" Alte Buben und 4 neue - Tipps für die Integration

Diskutiere " Alte Buben und 4 neue - Tipps für die Integration im Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten; Hallo Rattenmamas und -Papas! Ich habe mir vor einer weile wieder zwei Ratten zugelegt. Hatte vorher schonmal 2 Mädels gehabt und habe nun zwei...
B

BellaChiBara

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Rattenmamas und -Papas!

Ich habe mir vor einer weile wieder zwei Ratten zugelegt. Hatte vorher schonmal 2 Mädels gehabt und habe nun zwei Jungs. Ein Bekannter von mir ist Tierpfleger und er hat einen Wurf Ratten reinbekommen, die genau so aussahen, wie ich sie liebe und ich habe mich sofort in die 4 Jungs verliebt und beschlossen (mit guten Überredungskünsten meines Kumpels^^) die kleinen Racker zu mir zu holen :)

Die zwei Großen Jack und Bubi sind jetzt etwa 6 und 5 Monate alt und schon ziemlich groß. Jack ist eindeutig der Chef der beiden, er spielt sich sehr gern auf und zeigt Bubi oftmals, auf nicht ganz nette Art und Weise, dass er das sagen hat. Bubi hat bisher nie ernsthafte Verletzungen davon getragen, aber er hatte vor kurzem einen Schlaganfall (Er ist aber Gott seid Dank wieder top Fit!).

Die vier kleinen sind noch keine 2 Monate alt, ca 6 Wochen also auch grade erst von Mama weg. Sie gewöhnen sich so langsam an mich und haben auch teilweise schon Namen :) Eddi zum Beispiel könnte bei denen der Chef werden, er ist recht dominant, ärgert oft seine Brüder und kommt immer zu mir und leckt meine Hand ab.

Ich war bisher nur bei einer vergesellschaftung dabei, die sehr untypisch ablief: zwei mädels treffen auf eins und haben sich sofort geliebt. Doch ich habe jetzt schon oft gelesen, dass es bei Böcken ganz anders aussehen kann und jetzt habe ich Angst, da Jack dreimal so groß ist wie die 4 Neuankömmlinge, dass da etwas passieren könnte. Ich habe sie in zwei verschiedenen Käfigen.
Jack und Bubi im großen (1,60 x 0,8 x 0,56 ) Marke eigenbau. Die kleinen sind erstmal in einem umgebauten Hasenkäfig untergebracht. Das ist so ein stink normaler billiger Hasenkäfig mit Plastikboden und Gitter oben drauf. Habe nur noch ein feineres Gitter bzw einen Draht drüber gemacht, dass mir die kleinen nicht ausbüchsen.
Ich habe die Käfige im Gleichen Raum stehen, sodass sich die Jungs sehen und hören können, aber es ist gut ein Meter dazwischen. Bisher haben die großen weder Agressiv, Nervös oder irgwie verändert reagiert wie sonst auch, als ob die kleinen nicht da wären. Bin mir allerdings nicht sicher, ob das ein gutes oder Schlechtes Zeichen ist.

Ich hatte überlegt, ob ich vielleicht zuerst Bubi mit den kleinen zusammen bringen sollte, damit sie zumindest bei einem schonmal willkommen sind, weil Bubi absolut lieb ist und keinerlei Agression zeigt. Ist aber nur so eine Idee gewesen.

Würde mich über Vorschläge und Ratschläge freuen :)

Lg

Bella
 
20.10.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: " Alte Buben und 4 neue - Tipps für die Integration . Dort wird jeder fündig!
L

Lisa-Jucy<3

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich hab da mal so eine Idee, vielleicht solltest du den Käfig etwas näher ranrücken & beobachten, ob sie anfangen die andere Seite war zu nehmen und irgendwie an der Seite des Käfiges klettern oder schnüffeln & vielleicht Futter Näpfe oder so an die Seite stellen, damit sie sich sehen und aufeinander aufmerksam werden.
Also nur so eine Idee, weil ich habe das mal in einer Tier Show gesehen, wo die in einem Zoo versucht haben Tiere aneinander zu gewöhnen.
LG Lisa :eek:
 
Thema:

" Alte Buben und 4 neue - Tipps für die Integration

" Alte Buben und 4 neue - Tipps für die Integration - Ähnliche Themen

  • Jüngeres Tier dominiert Älteres?!

    Jüngeres Tier dominiert Älteres?!: Hallo zusammen, Ich bin noch ganz neu hier und habe eine wichtige Frage an euch. Ich habe momentan eine ca 1Jahr und 3 Monate alte Rattendame und...
  • Gleiches Alter?

    Gleiches Alter?: Ich habe mal eine (noch) theoretische Frage: Wenn ich zu meinen beiden Böckchen (etwa 1 Jahr alt) einen oder zwei weitere dazuholen möchte...
  • Alte Rattendame zu meiner Rasselbande?

    Alte Rattendame zu meiner Rasselbande?: Hallo! In einem Tierheim bei uns in der Nähe sitzt eine alte Rattendame (es steht dabei ca. 2,5 Jahre). Die Süße tut mir so Leid und Platz hätte...
  • Alte Rattendame zu meiner Rasselbande? - Ähnliche Themen

  • Jüngeres Tier dominiert Älteres?!

    Jüngeres Tier dominiert Älteres?!: Hallo zusammen, Ich bin noch ganz neu hier und habe eine wichtige Frage an euch. Ich habe momentan eine ca 1Jahr und 3 Monate alte Rattendame und...
  • Gleiches Alter?

    Gleiches Alter?: Ich habe mal eine (noch) theoretische Frage: Wenn ich zu meinen beiden Böckchen (etwa 1 Jahr alt) einen oder zwei weitere dazuholen möchte...
  • Alte Rattendame zu meiner Rasselbande?

    Alte Rattendame zu meiner Rasselbande?: Hallo! In einem Tierheim bei uns in der Nähe sitzt eine alte Rattendame (es steht dabei ca. 2,5 Jahre). Die Süße tut mir so Leid und Platz hätte...