Flöhe beim Hund

Diskutiere Flöhe beim Hund im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Hallo Ich habe bei meinem Hund Flohkot entdeckt. Also ab in die Wanne und mit Hundeshampoo mit Insektizid N gebadet Dann bin ich los gefahren und...
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe bei meinem Hund Flohkot entdeckt.
Also ab in die Wanne und mit Hundeshampoo mit Insektizid N gebadet
Dann bin ich los gefahren und habe mir Flohschutzspray und Umgebungsspray von Bolfo gekauft.
Zu Hause hab ich den Hund mit Flohschutzspray eingesprüht und seine ganzen Liegeplätze mit dem Umgebungsspray behandelt.

Reichen 2 Wochen aus um keine Flöhe mehr zu haben oder länger?

Und wie kann ich vorbeugen?
Wie lange kann ein Floh überleben trotz Behandlung?
Unser letzter Flohbefall war vor 3 Jahren.

MfG.Christine (Chris)
 
14.10.2001
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Flöhe beim Hund . Dort wird jeder fündig!
S

Salanee

Gast
Flöhe

Hallo Christine,

iiieeehh das mit den Flöhen kenne ich.. unser Hund hat mal mit einem Igel "gespiel" und als der Igel weg war hat er "freundlicherweise" alle seine Flöhe da gelassen.. bäähhh

also, das mit dem Flohshampoo war schon gut, und auch das mit dem Umgebungspray! nur 2 Wochen reichen nicht aus um "flohfrei" zu werden! Flöhe können eine ziemlich lange Zeit ohne Blut vom Hund auskommen! :(

was aber wirklich gut hilft... denn die Eier die der Floh legt gehen beim waschen nicht weg, sind Niemsamen! also... das funktioniert folgendermaßen! Niemsamen bekommt man in so Reformhäusern, oder so Hobbytheklöden, oder evtl. in der Apotheke! dann tut man die in Wasser und läßt das 24h stehen! dann gießt man das ab... wobei Du das Wasser brauchst, und nicht mehr die Samen! dann besprühst Du den Hund und seine Lieblingsplätze und noch ein wenig mehr damit! das hat zu Folge, das die Flöhe zwar schlüpfen können, aber keinen festen Panzer entwickeln! und dann sterben diese! ist für den Hund total ungefährlich und völlig ohne Chemie!

also probier mal aus, und sag mal bescheid! hat bei uns geklappt!
 
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Niesamen

Hallo Salanee

Danke für deine Antwort.:)

Das Mischverhältniss:

Wie viel Wasser benödige ich den ca. reicht 1 Liter?
Und wie viel Niesamen?
Reichen 100g oder mehr?
MfG.Christine (Chris)
 
S

Salanee

Gast
Michverhältnis

hallo Christine,

ups... hatte ich doch vergessen...

also ein Teelöffel Niemsamen auf 1 Liter Wasser müßte genügen! so haben wir das auch gemacht!

denk dran.. die Flöhe schlüpfen.. nur sie können keinen Panzer entwickeln, und sterben dann! also keine Panik, aber ich glaube frisch geschlüpfte Flöhe sieht man eh nicht..! und alles einsprühen wo der Hund lag und hin darf! auch im Auto! ist ja nix chemisches, und auch nicht schädlich für Mensch und Hund!
 
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Danke

Hallo Salanee

Danke für deine Antwort.

Ich gebe dir auf jeden Fall Bescheid.
MfG.Christine (Chris)
 
S

Salanee

Gast
Flohbekämpfung

gut... probier mal aus. :D :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

Elfi

Gast
Flöhe

Hi ihr Lieben,

auch von mir noch ein kleiner Beitrag zum allseits beliebten Thema Flöhe:D

Ich muß zugeben, von Niemsamen hab ich noch nichts gehört, ich bin gespannt auf Christines Bericht!:)

Für den Fall, das das nicht funktionieren sollte:

Also eines mal vorneweg: Flöhe sind ohne Nahrung 3 Monate lang überlebensfähig. In diversen Büchern liest man immer wieder, der Floh gehe nicht auf Menschen, das stimmt aber nicht! Keine Ahnung, warum das immer wieder geschrieben wird, ich hab den Eindruck das schreibt einer vom anderen ab:rolleyes:

