Mäuse verstehen sich nicht?

Diskutiere Mäuse verstehen sich nicht? im Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Mäuse; Ah des ist gut, weil des Hanfstreu sieht zwar schön aus so natürlischer wie des Kleinstierstreu. Aber ich finde des irgentwie so grob, und sieht...
Question

Question

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Ah des ist gut, weil des Hanfstreu sieht zwar schön aus so natürlischer wie des Kleinstierstreu. Aber ich finde des irgentwie so grob, und sieht auch nicht so aus als ob es gut zum Tunnel graben wäre. Meine zwei buddeln darin nur en bissel rum. Wie machst du des dann mit Heu oder so, weil des ist ja staubig oder? Lässt du des dann weg oder macht des deinen Mäuschen nichts? Ich werd den Arzt morgen aufjedenfall mal fragen. Beim ersten Besuch hatte er gemeint das ihre nase ein bisschen nass ist, aber das sieht man nur bei suuuuper genauem hinsehen. Kann das bei der Allergie dabei sein oder ist das eher hinweis auf eine Atemwegserkrankung? Denn wie gesagt sie sieht so total fit auser ihrem Niesen ist ihr nichts anzumerken. Sie ist bloss ein wenig kleiner wie die andere, aber das kann ja sein. Wo kaufst du denn das Streu, bekommt man des im jedem Laden oder bestellst du des online?

liebe grüße

Ah und was ich auch mal fragen wollte da ich jetzt schon öffters gelesen hab das den Mäuse auch Tee gegeben wird. Vor allem wenn sie was mit den Atemwegen haben (Kamille), was jetzt bei einer Allergie vieleicht nicht notwendig wäre. Aber meine Fragen: wird der Tee dann schon noch etwas warm in den Käfig gestellt oder muss der ganz kalt sein?
 
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Niest deine Maus denn nur oder macht sie auch Geräusche (knattern, zwitschern)? Solche Geräusche sind ein eindeutiges Zeichen für einen Atemwegsinfekt!
Nasenausfluß ist ein Zeichen für Schnupfen, kommt aber meist auch noch mit tränigen Augen daher...

Ich kann Allspan nur empfehlen! Ich kann es hier bei mir in der Stadt bei einem Futterhändler kaufen, das ist allerdings ein ziemlich großer Ballen. Das Allspan ist eigentlich als Einstreu für Pferde gedacht, deswegen diese Mengen... :binzel: Hält dafür aber ewig und ist im Vergleich zu handelsüblichem Kleintierstreu auch noch viel billiger! Und besser auf jeden Fall!! :D
Vielleicht gibts es bei dir in der Nähe ja auch so einen (Pferde-)Futterhändler, im normalen Kleintierhandel wirst du es nicht bekommen... Ansonsten kannst du es auch übers Internet bestellen:
http://www.pferdefuttershop.de/index.php?cat=Einstreu&art=02100GS
Übrigens: Das Allspan bioaktiv ist NICHT geeignet!!

Zu dem Tee, eigentlich ist das nicht nötig... Wobei ich auch Kamilentee anbiete, wenn mal eine Maus schnupft. Der sollte schon abgekühlt sein! Eiskalt braucht er nicht sein :binzel: , aber eben Zimmertemperatur...
 
Question

Question

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

sie niest eigentlich nur, so richtig knatter oder so hab ich sie noch nicht gehört. Komme grade vom Tierartzt die Pilzkultur die er angelegt hatte war negativ und sonst hat er auch gesagt sehen sie gut aus. ich hab ihm von dem was du mir mit Allergie erzählt hast erzählt und er hat gemeint des könnte man ausprobieren und ich sollte mich aufjedenfall mal melden obs geklappt hätte fände er sehr interessant. Falls nicht meinte er sei es etwas chronisches und ich sollte wieder kommen und dann würde er mir sachen für ihr immunsystem geben. Ich hoff jetzt natürlich ganz arg das es am Streu liegt!!! Aber ich denk ich werde mir generell dieses Pferde streu anschaffen. Ich denk das ist bestimmt auch besser falls sie was chronisches hat. Besser für die Atemwege wenn weniger staub da ist. Und wie ist das mit dem Heu, wegen dem Staub? Und noch eine Frage ich hab sie jetzt auf zewa gesetzt und nichts staubmäßiges rein. Als niestmaterieal haben ich ihn einen großen haufen Taschentücher streifen rein und jetzt würde ich ihn gerne noch eine Schale mit Chinchillasand reinstellen das sie en bissel aus zum buddeln haben. Kann ich das machen oder sollt ich das auch besser erst ma weg lassen? Ach und ich wollt dir noch ma ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz vielen lieben dank für alle deine Tips und Ratschläge sagen!!!!
 
