Atemgeräusche bei 6-Monate altem Kater

Diskutiere Atemgeräusche bei 6-Monate altem Kater im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo, ich hab nen 6-Monate alten Maine Coon Kater. Wenn er ruht oder irgendwo ruhig sitzt, dann fallen mir immer öfter laute Atemgeräusche ein...
D

dini25

Gast
Hallo,

ich hab nen 6-Monate alten Maine Coon Kater. Wenn er ruht oder irgendwo ruhig sitzt, dann fallen mir immer öfter laute Atemgeräusche ein. Es ist leider schwer, das zu beschreiben. Es klingt, als würde er schnarchen, aber er ist teilweise ganz wach. Er macht das auch nur von Zeit zu Zeit. Wie es sich anhört, kann man schwer beschreiben, es ist kein knattern oder röcheln und es klingt auch nicht so, als ob seine Nase verstopft wäre. Es ist wie wenn ein Mensch deutlich einatmet, wenn man mal tief durchatmet oder so. Er wirkt dabei total entspannt und nicht gestresst und auch nicht so, als ob ihm was unangenehm wäre. Er hat wahrscheinlich von Baby an eine ganz leichte Katzenschnupfenerkrankung meinte die TA, die bei der Impfung dann leicht rauskam. Äußerte sich in häufigem Niesen und leichtem Nasenauslfuss. Aber das ist mittlerweile gar kein Problem mehr, er niest nicht, die Nase läuft nicht.
Vielleicht bin ich überhysterisch, aber so ganz geheuer ist mir das immer nicht. Kann das eine Marotte sein? Sollte ich ihn auf Herzerkrankungen testen lassen, gerade weil er ein Maine Coon Kater ist?

Veilen Dank.

LG, dini
 
26.09.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Atemgeräusche bei 6-Monate altem Kater . Dort wird jeder fündig!
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Wenn du dir unsicher bist, lass ihn lieber nochmal vom TA checken, ein Fehler ist es sicher nicht...
Ich kann dir aus der Ferne leider nix raten.

LG
Daniela
 
D

dini25

Gast
Danke, ich weiß das ist schwer. Ich hatte gehofft, dass vielleicht manche hier Katzen mit ähnlichen Angewohnheiten haben. Mir kommt es wie ein Spleen vor, aber ich will natürlich kein krankhaftes Symptom übergehen. Es ist schwer, denn ich hatte aufgrund fürchterlicher Umstände diesen Monat bereits 1.400 € TA-Kosten und möchte natürlich jede unnötige Ausgabe vermeiden.

lg, dini
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Das mag schon sein, aber ein kurzer Schall in der Tierklinik kostet normalerweise nicht die Welt und dann hast du Gewissheit.
 
D

dini25

Gast
Es war doch lediglich eine Frage! Und mit dem Herzen ist eine Vermutung und es heißt nicht, dass es damit zusammenhängt. Zumal - wie geschrieben - der Kater gerade erst 6 Monate alt geworden ist und ich mich mit meiner TA verabredet habe, ihn auf Herzerkrankungen zu untersuchen, wenn er 9-12 Monate alt ist, weil man vorher einfach nichts richtig sehen kann.

lg
 
J

Jasmin1982

Gast
Hatte denn dein TA schon irgendwelche Vermutungen bezüglich einer Herzerkrankung ?

Mein Kater atmet auch laut (wie du schon sagtest, wie ein Mensch der gut Luft holt), wenn er einfach nichts tut und wenn er schläft, aber sowohl die Atemwege als auch das Herz sind völlig in Ordnung.

Aber wenn du sicherheit haben möchtest, ist ein Check natürlich sinnvoll.
 
D

dini25

Gast
Nein, hatte sie nicht :) ich hab eher gesagt, dass es mir wichtig wäre. Sie hecheln manchmal beim spielen, wenn es sehr warm ist, schon nach kurzer Zeit, sonst wenn sie sich 1-2 runden durch dei Wohnung gejagd haben, fangen sie an zu hecheln. Und da ich so übervorsichtig bin mit meinen tieren 8( hab ich gesagt, dass ich es gerne so bald wie möglich untersuchen möchte.

er macht das nicht beim spielen oder rumlaufen etc., sondern eher wriklich, wenn er irgendwo ruht und "gedanklich" abwesend ist. wenn man ihn dann anspricht, ist es sofort weg.

ich habe/hatte einfach zu viel schlimme sachen in letzter zeit mit meinen viechers, als das ich noch locker bleiben könnte! :-(
 
S

sarah-isis

Gast
Cooni`s sind ja für Ihre Herzerkrankungen bekannt, von daher sind deine Ängste ja begründet. Grade das Hecheln wenn er ruhieg liegt, ist denke ich nicht "Normal".
Aber es kann auch eine Athemwegs erkrankung vorliegen, es muss nicht das Herz sein!
Dein TA sagt er könne eine Herzerkrankung erst feststelen wenn dein Kater 9 monate alst ist. Ob das so richtieg ist weis ich nicht.
Aber warscheinlich wirst du nicht um eine Tierarzt besuch drum rum kommen.
 