Da der Floh also so lange überlebensfähig ist, ist es unbedingt notwendig, die Flohbehandlung 3 Monate lang durchzuziehen um sie wirklich los zu haben. Es gibt beim TA recht praktische Ampullen namens "Advantage", verschiedene Größen je nach Gewicht des Hundes (leider nicht ohne Insektenvernichtungsmittel). Man trägt sie oben zwischen den Schulterblättern auf, eine Ampulle hält ca. 4 Wochen. Demnach braucht man also für eine 3monatige Behandlung 3 Ampullen... Was auch noch wichtig ist: Da der Floh auch auf den Menschen geht ist es notwendig, daß der behandelte Hund überall dort hin darf, wo er vorher auch war, denn sonst bedienen sich die Flöhe beim Menschen, der ja nicht behandelt ist, und vermehren sich fröhlich weiter!

Und was ich außerdem noch anmerken wollte:
Die meisten Flohstämme sind mittlerweile gegen Bolfo resistent!

Nun, dann wünsche ich dir mal viel Spaß bei der Flohbekämpfung, Christine:D
 
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Flohbekämpfung

Hallo Elfi
Danke für deine Antwort.
Dein grinsenden Smile fand ich nicht gut.
Es ist nicht lustig wenn ein Hund Flöhe hat.
Ich werde ein Bericht schreiben bei Erfolgreicher Flohbekämpfung.
MfG.Chris
 
E

Elfi

Gast
Flohmittel

Hallo Christine,

der Smiley sollte auch nicht ausdrücken, daß ich das lustig finde. Ich wollte dich damit nur aufmuntern, weil ich weiß, daß Flohbefall ziemlich frustrierend sein kann.

Viel Glück bei der Flohbekämpfung, ich freue mich auf deinen Bericht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Ok

Hallo Elfi
Dann war es ein Missverständnis meiner seits.
Es ist echt mist wenn ein Hund mal Flöhe hat.
Heute hab ich die Niemsamen bekommen.
Ich bin ja gespannt ob es klappt.


MfG.Chris
 
E

Elfi

Gast
Floehe

Hallo Christine,

dann freut es mich, wenn dieses Missverständnis nun geklärt ist. Ich bin auch sehr gespannt, ob die Niemsamen helfen. Wäre ja schön, wenn es auch ohne Chemikalien geht.

Hey, ein hübsches Foto von deinem Bärchen hast du da, gefällt mir sehr gut!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

Sabrina

Gast
Flöhe

Hallo

Ich habe da auch noch einen Vorschlag zum Thema Flöhe.
Im Tierheim nehmen wir auch immer Ampullen vom TA. Diese sind aber von der Firma Frontline. Der Schutz einer Ampulle hält da 3Monate. Das ist von der Dauer also praktischer. Es hilft auch echt gut und man kann es auch als vorbeugung nehmen. Es hilft zusäztzlich auch noch gegen Zecken. Ich mache das bei meinem Hund immer in der Sesonzeit drauf. Er hat seit dem noch nie wieder Flöhe gehabt und Zecken hatte er dieses Jahr auch nur 4. Zudem ist es noch gut das die vorhandenen Flöhe inerhalb der nächsten 24Stunden Sterben.
Noch viel erfolg.

Gruß Sabrina
 
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
1.Tag

Hallo
Heute hab ich Bärchen mit dem Niemsamenwasser eingesprüht.
Und natürlich die gesamte Wohnung einschließlich Liegeplätze.
Wiederholung erfolgt morgen.

Neemsaat (Nimsaat)
Die Samen von Antelaca azadirachta.
Enthalten ein stark trocknendes Öl
mit einer alkaloidartigen Substanz.
In China und Indien bei Rheuma u. gegen Würmer.


MfG.Christine (Chris)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

Elfi

Gast
Mittel gegen Floh

Hallo Christine,

vielen Dank für den Link, das klingt ja sehr interessant! Dann wollen wir mal sehen, ob die Niemsamen gegen Flöhe auch helfen. Über Flöhe hab ich da ja nichts gelesen - oder hab ich da was übersehen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Flöhe

Hallo

Unter dem angegeben Link.
Medizin steht Flöhe.

MfG.Christine (Chris)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

Elfi

Gast
Hallo Christine,

stimmt, ich hab's doch tatsächlich übersehen:(

Vielen Dank nochmal!
 
