wie hoch ist die chance bei vergesellschaftung ??

Diskutiere wie hoch ist die chance bei vergesellschaftung ?? im Rennmaus: Vergesellschaftungen Forum im Bereich Rennmäuse; Also tut mir leid das ich noch einen thread wegen Vergesellschftung aufmachen muss aber es ist wiechtig: und zwar war ich in dem neuen großen...
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
Also tut mir leid das ich noch einen thread wegen Vergesellschftung aufmachen muss aber es ist wiechtig:

und zwar war ich in dem neuen großen XXL Fresnapf und wollte mir eine neue rennmaus kaufen da ich imoment nur noch eine habe. Die Verkäuferin meinte zu mir ich sollte doch die eine lieber alleine leben lassen , da die Vergessellschaftungen meißt schlecht ausgehen ...
Außerdem sollte ich doch ein terrarium kaufen und kein aqua nehmen da dort die luftzirkulation nicht funktioniert ... ( mein aqua hat ein gitter als abdekung)


jetzt würde ich gerne wissen ob das wirklich so ein riesen problem ist und ob ich es nicht lieber doch versuchen soll, da meine maus immoment ers 1jahr alt ist.
 
16.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie hoch ist die chance bei vergesellschaftung ?? . Dort wird jeder fündig!
Tigerhase

Tigerhase

Beiträge
630
Reaktionen
0
Also bei einer Einzelrennmaus finde ich die Chancen der Vergesellschaftung sehr gut.

Vor allem DIngen weil die Maus ja erst 1 ist.

Ich würde aber 2 junge Mäuschen nehmen oder suche doch mal nach Notfallmäuschen.
Dann kannst Du auch die Vergesellschaftung mit Deiner und einer Älteren versuchen.

Naja die Aussagen ZooLa halt.
Wollen Dir noch nen schön teueres Terra verkaufen das im Eneffekt genauso so eine gleiche doofe Belüftung hat.

Am betsen fände ich halt nen Eigenbau oder eben das Aqua mit nem Aufbau.
Wie groß ist denn Dein Aqua?
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
also mein aqua ist 60x30x30
aber wenn ich noch 2 anderen nehmen würde würde ich mein 2tes mit einem pvc rohr anschließen ( das is dann 50x30x30)

und wenn soll ich dann 2 weibchen nehmen ? (meine is weibchen)

auf jeden fall schomma danke
:D
 
Tigerhase

Tigerhase

Beiträge
630
Reaktionen
0
Also ein 60 Becken ist definitiv für 1 Tier zu klein für 2 oder 3 dann sowieso.

Bei 2 Tieren sollte das Grundmaß 100cm x 50cm sein.
Kleiner wäre wirklich nicht ausreichend.


Auch mit dem anderen Aqua daran wird es nicht reichen, weil die Grundfläche fehlt aus der sie rumflitzen können.
Hat Deine Rennerdame kein Laufrad?

Wie ist den das Auqa eingerichtet?
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
So also sry für verspätete antwort ...
also wenn ich beide dran hätte, dann würde das größere Aqua folgendes enthalten:

einen hohlen Baumstumpf mit ablage auf dem "dach" für einen wassernapf
ein Laufrad
ein tunnelsystem
mit normalen einstreu gefüllt
und eine Wurzel zum Klettern

das kleinere:

Sand
steine
und ne Hängeschaukel

Natürlich snd in beiden immer versteckte leckerlies ;D
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Huhu,
deine Aquas sind dann trotzdem zu klein.
Wie møchtest du den Kleinen ein Laufrad mit mindestens 27 cm Durchmesser ermøglichen, ihnen in 30cm hohen Becken eine Einstreumenge von 20-25cm bieten?
Ausserdem ist die Laufflåche wirklich zu gering.
Hast du nicht die Møglichkeit, ein grøsseres Becken zu stellen?
Da håtten nicht nur deine Renner mehr Freude dran sondern auch du, denn das beobachten macht dann viel mehr Spass.

Ich würde das Tier auch in jedem Fall neu vergesellschaften, allerdings auf jeden Fall nur mit einem Tier.
Entweder du nimmst ein ålteres oder eben ein Jungtier gleichen Geschlechts. Gib mal hier in der Suche Vergesellschaftung ein, da findest du jede Menge.
 
speedy+fips

speedy+fips

Beiträge
470
Reaktionen
0
Wenn du ein weibchen hast, dann würd ich auf alle Fälle auch zwei weibchen dazu nehmen. Oder du findest ein bzw. zwei kastrierte Böckchen.

