien!

Bei uns gibts einen in Wien und einen bei Wien Umgebung, beide haben nur Zubehör, keine Tiere. Das ist mir viel lieber, lebend haben bei uns aber Dehner und Cats&Pets, Tomys Zoo und so, große Ketten.

Ich habe bisher mit den beiden Fressnäpfen noch keine schlechte Erfahrung gemacht, aber das liegt auch sicherlich daran, dass es dort keine Tiere zum Verkauf gibt und ich auch nicht sonderlich oft dort bin und wenn kaufe ich eher nicht verderbliche Sachen wie zB Hundeleine oder so.

Positiv aufgefallen ist mir, dass es an den Kassen immer flott und nett zugeht und dass für Hunde immer eine kleine Tankstelle mit Wasser und Trockenfutter bereit steht.
 
Thema:

Fressnapf - Alles für Ihr Tier.... dass ich nicht lache!

Fressnapf - Alles für Ihr Tier.... dass ich nicht lache! - Ähnliche Themen

  • Suche Mitarbeiter und freiwillige Helfer für Tierpension und Tieraufnahmestelle im Raum Koblenz!!

    Suche Mitarbeiter und freiwillige Helfer für Tierpension und Tieraufnahmestelle im Raum Koblenz!!: Hallo, ich bin absoluter Kleinnagerfan und mache nebenberuflich Hamsterbetreuung. Ich werde in den kommenden Monaten in den Koblenzer Raum...
  • ein Garten für Tiere

    ein Garten für Tiere: Unseren Gartenbereich möchte ich gerne für Tiere gestalten. Vieles ist mir schon gelungen. Villeicht hat aber noch jmd. von euch eine Idee was man...
  • Stellt Wasserschüssel auf für die Igel und Vögel im Garten

    Stellt Wasserschüssel auf für die Igel und Vögel im Garten: Bitte vergeßt unsere Tiere im Garten icht wie Igel und Vögel die jetzt an Durst leiden. Die Behälter sollten so beschaffen sein, dass kein Tier...
  • Mitgestalter für meine Tierschutz-Community gesucht!!!

    Mitgestalter für meine Tierschutz-Community gesucht!!!: Hallo :) Ich habe eine Tierschutz-Community erstellt. Sie kann aber auch als ganz normale Website dienen. Ich habe vor, dort auf Missstände...
  • Petition deutscher Bundestag, tierschutzwirdriges Zubehör u. Einr. für Kleintiere

    Petition deutscher Bundestag, tierschutzwirdriges Zubehör u. Einr. für Kleintiere: Hallo wir haben in einem anderen Forum vor langer Zeit schon überlegt ob wir das starten sollen. Jetzt ist es gestartet worden, bitte um eure...
  • Ähnliche Themen
  • Suche Mitarbeiter und freiwillige Helfer für Tierpension und Tieraufnahmestelle im Raum Koblenz!!

    Suche Mitarbeiter und freiwillige Helfer für Tierpension und Tieraufnahmestelle im Raum Koblenz!!: Hallo, ich bin absoluter Kleinnagerfan und mache nebenberuflich Hamsterbetreuung. Ich werde in den kommenden Monaten in den Koblenzer Raum...
  • ein Garten für Tiere

    ein Garten für Tiere: Unseren Gartenbereich möchte ich gerne für Tiere gestalten. Vieles ist mir schon gelungen. Villeicht hat aber noch jmd. von euch eine Idee was man...
  • Stellt Wasserschüssel auf für die Igel und Vögel im Garten

    Stellt Wasserschüssel auf für die Igel und Vögel im Garten: Bitte vergeßt unsere Tiere im Garten icht wie Igel und Vögel die jetzt an Durst leiden. Die Behälter sollten so beschaffen sein, dass kein Tier...
  • Mitgestalter für meine Tierschutz-Community gesucht!!!

    Mitgestalter für meine Tierschutz-Community gesucht!!!: Hallo :) Ich habe eine Tierschutz-Community erstellt. Sie kann aber auch als ganz normale Website dienen. Ich habe vor, dort auf Missstände...
  • Petition deutscher Bundestag, tierschutzwirdriges Zubehör u. Einr. für Kleintiere

    Petition deutscher Bundestag, tierschutzwirdriges Zubehör u. Einr. für Kleintiere: Hallo wir haben in einem anderen Forum vor langer Zeit schon überlegt ob wir das starten sollen. Jetzt ist es gestartet worden, bitte um eure...