Stallwechsel ja oder nein?

Diskutiere Stallwechsel ja oder nein? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Huhu jetzt muss ich mir wieder was von der Seele schreiben. Bei uns am Stall gehts drunter und drüber.. es ist nur noch Zickenterror, einfach...
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
Huhu

jetzt muss ich mir wieder was von der Seele schreiben.

Bei uns am Stall gehts drunter und drüber.. es ist nur noch Zickenterror, einfach alles Mist..

Jetzt habe ich mir gestern einen anderen Stall angesehen. Er ist einfach der Hammer.
Er beinhaltet alles was ich möchte.. ein geiles Ausreitgelände, eine Halle, Roundpen, und mein Pferdchen würde dann, wenn eine Paddockbox frei wird, in eine solche ziehen.

Die Pferde werden täglich raus und reingebracht, ich kann sooo viel Misten wie ich will und so viel Stroh haben wie ich will (habe ihn zurziet auf Späne stehen, weil wir nicht soo viel Stroh bekommen und er ein total schweinchen ist)

Ich möchte dort hin auch wechseln, es sind jetzt 2 Innenboxen frei und da würde er, bis eine Paddockbox frei wird, einziehen.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich meiner besten Freundin am alten Stall versprochen habe, dass wir beide zusammen gehen.
Nur haben wir gesucht und gesucht und gesucht. Etwas, was für uns beide erreichbar wäre-- aber es ist da nichts gutes in der Umgebung...also was unseren Ansprüchen genügt und auch für uns beide ok wäre.
Da ich durch die Entfernung zum jetztigen Stall kaum zu hause bin, bin ich auch nicht gewillt, weiter weg zugehen (in ihre Wohnrichtung)

Ich werde jetzt gleich zum neuen Stall hinfahren und den Deal wasserdicht machen, damit ich noch nächste Woche die Kündigung abgeben kann-.

Meiner Freundin habe ich noch nichts erzählt. Ich habe tierisch Angst davor, weil ich sie sehr verletzen werde.

Wie seht ihr das?
Ich brauch ein bisschen Aufmunterung. kann seit Tagen nicht schlafen, habe ein mega schlechtes Gewissen.

Nur de rneue Stall wäre einfach perfekt für mich... Aber sowas von perfekt.. ich könnte direkt von der Arbeit dort hinfahren.. wäre dementsprechend auf früher wieder zu Hause.. und hätte mehr Zeit für meinen Freund...
Jetzt bin ich meist erst gegen 20 Uhr zu Hause, und gehe dann um halb 10 ins Bett, weil ich um 5 uhr wieder aufstehen muss..

ich weiß einfach nicht, wie ich ihr beibringen kann, dass es für mich die beste Lösung ist.
Ich denke immer an die anderen und versuche es allen recht zu machen. Ich selbst bleibe dabei aber auf der Strecke.. und jetzt möcht ich einfach mal nur zu meinen Gunsten und zu Gunsten meines Pferdes entscheiden.. obwohl es mir total weh tut.._


ich bin einfach von vielen 1000 Gedanken gequält... ich kann einfach nicht mehr.. habe Durchfall und bin einfach total durch den Wind... wahh..
 
22.02.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stallwechsel ja oder nein? . Dort wird jeder fündig!
Luder

Luder

Beiträge
12.396
Reaktionen
1
Huhu

Erklär es ihr doch so, wie du es uns hier beschrieben hast.

Eine Freundin müsste sowas verstehen auch wenn sie entäuscht ist. Das kann ich natürlich auch verstehen, aber ich denke da musst du mehr an dich und deine Partnerschaft denken.

Fahr zu ihr, erklär ihr das und sprecht euch aus

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück dabei :)
 
JerryKuriMaja

JerryKuriMaja

...in geordnetem Chaos
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Hallo,

wirklich ne verzwickte Situation, dennoch finde ich, du solltest dich jetzt einmal für dich entscheiden. Als Freundin würde ich auch enttäuscht sein, aber das ist ja völlig klar. Nur wenn du ihr dann erklärt hast, warum das der perfekte Stall für dich wäre, wird sie das als Freundin verstehen und aktzeptieren müssen.

Und vielleicht kommt sie ja doch mit dir mit und wenn nicht, heißt das ja nicht, das ihr keine Ausritte mehr zusammen machen könnt ;) .
 
F

Felina

Turnierfriesenreiterin :)
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Ist echt eine schwere Situation.

Aber ich finde, du solltest den Stall wechseln, wenn du dich dort wohler fühlst. Denn es ist ja auch nicht schön für dein Pferd, dass wenn du zu ihm kommst schlechte Laune wegen der Leute dort hast. Ich kenne das Gefühl, mit Bauchschmerzen zum Stall zu fahren, weil irgendwas dort einen stört, ist kein gutes Gefühl.
Klar, wir deine Freundin erstmal beleidigt sein, aber sie wird sich denk ich auch wieder einkriegen wenn sie dann merkt, das es dir mit der Entscheidung besser geht.

