Wechselkröten

Diskutiere Wechselkröten im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; HI KönnT ihr mir biTTe sagen wie ich ein Terrarium für wechselkröten am besten einrichte ? welcher Bodengrund usw.... .. . .. ..... MFG
I

_Iron-Lion_

Gast
HI

KönnT ihr mir biTTe sagen wie ich ein Terrarium für wechselkröten am besten einrichte ?
welcher Bodengrund usw.... .. . .. .....

MFG
 
08.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wechselkröten . Dort wird jeder fündig!
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

HI

Danke das weiss ich ..........
Jetzt mal Zur frage die ich gestellt hab ^^
Eislo ich habs schon gelöst und weiss jetzt wie es einzurichten ist ............ Und eingerichtet hab ich es auch schon naja ich habe die Tiere auf eine Börse gekauft !
MFG
 
D

die_ansche

Gast

AW: Wechselkröten

trotzdem brauch man ja anscheinend eine bescheinigung für die haltung! hast du die denn?
 
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

nein habe ich nicht ist eine Dnz (Deutsche Nachzucht) und nicht aus der Natur ! auserdem gibts die ständig auf Börsen da bekommt man nie ne bescheinigung oder sowas dazu !!!!....... jedenfalls nich bei kröten ^^
is ne westliche wechselkröte ......
Die gibts in meiner gegend auch nich in der Natur !
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0

AW: Wechselkröten

Für eine Nachzucht brauchst Du keine Haltungsgenehmigung, aber meldepflichtig sind sie trotzdem. Dafür brauchst Du wiederum die Bescheinigung des Händlers, daß Du das Tier bei ihm gekauft hast, denn sonst könntest Du ja einen Wildfang als Nachzucht ausgeben. Die Bescheinigung kann formlos sein, ich glaube, ein richtiges Formular gibt's da auch gar nicht für.
http://www.herp-science.de/dghtserv...hp3?nr=84&Suchfeld=Wissenschaft&Suchwort=Bufo
Auf Börsen werden eine Menge Tiere einfach so verkauft, aber das enthebt einen als Käufer nicht von seinen Pflichten.
VG
Jennifer
 
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

ich hab die 2 Tiere jetzt und behalte sie auch !
Auch ohne bescheinigung oder ohne das sie gemeldet sind !
:-(
 
K

katyuschka

Gast

AW: Wechselkröten

Welch intelligente und durchdachte Entscheidung....

Du brichst dir schon kein Bein ab, wenn du sie meldest.
 
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

lol :lachen:

Was bringts mir die zu melden ? oder was bringt es den Tieren ?
:gut:
 
K

katyuschka

Gast

AW: Wechselkröten

Nun, du machst dich strafbar und untergräbst die Schutzbemühungen für gefährdete Arten.
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0

AW: Wechselkröten

Hui, solch verantwortungsbewußte Halter braucht die Terrarienwelt... Beim Kauf keinen Plan von den Ansprüchen der Tiere und dann noch die gesetzlichen Bestimmungen wissentlich ignorieren :gut:
 
D

die_ansche

Gast

AW: Wechselkröten

genau, ich könnte dich jetzt anzeigen, weil ich das total daneben von dir finde. aber ich bin ja kein ar***...ich fänd´s bloß schön, wenn du mal ´n bisschen nachdenken würdest.
 
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

Eilso in diesem forum bin ich in zukunft denke ich nicht mehr on !
die_ansche : du solltest mal nachdenken du kennst mich nichtmal und sagst ich sollte in zukunft mehr nachdenken nur weil du ein paar beiträge von mir gelesen hast und nichtmal die frage beantworten kannst ! von wegen anzeigen übertreib mal nich hier richtig dreisst und vor allem unfreundlich !!!
:abgelehnt: :aerger:

jedediah: du sagst ich hatte keine ahnung von der haltung dieser tiere ?
Das habe ich nicht gesagt als ich sie gekauft habe wusste ich die ansprüche usw. ich wollte nur mal schaun ob ihr mier hier was neues sagt darum die frage
(ob ihrs glaubt oder nich) Auseerdem sagst du ich hätte die bestimmungen WISSENDLICH ignoriert ! als ich das Tier kaufte wusste ich nichts vom melden des Tieres usw... der händler erwähnte das auch nicht !

(und versucht euch bitte mal freundlicher auszudrücken und auch nich drohen pls auch damit andere in diesem forum vernümpftiger behandelt werden )


MFG :gut:
 
K

KleineHexe

Gast

AW: Wechselkröten

Liebe/r Lion,

am Ende entscheidest du.

Du musst wissen ob du genug über deine Tiere weißt, du bist verantwortlich dafür zu klären ob du sie melden musst oder nicht und du entscheidest wo du deine Zeit verbringst.

Bitte bedenke einfach, dass dir hier keiner was böses wollte, die Informationen waren vielleicht etwas unfreundlich verpackt, trotzdem hast du sie nun. Denk drüber nach und mach was draus. Falls du das Forum wegen solchem Kleinkram hier verlassen möchtest, ist das auch deine Sache. Ich fände es netter, wenn du bleiben und von deinen Erfahrungen berichten würdest.

Vielleicht rufste auch bei der zuständigen Behörde an und findest raus, dass hier alle fehlinformiert sind? Wer weiß? Ich kenn mich nicht mit dem Thema aus, aber ich würde mich an deiner Stelle auf jeden Fall selber informieren und meine Entscheidung dann treffen. Informationen aus erster Hand sind meist besser.
 
