FutterMaeuse

Diskutiere FutterMaeuse im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen Mein Name ist Sue und ich bin neu in hier .Ich braeuchte ein paar infos zur Maeusezucht .Da ich nicht in deutschland lebe und es...
B

BigSue67

Gast
Hallo zusammen
Mein Name ist Sue und ich bin neu in hier .Ich braeuchte ein paar infos zur Maeusezucht .Da ich nicht in deutschland lebe und es hier etwas schwierig ist an genug Futtertiere zu kommen ausserdem ist es hier schlecht fuer den geldbeutel.wieviele weibchen kann ich mit 1 maennchen zusammensetzen?Mein kaefig ist 50X32.wie oft sollte ich den weibchen eine traechtigskeitpause geben ? ich kenne mich da noch nicht aus so wenn mir jemand ein paar ratschlaege geben kann waere ich sehr dankbar Sue
 
26.01.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: FutterMaeuse . Dort wird jeder fündig!
lippi2

lippi2

Naturfreak
Beiträge
315
Reaktionen
0
dein käfig ist ideal für 3 höchstens 4 mäuse!
ich rate dir aber davon ab weil die mäuse dann regelmässig und das nicht wenig junge bekommen! und die wachsen auch sehr schnell und dann ist dein terri viel zu klein!! also würde ich die getrennt halten... 2 männer 2 weibchen und dann bei bedarf decken lassen.

was willst du den für mäuse züchten? farbmäuse oder wie?
 
B

BigSue67

Gast
Maeuse

hallo lippi
ich moechte in erster linie futtermaeuse fuer meinen American Bullfrog zuechten ,ich denke nicht da der kaefig ueberbevoelkert wird da er jeden 2.tag eine maus bekommt,und wenn es doch zuviel werden kann ich sie hier im tierladen abgeben.es ist fast unmoeglich hier farb und haarlose maeuse zu bekommen und ich ueberlege ob ich da nicht mein glueck versuchen sollte und sie zuechte um ein paar dollar zu verdienen da ich sowiso zuhause bin da ich ein kind habe .bei einem preis von 40 cent pro maus ist das eine ueberlegung wert ich denke fuer farb und nacktmaeuse koennte ich sogar etwas mehr bekommen .es hoert sich vileicht herzlos an wenn ich von geld rede aber ich werde ja nicht zum absoluten mausefabrikant .wenn ich aus meinem hobby ein kleines nebengeschaeft machen kann warum nicht.wenn ich mit dem was ich sage jemanden angreifen sollte tut es mir leid aber ich bin nun mal ehrlich.also ich hoffe das immer noch ein paar von euch antworten bis dann Sue
 

Anhänge

AndreasP

AndreasP

Mitglied
Beiträge
120
Reaktionen
0
hallo,
40 cent sind nicht gerade viel ist ja aber egal!!!
noch ein tipp züchte lieber vielzitzen die sind zwar größer stinken aber nicht so stark wie farbmäuse!:respekt:
 
D

Draca

Gast
@ Andreas: ich sag mal so: 40 Cent mehr sind 40 Cent mehr. und jeder muss wissen, wie er das Geld gebrauchen kann, und was das andere so kostet...

@ BigSue: du müsstest auf jeden fall vorher investieren und zwar in zwei größere Käfige, damit du nach Geschlechtern trennen kannst. Am besten liest du dir bei den Mäusen alles durch,was dazu zu finden ist, aber bitte mit rücksicht auf die Liebhaber der Mäuse, die zum teil nicht damit "leben" können, dass ihre Tiere verfüttert werden sollen, bei fragen hier posten, viele der Experten schauen auch hier rein.

LG
 
B

BigSue67

Gast
Mause

hallo nochmal
eine frage zu andreas was sind vielzitzen maeuse ? sorry wenn sich das dumm anhoert aber ich kenne nur weisse,farb und nackt maeuse . und danke draca ich haette sowiso nicht mit diesem thema in der liebhaberabteillung einen beitrag verfasst *g*.das mit den groeseren kaefigen ist schon klar aber erst muessen wir umziehen *g*ich werde dann wahrscheinlich die garage umfunktionieren weil das mit der lueftung muss dann auch stimmen und ich kann da eine kleine klimaanlagen einheit einbauen,da es im sommer sehr heiss wird hier wird das wohl noetig sein.eigentlich ist 40 cent ein guter preiss hier da der verkaufspreis in den tierlaeden zwischen $1.25 bis $1.99 liegt.und paerchen kann ich etwas teurer machen da man hier in den laeden entweder nur weibchen oder maennchen bekommt ,hier musst du in eine anderes County fahren um das andere geschlecht zu bekommen !und wie gesagt farb und nackt maeuse sind so gut wie gar nicht zu bekommen ausser du faehrst 4 stunden bis Dallas ! ich habe noch ein bild von unserem whites dumpy treefrog angehaengt bis dann Sue
 

Anhänge

M

Miss Maple

Gast
HI,

also mit einer solchen Zucht kannst du keinen "Gewinn" machen.