Kopf hoch, wird schon :)
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
jetzt nimmt die ganze SItuation schon öffentliches Mobbing an,...

alles gegen mich, und ich hoffe, sie wird es jetzt noch mehr verstehen.... ich bete darum....

heute abend weiß ich mehr.. also, ich bin gespannt, anst und voller wut
SMALL#green {clear: both;width: 81px;height: 12px;//background:#fff url(http://www.cs.cmu.edu/~hudson/teaching/05-631-f00/proj3/) repeat top right;background:green;}span#red {clear: both;width: 81px;height: 12px;filter:alpha(opacity=80);background:red;}
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.925
Reaktionen
0
Kann dich verstehen, dass du da auch an deine Freudin denkst, wie sie sich dann wohl fühlt usw (ichbin auch so jemand, ders gerne allen Recht macht und selbst dann keine Zeit mehr für sich selbst hat und eigene Sachen vernachläsigt). Es gibt ja nichts schöneres als mit ner Freundin gemeinsam am Stall zu sein, gemeinsam reiten zu gehene tc.

Aber du bleibst dabei auf der Strecke, dein Freund bleibt auf der Strecke - und wenn man mit Zeitdruck und Unlust (weil Zickenkrieg) ans Pferd geht, leidet das über kurz oder lang auch.


Wenn du meinst, dass der andere Stall perfekt ist, dann wechsel da hin und erklärs deiner Freundin wie uns. Sie wird das schon irgendwie verstehen. Ich meine, wenn sie das als keine Probleme ansieht (weit fahren, keine Zeit für Freund und Familie mehr haben etc.) - dann kann SIE das ja in Kauf nehmen und mit dir zu dem (für sie) weiter entfernten Stall wechseln ;)

Zickenkrieg gibt es leider oft in Ställen (auch in dem neuen Stall kann der ausbrechen)...Drum finde ich einen "eigenen" Offenstall immer am schönsten. Jo, da hat man seltener ne Halle dabei - aber man ist sein eigener Herr *g*


Freu dich auf den "Neuanfang" - und halt uns auf dem Laufenden, wie es im neuen Stall so ist :)
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
ich habs ihr gesagt, ich habe viel geweint, sie auch ein bisschen..

aber sie versteht das, hat auch schon gefragt, ob da noch ne Box frei wäre.. aber ich denke, sie wird nicht bis dorthin kommen.

und unter den Umständen, die jetzt am Stall ablaufen, versteht sie das erst recht..

morgen geht die Kündigung per einschreiben raus Dauerauftrag ist auch gekündigt und ich stell mich jetzt schonmal drauf ein, bald mehr Zeit für MEIN Leben zu haben...und ich freu mich drauf!!
SMALL#green {clear: both;width: 81px;height: 12px;//background:#fff url(http://www.cs.cmu.edu/~hudson/teaching/05-631-f00/proj3/) repeat top right;background:green;}span#red {clear: both;width: 81px;height: 12px;filter:alpha(opacity=80);background:red;}
 
T

Trofu

Gast
:gut: :troest: :knuddel:

Hast du gut gemacht :) .

Schreckerle hat in allen Punkten recht :)
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
Samstag ist es soweit.... dann wechseln wir den Stall...

mensch ich bin soooo nervös.. :wacko:
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Ich drück die Daumen! Das wird schon.

Wie siehts denn mit deiner Freundin aus?
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
meine Freundin geht zum 1.Mai.. hat auch einen sehr schönen Stall gefunden. allerdings in die komplett andere richtung :)
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
ichbin fertig... aber sowas von... so richtig fertig ...

haben ihn heute schon weggebracht.... 2 stunden verladen und dann sprang das Zugfahrzeug nicht mehr an. Aber gottseidank jemand gefunden zum Überbrücken...
Ich war echt ferig mit den Nerven... kurz vor nem Nervenzusammenbruch.. horror..

aber jetzt steht er friedlich in seiner neuen großen Box mit 3 mal so viel Stroh drin und mindestens 4 mal so viel heu drin...
er war auch ganz ruhig, als ich vorhin nach Hause fuhr...

morgen kommt er mit den anderen raus.. bin gespannt, was er macht.. hoffe es geht alles gut und ich bekomme keinen anruf, dass was mit meinem Pferd ist.

aber ich bin sehr erleichert jetzt, aber auch verdammt müde...:(
 
JerryKuriMaja

JerryKuriMaja

...in geordnetem Chaos
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Schön, das es ihm gut geht und auch, das deine Freundin einen schönen Stall gefunden hat. Ich hoffe es geht heute alles gut. Viel Glück ;) !
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.925
Reaktionen
0
Ach, ist er so ein "Ich geh nicht auf den Hänger"-Typ?

