Kastrieren oder Sterilisieren???

Diskutiere Kastrieren oder Sterilisieren??? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hi Leutz, Ich bekomme demnächst 2 Kitten geschenkt von 2 unterschiedlichen Würfen. Diese sollen dann bei mir in der Wohnung wohnen und ich will...
Yvonne

Yvonne

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hi Leutz,

Ich bekomme demnächst 2 Kitten geschenkt von 2 unterschiedlichen Würfen.
Diese sollen dann bei mir in der Wohnung wohnen und ich will sie gerne unfruchtbar machen lassen.
Nun stellt sich mir die Frage lieber Kastrieren oder Sterilisieren lassen.
Es sind/werden beide Mädels sein, die eine (Luna) ist schon auf der Welt, die andere (soll Fay heißen) schafft es hoffentlich bald. :)
Was habt ihr für ne Meinung dazu, lieber Kastrieren oder Sterilisieren???
Ich werde mich natürlich auf jeden Fall vom Tierarzt beraten lassen auch was den Zeitpunkt und die Kosten usw. angeht.
Ich weiss genau was es heisst 2 Katzen zu haben, nur waren die die ich hatte schon Kastriert, desalb bin ich mir nicht sicher was für die Katze besser ist, auch wegen Narkose und so.

Bin über jede Antwort dankbar

Greetz Yvonne
 
16.04.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastrieren oder Sterilisieren??? . Dort wird jeder fündig!
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Bitte lass die Katzen kastrieren. Dabei werden Eierstöcke und Gebärmutter entfernt und die Katze wird nicht rollig. Bei der Sterilisation würde sie weiter rollig werden.
Ich glaube, kein verantwortungsbewusster TA würde heutzutage eine Wohnungskatze steriliesiere …
 
Yvonne

Yvonne

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hey danke für die schnelle Antwort.
Das Katzen nach der Sterilisation noch rollig werden können wusste ich gar nicht.
Dann werde ich sie beide auf jeden Fall Kastrieren lassen, wenn sie in dem richtigen Alter dafür sind.
 
Imsadi

Imsadi

Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo.
erstmal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs:082. Kleinen Kätzchen beim Groß werden zuzuschauen ist etwas ganz tolles. Sie unfruchtbar machen zu lassen ist sehr vernünftig.
Also sowohl beim kastrieren als auch beim sterilisieren werden die Katzen in Vollnarkose gelegt, was immer ein Risiko ist. Den richtigen Zeitpunkt dafür wirst du mit Sicherheit nicht nur sehen, sondern auch hören.:denk Man soll nicht glauben was für Töne aus so kleinen Körpern kommen. Und dann das rollen. Vorzugsweise tun sie es vor deinen Füßen wenn du gerade um die Ecke kommst.:D All das erfordert sehr starke Nerven. Die haben allerdings nur Katzen die das Geheule schön finden. Also keine Angst, daß du den richtigen Zeitpunkt verpaßt. Aber wie die anderen schon sagten kastrieren ist sinnvoller. Beim Sterilisieren werden nur die Eileiter durchtrennt. Das hat dann zur Folge, daß sie immer wieder rollig werden und auch eine dauer-rolligkeit entstehen kann. Das hält kein Mensch aus und für die Katzen ist es sinnloser Streß.Sie können dadurch auch richtig krank werden.
Aber vorerst genieße einfach die kleinen Kätzchen.:s040

Bis Bald

Imsadi und die Stubentier
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.862
Reaktionen
312
Ich würde die Katze gar nicht erst rollig werden lassen sondern schon vorher kastrieren. Überigens werden Katzen schon immer kastriert damit sie nicht mehr rollig werden und auch keine Entzündungen in der Gebärmutter entstehen können.

Ob sie mal in grauer Vorzeit nur sterilisiert wurden weiß ich nicht, aber solange ich Katzen haben gibt es nur die Kastration.
 