Wenn man überlegt, was einem eine Maus kostet, bis sie verfüttert wird, dann bekommt man das nie wieder rein (Streukosten, Futterkosten, notfalls auch Tierarzt-Kosten, Käfig, Zubehör usw...)

Also für einen "Nebenverdienst" reicht es nie und nimmer....

Conny
 
B

BigSue67

Gast
hi miss maple
grosse gewinne will ich sowiso nicht machen *g* ist mehr ne hobbysache als alles andere,40cent sind ja nur fuer die futtermaeuse farb und nacktmause kannst du hier etwas teurer verkaufen an die geschaefte um richtig ins gewinnfeld einzusteigen musst du hier kanarienvoegel zuchten bei einem preis von$50 pro vogel ,und das ist das was dir die haendler hier zahlen im freien verkauf kosten die $99! ist total verrueckt hier ne normale ratte kostet ja schon $10aber nen ara bekommst du unter $1000!ne ich bleib bei meinen froeschen ,geckos,fischen,und mausen *g* das langt im sommer kann ich hier viel futtertiere fangen wie die grossen schwarzen grillen und wir ersticken hier in junikaefer!auserdem haben wir die grossen heuschrecken hier im sommer ,ne richtige plage sind die !im moment kann ich sowiso noch nicht gross ins zuechten einsteigen da ich den platz nicht habe ist nur fuer eigenbedarf im moment das langt .ich werde aber ab und zu mal neu bilder anhaegen wenn ich neue habe und vielen dank fuer alle die anregungen von euch ich bin fuer rat und tat und auch kritik offen bis dann Sue
 
B

BigSue67

Gast
hey andreas danke fuer den link hat mir geholfen. ich moechte mich nochmals fuer all die hilfe bedanken.es waere schoen wenn ich ein paar chatfreunde hier finden wuerde um ueber tiere und allgemeines zu reden ausserdem habe ich nicht mehr viel kontakt zu good ol' germany hihihi bis dann Sue
 

Anhänge

M

Mami1

Mitglied
Beiträge
112
Reaktionen
0
40 cent?

Meine schwester hat für 2 männliche Farbmäuse je 3,50 bezahlt und ich für meine weiblichen 2 Stachelmäuse je 9,90€


sind aber alles keine Futtermäuse :) bzw. die werden alle nicht verfüttert....
 
T

TeddyTom

Gast
Hi Denise,
Maus ist eben nicht Maus.
Also Stachelmaus eben nicht Farbmaus.
Wobei man in nem Laden eine Futtermaus auch weniger zahlt als für eine Haustiermaus.
Selbst wenn im Keller des Ladens eine Kiste steht und aus der die Futtermaus und die Haustiermaus kommen.
Wobei bei Futtermäusen meist mänl.Tiere verkauft werden.
Ist sowas wie ein Abfallprodukt.
Es reicht eben ein Bock um viele Damen zu schwängern.
Also werden diese dann zuerst als Futtermäuse verkauft, eben weil sie ja nur fressen und kosten verursachen und nicht produktiv sind.
Wenn die Mädels ins Alter kommen wo sie als Gebährmaschinen ausgedient haben kommen sie dann auch als Futter in den Handel.
Es muss eben billig viel produziert werden.
Deshalb sind Futtermäuse so billig, eben auf Masse gemacht.
Farbmäuse werden zwar auch so "hergestellt" aber da sondiert man eben die schönen bunten aus und verkauft sie teurer, eben weil der naive Käufer denkt das sie ja mit viel liebe gezüchtet wurden.
 
D

Draca

Gast
außerdem kommt bigsue aus Amerika, da können die Preise komplett anders sein als hier bei uns.
 
