Mobbing

Diskutiere Mobbing im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Hallo, hat jemand Erfahrung mit Katzen die ihre Mitkatzen mobben? Also ich habe ja schon einiges erlebt und habe so manches auch ungewöhnliche...
Imsadi

Imsadi

Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Katzen die ihre Mitkatzen mobben? Also ich habe ja schon einiges erlebt und habe so manches auch ungewöhnliche Problem gelöst. Diesmal aber bin ich ratlos. Ich kann mir nur vorstellen, daß es wie in der Natur ist. Kann ein Rudelmitglied nicht mehr mithalten oder benimmt sich anders, wird es ausgeschlossen und das manchmal mit rabiaten Mitteln. Also folgendes ist passiert. Wie ihr wißt hatten wir sechs Miezen. Hin und wieder mal ein Problem aber es war eine eingeschworene Gemeinschaft. Letztes Jahr ist dann unsere Chefkatze Ivy mit 16 Jahren gestorben. Dann 3 Monate später unser großer Kater Akimo mit 13 Jahren. Alle Miezen haben sehr lange getrauert. Dann hat Felix (Sohn von Luzie und Akimo) versucht der Chef zu werden. Er legte sich mit allen an. Seinen Bruder Imsadi hat er angesprungen und fest zugebissen, Lisa wurde auch gejagt und gebissen und er machte auch vor seiner Mutter nicht halt. Aber die hat ihm dann eine ordentliche Abreibung verpaßt. Felix war verblüfft und hat es sich seitdem verkniffen seine Mutter anzugreifen. Aber die Cheffrage ist noch nicht geklärt. Seit 2 Wochen haben wir nun noch ein Problem. Alle gegen Lisa. Luzie ist die harmlose und hebt mal die Pfote wenn Lisa vorbei geht. Aber sie tut ihr nicht weh.Es wird gegrummelt und gefaucht und wenn die zwei aneinander vorbei sind, war´s das dann auch. Ansonsten schlafen sie auch nebeneinander.
Schlimmer sind die Jungs. Daß Felix Lisa angeht und auch zubeißt hatten wir schon aber nun auch Imsadi. Er jagt sie auch und hat ihr in die Kehle gebissen. Lisa schrie natürlich konnte sich aber nicht befreien, Imsadi ist 3xgrößer und schwerer. Ich will mir gar nicht vorstellen was passiert wäre wenn mein Mann nicht eingegriffen hätte. Noch vor drei Wochen lagen beide aneinander geschmiegt zusammen. Mit Imsadi hatte Lisa nie Probleme. Gerade die zwei hatten ein gutes Verhältnis. Imsadi hat auch nie zurück geschlagen wenn Lisa mal übermütig wurde und ihm mit ihren kleinen Pfoten zwischen die Ohren gehauen hat. Wir müssen ständig aufpassen, daß Felix und Imsadi Lisa in Ruhe lassen. Sie wird regelrecht gemobbt. Lisa ist 16 Jahre und körperlich laut TA fit. Sie hat halt wie andere ältere Damen auch Zahnprobleme. Aber sie ist vergesslich,dement oder hat sie Alzheimer? ich rufe sie zum essen und sie kommt und weiß nicht mehr wo ihr Eßplatz ist. Manchmal kommt sie ins Zimmer, steht dann da und scheint nicht mehr zu wissen was sie machen wollte. Daher dachten wir sie hat vergessen wo die Toiletten stehen. Sie hat in den Schlafkorb gemacht, auf Stuhlkissen aber das Schlimmste war, als sie bei mir im Bett schlief. Sie lag oben neben meinem Kopfkissen, stand auf ging einen halben Meter runter, setzte sich auf die Decke und pinkelte. Morgens um 6 Uhr mußte ich das Bett neu beziehen. Ein anderes Mal schlief sie im Wohnungsrolli meines Mannes auf dem Kissen, stand auf und pinkelte. Und das obwohl ich daneben saß. Weil sie einen so leeren Blick hatte, dachte ich sie weiß einfach nicht mehr, daß sie auf´s Klo muß. So wie es Alzheimer Patienten geht. Damit wenigstens nachts Ruhe ist, nehme ich Lisa mit in mein Zimmer. Dort steht ein sauberes Klo und frisches Wasser sowie ein Korb mit einer flauschigen Decke. Die Tür ist zu sodaß keiner Lisa jagen und beißen kann. Und Lisa weiß plötzlich wieder wozu das KLo da ist. Somit hat Lisa seit ein paar Tagen nirgends hingemacht. Jedenfalls habe ich nix gefunden. Es war tagelang richtig schlimm. Sie machte überall hin. Liegt es nun an dem Mobbing ihrer Mitkatzen weil sie eben nicht mehr so ist wie früher, daß sie überall hinmacht oder leidet sie wirklich an Demenz und macht es deshalb. Wir machen uns große Sorgen, gerade weil Imsadi bei der Jagd mitmacht und auch zubeißt. Gerade weil er sich immer aus allem Ärger rausgehalten hat und jedem Krach aus dem Weg ging. Lisa ist doch schon 16, sieht aus wie eine 3 Monatskatze und frißt für drei und ist dürr wie ein Spargel aber gesund. Was machen wir nur.
Hat jemand eine Idee oder hat das auch schonmal erlebt. Ich will doch nicht die einen in das Zimmer und die anderen in ein anderes sperren. Was machen wir wenn wir mal zusammen weg gehen. Ich traue mich gar nicht Lisa mit den anderen allein zu lassen. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Bis Bald
Imsadi und die Stubentiger
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Mobbing . Dort wird jeder fündig!
discomedusa