Luder

Luder

Beiträge
12.397
Reaktionen
1
Ich würde auch vor der ersten Rolligkeit kastrieren lassen :)
 
Yvonne

Yvonne

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hey, danke für eure schnellen Antworten.
Also dann werde ich die bedein auf jeden Fall Kastrieren lassen.
Da stell ich mir die Frage, mit welchem Alter ist dies sinnvoll, ich meine in welchem Alter werden sie so im schnitt das erste mal rollig?
Das blöde ist nämlich, das die kleinen fürs erste wenn sie von der Mutter getrennt werden bei meiner Cousine Unterschlupf finden.
Ich muss derzeit noch ne passende Wohnung für uns finden.
Hätte ich nicht zugesagt, das ich die kleinen nehme, dann hätte man sie "um die Ecke gebracht"! :(
Ich denke, dass ich sie beide im Alter von ca. 3-4 Monaten zu mir holen kann.
Sollte ich sie da schon Kastriert haben oder soll ich das erst machen wenn sie sich bei mir eingewöhnt haben?
Die ganzen Impfungen, bekommen sie vermutlich noch vom TA bei meiner Cousine.
Das ne Vollnarkose immer mit Risiken verbunden ist, weiss ich aus eigener Erfahrung. Wenn man sie Kastrieren lässt, dann wird da auch die Milchleiste mit entfernt? Ich habe wenig Lust das die beiden dann nen Mamatumor trotz Kastration entwickeln.
Hat da jemand Erfahrung von euch?

Gruß Yvonne


P.S. Auf meinem Profilbild das ist übrigends die kleine Luna :)
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Hallo Yvonne,
je nach Entwicklungszustand würde ich ab 6 Montaten - in Absprache mit dem TA - kastrieren lassen. Mein Josefine wurde erst mit 8 Monaten kastriert, mein Kater mit 9, beide waren recht kleine Fundkätzchen …

Mhm, ehrlich gesagt habe ich bei Katzen noch nicht gehört das Mammatumore ein großes Problem ist. Wenn es ähnlich ist wie bei der Hündin sollte die frühe Kastration ja davor schützen. Ich würde da nicht mehr als nötig machen bei den kleinen … aber frag doch ruhig mal deine/n TA, die Antwort interessiert mich auch.
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.862
Reaktionen
312
Also das die Milchleiste mit entfernt wird hab ich noch nie gehört, allerdings auch noch nicht oft das Katzen Mamtumore bekommen. Wie Disco schrieb frag am besten deinen Tierarzt. Unsere Katze ist 20 Jahre alt geworden und hat keine Mamatumore gehabt, kastriert war sie logischerweise auch.
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Also ich kenn es nicht, dass bei Katzen die Milchleiste entfernt wird, aber das haben meine Vorredner ja schon gesagt.
Im Übrigen sollten die Kitten bis zu 12 Wochen, wenn es geht, bei der Mutter bleiben, wie alt sind sie denn jetzt? Sonst wirst du später unsozialisierte Katzen haben, die dir wahrscheinlich die Wohnung auf den Kopf stellen und das im Doppelpack. Muss nicht sein, aber die Mutter übernimmt doch noch sehr viel Erziehungs- und Sozialisierungsarbeit in dieser Zeit.
 
Yvonne

Yvonne

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hey, also Luna ist jetzt ca. 4 Wochen alt.
Leider ist sie die einzige aus dem ganzen Wurf die noch am Leben ist die anderen sind nem Hund zum Opfer gefallen.
Fay hingegen tummelt sich noch mit ihren Geschwistern im Bauch der Mama, sprich sie ist noch nicht auf der Welt.
Wie lange die kleinen dann bei den Müttern bleiben kann, weiss ich leider nicht, also sobald Luna "flüchten kann" wird sie von der Mutter getrennt, da die Gefahr zu groß ist das auch sie von einem Hund erwischt wird. Ich bin ja am überlegen ob ich nicht versuche Luna zu dem anderen Wurf zuzugeben, damit sie sich an ihre neue Spielgefährtin gewöhnen kann.
Muss das aber noch abklären ob das möglich ist und ich weiss auch net ob das sinnvol ist.

