Kater Pinkelt überall hin

Diskutiere Kater Pinkelt überall hin im Katzenklo Forum im Bereich Katzen; Ich weiß einfach nichtmehr weiter. Als er klein war hat er auch schon immerwieder mal wohin Gepinkelt, manchmal Markiert. Aber mittlerweile ist...
M

MonkeyMonkey

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich weiß einfach nichtmehr weiter. Als er klein war hat er auch schon immerwieder mal wohin Gepinkelt, manchmal Markiert.

Aber mittlerweile ist es wirklich schlimm. Er hat 2 Katzenklos, eines mit und eines Ohne Deckel und zwei Arten von Streu. Das Ding ist immer Sauber aber er geht seit ungefähr 4 Monaten nichtmehr auf sein Katzenklo zum Pinkeln. Nur noch zum Großen Geschäft.

Vor 8 Wochen hatte er anscheinend ne entzündung aber die ist wieder abgeheilt nachdem wir beim Tierarzt wahren und er hat auch keine Schmerzen oder sonst was. Er Frisst von seinem Futter fast nichtsmehr und bettelt sogleich nach was neuem.

Wir haben seit kurzem einen Laminat Boden im Gang und in meinem Zimmer und seitdem Pinkelt er überall hin. Ich musste auch schon einen neuen Computer für mich kaufen weil er in meinen alten reingepinkelt hat.

Ich war letzte woche auch beim Tierarzt aber der kann nichts finden und ich weiß nun nichtmehr weiter weil es im Gang einfach nur noch nach katzenpisse stinkt.

Meine Mutter jedoch meint nur "Ja unser pech, wir müssen das jetzt ertragen weil verantwortung und blah blah blah"...ich verstehe sie einfach nicht..sie vergleicht unseren Kater mit ihren Kindern die ja damals auch sachen kaputt gemacht haben.

Was soll ich nur machen?
 
12.09.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater Pinkelt überall hin . Dort wird jeder fündig!
M

MonkeyMonkey

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Da ich keinen Bearbeiten knopf finde schreibe ich es so noch rein.

Unser Kater ist Ungefähr 12 Jahre alt Mittlerweile.

Und was mir zur zeit noch auffällt ist das er total aggressiv wird wenn ich ihn nicht nach draußen lassen will. Er verkriecht sich immer unter meinem bett wenn ich ihn aus dem Zimmer scheuchen will. Er durfte noch nie raus weil wir an einer sehr befahrenen straße wohnen und die "umzäunung" nicht genug ist..
 
* dien *

* dien *

Mod Katzen M-schweinchen
Beiträge
4.138
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Hallo,

Vor 8 Wochen hatte er anscheinend ne entzündung aber die ist wieder abgeheilt nachdem wir beim Tierarzt wahren und er hat auch keine Schmerzen oder sonst was.
Anscheinend abheilt? Habt ihr nochmal eine Urinprobe nehmen lassen, um sicher zu gehen, dass keine Erreger mehr im Urin sind? Habt ihr den Urin auf Kristalle untersuchen lassen?

Schau mal, hier gibt es einen Fragebogen Unsauberkeit & Katzentoilette - Das Haustier Forum Füll ihm bitte mal aus.


Liebe Grüße
Nadine
 
M

MonkeyMonkey

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Katze
- Ungefähr 12 ich weiß es nicht genau
- Männlich
- kastriert
- Schwellung am Harnausgang

Weitere Informationen
- 1 Woche? 2 Wochen? Keine ahnung mehr. auf jedenfall ein winzling
- Weiß ich nicht da ich nicht beim Kauf dabei war.
- Keine weiteren Katzen
- Haben ihn nicht rausgelassen da wir nicht wussten ob er abhaut oder nicht.


Katzenklo
- 2 Klos für 1 Katze
- Geschlossenes und Offenes
- Keine Ahnung.
- Nach jedem Schiss

Umfeld der Katze
- Neuer Laminat Boden im Wohnungsflur vor 4 Monaten in etwa.

