Was tun gegen Algen im Teich?

Diskutiere Was tun gegen Algen im Teich? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Huhus ihrs, also unsere Goldis haben den Winter gut überstanden (meine Mum hat sich nicht "zugemutet" sie reinzuholen *ärger*) Und jettz ist...
M

Miss Maple

Gast
Huhus ihrs,

also unsere Goldis haben den Winter gut überstanden (meine Mum hat sich nicht "zugemutet" sie reinzuholen *ärger*)

Und jettz ist das Eis weg und meine Mum hat im Teich so "Fadenalgen" (glaub ich) gefunden.

Also die grünen, langen Fäden, die so schleimig aussehen......

Was kann man dagegen tun?


dankts euch

Conny
 
08.03.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was tun gegen Algen im Teich? . Dort wird jeder fündig!
C

Charly

Gast
Hi Conny, :)

diese Algen lassen sich sehr gut mit einem Rechen oder mit der Hand aus dem Teich ziehen. Ganz wegbekommen wird man sie auf diese Art zwar nicht ganz, aber man muß wenigstens keine chemischen Mittel einsetzen, die ich nur auf den Notfall beschränken würde.

Ursache dafür sind meistens Blätter, die im Herbst in den Teich gefallen sind, sonst hauptsächlich ein Überangebot an Goldfischfutter.
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hallo,

einen stock nehmen und die algen langsamm an der wand darauf aufdrehen! als wenn man zuckerwatte macht ! und eine uv lampe wäre nicht schlecht !

gruss hexe:)
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Hallo Hexe,
ich habe noch gar nicht gewusst, dass man für den Gartenteich eine UV-Lampe benutzen soll, wieso denn das?:confused:
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hallo woelfin

die uv-lampe wird vor dem filtersystem gesetzt um die dadurch fliesenden algen abzutoten ! giebt es für verschiedene teichgrossen! leider muss einmal im jahr die uv-lampe ausgetauscht weden, die ist nicht billig!

gruss hexe:)
 
woelfin2001

woelfin2001

Mitglied
Beiträge
1.330
Reaktionen
0
Hallo Hexe,
wie gesagt, ich höre das zum ersten Mal! Aber danke für den Tip. Ich muss mal bei uns hier schauen, ob die hier überhaupt solche UV-Lampen haben. Ich habe noch keine gesehen.
Kann es denn sein, dass die nur selten genommen wird? Meine Arbeitskolleginen haben die auch alle nicht.
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hallo Hexe,
wie gesagt, ich höre das zum ersten Mal! Aber danke für den Tip. Ich muss mal bei uns hier schauen, ob die hier überhaupt solche UV-Lampen haben. Ich habe noch keine gesehen.
Kann es denn sein, dass die nur selten genommen wird? Meine Arbeitskolleginen haben die auch alle nicht.
ich weiss ja nicht was du, oder deine kolleginen für einen teich haben oder was ihr an fische haltet!!! aber eine uv-lampe ist schon ein muss! in einem teich, der klar sein soll , so das man die fische sieht und man den boden vom teich sehen kann!

gruss hexe
 
Jochen2

Jochen2

Mitglied
Beiträge
1.796
Reaktionen
0
Hallo Hexe,

ich weiß ja nicht, wieviele (!) Kois Du in deinem Teich hältst, aber mit einem UV-Klärer bekommst du nur Schwebealgen, aber keine Fadenalgen weg. Kois fressen Fadenalgen übrigens, also dürftest du mit so einem Problem noch nie konfrontiert worden sein.

Außerdem dokterst du damit nur an den Symptomen 'rum ohne die Ursache zu beseitigen.

Auf die Ursachen ist Charly schon kurz eingegangen: Nährstoffüberangebot, insbesondere Phosphat - klassisch nennt man sowas "Eutrophierung". Dagegen hilft weniger füttern und das Einsetzen von Nahrungskonkurrenten (Pflanzen!!!) sowie die Verringerung des Besatzes. Stark nährstoffabbauend ist bspw. Hornkraut.