B

BigSue67

Gast
Hallo alle zusammen
Also nu mal zu den preissen hihihi 40 cent ist das was ich bekomme wenn ich mause an die zoogeschaefte verkaufe. eine weisse maus kostet hier zwischen 1.25-1.99$ und der euro und der dollar sind fast gleichwertig.farb-oder nacktmause sind so gut wie gar nicht zu bekommen und wenn liegen sie zwischen 2.50-4.50$.ich hab meine kleine maeusezucht nur deshalb gestartet da ich einen amerikanischen bullenfrosch habe und der braucht alle 2 tage eine maus minimum!so ich hoffe ich habe alle preisfragen beantwortet hihihi.ich zuechte maeuse nicht als beruf nur zum eigengebrauch es war ein gedanke ein bischen nebenbei zu machen aber das wuerde sich nur in der farb und nacktmauszucht lohnen anber dafuer muesste ich wahrscheinlich erst nach Dallas gehen um die mause zu bekommen.also ihr lieben schreibt zurueck ich haenge mal ein bildchen von billy meinem bullenfrosch an bis denne sue
 

Anhänge

tatecks

tatecks

kleiner irrer mod ;-)
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
wow so teuer, und das für normale weisse/farbmäuse?


wenn du nächstes mal in europa(germany) bist, dann hol dir nen schub weisser mäuse, oder Vielzitzenmäuse ;-)))

du musst halt versuchen das du zwei weibchen hast, die gegensätzlich ihre jungen werfen, sonst hast du gut man 2monate keine jungtiere!
und fütter die mamas mit viel eiweiss, das sie auch immer gut milch geben und nicht krank werden!

ich hoffe mal, das ein vernünftiges mäusebuch nicht auch so teuer ist ;-))))
aber eigentlich findest du darüber auch genug im netz!
 
V

Venusnixe

Mitglied
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hi Sue,

ist zwar jetzt schon paar Tage alt, aber manchmal stöbere ich halt verspätet ;)

Eines verwirrt mich, wenn Du des öfteren über Nacktmäuse redest. Sind das bei Euch allen Ernstes begehrte Tiere, die auch als Adulte noch nackt sind ?
Erinnert mich schwer an diese Qualzucht bei Ratten, was ich einfach nur eklig finde.
Ich selbst vermehre Ratten als Futtertiere für meine Schlangen, aber bitte nur Tiere als Eltern, die zumindest den Anschein von Gesundheit geben.

Vor etlichen Jahren hatte ich mal Ratzen als Haustiere, aber heute dienen sie einem anderen Zweck. Und da bin ich auch ganz ehrlich, deshalb trage ich keines von denen zum TA, wenn mal was sein sollte. Sollte mal ein Oldie bei mir Tumore bekommen, dann gönne ich ihm einfach einen schnellen Tod durch eine meiner Schlangen. Bis vor einigen Wochen hatte ich einen kapitalen Bock, der anfangs recht zahm und schmusig geworden war, aber dann wurde er plötzlich mordsmäßig bissig und wurde für mich einfach untragbar, also habe ich ihn mit meiner großen Boa "vergesellschaftet".......

Ich hoffe, ich bin jetzt keinem Rattenliebhaber auf die Füße getreten, aber so hat eben jeder seine eigenen Prioritäten. Wobei ich die Pelznasen immer noch sehr putzig finde und mich bei besonders süßen Exemplaren auch schwer tue mit dem Verfüttern :D

Mich würde eben mal von Sue interessieren, was genau sie unter Nacktmäusen versteht. Denn nach der Geburt sind die ja alle nackisch....*ggg*

Grüßles
Silke
 
tatecks

tatecks

kleiner irrer mod ;-)
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
ich ging bis jetzt davon aus, das es sich dabei um babymäuse handelt!
 
V

Venusnixe

Mitglied
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hmmmm....

Schade, dass keine Antwort mehr von Sue kam
 
P

pegasus6577

kleiner weirdo
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo! Naja, nun sind Eure Posts schon etwas Aelter, habe es aber grade erst Gefunden!
Seit 3 Jahren Lebe auch ich genau wie Sue in den USA und habe mir nun auch Ueberlegt, mit einer Maeusezucht Anzufangen, da ich fuer eine Futtermaus bis zu 2 Dollar bezahle! Dann nicht die Tax zu Vergessen, die hier erst an der Kasse dazukommt! Und meine Python ist nicht grade Kostveraechter!
Was mich allerdings wundert ist, was Sue sagte wegen den Geschlechtern....ich kaufe meine Maeuse immer im selben Geschaeft, und habe Weibchen wie Boecke dabei!
Bist Du in El Paso, Sue?? Dann sollte es nicht so weit sein nach Alamogordo, statt 4 Stunden nach Dallas brauchst Du nur 1/12 Stunden bis hier, und hier kannst Du dann auch beide Geschlechter Kaufen! Vielleicht hast Du auch nur den Richtigen Laden noch nicht gefunden?!
Naja, wieder mal ein Sinnloses Posting *feix* nix fuer Ungut, hatte mich nur Gewundert! :biglaugh:
Schoene Gruesse aus dem Heissen New Mexico
Pega
 