D

dini25

Gast
huch, ich hab doch nicht geschrieben, dass er im liegen hechelt? beim spielen! beim toben. wenn sie sich jagen oder so.
 
D

dini25

Gast
Schreibe ich wirklich so unverständlich? Wenn ja, dann tut es mir leid. Bin auf Arbeit und habe sehr wenig Zeit.

Nein, um Gottes Willen, er hechelt nicht, wenn er ruht. Er hechelt manchmal beim Toben. Als es so warm war im Sommer, sogar ziemlich schnell, aber er ist ja nun auch langhaarig. Ich habe mit meiner Ta darüber gesprochen und sie meinte, dass Katzen, im Gegensatz zu Hunden, außer wenn sie wirklich doll toben, eigentlich nicht hecheln. Darum haben wir darüber gesprochen, dass wir das Herz untersuchen lassen. Aber das geht meist nicht so früh (er war damals 16 Wochen alt), sondern solche Herzerkrankungen zeigen sich meist erst ab dem 6. Lebensmonat frühestens. Denn dann kommt es ja zu diesen schlimmen Situationen, dass die Katzen einfach tot umfallen. Richtig gut testen kann man es wohl erst ab dem 1. Lebensjahr.

Aber was heißt doll toben? Die beiden jagen sich gegenseitig durch die Wohnung und zwar volle Kanne und den Kratzbaum hoch und runter. Das sie dann mal hechelnd an mir vorbeirennen, wird wohl nicht unnormal sein oder?

Ich weiß nicht, irgendwie hat sich diese Angst vor Herzerkrankungen bei mir festgesetzt und ich werde sie nun nicht mehr los...

@jasmin: Entschuldige, ich sehe grad, dass ich statt "doch" "noch" geschrieben habe in meinem vorherigen Post zum hecheln. Darum total miß0verständlich. Sorry.
 
J

Jasmin1982

Gast
Okay... Jetzt ist alles klar. :smile:

Also mit dem Hecheln... Weiß nicht. Meine beiden machen auch wenns in der Wohnung so richtig heiß war im Sommer und die halt rumgetobt haben wie die Blöden. Aber nur ganz kurz, deswegen war das für mich kein Grund zur Besorgnis.

Aber das mit dem Schnaufen in Ruhephasen und beim Schlafen kenn ich von meinem Katerchen wie gesagt auch und bei dem ist Herz und Atemwegstechnisch alles im grünen Bereich. Er schnauft halt nur lauter als meine große Miez.

Um dich selbst zu beruhigen kannst du ja beizeiten eine entsprechende Untersuchung durchführen lassen.

Halt doch spaßeshalber mal dein Ohr an die Miez. Vielleicht kannst du hören, ob das Herzchen vllt. etwas unregelmäßig schlägt oder so...
 
D

dini25

Gast
Danke. Du ich hab sogar schon die Atemzüge gezählt! :lachen: Das ist normal. Sie hecheln auch nur ganz kurz, ein paar Sekunden und dann ist gut.
Ich habe die Katzen ja auch schon abhören lassen wollen, aber beide sind nur am schnurren beim TA und die hören gar nix! Das funktioniert leider nicht.
Ich hab ein krankes Pferd, ein krankes Kaninchen, hab im Frühjahr meinen erst 10jährigen kranken Kater einschläfern müssen und vor 3 Wochen war mein roter Kater von der Terasse gestürzt (hab dazu Beitrag im Allgemeines-Thread geschrieben) und wir können alle von Glück reden, dass er das so gut überlebt hat, es sah richtig schlecht um ihn aus.

Das führt alles dazu, dass ich irgendwie panische Angst habe, dass wiedre was kommt und ich merke es zu spät oder so und ich wieder etwas verliere oder einen weiteren "Pflegefall" habe. Ich glaube irgendwie nicht mehr dran, dass ich auch mal Glück habe.

Vielleicht sollt ich besser zum Psychater als zum TA gehen! :lachen:
 
J

Jasmin1982

Gast
Eieiei... du bist ja nicht zu beneiden mit deinen Tierchen :binzel:

Aber ruhig Blut. Ich denke nicht, daß "Gefahr im Verzug" ist.