Ich hab mal n Pferd kennengelernt, da haben wir 4 Stunden gekämpft...mit Ruhe, mit Krach, mit Longe, mit Futter...

In der Klinik muss ich ja täglich Pferde verladen - manhcmal sind die ganz schön stur ;) (aber mittlerweile kennt man dann Tricks und Kniffe, wie man sie doch hochbekommt - oft veräppeln se einen nämlich nur und haben gar nicht die "panische Angst" von der die Besitzer immer reden, die dann ungelogen ne Stunde aufm Hof stehen und mit "einTutzitu" versuchen das Pferd in den Hänger zu betteln - mit total falscher Körpersprache etc. so dass das Pferd NIE drauf gehen wird *kicher*).


Berichte uns schön weiter, wies euch im neuen Stall geht! dein Stinker findets sicher klasse - und viel Heu, das ist doch schonmal seeehr gut :)
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Na Gott sei Dank ist ja dann doch noch alles gut gegangen :)

Ich drücke die Daumen, dass heute alles gut klappt, aber das wird schon. Hab mir auch total die Sorgen um Faxi gemacht, als er in die neue Herde kam und was war? Viel Lärm um nix :D Rumgequiekt haben sie alle, getreten hat keiner und am nächsten Morgen standen alle friedlich zusammen im Paddock.
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
Huhu.

hier mal ein paar Bilderse von dem Kleinen.

Das Bild ist noch von Januar. Da ist er richtig schön propper..



So sah er aus, als ich ihn Freitag mitgenommen habe..
hammer, oder?
Und da will man mir erzählen, er wurde vernünftig gefüttert ..haha

gott seidank hat er wieder gut zugenommen. Und das innerhalb ein paar Tagen...



und hier auf seinem neuen Paddock am Sonntag:



und am Samstag in der Halle mit einem neuen Kumpel



Am Sonntag allein in der Halle:



Aus der Box habe ich leider kein akzeptables Bild erhalten

Aber folgt.

Nur jetzt habe ich ein Problem..
Was mir mal wieder voll zu schaffen macht.
Die doofe Unsicherheit kommt wieder, obwohl ich die letzten Tag soo sicher war.

Aber heute wollte ich ihn mal wieder putzen. Seit er dort is habe ich ihn weitestgehend in Ruhe gelassen, außer halt laufen lassen und beine abgespitzt und mit ihm ne Runde übern Hof gegangen.

Also, ich Pferdchen in die Box gestellt, zum Pieseln, dann rausgeholt um ihn zu putzen.

Dann hat er wieder anfänge gemacht zu steigen. Hatte ihm schon vorher heu dort hingelegt, damit er sich ein bisschen beruhigt...(er kriegt sonst beim Putzen kein Fressen!)

Dann hab ich ihn sich beruhigen lassen und dann wiede in die Box gestellt. Nochmal rausgeholt und eine Runde durch den Stall geführt.. wieder reingestellt..und dort etwas geputzt! Was ihm auch nicht wirklich passte..

habe jetzt 1. voll das schlechte gewissen, denn wirklich geputzt habe ich ihn nicht, weil er sich voll aufregte. und 2. habe ich angst, dass er es wieder anfängt, wie ich ihn bekommen habe.. die steigerei eben.

und eigentlich wollte ich heute reiten


nun ist die Gasse wo wir stehen nur mit 6 Pferden und man kann immer nur eins zum Putzen anbinden. Und die Leute aus der Gasse sind auch nicht wirklich da.. wenn jemand dabei ist, habe ich mehr sicherheit für mich selbst. Aber ich kann doch nicht die fremden Leute fragen, ob sie sich dabei stellen, nur damit ich wiede sicherer werde.

Ich hasse mich gerade wieder selber..

und dann war heute noch ein kleines unwetter.. regen und sturm.. vielleich hat das damit zu tun, dass er etwas hibbelig war?! Und dazu kommt natürlich das ganze Neue...

Morgen muss ich ihn auf jeden Fall reiten, weil sie morgen wohl nicht rauskommen..(unwetter)

Och man ey.. wieso kann nicht wieder so lieb sein, wie am alten Stall??
Und ich wieder sicherer werden?

Meint ihr, ich soll ein Knotenhalfter aufziehen, damit ich ihm im Falle besser unter Kontrolle habe??

*mich hass* ;(
 
Luder

Luder

Beiträge
12.396
Reaktionen
1
Huhuuuu Ginni!