laurana

laurana

Beiträge
2.998
Reaktionen
3
Hallo,

nicht alle Liebhaber finde übrigens das selbstzüchten und verfüttern von Artgenossen ihrer Haustiere anstößig, auch wenn sich dieses Gerücht sehr hartnäckig hält.

2,50 - 4,50 €/$ wie auch immer ist übrigens für ne Farbmaus keineswegs zuviel Geld würde ich sagen, Du mußt sie ja nur einmal kaufen, wenn Du wirklich selbst züchten möchtest. Naja, wie dem auch sei, ein absolut geniale Seite zum Thema Farbmauszucht ist die hier:

http://www.farbmaus-rassezucht.de/

wenn Du da ein bißchen in den Zuchtanleitungen stöberst, findest Du auch Anleitungen für eine mausgerechte Zucht (auch wenn es sich hier die Zucht von Mäusen zu einem anderen Zweck handelt), einen kleinen Einstieg in die Farbgenetik und (falls Du darauf wert legen solltest) auch Hinweise darauf welche Fell- und Farbmutanten nicht so ganz unbedenklich sind (Stichwort: Qualzuchten).

LG



Laurana
 
Thema:

FutterMaeuse

FutterMaeuse - Ähnliche Themen

  • Gefrierbrand bei Futtermäusen

    Gefrierbrand bei Futtermäusen: Ich habe jetzt zum zweiten Mal bei Zooladen Frostmäuse gekauft. Beim ersten Mal war alles OK. Aber diese Packung mit Mäusen war voller...
  • 75172 Futtermäuse abzugeben

    75172 Futtermäuse abzugeben: Gebe laufend lebende Futtermäuse aus artgerechter Hobbyzucht ab. Keine Makrolonkäfige und keine Pelletfütterung. Meist alle Größen vorhanden...
  • 04177 Leipzig Futtermäuse/Springer abzugeben

    04177 Leipzig Futtermäuse/Springer abzugeben: Hallo ihr lieben Leute, ich habe mich entschlossen meine Mäuse zu züchten habe mich auch ordentlich informiert und auch schon einige Abnehmer im...
  • töten von Futtermäusen

    töten von Futtermäusen: Huhu, wollt mal fragen wo man sich nach einem Kurs und der Genemigung zum richtigen Töten von Mäusen erkundigen kann. Züchte meine Mäuse selber...
  • Futtermäuse abzugeben

    Futtermäuse abzugeben: Hallo an Alle, haben mal wieder Futtermäuse abzugeben.Momentan sind die kleinen drei Tage alt.Wer interesse hat bitte melden. LG
  • Futtermäuse abzugeben - Ähnliche Themen

  • Gefrierbrand bei Futtermäusen

    Gefrierbrand bei Futtermäusen: Ich habe jetzt zum zweiten Mal bei Zooladen Frostmäuse gekauft. Beim ersten Mal war alles OK. Aber diese Packung mit Mäusen war voller...
  • 75172 Futtermäuse abzugeben

    75172 Futtermäuse abzugeben: Gebe laufend lebende Futtermäuse aus artgerechter Hobbyzucht ab. Keine Makrolonkäfige und keine Pelletfütterung. Meist alle Größen vorhanden...
  • 04177 Leipzig Futtermäuse/Springer abzugeben

    04177 Leipzig Futtermäuse/Springer abzugeben: Hallo ihr lieben Leute, ich habe mich entschlossen meine Mäuse zu züchten habe mich auch ordentlich informiert und auch schon einige Abnehmer im...
  • töten von Futtermäusen

    töten von Futtermäusen: Huhu, wollt mal fragen wo man sich nach einem Kurs und der Genemigung zum richtigen Töten von Mäusen erkundigen kann. Züchte meine Mäuse selber...
  • Futtermäuse abzugeben

    Futtermäuse abzugeben: Hallo an Alle, haben mal wieder Futtermäuse abzugeben.Momentan sind die kleinen drei Tage alt.Wer interesse hat bitte melden. LG