Aber mal sehen, was die anderen noch so schreiben. :smile:

Das mit dem Psychiater liegt natürlich in deiner Hand :D
 
S

Stromer170280

Gast
Hallo Du,

um dich auf der sicheren Seite zu fühlen, würde ich einen Farbdoppler vom Herzen machen lassen. Wir haben vor kurzem einen knapp 1 1/4 Jahre alten Kater an einer Herzerkrankung verloren. Er hat nie gehechelt, war immer fit und hatte halt beim TA beim Abhören einen schnelleren Herzschlag. Dachten es ist Aufregung.

Er stammte aus schlechter Haltung und hatte wohl vor unserer Zeit eine Entzündung die den Herzmuskel mit angegriffen hat. Konnte keiner wissen. Sein Bruder der auch bei uns lebt, hechelt schon mal wenn er sich beim Spielen verausgabt. Zur Sicherheit haben wir bei ihm einen Farbdoppler machen lassen und nichts er ist gesund.

Der der gesund wirkte war krank und ander herum. Also nicht verrückt machen. Lass es untersuchen. Klar bei den hohen TA-Kosten ist das nun schon nochmal ein paar Euro. Aber ich denke es kostet rund 60 Euro und danach bist du beruhigt. Ich drücke feste die Daumen.
 
Thema:

Atemgeräusche bei 6-Monate altem Kater

Atemgeräusche bei 6-Monate altem Kater - Ähnliche Themen

  • BKH atmet hörbar - kennt das jemand?

    BKH atmet hörbar - kennt das jemand?: Hallo ihr lieben, eine meiner Katzen - die 6 Monate junge BKH Dame Nala - atmet schon immer ab und an etwas hörbar. Manchmal ist es ein...
  • Kater hat seit Monaten Husten

    Kater hat seit Monaten Husten: Hallo zusammen, ich wende mich an dieses Forum, weil ich und die Tierärzte mit dem Latein am Ende sind. Bei meinem Kater, 17 Jahre alt, wurde...
  • Verdacht Bluterkrankheit bei 5 Monate jungem Kater - Diagnose: Vergiftung

    Verdacht Bluterkrankheit bei 5 Monate jungem Kater - Diagnose: Vergiftung: Hi ihr Lieben Ich werde mal versuchen "vorne" anzufangen - Ich bin bissl durcheinander... also Sorry, wenn mal was unklar ist, dann einfach...
  • trächtig mit 5 monaten???

    trächtig mit 5 monaten???: hallo, also, ich habe mal eine vielleicht blöde frage.. ich habe in 2 wochen einen termin zur kastration von merle, aber nun ist sie komisch...
  • Katze übergibt sich ( Magenflüssigkeit? & Atemgeräusche

    Katze übergibt sich ( Magenflüssigkeit? & Atemgeräusche: Hallo, meine Katze ,4 Jahre hat sich heute mittag vor meinen Augen übergeben.Ihre Zunge hing eigenartig schlaff raus und das erbrochene war halt...
  • Katze übergibt sich ( Magenflüssigkeit? & Atemgeräusche - Ähnliche Themen

  • BKH atmet hörbar - kennt das jemand?

    BKH atmet hörbar - kennt das jemand?: Hallo ihr lieben, eine meiner Katzen - die 6 Monate junge BKH Dame Nala - atmet schon immer ab und an etwas hörbar. Manchmal ist es ein...
  • Kater hat seit Monaten Husten

    Kater hat seit Monaten Husten: Hallo zusammen, ich wende mich an dieses Forum, weil ich und die Tierärzte mit dem Latein am Ende sind. Bei meinem Kater, 17 Jahre alt, wurde...
  • Verdacht Bluterkrankheit bei 5 Monate jungem Kater - Diagnose: Vergiftung

    Verdacht Bluterkrankheit bei 5 Monate jungem Kater - Diagnose: Vergiftung: Hi ihr Lieben Ich werde mal versuchen "vorne" anzufangen - Ich bin bissl durcheinander... also Sorry, wenn mal was unklar ist, dann einfach...
  • trächtig mit 5 monaten???

    trächtig mit 5 monaten???: hallo, also, ich habe mal eine vielleicht blöde frage.. ich habe in 2 wochen einen termin zur kastration von merle, aber nun ist sie komisch...
  • Katze übergibt sich ( Magenflüssigkeit? & Atemgeräusche

    Katze übergibt sich ( Magenflüssigkeit? & Atemgeräusche: Hallo, meine Katze ,4 Jahre hat sich heute mittag vor meinen Augen übergeben.Ihre Zunge hing eigenartig schlaff raus und das erbrochene war halt...