Seltsames Auge (mit Bild)

Diskutiere Seltsames Auge (mit Bild) im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hi, Kater Karl hat seit Donnerstag im rechten Auge einen seltsamen Fleischlappen hängen. Kommt irgendwie unten aus der Bindehautfalte raus und ist...
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Hi,
Kater Karl hat seit Donnerstag im rechten Auge einen seltsamen Fleischlappen hängen. Kommt irgendwie unten aus der Bindehautfalte raus und ist rot und etwas eitrig, unregelmäßig geformt.
TA konnte wohl auch nix richtiges damit anfangen, sagte was von Pickel oder Geschwulst, sähe wohl nicht bösartig aus. Verletzung wäre es auch nicht.Ich bekam Fucithalmic.
Ist auch noch nicht wirklich besser geworden. Wenn ichs schaffe, mache ich mal ein Foto.
Hat jemand eine Idee was es sein könnte?
 
21.02.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seltsames Auge (mit Bild) . Dort wird jeder fündig!
R

Racoon

Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo discomedusa,

bei einem "seltsamen Fleischlappen" denke ich zuerst an eine vorgefallene Nickhaut, was verschiedene Ursachen haben kann. Aber wenn dein TA keine Idee dazu hatte, kann ich dir im Prinzip nur runterrattern, was es alles für Augenerkrankungen mit Zubildungen oder Schwellungen gibt, aber das ist sicherlich wenig befriedigend.
Vielleicht hat er sich irgendwas ins Auge gepiekt, was dann eine Reizung und Entzündung verursacht hat. Vielleicht ist auch der Tränen-Nasen-Kanal verstopft und nun fließt da was über das Auge ab, was eigentlich durch die Nase gehen sollte. Aber ich fange doch wieder an zu raten. Ein Foto wäre evtl. wirklich hilfreich.

Verändert es sich denn und ist auch das Auge selbst betroffen, oder ist es "nur" ein Hautlappen? Und ist der Kater davon irgendwie beeinträchtigt?
Ist seine Temperatur erhöht?
Wirklich helfen oder etwas empfehlen kann ich so leider nicht und bei Augengeschichten bin ich auch immer sehr vorsichtig aus der Ferne, weil sowas in die Hände von Fachleuten gehört.

Ich wünsche trotzdem gute Besserung.
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Racoon, danke für die Antwort. Hier ist ein Bild:


es ist noch viel größer geworden, sieht praller und regelmäßiger geformt aus als gestern.
Dem Kater scheint es aber sonst ganz gut zu gehen, er hat gefressen, kratzt sich auch nicht am Auge (nur wenn ich die salbe reintu)
 
R

Racoon

Beiträge
783
Reaktionen
0
So richtig den Super-Tipp hab ich leider auch nicht. Vielleicht eine vergrößerte, vorgefallene oder gestaute Drüse, oder einfach eine Wucherung des Lids? So rot wie es ist, sieht es jedenfalls entzündet aus, die Bindehaut selbst scheint aber nicht betroffen zu sein...
Tränt das Auge denn mehr als normal? Kann er es ganz normal schließen?
Hat der TA mal geschaut, ob da vielleicht irgendwo ein kleiner Fremdkörper sitzt, der eine Reizung verursacht?
 
S

Scorpio

Beiträge
1.479
Reaktionen
1
Hi,

sind Bluttest gemacht worden? Schau mal in die Tierklinik. Das sieht aus wie ein Tumor, der unterm Lid sitzt.

Mfg. Irina
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Leider war Freitag die Vertretungs-TA da, zu der hab ich eh nicht so großes Vertrauen. Montag ist hoffentlich wieder die andere da.
Es ist von Freitag bis jetzt extrem angeschwollen, Freitag sah es alles noch viel schlaffer aus. Es ist wirklich so, dass die umgebende Bindehaut eigentlich gar nicht betroffen ist. Das Auge selbst ist auch eigentlich nicht gereizt.
Ich wusste nicht, das dort Drüsen sind, ja, das könnte sein. Es sieht irgendwie "ausgestülpt" und örtlich begrenzt aus. Die Salbe scheint jedenfalls so gar nicht zu helfen.
Da es so schnell entstanden ist, kann es doch eigentlich keine Wucherung sein, sondern eher was entzündliches nehme ich an.
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Nun waren wir wieder bei der TA, diesmal der anderen. Dieses Etwas im Auge ist noch größer und praller geworden. Die TA meint, es wäre wohl eine Wundwucherung nach einer Verletzung der Bindehaut. Er bekam etwas zum Abschwellen und gegen die Entzündung gespritzt. Morgen soll kontrolliert werden, ob es was nützt. Sonst müsse operiert werden.
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.926
Reaktionen
0
Verletzung der Bindehaut, das kam mir als erstes in den Sinn.