Unsauberkeit
- Teilweise seit er Klein ist.
- Bis vor 4 Monaten nur Sporadisch, jetzt täglich.
- Urin
- Überall, jedes Zimmer
- Nase Reindrücken und Schimpfen, neues Katzenklo, neues Streu. Cat-Off spray an die stellen.


Nein es gab keine Nachuntersuchung da meine Mutter der Meinung war das es nicht nötig und auch zu teuer für sie ist.
 
S

Sefja

sitzt im Regen
Beiträge
767
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Zuallererst mal ist die Nachuntersuchung auf Keime sowie Kristalle unbedingt notwendig. Gerade bei Katern kann sich aus Kristallen schnell ein riesiges (lebensgefährliches) Problem entwickeln.
Wenn er vor 4 Monaten so plötzlich damit anfing hört sich das für mich nämlich eher danach an, auch in Kombination mit der Schwellung etc.
 
Schiefe_Palme

Schiefe_Palme

Beiträge
556
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Hallo,

Ich hab grad nicht viel Zeit, aber hier kann ich nicht so einfach dran vorbeigehen:

Na super. Da habt ihr euer möglichstes getan, um die Unsauberkeit zu verschlimmern. Einer unsauberen Katze Stress und Aggressionen zuzumuten ist so dermaßen kontraproduktiv. Wenn ihr wollt, dass euer Süßer sich wieder erholt, nehmt von solchen Maßnahmen bitte sofort Abstand und bietet ihm im Gegenteil ganz besonders viel Zuwendung und Sicherheit.

Viele Grüße,
Steffi
 
Beast

Beast

Alter Grizzly
Beiträge
1.121
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Das ist wohl eher ein Fall für Beas Trollspray...
 
M

MonkeyMonkey

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Die letzte antwort ist wohl eine verdammte unverschämtheit. Ich habe nunmal kein Geld und kein Auto um den Kater zum Doktor zu fahren.

Woher soll ich das mit 15 hernehmen? oder soll ich den 12 Kilometer bis zum nächsten Tierarzt tragen während er total Angst draußen hat und mich krallt beißt und vielleicht noch abhaut?

Das mit dem Reindrücken hat mein Vater gemacht, aber das war vor Jahren, seither hat das keiner gemacht weil ich ihn nicht grob anfassen will.

Und an zuwendung bin ich der einzige aus meiner Familie der überhaupt mit dem Kater spielt und streichelt. Aber ja bitte wenn ihr dann nichts anderes könnt als auf mir rumzuhacken bitte. Dann tut es.
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Nun, versuch doch bitte deine Mutter davon zu Überzeugen, mit dem Tier nochmal zum TA zu gehen. Vielleicht wird das eure Probleme ja lösen.
 
Schiefe_Palme

Schiefe_Palme

Beiträge
556
Reaktionen
0

AW: Kater Pinkelt überall hin

Hallo,

Ich wollte nicht auf dir herumhacken, war bloß in Eile und bei solchen "Maßnahmen" schrillen bei mir alle Alarmglocken. Da hab ich nur schnell geschrieben, was mir als erstes in den Sinn kam.
Aber dennoch kannst du dir sicher sein, es geht den allermeisten hier darum zu helfen.

Meine Mutter jedoch meint nur "Ja unser pech, wir müssen das jetzt ertragen weil verantwortung und blah blah blah"...ich verstehe sie einfach nicht..sie vergleicht unseren Kater mit ihren Kindern die ja damals auch sachen kaputt gemacht haben.
Und damit hat deine Mutter natürlich absolut Recht. Erwartest du etwa, dass der Kater ins Tierheim kommt?
Ihr sollt es beim passiven Ertragen ja gar nicht belassen. Euer Kater fühlt sich offensichtlich nicht wohl, andernfalls würde er nicht unsauber sein. Also müsst ihr herausfinden, wieso das so ist und was ihr dagegen tun könnt.
Ein wichtiger Anfang ist, dass ihr euch vergegenwärtigt, dass der Kater (wie heißt er überhaupt?) nicht aus böser Absicht sondern einer inneren Not heraus unsauber ist.
Mitunter reagieren Katzen auch mit Unsauberkeit, wenn in ihrem Umfeld viel Stress und viele Konflikte herrschen, daher ist es absolut wichtig, dass ihr dem Kater Beständigkeit, Sicherheit und Zuwendung vermittelt.
Racoon hat in einem anderen Pinkel-Thread treffend zusammengefasst, wie vielschichtig die Ursachen sein können und dass es meist nicht mit einfachen "Gebrauchsanweisungen" getan ist.