Ich kann dir nur sagen, mir haben die Leute im Fressnapf und auch im Tierheim von einer Vergesellschaftung meines alten Herren abgeraten.
Ich wollte mich aber nicht davon abbringen lassen, da ich auf keinen Fall meinen Fips alleine lassen wollte.
Ich versuchte es also mit zwei jungen Mäuschen und es hat geklappt. Es gab bei der Vergesellschaftung keinen einzigen Moment in dem es kritisch geworden wäre.
Ich habe die drei in einem 60er Aqua vergesellschaftet, Fips auf der einen Seite, dann Gitter, die beiden kleinen auf der anderen.
Nach der kennenlern-Zeit als ich sie dann zusammen gelassen habe, haben sich die drei auf Anhieb gut verstandnen.

Und wenn ich richtig mitbekommen habe, ist deine Maus erst 1 Jahr alt?
Die würde ich auf keinen Fall alleine lassen.
Stell dir mal vor, Mäuse können evtl. vier Jahre alt werden. Dann säße deine Maus über drei Jahre ganz allein in dem Gehege, willst du ihm das wirklich an tun...

Zu der größe des Aqua´s, viel zu klein.
Ich habe in meinem anfänglichem Unwissen auch nur ein 60er mit Aufsatz gehabt, habe jedoch sehr schnell gemerkt das die für zwei Rennies zu klein ist. Darum habe ich zu dem schon vorhandenen 60er+Aufsatz noch ein 80er mit dran gehängt und so funktioniert es sehr gut.
Ich habe es so aufgeteilt das in dem kleineren bis fast ganz oben Einstreu zum buddeln ist, im Aufsatz sind Laufrad und Sandbad und im 80er sind ständig wächselnde Gegenstände.
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
hi also ermal vielen dank für die vielen Ratschläge :)
wenn ich das jetzt richtig vertanden habe soll ich ein 100er kaufen wobei was soll ich denn jetzt nehem aqua oder terra ?

so und ich würde mir auch dann 2 kleine mäuseweibchen kaufen und die drei zusammen bringen außerdem soll das Laufrad immer mind einen durchmesser von 27cm haben, was dann wieder heißt, dass ich eins haben muss welches über 30 hoch ist oder ?

freue mich über neue ratschläge bin für alles offen

Und noch mal vielen :dankeschoen:

Achja ich habe ja jetzt gehört das ich entweder 1 neue kaufensoll oder 2 ..

was soll ichn nu machen und bitte mit grund, denn ... ich willwas lernen kenn mich hier nit so aus
:binzel:
 
Tigerhase

Tigerhase

Beiträge
630
Reaktionen
0
Echt toll!
Schön daß Du die Ratschläge annimmst!!! :smile: :gut:

Also am besten Aquas, weil Du Terras ned so hoch einstreen kannst.
Ein 100cm Becken ist immer so 40-50cm hoch.
Musste mal schauen, die kriegt man auch schon defekt hinterhergeschmissen.
Und nen Riss ist ja bei Mäusen egal.

Aber schau doch einfach nochmal ob Du eventuell Notfallmäuschen findest, die unbedingt ein zu Hause suchen. Bevor Du in der Zoohandlung eine eventuelle Inzuchtmaus holst.

Also zu 2 würde ich Dir auch abraten, wenn Du Neuling in der Rennerhaltung bist.
Weil Gruppen sind wirklich oft sehr schwer harmonisch zu halten.
Es kann gut passieren, daß man eventuelle Anzeichen nicht wahr nimmt weil man die Tiere halt noch ned so gut kennt.
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
Achso ok
und hasst du noch ein tipp für mich wo mann solche "kaputten aquas herkriegt ?
Würde mich interessieren weil ich habe immo wirklich nicht so viel geld, das ich mir für 150€ ein auqua kaufen kann

und wo soll ich denn nach mäusen gucken, die ein zuhause suchen ??
Habe ich denn da auch eine garantie das die gesund sind und das das geschlecht stimmt ?
 
Tigerhase

Tigerhase

Beiträge
630
Reaktionen
0
Hey Du! :smile:

Also solche Aquas kriegt man eventuell aus dem ZooLa oder aus der Zeitung, stehen oft welche drin.

Ich selber habe hier grad nur ein 80er Becken frei.

Ich denke die wahrscheinlichkeit, daß die Tiere gesund sind, sind sehr hoch weil Auffangstationen und Tierheime von TÄ betreut werden.
Und das mit dem Geschlecht wird 100% richtig sein.
Grad ZooLä verkaufen ständig Tiere die ja alles Männchen(oder Weibchen) sind und dann auf einmal doch als gemischte Gruppe rausstellt.

Nach so Tierchen kannst Du hier im Vermittlungsteil suchen, also einfach ne Anzeige schalten oder mal in den Umliegenden Tierheimen nachfragen.
Wenn natürlich gar nichts geht dann naja muss man sich halt ein Tier aus dem ZooLa holen.