UV-Klärer machen deshalb klares Wasser, weil sie Schwebealgen, Bakterien usw. einfach abtöten. Ohne Filterung (!) werden die erstmal sehr unvollständig abgebaut, d.h. du kannst erstmal mit erhöhtem Nitritgehalt usw. rechnen.

Da eine Ursache schon Nährstoffüberangebot ist, kann das der Beginn eines wunderschönen Teufelskreises sein...

Kurz gesagt: Kein guter Tip.

Gruß Jochen
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hallo Hexe,

ich weiß ja nicht, wieviele (!) Kois Du in deinem Teich hältst, aber mit einem UV-Klärer bekommst du nur Schwebealgen, aber keine Fadenalgen weg. Kois fressen Fadenalgen übrigens, also dürftest du mit so einem Problem noch nie konfrontiert worden sein.

Außerdem dokterst du damit nur an den Symptomen 'rum ohne die Ursache zu beseitigen.

Auf die Ursachen ist Charly schon kurz eingegangen: Nährstoffüberangebot, insbesondere Phosphat - klassisch nennt man sowas "Eutrophierung". Dagegen hilft weniger füttern und das Einsetzen von Nahrungskonkurrenten (Pflanzen!!!) sowie die Verringerung des Besatzes. Stark nährstoffabbauend ist bspw. Hornkraut.

UV-Klärer machen deshalb klares Wasser, weil sie Schwebealgen, Bakterien usw. einfach abtöten. Ohne Filterung (!) werden die erstmal sehr unvollständig abgebaut, d.h. du kannst erstmal mit erhöhtem Nitritgehalt usw. rechnen.

Da eine Ursache schon Nährstoffüberangebot ist, kann das der Beginn eines wunderschönen Teufelskreises sein...

Kurz gesagt: Kein guter Tip.

Gruß Jochen
hallo jochen! ,
ich hab auch nur von schwebealgen gesprochen! beim uv-licht !

hallo werte messen und all das andere setze ich vorraus !! sorry mein fehler !

deine frage : ich habe nun neun kois!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Was tun gegen Algen im Teich?

Was tun gegen Algen im Teich? - Ähnliche Themen

  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Bauchwassersucht was kann ich tun?

    Bauchwassersucht was kann ich tun?: Hallo... Sicherlich gibt es hier schon solch einen Thread.. allerdings bin ich etwas leicht verzweifelt. In unserm Gartenteich hat ein Goldfisch...
  • Was kann ich tun

    Was kann ich tun: wir haben 4 Nasen im Teich und die greifen standig unsere shubunkins an was kann ich tun oder ist das normal:confused:
  • Schleierschwänze sterben was tun?

    Schleierschwänze sterben was tun?: Ich hatte gestern 4 tote Schleierschwänze in meinem Gartenteich,im Zoofachgeschäft meinte man der Wetterumschwung ist schuld(Wassertest war...
  • fisch treibt wie astronaut, was tun????

    fisch treibt wie astronaut, was tun????: hilfe!!!mein geliebter goldfisch(ca 9 jahre alt)trieb heute wie ein astronaut in der schwerelosigkeit im aquarium!!!!!!ich habe ihn erstmal...
  • fisch treibt wie astronaut, was tun???? - Ähnliche Themen

  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Bauchwassersucht was kann ich tun?

    Bauchwassersucht was kann ich tun?: Hallo... Sicherlich gibt es hier schon solch einen Thread.. allerdings bin ich etwas leicht verzweifelt. In unserm Gartenteich hat ein Goldfisch...
  • Was kann ich tun

    Was kann ich tun: wir haben 4 Nasen im Teich und die greifen standig unsere shubunkins an was kann ich tun oder ist das normal:confused:
  • Schleierschwänze sterben was tun?

    Schleierschwänze sterben was tun?: Ich hatte gestern 4 tote Schleierschwänze in meinem Gartenteich,im Zoofachgeschäft meinte man der Wetterumschwung ist schuld(Wassertest war...
  • fisch treibt wie astronaut, was tun????

    fisch treibt wie astronaut, was tun????: hilfe!!!mein geliebter goldfisch(ca 9 jahre alt)trieb heute wie ein astronaut in der schwerelosigkeit im aquarium!!!!!!ich habe ihn erstmal...