In was für Momenten ist er denn früher unsauber gewesen? Was glaubst du, waren da die Auslöser?

Aber für den Fall, dass es doch organische Ursachen hat, ein paar Gedanken:
Als unsere Malo im vergangenem Herbst eine Blasenentzündung hatte, war es mit der Gabe von Antibiotika nicht getan, die Blasenentzündung kam immer wieder, in Griff bekamen wir den Mist schließlich mit einer Therapie aus pflanzlichen Mitteln und Immunstimulanz.
Wie Sefja schon geschrieben hat, die Nachuntersuchung wäre sehr wichtig gewesen. Spätestens aber, wenn es mit der Unsauberkeit nicht besser wird. Sehr häufig ist ein organisches Leiden der Grund für die Pinkelei!
Wurde er auf Struvitkristalle untersucht?
Zudem ist er mit 12 ja nicht mehr der Jüngste, möglich, dass sich bei ihm gerade ein chronisches Leiden entwickelt hat.

Eine andere Ursache könnte sein, dass er in der Zeit seiner Erkrankung zu oft die Erfahrung gemacht hat, dass es weh tut auf die Toilette zu gehen. Da könntet ihr ansetzen: Für die Klos neue Orte suchen (nicht zu versteckt, in ausreichender Entfernung zu Futter- und Schlafplätzen), großzügigere Toiletten zur Verfügung stellen (fast sämtliche handelsübliche Katzenklos sind für Katzenbedürfnisse zu klein) und verschiedene Streusorten durchprobieren. Manche Katzen bevorzugen z.B. Erde.
Von einer Tierpsychologin weiß ich, dass sie bei Unsauberkeit gute Erfahrung mit dem Streu CatsBestÖkoPlus gemacht hat.

Die Tierärztin und Verhaltensforscherin Sabine Schroll hat auf ihrer Seite einige wichtige Punkte bei Unsauberkeit zusammengefasst: Klick.
Vielleicht sind ja Anregungen für euch dabei.

Ansonsten könnten vielleicht Bachblüten zu allgemeinen Entspannung der Situation beitragen. Zu der Wirkweise von Bachblüten hat Racoon in dem anderen Thread drüben auch was Interessantes geschrieben.

und er hat auch keine Schmerzen oder sonst was.
Woher willst du das wissen?
Katzen sind Meister im Verbergen von Schmerzen. Das ist evolutionär sehr sinnvoll, erschwert es uns Menschen allerdings oft das Ausmaß des Leides einer Katze einzuschätzen. Viele Halter ernsthaft erkrankter Katzen sind vollkommen überrascht, wenn sie von der Diagnose erfahren, weil die Katze sich doch so normal verhalten hat.

Er Frisst von seinem Futter fast nichtsmehr und bettelt sogleich nach was neuem.
Ich verstehe jetzt nicht ganz in welchem Zusammenhang du das zu der Unsauberkeit siehst. Heißt das er frisst generell schlechter als früher? Wenn ja, seit wann? Trinkt er mehr? Was füttert ihr?

Wir haben seit kurzem einen Laminat Boden im Gang und in meinem Zimmer und seitdem Pinkelt er überall hin.
Der neue Boden könnte natürlich eine Ursache sein. Was man da dann machen kann weiß ich zwar nicht, aber Spezialisten haben da bestimmt gute Ideen zu. Genauso gut könnte der Auslöser aber auch die Unruhe gewesen sein, die während der Arbeiten entstanden ist.