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

HI
KleineHexe genau das ist meine entscheidung ob ich genug über die tiere weiss ob ich sie melde ect. , wie du das schon schreibst :binzel:
Du hast geschrieben :

"das die die Informationen waren vielleicht etwas unfreundlich verpackt"
leider habe ich keine infortmationen zu meiner frage bekommen nur zu der haltungsbescheinigung usw das wollte ich eigendlich nich ^^
ich werde das forumk glaube ich auch nicht verlassen desswegen :lachen:
naja danke das du dich freundlich ausgedrückt hast :gut: :gut: :gut:
 
K

KleineHexe

Gast

AW: Wechselkröten

Das ist halt ein Problem in Foren, manchmal geht einem eine Info so gegen den Strich das man was dazu sagen muss, auch wenns am Thema vorbei geht. Nicht übel nehmen, sondern einfach zurück zum Thema würde ich sagen. Da hier vermutlich keiner was über die Haltung sagen kann, wärst du vielleicht so nett und schreibst mal bisserl Infos über die Haltung von Wechselkröten hier rein? Dann wäre der Threat für alle die die Suche benutzen nicht vollig sinnfrei.
 
D

die_ansche

Gast

AW: Wechselkröten

ich find´s einfach nur krass, sich bewusst strafbar zu machen! wenn mir das tier wirklich was bedeutet, dann stelle ich halt diesen doofen antrag und fertig, was ist dabei? wenn dir die tierhaltung was bedeuten sollte, sollte das wohl kaum ein problem darstellen... 8(
 
K

katyuschka

Gast

AW: Wechselkröten

@_Iron-Lion_:

Weil dein Ton auch der Beste ist, kein Rumgemotze, keine ständigen Ausrufezeichen und keine zerhackten Sätze....
Du hast dich nicht vorgestellt, sagst in deinem 4. Beitrag dass hier immer alle so unfreundlich sind.....(wie man hineinruft so schallt es heraus)

Und ich glaube nicht, dass man sich dafür entschuldigen muss, dir Fakten mitzuteilen, nach denen du nicht explizit gefragt hast.

Und es ist nicht deine Sache, ob du deine Wechselkröte(n) meldest oder nicht, sondern du verstößt mit einer Nichtmeldung gegen geltendes Recht.
Es ist ja auch nicht meine Sache ob ich mich an die StVo halte oder nicht, oder an das Strafgesetzbuch (ok, harter Tobak...)....

Und selbst als du es noch nicht wusstest: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. (Ach, ich sehe gerade, du wusstest es ja doch, hast es zumindest in deinem zweiten Beitrag hier im Thread gesagt.)

Zum Thema:
Hier gibts ein Buch zur Wechselkröte: http://www.herpetobuch.com/index.html?amphibien_froschlurche_4.htm

Halten sollte man sie im Freilandterrarium, die Bedingungen können denen der Erdkröte gleichen, nur trockener.

Darf man fragen, wieviel du für deine Bufo viridis gezahlt hast?
Die Nachzucht ist wohl recht schwierig, so dass die meisten Verkaufstiere wahrscheinlich illegale Wildfänge sind.
Weswegen ich auch nicht glauben kann, dass man sie ständig auf Börsen angeboten bekommt. Und wenn dein Verkäufer dich nicht auf die Meldepflicht hinweist und dir selbst nicht beweist, dass er NZ verkauft, würde ich mir ein paar Gedanken machen.

Katja
 
I

_Iron-Lion_

Gast

AW: Wechselkröten

HI

@ katyuschka
erstmal Hast du grade über mir auch nicht hi geschrieben sondern einfach losgelegt und ich bin bestimmt nicht unfreundlich nur wenn ich vorher auch so behandelt wurde , und selbst dann selten ..........
Ich schreibe manchmal zerhackte sätze sagst du ! wenn du sie lesen kannst ist das ok und nich unfreundlich oder so , ich habe nich gesagt das immer alle unfreundlich sind nur manche ! manchmal !!! ein ausrufezeichen !!! gehört dazu und auch wenn es viele sind ich!!! habe auch nicht gesagt das sich jemand entschuldigen soll ! soviel erstmal dazu sry kann solche sachen über mich nicht immer so stehen lassen !

Du hast geschrieben :
(Ach, ich sehe gerade, du wusstest es ja doch, hast es zumindest in deinem zweiten Beitrag hier im Thread gesagt.)

Ich habe die Tiere schon seid vielen monaten ich habe da nur gschrieben das ich das weiss .Mitlerweile weiss ich das nähmlich schon !

Auf den rest gehe ich nicht ein ! ^^
Außer darauf das ich für eine 10 € bezahlt habe und das ich mich bedanken möchte für deine infos ;-) habe aber schon einiges über das Tier gelesen :gut:


MFG
 
Thema:

Wechselkröten

Wechselkröten - Ähnliche Themen

  • Ich Habe 2 WechselkrÖten Kaulquappen!!!

    Ich Habe 2 WechselkrÖten Kaulquappen!!!: hi.....ich habe so nen test gemacht ich weis aber nicht mehr auf welcher seite,jetzt hab ich 2 arten raus bekommen...einmal Moorfrosch und...
  • Ähnliche Themen
  • Ich Habe 2 WechselkrÖten Kaulquappen!!!

    Ich Habe 2 WechselkrÖten Kaulquappen!!!: hi.....ich habe so nen test gemacht ich weis aber nicht mehr auf welcher seite,jetzt hab ich 2 arten raus bekommen...einmal Moorfrosch und...