Kleinbleibende Wasserschildkröten

Diskutiere Kleinbleibende Wasserschildkröten im Allgemeines Forum im Bereich Schildkröten; Hallo Kannmir jemand sagen welche Art von Wasserschildkröten klein bleiben? Sollten wirklich nicht groß werden. Gruß Michael
M

Michael25

Gast
Hallo

Kannmir jemand sagen welche Art von Wasserschildkröten klein bleiben?

Sollten wirklich nicht groß werden.

Gruß Michael
 
30.07.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleinbleibende Wasserschildkröten . Dort wird jeder fündig!
T

TeddyTom

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hi Michael,
es kommt drauf an was du mit kleinbleibend meinst.
Ich denke es ist besser zu wissen was du in etwa suchst und was du bieten kannst und dann die passende Kröte für dich suchen.
Soll es sehr Aquatiel lebend sein, etwas mehr Landbezogen, guter und ausdauernter schwimmer, Sumpf oder mehr Wasser, für den gartenteich oder nur für die Zimmerhaltung.
Also fragen über fragen in dem Falle.
ich könnte dir nun einige kleinbleibende Arten aufzählen aber darauf kann man sich eher nicht verlassen, eben weil es auch drauf ankommt was du so suchst.
 
M

Michael25

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo

Ich suche eine Wasserschilkröte. Für die Zimmerhaltung. Mit klein bleibend meinte ich wo nicht groß wird sondern wirklich klein bleibt.

Gruß Michael
 
T

TeddyTom

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hi Michael,
Also da gibts ne menge an Kröten, naja fast ne menge.
Jetzt kommt es noch drauf an was du an Platz hast.
Also man sagt Panzerlänge mal 5 als Länge vom Wasserteil und Panzerlänge der Kröte mal 3-4 als Breite des Beckens.
Wobei hier dann noch der Landteil hinzu kämme.
Also unter einem Becken von mindestens 100cm länge läuft gar nix und das ist schon das Minimum was man bieten sollte.
Hier kann man den landteil dann ausserhalb anbringen oder einhängen wie eine Hängebrücke.
Die Struckturierung des Beckens und die Wassertiefe muss dann je nach Art noch spezivisch angepasst werden.
Also wäre es gut zu wissen was du dir so genau Vorstellst was die Kröte so machen soll.
Also ob du lieber eine hättest die mehr an Land sitzt und nur mal paddeln geht oder unter wasser wandert oder einen guten schwimmer der dann viel herum schwimmt.
Schau mal
HIER ist von Hellmut eine Liste über verschiedene grössen von Schildkröten.
Wäre also mal ein kleiner Anhaltspunkt was es so alles gibt an Kröten.
Aber bevor du dir eine oder mehr zulegst gut Indformieren die Schildkrötenhaltung ist nicht so einfach wie es uns die Zooläden versuchen vorzumachen.
 
uwe m

uwe m

Asphalt-Cowboy
Beiträge
632
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo Michael,

wie klein ist klein?
Also bis 15 cm? Da fallen mir spontan die Moschusschildkröte ein(Sternotherus odoratus), bis 14 cm gross
und die südliche Zierschildkröte, Chrysemis picta dorsalis, m bis 10 cm, w bis 15 cm gross.Die Aquariumgrösse muss mindestens 50 cm breite und 1m länge betragen, also nix mit klein. Wenn du dir sicher bist wie gross du dein Becken bauen kannst, können wir dir Schildkröten empfehlen, die auch gut reinpassen:)
 
B

Balu69

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Wobei man sagen muß mit Euren 1m Becken seit Ihr mehr als an der unteren Grenze. Im Schnitt kann man eher sagen daß man mind. 150 cm braucht, besser 200 cm. Meine Picta dorsalis nutzt Ihr 2m Becken + externen Landteil voll aus und füllt sich sichtlich wohler als in Ihren alten 1m Becken.

"Kleine" Schildkröten sind oft tropische Arten und stellen deswegen mehr Ansprüche an den Halter und seine Technik der Anlage. Meist sind "kleine" Schildkröten auch noch sehr agile Schwimmer und brauchen viel Platz.

Wie wär´s mit einer Sumpfschildkröte. Ich habe eine Geoemyda spengleri und die braucht wircklich wenig Platz. Sie wird bis ca 13 cm und meine nutzt Ihr Terrarium mit Wasserteil überhaupt nicht aus. Nutzt das 1m Sumpfbecken nur mal zur Futtersuche und ist sonst eher passiv.

Nix für ungut 10 Schildkrötenhalter 11 Meinungen.
 