Gruß Yvonne
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Ui, das hört sich nicht gut an.
Sind das mehr oder weniger "wild" lebende Katzen/Bauernhofkatzen?
 
Yvonne

Yvonne

Beiträge
60
Reaktionen
0
Das sind Hofkatzen, da wo Luna ist, sind 2 kleine Hunde, aber so ne kleinen Jagdhunde.
Als ich Luna auf dem Arm hatte, da wollen sie sie sofort zwischen die Zähne bekommen.
Bei der anderen weiss ich es nicht, ich weiss nur das sie ne Freigängerin ist und bei beiden die Väter unbekannt sind.
Also die Mutter von Luna wird am Abend in die Scheune gesperrt, damit sie nachts nicht irgendwie nen Unfall hat oder so.
Wie das bei der anderen ist kann ich nicht beurteilen, habe die Besitzerin nicht kennen gelernt, da meine Cousine mit einer Freundin das alles für mich regelt.
Wäre es denn sinnvoll Luna wenn sie von der Mutter weg geht mit zu dem anderen Wurf zu geben, wegen Sozialisierung?

Gruß Yvonne
 
Thema:

Kastrieren oder Sterilisieren???

Kastrieren oder Sterilisieren??? - Ähnliche Themen

  • Wann Katze kastrieren?

    Wann Katze kastrieren?: Hallo, meine kleine Yoko ist jetzt ca. 6 Monate als (geboren 15.5.2010) ihr Bruder Miro wurde vor kurzem kastiert. Nun ist sie an der Reihe...
  • Katze kastrieren während Rolligkeit?

    Katze kastrieren während Rolligkeit?: Hallöle! Ich will meine Kira kastrieren lassen, sie ist gerade auch schon wieder rollig und schreit Tag und Nacht nur herum, da kann ja keiner...
  • Alte Katze kastrieren?

    Alte Katze kastrieren?: Hallo Zusammen, war schon lange nicht mehr hier und seitdem hat sich auch einiges geändert. Habe z.b. ein Katze! Sie heißt Tessa und ist 10 Jahre...
  • Katze kastrieren oder nicht

    Katze kastrieren oder nicht: Ich weiß nicht ob ich meine beiden Mädels kastrieren lassen soll. Muss ich die Mädels überhaupt, oder ist das nicht notwendig? Wie ist es, wenn...
  • beide Kater gleichzeitig kastrieren?

    beide Kater gleichzeitig kastrieren?: ich habe 2 neun monate alter kater, die mitte dezember kastriert werden sollen. denn die käbbeln sich nicht nur, sondern springen und beißen sich...
  • Ähnliche Themen
  • Wann Katze kastrieren?

    Wann Katze kastrieren?: Hallo, meine kleine Yoko ist jetzt ca. 6 Monate als (geboren 15.5.2010) ihr Bruder Miro wurde vor kurzem kastiert. Nun ist sie an der Reihe...
  • Katze kastrieren während Rolligkeit?

    Katze kastrieren während Rolligkeit?: Hallöle! Ich will meine Kira kastrieren lassen, sie ist gerade auch schon wieder rollig und schreit Tag und Nacht nur herum, da kann ja keiner...
  • Alte Katze kastrieren?

    Alte Katze kastrieren?: Hallo Zusammen, war schon lange nicht mehr hier und seitdem hat sich auch einiges geändert. Habe z.b. ein Katze! Sie heißt Tessa und ist 10 Jahre...
  • Katze kastrieren oder nicht

    Katze kastrieren oder nicht: Ich weiß nicht ob ich meine beiden Mädels kastrieren lassen soll. Muss ich die Mädels überhaupt, oder ist das nicht notwendig? Wie ist es, wenn...
  • beide Kater gleichzeitig kastrieren?

    beide Kater gleichzeitig kastrieren?: ich habe 2 neun monate alter kater, die mitte dezember kastriert werden sollen. denn die käbbeln sich nicht nur, sondern springen und beißen sich...