Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(

Diskutiere Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :( im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo Leute also mein Bruder hat eine Königspyhton und eine Boa in einem Terrarium. Seit ein paar Tagen zeigt die Phyton sehr komische Anzeichen...
Tavvy

Tavvy

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Leute
also mein Bruder hat eine Königspyhton und eine Boa in einem Terrarium. Seit ein paar Tagen zeigt die Phyton sehr komische Anzeichen. Sie hat sich nicht gehäutet und die Wirbelsäule steht sehr kantig noch oben. Bei einer anderen war das auch so und ist gestorben.

Sie ist sehr blass und ich finde ihre Augen sehen aus als wären dort auch Schuppen. Ziemlich am Schwanz ist die Haut etwas nach oben gegräuselt und darunter ist es weiß. Ich denke es ist das Fleisch der Schlange?!

Gestern haben beide jeweils 2 Mäuse gefressen, aber meine Mutter meint sie sieht abgemagert aus. Jetzt wissen wir natürlich nicht was sie hat. Mein Bruder befeuchtet das Terrarium regelmäßig.

Ausserdem ist die restliche Haut "faltig" als wäre das überschüssige Haut.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und mir sagen was sie haben könnte.
Danke im voraus.
 
14.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :( . Dort wird jeder fündig!
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Reaktionen
2
Huhu

Du weißt das man keine Boa mit nem Pyton zusammen halten sollte ?!

Ich würd dir schleunigst nen erfahrenen TA empfehlen,Ferndiagnosen sind schwer.
 
Tavvy

Tavvy

Beiträge
4
Reaktionen
0
Huhu

Du weißt das man keine Boa mit nem Pyton zusammen halten sollte ?!

Ich würd dir schleunigst nen erfahrenen TA empfehlen,Ferndiagnosen sind schwer.

Hallo erstmal danke für deine Antwort.

Aber wieso soll man Boas nicht mit Pytons zusammen halten? Die sind noch ziemlich klein. Beide so um den Meter.
Aber die haben sich noch nie angegriffen o.ä.

Meinem Bruder wurde gesagt es wäre kein Problem.
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.866
Reaktionen
318
Hallöchen,
ich würde auch sofort einen Tierarzt zu Rate ziehen.

Wichtig sind dann aber auch die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Bodengrund und Aufbau des Terrariums. Evt. wenn verfügbar solltest du auch Kotproben mitnehmen.

Eine Ferndiagnose ist sehr schwer, da es viele Ursachen haben kann. Sollte sie den Kopf und Hals nach oben halten könnte es z. B. eine Lungenentzündung sein. Ansonsten können es z. B..Parasiten sein. Es gibt viele Möglichkeiten, die nur ein Arzt nach gründlicher Untersuchung behandeln kann.
Gruß
Rewana
 
Mimi831

Mimi831

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo erstmal danke für deine Antwort.

Aber wieso soll man Boas nicht mit Pytons zusammen halten?
Hallo, also die Tiere kommen aus verschiedenen Habitate. Während der Königspython aus Afrika stammt kommen die Boas aus z.b. Südamerika.
Dann gibt es noch diverse Krankheiten wie z.b. IBD (=Schlangenaids). Die Boa kann diese Krankheit über mehrere Jahre in sich tragen während der Königspython innerhalb wenigen Wochen daran stirbt.

Warst du bzw dein Bruder denn schon beim Tierarzt?
 
Thema:

Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(