Connor hat dochals Welpe die BIndehaut abgerissenbekommen (dank Kater Luzifer...) - und das sa so äääähnlich aus.


Gute Besserung für den Schatz!


(btw: bei Connor wurde gesagt, man könne es direkt operieren oder warten, ob es ihn stören wird. Da er erst 9 Wochen alt war, hab ich abgewartet. Die abgerissene Bindehaut schrumpelt zusammen und entweder bleibt sie weich und stört nicht, oder sie verhärtet und "kratzt" dann - in dem Fall hätte man sie bei Connor entfernen müssen. Sie ist aber weich geblieben und stört ihn bis heute nicht)
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Kurzes Update:
War gestern wieder bei der TA. Die Spritzen scheinen zu helfen, die Schwellung/Wucherung ist deutlich zurückgegangen. Behandlung wird fortgesetzt.
TA meint, mit etwas Glück kämen wir um die Operation herum.
Habe leider vergessen zu fragen, was genau gespritzt wurde. Werde das beim nächsten Besuch am Freitag nachholen.


Edit: Schrecker, scheint ein ähnlicher Fall wie bei Connor zu sein. Karl wird wahrscheinlich von Tom eins drüber bekommen haben. Die beiden kloppen sich in letzter Zeit leider häufig.

Nochmal edit: Wen´s interessiert: Es wurde ein Antibiotikum und ein nichtsteroidales Antiphlogisticum gespritzt.
 
Thema:

Seltsames Auge (mit Bild)

Seltsames Auge (mit Bild) - Ähnliche Themen

  • Nelly hat was am Auge

    Nelly hat was am Auge: Hallo ihr lieben Ich/Wir haben festgestellt das Nelly sich viel am Auge putzt und auch kratzt. Ich habe hier mal ein Bild eingestellt und habe das...
  • Tränendes Auge bei meiner Katze

    Tränendes Auge bei meiner Katze: Ich habe einmal eine Frage an Euch: Meine Katze hat seit gestern ein tränendes Auge.Ist nicht extrem.Sie spielt,doch mir fällt auf,das sie mehr...
  • Tränende Augen bei Bkh

    Tränende Augen bei Bkh: Hallo ihr, seit Gestern ist mir aufgefallen das die Augen meiner Luna, die ja BKH ist ziemlich tränen. Sie ist ein anfälliger Patient was...
  • Seltsames, weißes Tierchen. - Zecke?

    Seltsames, weißes Tierchen. - Zecke?: Hallo! Seit knapp einem Jahr habe ich nun eine Katze. Und immer häufiger, bringt diese mir kleine, weiße Tierchen mit nach Hause. Ich vermute...
  • Mein Kater ist nach Kastration (heute) seltsam...

    Mein Kater ist nach Kastration (heute) seltsam...: Hallo liebe Leser, ich bin so froh das ich euch gefunden habe. Könnte echt etwas Zuspruch/ Hilfe gebrauchen. Unser Kater ist 7 Monate alt. Und...
  • Mein Kater ist nach Kastration (heute) seltsam... - Ähnliche Themen

  • Nelly hat was am Auge

    Nelly hat was am Auge: Hallo ihr lieben Ich/Wir haben festgestellt das Nelly sich viel am Auge putzt und auch kratzt. Ich habe hier mal ein Bild eingestellt und habe das...
  • Tränendes Auge bei meiner Katze

    Tränendes Auge bei meiner Katze: Ich habe einmal eine Frage an Euch: Meine Katze hat seit gestern ein tränendes Auge.Ist nicht extrem.Sie spielt,doch mir fällt auf,das sie mehr...
  • Tränende Augen bei Bkh

    Tränende Augen bei Bkh: Hallo ihr, seit Gestern ist mir aufgefallen das die Augen meiner Luna, die ja BKH ist ziemlich tränen. Sie ist ein anfälliger Patient was...
  • Seltsames, weißes Tierchen. - Zecke?

    Seltsames, weißes Tierchen. - Zecke?: Hallo! Seit knapp einem Jahr habe ich nun eine Katze. Und immer häufiger, bringt diese mir kleine, weiße Tierchen mit nach Hause. Ich vermute...
  • Mein Kater ist nach Kastration (heute) seltsam...

    Mein Kater ist nach Kastration (heute) seltsam...: Hallo liebe Leser, ich bin so froh das ich euch gefunden habe. Könnte echt etwas Zuspruch/ Hilfe gebrauchen. Unser Kater ist 7 Monate alt. Und...