T

TeddyTom

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Moin Balu
na da geb ich dir mal recht.
Deshalb versuche ich grade erstmal zu schaun was Michael so bieten kann und dann die passende Kröte dazu zu finden bzw zu schaun was er sich so vorstellt wie die Kröte sein soll.
Also eben obs was schwimmfreudiges sein soll oder ein kleines Erdferkel was mehr im Matsch "spielt".
Wenn ich meine mindestangaben nehme und diese auf meine Weichschildkröten übernehme dann sind sie schon wieder Falsch.
auch wenn sie oft im Bodengrund eingebuddelt sind aber wenn sie losschwimmen dann ist Panzerlänge mal 10 als Wasserteil schon wenig.
Es kommt eben immer auf die Art an die man Pflegen will bzw was man eben bieten kann und dann die passende Kröte suchen.
Ich sehe sehr oft das kleine Kröten gekauft werden und ganz plötzlich reicht der Platz nicht mehr und das Tier muss dann leider hergegeben werden.
Also deshalb hab ich mir angewöhnt erst mal zu fragen was man bieten kann um dann eine passende Kröte zu empfeheln.
 
uwe m

uwe m

Asphalt-Cowboy
Beiträge
632
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo Leutz,

was zu kritteln gibts immer. Das gerade Anfänger das kleinste Billigste und sinnloseste( zB Rotlichtlampen, Repti-licht für Tags, Blaues Lämpchen für Nacht) anschaffen, habe ich oft genug festgestellt. Die Mindesthaltungsbedingungen für einen Schildkröte bei 15 cm Endgrösse betragen leider nun mal 45x 75 cm,da war ich doch schon grosszügig, oder?:D Deshalb hab ich ihm auch gesagt, das er mindestens ein 1m Becken braucht. Wenn er mehr Schildkr. will, braucht er mehr Becken.Meine Rhino´s habe ein 40 x 60 cm Wasserbecken, tiefe 15 cm, ausser als klo wirds garnicht benutzt.Deshalb braucht er unter nem Meter nicht anzufangen, die Frage nach einer kleinbleibenden Schildkröte hört sich nach wenig Platz an, kann man nehmen wie man will.:bye:
 
Schroetchen1

Schroetchen1

alter Sack
Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo Jungs,

Uwe hat schon recht, daß in den meisten Fällen nach kleinbleibenden Tieren gefragt wird, wenn zuhause ein "Spucknapf" herumsteht. Ganz besonders, wenn nach Männchen gefragt wird. Es gibt aber auch Ausnahmen, die einfach kleine Tiere haben wollen, obwohl genung Platz vorhanden ist. Balu hat es sehr schön geschildert, daß seine dorsalis in einem 2 Meter Becken herumpaddelt. Es ist einfach für die Tiere und auch für den Betrachter schöner, wenn die Tiere Platz zum Schwimmen und Tauchen haben und nicht schon nach dem dritten "Klimmzug" gegen die Scheibe klatschen.

Zu den genannten kleineren Arten noch einige Anmerkungen:

Chrysemys picta dorsalis: sehr verträglich, auch zur Gruppenhaltung geeignet
Moschusschildkröten: Trennung der Tiere einkalkulieren, einige sind richtige Biester
Geoemyda spengleri: Einzelhaltung erforderlich, da sich die Tiere (für uns nicht sichtbar) stressen und bei Gruppenhaltung so nach und nach eingehen
eine weitere kleine Art ist Clemmys guttata, die ist aber nicht einfach zu bekommen und muss aufgrund Unverträglichkeit einzeln gehalten werden

Bin mal gespannt, was Michael noch von sich lesen läßt

Gruss
Hellmut
 
Schroetchen1

Schroetchen1

alter Sack
Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hai Balu,

Ich habe eine Geoemyda spengleri und die braucht wircklich wenig Platz. Sie wird bis ca 13 cm und meine nutzt Ihr Terrarium mit Wasserteil überhaupt nicht aus. Nutzt das 1m Sumpfbecken nur mal zur Futtersuche und ist sonst eher passiv.
Hast Du die bräunlich-rötliche oder die dunkelbraune Form? Meine G. spengleri sind chinesischen Ursprungs und die können unheimlich aktiv sein. Wenn es im Terrarium trocken ist, werden die Tiere sehr inaktiv und ziehen sich zurück, geht jedoch der Ultraschallvernebler an oder sprüht man kräftig, sodass die Luftfeuchtigkeit um die 90% beträgt, dann nutzen sie jeden vorhandenen Platz zum Laufen und Klettern.