Also ich an eurer Stelle würde mich schnellstmöglich an einen Fachmann wenden, wenn alle organischen Ursachen ausgeschlossen sind, kann das ein Tierpsychologe sein, ein Tierheilpraktiker oder ein erfahrener Tierarzt. Ich denke es wäre für euch alle sehr sinnvoll, wenn sich eine objektiv und fachlich versierte Person mit eurem Problem befassen würde. Für Außenstehende ist es oft einfacher Lösungen zu finden, als für diejenigen, die in das Problem verstrickt sind.

Unsaubere Katzen stellen ihr Umfeld immer auf eine harte Probe und natürlich ist es unheimlich anstrengend, immer den Gestank, das Putzen und Waschen zu ertragen, besonders wenn da tatsächlich wertvolle Gegenstände zerstört werden. - Aber du kannst sicher sein, euer Kater versucht euch auf seine Art verzweifelt etwas Wichtiges mitzuteilen. Er leidet sehr - und das inzwischen seit mehreren Monaten. Bitte setz dich dafür ein, dass ihm geholfen wird.
Vielleicht kannst du bei deiner Mutter auch so argumentieren, dass eine permanent unsaubere Katze auf die Dauer höhere Kosten verursacht, als ein paar Untersuchungen. Und zur Not bieten doch viele Tierärzte auch Ratenzahlung an. Aber Urinuntersuchungen kosten mW auch nicht die Welt.

Gruß,
Steffi
 
Thema:

Kater Pinkelt überall hin

Kater Pinkelt überall hin - Ähnliche Themen

  • Kater zeigt auffälliges Verhalten

    Kater zeigt auffälliges Verhalten: Hallo, Ich habe 2 Katzen, genauer einen Kater und eine Katze. Beide im fast selben alter und zeitgleich angeschafft als Kitten vor 2,5 Jahren...
  • Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett

    Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett: Hallo meine Lieben, ich bin ein wenig geschockt. Ich habe eine Katze und einen Kater. Beide jetzt 8 Monate alt und Geschwister. Wir haben die...
  • Kater pinkelt auf den Teppich!!! Dringend!!!

    Kater pinkelt auf den Teppich!!! Dringend!!!: Hallo Zusammen, hier gibt es mehrere Threads bezüglich Katzen, die irgendwo hinmachen aber ich möchte mein Problem mal genau schildern, da es...
  • SOS - Kater pinkelt auf einmal ins bett

    SOS - Kater pinkelt auf einmal ins bett: hallo! ich habe hier schon einige beiträge gelesen, jedoch keinen, der wirklich zutrifft, also frage ich mal: wir haben seit ca 2wochen einen...
  • mein kleiner kater pinkelt in die Wohnung

    mein kleiner kater pinkelt in die Wohnung: Ich habe jetzt seit 2 wochen einen 2 kater .... damit mein garfield nicht mehr so alleine ist ... und seit ein paar tagen pinkelt der kleine Fino...
  • Ähnliche Themen
  • Kater zeigt auffälliges Verhalten

    Kater zeigt auffälliges Verhalten: Hallo, Ich habe 2 Katzen, genauer einen Kater und eine Katze. Beide im fast selben alter und zeitgleich angeschafft als Kitten vor 2,5 Jahren...
  • Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett

    Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett: Hallo meine Lieben, ich bin ein wenig geschockt. Ich habe eine Katze und einen Kater. Beide jetzt 8 Monate alt und Geschwister. Wir haben die...
  • Kater pinkelt auf den Teppich!!! Dringend!!!

    Kater pinkelt auf den Teppich!!! Dringend!!!: Hallo Zusammen, hier gibt es mehrere Threads bezüglich Katzen, die irgendwo hinmachen aber ich möchte mein Problem mal genau schildern, da es...
  • SOS - Kater pinkelt auf einmal ins bett

    SOS - Kater pinkelt auf einmal ins bett: hallo! ich habe hier schon einige beiträge gelesen, jedoch keinen, der wirklich zutrifft, also frage ich mal: wir haben seit ca 2wochen einen...
  • mein kleiner kater pinkelt in die Wohnung

    mein kleiner kater pinkelt in die Wohnung: Ich habe jetzt seit 2 wochen einen 2 kater .... damit mein garfield nicht mehr so alleine ist ... und seit ein paar tagen pinkelt der kleine Fino...