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
Übersehen :)

Hallo Elfi
Gute Links oder?
Kann ja mal passieren das man was übersieht.:)
MfG.Christine ( Chris)
 
E

Elfi

Gast
Hallo Christine,

das sind wirklich gute Links, sehr informativ. Hab ich doch wieder was dazugelernt:)
 
S

Salanee

Gast
Flöhe..

Hallo Christine,

na dann bin ich ja mal gespannt, ob das auch bei Euch klappt mit den Neemsamen.

was das Bolfo betrifft... als wir das Zeug das letzte mal benutzt haben, sind die flöhe glaube ich vor Lachen gestorben, als von dem Gift! haben das Zeug auch nachher zurückgegeben weil es nicht gewirkt hat... !
 
Christine1

Christine1

stiller Dauergast
Beiträge
887
Reaktionen
0
2.Tag

Hallo
Heute habe ich alles wieder mit dem Niemsamenwasser eingesprüht. Die ganze Wohnung einschließlich Liegeplätze.
Bärchen habe ich auch wieder eingesprüht.
Das einsprühen mag Bärchen garnicht.:(

3 Fragen hab ich noch.

Wie sieht es aus? Muß ich nach der erfolgreichen Behandlung
eine Entwurmung durchführen? Ich habe gelesen das der Floh
den Bandwurm übertragen kann.

Kann ich die Niemsamen nach Gebrauch noch einmal verwenden?

MfG.Christine ( Chris)
 
Thema:

Flöhe beim Hund

Flöhe beim Hund - Ähnliche Themen

  • Flöhe und Milben

    Flöhe und Milben: Wenn jemand Tipps bei Flöhen und Milben bei Hunden sucht, ich hätte einen Tipp auf völlig natürlicher Basis.. bei dem Hund meiner Schwester sind...
  • Flöhe, Milben und andere Parasiten

    Flöhe, Milben und andere Parasiten: Hallo Ihr Lieben, falls jemand einen flöhe- oder milbengeplagten Hund kennt, dessen Hundebesitzer einmal ein auf 100% natürlicher Basis...
  • Zecken und Flöhe

    Zecken und Flöhe: Ich bin nicht sicher, ob der Beitrag hier richtig ist. *zumotterüberschiel* Hat schon jemand Tickfree gegen die Quälgeister eingesetzt? Nein...
  • welpe - flöhe - impfen

    welpe - flöhe - impfen: nein, ich habe keinen welpen. leider... :rolleyes: eine freundin von mir hat sich ganz unüberlegt einen pudelwelpen geholt. soll ein großpudel...
  • Flöhe beim Hund (kleine Infos)

    Flöhe beim Hund (kleine Infos): Flöhe gehören zu den Insekten, habe statt Flüglen, Springbeine, die sie in den Momenten wo sie sie brauchen nutzen. Ein Floh ernährt sich...
  • Flöhe beim Hund (kleine Infos) - Ähnliche Themen

  • Flöhe und Milben

    Flöhe und Milben: Wenn jemand Tipps bei Flöhen und Milben bei Hunden sucht, ich hätte einen Tipp auf völlig natürlicher Basis.. bei dem Hund meiner Schwester sind...
  • Flöhe, Milben und andere Parasiten

    Flöhe, Milben und andere Parasiten: Hallo Ihr Lieben, falls jemand einen flöhe- oder milbengeplagten Hund kennt, dessen Hundebesitzer einmal ein auf 100% natürlicher Basis...
  • Zecken und Flöhe

    Zecken und Flöhe: Ich bin nicht sicher, ob der Beitrag hier richtig ist. *zumotterüberschiel* Hat schon jemand Tickfree gegen die Quälgeister eingesetzt? Nein...
  • welpe - flöhe - impfen

    welpe - flöhe - impfen: nein, ich habe keinen welpen. leider... :rolleyes: eine freundin von mir hat sich ganz unüberlegt einen pudelwelpen geholt. soll ein großpudel...
  • Flöhe beim Hund (kleine Infos)

    Flöhe beim Hund (kleine Infos): Flöhe gehören zu den Insekten, habe statt Flüglen, Springbeine, die sie in den Momenten wo sie sie brauchen nutzen. Ein Floh ernährt sich...