Auch spielt die Beleuchtung eine unheimliche Rolle. Wer mich kennt, weiss, dass ich ein absoluter Fan von Halogen-Metalldampflampen bin. Bei meiner ersten spengleri hatte ich auch einen HQI-Strahler auf dem Terrarium angebracht. Die Pflanzen sind super gewachsen, aber das Tier habe ich nur selten gesehen. Bei Leuchtstoffröhrenbeleuchtung (Lichtfabe 11 - was auch sonst ;-) ) war das Tier schon etwas aktiver. Nach Rücksprache mit der Züchterin habe ich dann auf Halogen-Kaltlichspiegel umgestellt, sodaß nur ein Teil des Terrariums ausgeleuchtet ist, seitdem ist das Tier viel unterwegs. Hintergrund der Beleuchtung ist, daß die Tiere in ihrem Biotop in dichtbewachsenen Bergwäldern leben und keine volle Beleuchtung kennen sondern nur hier ein bißchen Licht und dort ein bißchen Licht. Nur hat man mit dem wenigen Licht wieder das Problem mit dem Pflanzenwuchs. Bei mir haben sich Calathea und Scindapsus bewährt.

Gruss
Hellmut
 
B

Balu69

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten



Daß ist mein ET :) , das Becken(1m) ist am Übergang zum Wasserbecken (2m) mit einer HQL-Leuchte versehen sonst keine Beleuchtung da es Geoemyda´s ja gerne dunkel haben, Aktivitätsphasen meist nur morgens zur Futtersuche.
 
M

Michael25

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo leute

Habe mir am Samstag eine Pseudemys nelsoni zugelegt. Die züchterrin meinte das sie eine adultgröße von ca. 15 cm bekommt.
Anforderung nichts besonderes. Der Preis von der schildkröte war 12,50€. Sie ist noch ganz klein. Deshalb habe ich sie erstmal in einer faunabox drin. Könntet ihr mir noch ein paar haltungstips geben?
Was haltet ihr von der aussage der züchterin?

Gruß
Michael
 
T

TeddyTom

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hi Michael,
na 15cm sind mir doch etwas klein angegeben.
Die Mädels sollen gute 40cm werden und die Jung etwas über 20cm.
Du braucht wohl früher oder später ne mnge mehr Platz als wohl bis eben geplant.
Wenn sie von ner Züchterin ist frag ich mich grad, haste die Eltern gesehen???
Sicher das es eine Ps.nelsoni ist?
Anforderungen nix besondres?
Hm, wie meint sie das?
Also sie sind Sonnenanbeter und brauchen auf jeden fall nen guten und Warmen sonnenplatz.
Fressen auch gern Pflanzen und brauchen auch nen grösseren Pflanzenanteil im Futter.
Sonst sind sie friedlich wie man so schön sagt.
Also das ist das was ich grad im Kopf habe so auswendig.
 
Schroetchen1

Schroetchen1

alter Sack
Beiträge
68
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo Michael,

ich sag' dazu nur soviel:


Gruss
Hellmut
 
T

Terminator

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Arten

Hallo Leute.

Ich hatte vor ein paar Jahren Rotwangenschmuckschildkröten in einem 60 Liter Aquarium. Da sie jedoch zu groß wurden, habe ich sie zu einem guten Bekannten mit einem riesigen Aqarium gegeben. Nach langen Überlegungen habe ich mich wieder entschlossen Wasserschildkröten zu kaufen. Da ich nicht den selben Fehler machen möchte, wie beim letzten Mal und mir einfach irgendwelche Schildkröten kaufen will, die wohl möglich riesig werden, hätte ich gerne von euch gewusst, welche Arten am kleinsten bleiben. Sie sollten mehr im Wasser als an Land sein, also so wie Rotwangenschmuckschildkröten.
 
T

TeddyTom

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hi
und erstmal willkommen hier bei uns im Forum-Haustiere.de
Tja was soll ich sagen.
Du hast bestimmt oben den Jahralten Thread gelesen.
Klein ist so ne Sache.
Kommt eben drauf an was man an Platz bieten kann und eben was man bereit ist zu investieren.
Kleinbleibend wäre dann die Tropfenschildkröte oder die ganzen Moschusschildkröten.
Chrysemys picta dorsalis ist auch eine der beliebten kleiner bleibenden Arten,Kinosternon werden nun auch nicht zu gross.
Also eben alles so unter 20cm eigentlich.
Wäre also ganz gut zu wissen was du bieten kannst und es ist auch besser gleich was anständiges aufzustellen als später dann festzustellen das eben das Becken zu klein wird.
Bei den Verhaltensweisen sind die obigen Arten jetzt alle etwas verschieden.
Einige wie die Moschuns laufen und dümpeln mehr durchs Wasser, was etwas urig und stümperhaft oft rüberkommt aber denoch sind es wenidige und ganz gute schwimmer, wenn jetzt auch im Gegensatz zu Rotwangen dann eben nicht so ausdauernt.
Die Tropfen(C.guttata) sitzt gerne mal Stundenlang an Land und paddelt auch ganz gut.
Wird oft als etwas empfindlicher hingestellt, aber bei den richtigen Infos ist sie ger gut Haltbar und auch genauso gut zu halten wie jede andre Art.
 
