Aquadeckel tropft :(

Diskutiere Aquadeckel tropft :( im Technik und Eigenbau Forum im Bereich Meerwasser-Aquaristik; Hab da auch mal ne Frage :) meine Tochter pflegt seit 2 Jahren ein Aqua. Das Becken hat sie von Nachbarn geschenkt bekommen, ein 60er. Das...
S

Sheep2world

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hab da auch mal ne Frage :)

meine Tochter pflegt seit 2 Jahren ein Aqua. Das Becken hat sie von Nachbarn geschenkt bekommen, ein 60er.

Das klappt soweit auch sogut, auch wenn ich uns immer noch als Anfänger bezeichne.

Aber in der letzten Zeit stelle ich fest, dass heimlich und ganz leise an den Aussenscheiben ein wenig Wasser runterrinnt. Obwohl seit Tagen niemand den Deckel ganz abgehoben hat sind die Aussenscheiben teilweise feucht. Lege ich einen trockenen Lappen daneben, dann ist der Lappen morgen bestimmt auch wieder feucht ...

Es ist ähnlich, als wäre das Aqua im Laufe der Jahre eingegangen und ein wenig kleiner geworden, so dass der Deckel nun zu gross geworden ist ... das ist aber doch wohl Blödsinn :konfus:

Die "Tropfstellen" sind überwiegend links und rechts seitlich, also nicht da wo Scheiben Ecken haben und geklebt sein könnten

Kann es eine andere Ursache geben ?
 
20.03.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aquadeckel tropft :( . Dort wird jeder fündig!
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Hi!

Das habe ich auch manchmal und zwar, wenn sich extrem viel Kondenswasserinnerhalb des Deckels bildet. Das Wasser läuft dann raus, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass das Wasser über diese "Nase" laufen kann, die eine Art Tropfrand bilden soll. Meist sind das Algen, die das Wasser weiter leiten. Eine Möglichkeit wäre, wenn man versucht den Rand richtig sauber zu bekommen. Eine andere Möglichkeit wäre dort einen Gummi einzuziehen. Dann sollte es keine Möglichkeit mehr geben dass Wasser abläuft.
 
S

Sheep2world

Beiträge
20
Reaktionen
0
Also Deckel mal von innen so richtig saubermachen ? Ich gebe zu, das ham wir bisher nicht so wirklich gemacht :(

Mir ist da aber eben noch ne andere Idee gekommen, wir ham Möbel umgestellt irgendwann. Und seitdem wird am Aquadeckel gewackelt ... weil Katers Kratzbaum jetzt direkt neben dem Aquaschrank steht. Kater findet es schön auf dem Aqua zu liegen, anscheinend isses schön warm da oben

Viell reichen diese kleinen Erschütterungen den Deckel klein bisschen zu verschieben so dass es tröpfelt ... 8(
 
Joshly

Joshly

cand. met. vet.
Beiträge
1.418
Reaktionen
0
huhu also meine 2 Katzen liegen auch immer auf dem Aquarium und da ist noch nie was rausgetropft. Daher würde ich eher nicht davon ausgehen, dass es davon kommt, aber na ja Ausnahmen gibts immer:)
 
Lippe Joe

Lippe Joe

Beiträge
230
Reaktionen
0
Eine andere Möglichkeit wäre, die Futterklappe offen zu lassen. Damit findet ein besserer Luftaustausch statt und das verdunstete Wasser kondensiert nicht (in zu großen Mengen) an der Abdeckung.
 
S

Sheep2world

Beiträge
20
Reaktionen
0
Original von Lippe Joe
Eine andere Möglichkeit wäre, die Futterklappe offen zu lassen. Damit findet ein besserer Luftaustausch statt und das verdunstete Wasser kondensiert nicht (in zu großen Mengen) an der Abdeckung.
Hi Joe,

das hab ich mir auch grade überlegt und die Klappe mal aufgemacht und auf gelassen, ... weil Kater grade draussen unterwegs ist. Ein Dauerzustand kann das aber nicht sein *denk*
 
Thema:

Aquadeckel tropft :(