discomedusa

Beiträge
3.132
Punkte Reaktionen
0

AW: Mobbing

Ich sehe da keine große Alternative, als die alte, kranke Lisa vor den anderen zu schützen. Wenn ihr weg seid, würde ich Lisa in ein Zimmer sperren. Ansonsten schön betüddeln und aufpassen. Ich nehme an, du hast reine Wohnungshaltung? Bei Freigängern entspannt sich das meistens wieder, da die Tiere sich mehr aus dem Weg gehen können.
Bist du sicher, das sie nichts organisches hat? Eine chronische Niereninsuffizienz ist in diesem Alter recht häufig, dann sind die Katzen meistens auch recht dünn.
 
Imsadi

Imsadi

Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0

AW: Mobbing

Hallo,

heute ganz früh ging Lisa auf die Toilette und pinkelte rein und ich dachte, na also geht doch. Aber kurz darauf fing es an zu stinken. Zuerst dachte ich sie hätte vergessen zu zuscharren aber nein sie hat in ihren Schlafkorb geschissen. Darin hat sie die ganze Nacht geschlafen und dann sowas. Da sie ganz allein bei mir im Zimmer schläft, weil die Tür ja zu ist und sie von keiner ihrer Mitkatzen belästigt wurde gab es keinen Anlaß daneben zu machen. Der TA sagte zwar sie wäre für ihr alter noch fit, werde ich nochmal eine Blutuntersuchung veranlassen. Ein großes Blutbild wird dann Klarheit bringen ob nicht doch was vorliegt. Aber ich glaube es ist altersbedingt und sie vergißt einfach wie es geht.
Und daß die anderen sie einfach aus der Gruppe ausschließen weil sie eben so anders ist.
Mal sehen was die nächsten Wochen so bringen und vielleicht hat jemand eine Erklärung oder einen Tipp was wir machen können.

Bis Bald
Imsadi und die Stubentiger
 
Thema:

Mobbing

Mobbing - Ähnliche Themen

Weiß einfach nicht mehr weiter: Hallo, am 15.11.2014 habe ich geschrieben, daß Felix schwer nierenkrank ist. Leider ist er am 18.11.2014 über die Regenbogenbrücke gegangen. Er...
Habe ich meine Katze getötet?: Ich habe immer schon Katzen geliebt und vor über 16 Jahren dann entschieden, dass ich unbedingt eine solche zu mir holen will. Ich wollte auch...
Wilder "Neuankömmling" versteht sich nicht mit Kater . Suche Rat !!: Hallo Ihr Lieben. Ich brauche dringend Rat ! Es geht um einen wilden jungen Kater (Fritzi) (jetzt ca.9 Monate alt) und meinen 6 Jahre alten...
Zwei Rüden - Hilfe: Ihr Lieben, am Sonnabend haben wir uns einen zweiten Rüden ins Haus geholt. Kurz mal ein paar Informationen zu den Beiden: 1. Hund Louis; 23...
Ich brauche Hilfe!: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe mich extra wegen meinem großen Problem registriert, denn wirklich weiterhelfen konnte mir auf anderen...
Oben