Da du dich ja bei "uns" nicht mehr blicken lässt, wollte ich wenigstens hier mal einen Gruß hinterlassen :)

Bei deinen Probs kann ich dir nicht wirklich helfen, sorry. Aber vielleicht hilft es wenn du ruhiger und entschlossener auftrittst?!

Ansonsten muss ich sagen, ein schönes Pferd :)
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.925
Reaktionen
0
Also auf dem ersten Bild isser wirklich GANZ schön propper *g*

Mach dir nicht so nen Kopf, geh locker an die Sache ran - gibt ihm Sicherheit und lass dir nicht auf der Nase rumtanzen!

Oft ist es keine Unsicherheit der Pferde, sondern einfach das "testen" -hey, wenn ich jetzt einen auf "dick" mache, dann brauch ich nichts schaffen, dann werd ich in Ruhe gelassen...Ich putz ja ständig fremde Pferde auf der Arbeit, da ist es nicht leicht direkt zu sehen obs nun Angst vom Pferd ist, oder einfach "ungezogenheit". Fakt ist: steigen und treten führt nicht dazu, dass das lästige Putzen beendet wird. in 95 % der Fälle dauerts dann auch nur ein paar Minuten und sie haben verstanden, dass die Aufregung nichts bringt...

Geb euch beiden ein wenig Zeit - aber mach auch nicht zu viel Aufhebens um den Stallwechsel - locker durch die Hose atmen *g* Ihr macht das schon, bisher hats ja auch geklappt ;)
 
Ginni&Joy

Ginni&Joy

Beiträge
999
Reaktionen
0
*wiiiiiiiiiiiiiiiiink*

bin heute geritten... und er war suuuuuper brav.. auch als wir zwischenzeitlich allein in der Halle waren.

Keiner hat geglaubt, dass er wirklich noch so jung ist.. =)

Also, es war gestern nur ein kleines Tief.. jetzt gehts wieder aufwärts :D

Beim Putzen war er nach anfänglichen schwierigkeiten auch brav,..:)

Bin einfach nur überglücklich dort am Stall. das könnt ihr euch nicht vorstellen.. es ist toll!!
SMALL#green {clear: both;width: 81px;height: 12px;//background:#fff url(http://www.cs.cmu.edu/~hudson/teaching/05-631-f00/proj3/) repeat top right;background:green;}span#red {clear: both;width: 81px;height: 12px;filter:alpha(opacity=80);background:red;}
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.925
Reaktionen
0
*g* gestern nach deinem Beitrag dache ich zunächst "Ohje, jetzt hat se den Stall gewechselt und ist doch unglücklich" (weil Pferdi und du plötzlich wieder "ängstlich - dann die Stallgasse in der man nur ein Pferd anbinden kann - was ja nicht soo poptimal ist etc.).

Freut mich daher um so mehr, dass es jetzt wieder so schön geklappt hat!

Nen schlechten Tag hat ja jeder mal...


btw: warum isn jetzt schon wieder dieser komische Text unter deinen beiträgen? das war doch gestern (vorgestern?) nicht? *grüüübel*
 
Thema:

Stallwechsel ja oder nein?

Stallwechsel ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Stallwechsel ja oder nein

    Stallwechsel ja oder nein: Hallo Jetzt kommt so langsam der Winter, die Tage werden kürzer und damit wird es für mich auch schwieriger, Bohème ordentlich zu bewegen. Also...
  • Paddockbox auf Zeit -ja oder nein?

    Paddockbox auf Zeit -ja oder nein?: Seit 7 Monaten bin ich mit meinem Pferd in unserem Stall und habe eine normale Innenbox. Seit ich da bin stehe ich quasi auf Platz1 der...
  • Stallwechsel.....ich glaube es wird ernst

    Stallwechsel.....ich glaube es wird ernst: Huhuus Bin ganz aufgeregt.......habe grade mit meiner Reitlehrerin telefoniert......aber ich erzähl mal von Anfang an. Ich habe ja immer wieder...
  • Stallwechsel.....ich glaube es wird ernst - Ähnliche Themen

  • Stallwechsel ja oder nein

    Stallwechsel ja oder nein: Hallo Jetzt kommt so langsam der Winter, die Tage werden kürzer und damit wird es für mich auch schwieriger, Bohème ordentlich zu bewegen. Also...
  • Paddockbox auf Zeit -ja oder nein?

    Paddockbox auf Zeit -ja oder nein?: Seit 7 Monaten bin ich mit meinem Pferd in unserem Stall und habe eine normale Innenbox. Seit ich da bin stehe ich quasi auf Platz1 der...
  • Stallwechsel.....ich glaube es wird ernst

    Stallwechsel.....ich glaube es wird ernst: Huhuus Bin ganz aufgeregt.......habe grade mit meiner Reitlehrerin telefoniert......aber ich erzähl mal von Anfang an. Ich habe ja immer wieder...