Heizstab kaputt...

Diskutiere Heizstab kaputt... im Technik und Eigenbau Forum im Bereich Meerwasser-Aquaristik; Hallo.. ich bin gerade nach Hause gekommen sitze auf meinem Sofa und dann sehe ich dass das Wasser von meinen Aquarium ganz komisch milchig ist. 1...
Top-Secret

Top-Secret

Beiträge
202
Reaktionen
0
Hallo..
ich bin gerade nach Hause gekommen sitze auf meinem Sofa und dann sehe ich dass das Wasser von meinen Aquarium ganz komisch milchig ist. 1 Sekunde später sehe ich dass alle Fische tot sind.....

Ich gucke auf den Heizstab....an...
gucke aufs Thermometer.....Temperatur höher als die Anzeige....
Ich fasse das Becken an...heiß...

Wie kann das sein?
Ich hatte so schöne Nachzuchten ich bin voll am heulen.

Achja und dann noch die Frage..Was ist das milchige? Irgendwas schädliches aus dem Heizstab? Muss ich die ganze Einrichtung wegschmeißen?

LG, Daniela
 
02.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heizstab kaputt... . Dort wird jeder fündig!
K

KleineHexe

Gast
Erstmal schade, dass du diese Erfahrung machen musstest.

Ich schätze das Wasser, mit allem was darin war, wurde überhizt und die komische Farbe kommt daher. Ich würde das Wasser und den Heizstab austauschen und das Becken neu einlaufen lassen. Vorher Filter sauber machen ect. Werte messen (bitte Tropfentest und nicht rate-mal-Streifen) und wenn alles nach einigen Wochen wieder ok ist neu besetzen.

Soweit mir bekannt ist, enthalten die Heizstäbe kein Gift. Diese Unfälle kommen meist durch alte Heizstäbe oder einen Heizstab der nicht richtig im Wasser war. Zuweilen auch einfach ein Materialfehler.

Ich würde das Becken so wie es ist nicht übergangslos ohne Reinigung und neue Einfahrzeit weiter nutzen. Da wäre mir die Chance zu groß, den neuen Bestand auch zu verlieren. Die Einrichtung würde ich nicht weg werfen. Es sei denn sie lässt sich gar nicht reinigen.
 
Top-Secret

Top-Secret

Beiträge
202
Reaktionen
0
Im Wasser war der Heizstab schon und alt war er vielleicht ein dreiviertel Jahr.

Also ich werde mir erst mal keine neuen Fische kaufen. Dazu war der Schock jetzt zu groß. Bin am überlegen ob ich mir eventuell wieder 2 Feuerbauchmolchis hol

Was kann man sonst noch damit machen außer Fische? :(
 
Ginie

Ginie

Beiträge
157
Reaktionen
0
Vielleicht schildkröten? Wir hatten mal ein Aquarium, als wir keine Fische mehr hatten, wollten wir ne Schildkröte,leider ging es dann doch nicht.
 
Top-Secret

Top-Secret

Beiträge
202
Reaktionen
0
ne dafür ist das aquarium nicht groß genug. und schildkröten sind langweilig :whistling:
 
Ginie

Ginie

Beiträge
157
Reaktionen
0
Ja schade, also ich find die gar nicht so langweilig, wenn die mal im Wasser unterwegs sind. Den nachteil finde ich darin, dass es sofort stinkt in der Wohnung, sobald man es leicht vernachlässigt.Aber ist halt nicht jedermanns Ding.Ansonsten fällt mir grad nix ein, alles andere braucht ein anderes Becken, vor allem mit Bodenbelüftung. Obwohl Spinnen ( IIIEEEHHH) und Skorpione können auch in so einem Becken gehalten werden.
 
Lippe Joe

Lippe Joe

Beiträge
230
Reaktionen
0
[quote='Top-Secret',index.php?page=Thread&postID=965542#post965542]Was kann man sonst noch damit machen außer Fische? :([/quote]Wirklich interessant und in letzter Zeit immer mehr im Kommen sind Krebstiere aller Art (Garnelen, Krebs, Krabben). Je nach Größe des Beckens (wie groß ist es denn?) könntest du einige der Tiere darin halten. Aber auf jeden Fall solltest du dich vor der Anschaffung der Tiere (wie bei allen Tieren) sehr gut informieren, damit du den Ansprüchen der Tiere gerecht werden kannst.

Auf jeden Fall solltest du dir durch einen solchen Zwischenfall nicht den Spaß an der Aquaristik nehmen lassen.
 
Thema:

Heizstab kaputt...