Wo kommst Du denn her?
Hier bei uns steht eine Anzeige da werden junge Renner angeboten.
Sind wohl aus nem Unfallwurf.
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hey =),
ich komme aus Kreis Viersen... (in der nähe von düsseldorf ;D)
und ich werde mich informieren wo man die aqua herbekommt ..

kennt wer zoo zajac ? glaube da könnte es sowas geben und nach den mäusen guck ich ma hier und sonst inna zeitung ... aber bei uns ( willich ) is kaum was los was sowas angeht also ich glaube es gibt ihr nur 6-8 leute die mäuse halten :(

aufjeden Fall finde ich das Klasse von euch das ihr mir am späten abend noch gute tipps und tricks gebt bzw zeigt :gut:

ich glaube ich werde hier mal etwas aktiver :D
 
Tigerhase

Tigerhase

Beiträge
630
Reaktionen
0
Ah ok.

Hmmm da müsste man ne Mitfahrgelegeheit bekommen.

Aber schau einfach erstmal im Umkreis.
Düsseldorf dürften doch auch vielleicht Notis abzugeben sein. :binzel:

Joa spät Antworten.
Bin um die Zeit immer noch wach und da meine Tiere hier eh Krach machen ist an Schlaf ned zu denken, dann kann ich auch Tipps geben. :lachen:



Wär das in Deiner Nähe?

Aquarium (undicht) 100x40x50 (BxLxH)
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Huhu,
muss doch mal sagen, dass ich das ganz prima finde, wie du dich um deine Tiere bemühst. :gut:
Ist leider selten geworden, dass jemand unsere Tipps so gut annimmt :binzel:

Notfallrenner sind ( leider) fast immer zu bekommen, per Mitfahrgelegenheit sind auch Entfernungen ken Problem.

Hast du dich denn mal über eine Vergesellschaftung informiert und traust dir zu, 2 åltere Tiere zusammen zu bringen? Ist nicht immer einfach, wir helfen dir da gerne weiter. Du musst dir aber im Klaren sein, dass es sein kann, dass sich 2 Tiere auch mal nicht verstehen. Es kommt selten vor, aber manchmal passen sie einfach nicht zusammen.
Ansonsten würde ich dir ein Jungtier im Alter von 7-8 Wochen empfehlen, auch solche sind normalerweise als Nottiere zu finden. Damit hatte ich noch nie Probleme, selbst bei ålteren Tiere, die lange keinen Sozialkontakt hatten, verliefen die VGs recht ruhig.
 
squirrel88

squirrel88

Beiträge
202
Reaktionen
0
Hallihallo^^
Also was günstig Glasaquarien angeht kann ich eigentlich nur Zoodi in Bochum empfehlen, wenn du sonst nirgens in der Nähe eins findest.
Ich weiß zwar nicht genau wo du jetzt aus Willich herkommst, aber nach Bochum sind es ca 60km. Ich weiß allerdings nicht, ob dir das zu weit wäre, dort kostet ein 100er Becken 40€.

Liebe Grüße Liz
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
cool vielen Dank also ...
ich habe mich glaube ich ausreichend über vergesellschaftungen informiert ( So ein Tagebuch hier im forem darüber oder auf einer anderen Seite auf der die versch möglichkeiten standen)
Warum denn 2 ältere Mäue ?? meine ist 1 und die, die ich bekomme wäre dann so um die 10 Wochen das is doch recht jung oder nicht ??

und vielen Dank für den Tipp mit dem Aqua in bochum ... da muss ich ma gucken und 40€ ist ja auch ein guter preis ... sind die denn neu ??

Grüße Jan
 
Tigerhase

Tigerhase

Beiträge
630
Reaktionen
0
Ah bonny meinte bestimmt wenn Du ein älteres Weibchen holen würdest.

Hast Du denn schon Tier in Aussicht?

Ja ein Jahr ist wirklich noch nicht sehr alt.

Meine sind ja alle im November dann 4 Jahre alt.
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
hmmm... neee leider noch kein Tier in aussicht ... fahre gleich mit meinem Vater mal in die Stadt gucken was es so gibt
:)

ich werd eeuch heute abend berichten was ich gefunden habe
:weihn9:
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Huhu,
wie ist es denn ausgegangen?
Mi 10 Wochen køntest du Glück oder Pech haben.
Eine VG mit einem Jungtier ist einfacher, weil es eben noch keinen Eigengeruch hat. Mit 10 Wochen kannst du da eben Glück oder Pech haben, ich habe aber schon 2 VGs mit einem ålteren und einem 10 Wochen alten Tier problemlos machen kønnen.
 
Drixeo1

Drixeo1

Beiträge
53
Reaktionen
0
Also ich war mit meinem vater bei Hornbach ..
da werden manchmal so undichte aquas und terras abgeben und wenn die wieder eins bekommen rufen die an =)

Und atm such ich nach zierheimen in der Nähe
 
Thema:

wie hoch ist die chance bei vergesellschaftung ??