T

Terminator

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Erstmal vielen Dank für die schnelle Beantwortung. Gäbe es denn eine Art die man in einem 60 Liter Aquarium ode rkleiner halten kann? Wenn nein, was ist die minimalgröße?
 
T

TeddyTom

Gast

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Nabend
also das absolute Minimun sind ein 100cm Becken, wo dann noch der Landteil dazu kommt.
Dieser kann dann aber über der Wasseroberfläche einghängt werden oder sonstwie eben noch zusätzlich befästigt werden.
Mit einem 60 Lieterbecken kannst du nichts anfangen, das ist für jede Art von Schildkröten zu klein.
Also damit kann man nichts anfangen.
Wenn du dir mal einen Überblick über die Schildkrötenhaltung machen möchtest geh mal zu www.schroete.de dort findest du sehr wichtige Informationen über die richtige beleuchtung, was man sonst noch so an Technik braucht und auch unter Grössen sind verschiedene Arten von Schildkröten aufgezeigt..
Wie gesagt unter einem 100cm Becken ist nichts zu machen und das ist schon wirklich das absolute minimum, je nach Art auch schon wieder zu klein.
 
G

gisi2

Mitglied
Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Kleinbleibende Wasserschildkröten

Hallo,

ich möchte mir eine Schildkröte zulegen, die möglichst klein bleibt um sie im Zimmer zu halten.
Mein Wasserbereich ist 100x40x50 groß und der externe Landteil ist 60x40 cm groß! Der Landbereich ist mit einer flachen Rampe zugänglich.

Welche Schildkröten würdet ihr mir empfehlen? Ich denke sie sollten nicht über 14 cm groß werden und wenn möglich nur eine gemäßigte Ruhephase im Winter halten, dass sie im Aqua-terrarium bleiben können.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke im Voraus
lg gisi
 
Thema:

Kleinbleibende Wasserschildkröten

Kleinbleibende Wasserschildkröten - Ähnliche Themen

  • brauche hilfe bei der Schildkrötenwahl

    brauche hilfe bei der Schildkrötenwahl: Hi, ich möchte mir eine oder mehrere leicht zu haltende Schildkröten zulegen. Das Problem dabei ist, dass ich sie gerne ganzjährig im Garten...
  • Wasserschildkröte....

    Wasserschildkröte....: ich mal wieder, ist ja schon lange her, zwei Jahre, als mein Hund die kleine Höckerschildkröte fand :grin: Diesmal hätte ich aber nur eine...
  • Wasserschildkröten in Köln

    Wasserschildkröten in Köln: Hallo, Meine angeheiratete Tante zieht um. In ihrem Gartenteich leben aber drei 10-15 Jahre alte Schildkröten. Da man nicht weiß, was der...
  • Wasserschildkröte gefunden, vermtl. ausgesetzt

    Wasserschildkröte gefunden, vermtl. ausgesetzt: Hallo, als ich gerade aus der Haustür ging, hielt auf der Straße ein Auto an, eine ältere Dame stieg aus und "scheuchte" mit wilden...
  • Wasserschildkröte alleine

    Wasserschildkröte alleine: Hallo Leute Hab mir eine höckerschildkröte gekauft und wollte nun wissen ob es vllt besser währe noch eine zweite dazu zu kaufen Danke schon mal...
  • Ähnliche Themen
  • brauche hilfe bei der Schildkrötenwahl

    brauche hilfe bei der Schildkrötenwahl: Hi, ich möchte mir eine oder mehrere leicht zu haltende Schildkröten zulegen. Das Problem dabei ist, dass ich sie gerne ganzjährig im Garten...
  • Wasserschildkröte....

    Wasserschildkröte....: ich mal wieder, ist ja schon lange her, zwei Jahre, als mein Hund die kleine Höckerschildkröte fand :grin: Diesmal hätte ich aber nur eine...
  • Wasserschildkröten in Köln

    Wasserschildkröten in Köln: Hallo, Meine angeheiratete Tante zieht um. In ihrem Gartenteich leben aber drei 10-15 Jahre alte Schildkröten. Da man nicht weiß, was der...
  • Wasserschildkröte gefunden, vermtl. ausgesetzt

    Wasserschildkröte gefunden, vermtl. ausgesetzt: Hallo, als ich gerade aus der Haustür ging, hielt auf der Straße ein Auto an, eine ältere Dame stieg aus und "scheuchte" mit wilden...
  • Wasserschildkröte alleine

    Wasserschildkröte alleine: Hallo Leute Hab mir eine höckerschildkröte gekauft und wollte nun wissen ob es vllt besser währe noch eine zweite dazu zu kaufen Danke schon mal...
  • Schlagworte

    kleinbleibende wasserschildkröten