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Diesen Glucksen, Knattern, Zwitschern das ein Zeichen für nen Atenmwegsinfekt wäre, würdest du schon hören, zumindest wenn du genau hinhörst... Jegliche Geräusche, die eine Maus macht, die nicht Fiepsen beim Putzen oder Fiepsen beim Futter klauen oder streiten sind, sind nicht "normal"!
Ich hoffe, dass es bei dir nur die Streu ist!

Ja, dann laß sie im Moment mal noch auf Küchenpapier sitzen oder Zeitungspapier. Zeitungspapier würde ich jetzt im Moment sowieso anbieten, als Nistmaterial, das hält schön warm. Kannst ihnen ja mal Streifen reinlegen, da sind meine immer ganz wild drauf! :smile:
Häuschen und so gut ausklopfen, dass da alles Streu weg ist. Chin-Sand würde ich rein gefühlsmäßig auch mal weg lassen... Aber ansonsten können sie ruhig alles gewohnte Spielzeug und so haben, nur eben im Moment lieber keine Erde und Sand und sowas was reizen könnte... Damit man mit Sicherheit sagen kann, sie vertrug die Streu nicht...
Allspan ist wirklich nicht verkehrt! Das ist speziell behandelt,entmilbt, staubt kaum, was schonmal sehr gut ist, nicht nur bei Allergiker-Mäusen, und es ist preiswert!
Wegen dem Heu, ich behandel meines nicht extra. Ich benutze nur das "Bio-Bergwiesen-Heu", Marke "DehnerZoo-Unser Bestes", gibts im Dehner. :binzel: Das ist zwar etwas teurer, dafür finde ich aber, dass es sehr sehr gut ist! Staubt kaum und riecht immer schön nach frischem Heu, nicht so muffig wie manche andere... Ich finde das super! Ich behandel es nicht weiter, nach dem einfrieren können es meine Mäuse haben!
Irgendwer hat aber sein Heu immer mal zuerst ins Wasserbad gelegt und danach gut trocknen lassen, um es staubärmer zu kriegen...
 
Question

Question

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Hallo

am Dienstag sind jetzt die zwei Wochen um. Sie niest immer noch und ich glaub des ändert sich in den nächsten tagen nicht mehr. Ich geh dan wenn es nicht aufeinmal doch weg ist zum Artzt. Des einzige was sich geändert hat ist das sie zugenommen hat. Die sah ganz schön dünn aus und jetzt sieht sie ein wenig kugelig aus. Aber das ist doch positiv oder? Weil eigentlich müsste man bei Krankheit doch abnehmen oder? Und zu ihrem Verhalten, sie haben als immer noch Probleme miteinander. Kann ich die zwei mit neuen Vergeselschaften wenn die eine chronischen Schnupfen hat? Immoment bin ich ehrlich gesagt ein bisschen verzweifelt. Ich glaub mitlerweile die beiden können sich einfach nicht leiden... Mitlerweile kann ich auch nicht beobachten ob sie zusammen schlafen , aber ich hör es nachts so oft bei den beiden quitschen...

viele liebe grüße elena
 
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Hmm, schwierig...
Geh nochmal zum TA und laß sie gut durchchecken! Hast du einen mäusekundigen TA?
Verhält sie sich sonst wie eine gesunde Maus? Wie sieht ihr Fell aus? Stumpf, struppig? Und die Äuglein? Hat sie einen Buckel?
Sie gluckert, schnattert oder knattert nicht. Sie niest nur, gell?

Also, wenn das wirklich was chronisches ist und sie ansonsten fit ist, würde ich vergesellschaften... Ist aber wirklich vom Zustand der Maus abhängig! Das kannst nur du beurteilen...

Vielleicht wird dann auch ihr Verhalten besser, wenn sie mehrere Freunde haben... Wie genau ist den ihr Verhalten im Moment zueinander? Schlafen sie in einem Haus?
Was für ein Qietschen ist das denn Nachts, schon ein heftiges Streitquietschen? Hörst du dabei auch Geraschel im Streu? Mäusr quietschen nämlich auch, wenn sie sich putzen... Das ist dann aber kein richtiges "Kreischen" sondern eher mehrere, kurze, aufeinanderfolgnde Piepse. Versuche sie mal Nachts zu beobachten...
 
Question

Question

Beiträge
14
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Also diedie rennen schion durch den Käfig dabei. Eben grade is dei eine die ganze zeit der anderen hinterhgelaufen und hat ihr am hintern geschnuffelt aber sie haben nicht gequitscht. Schlaen weis ich leider nicht genau...ich glaub mal so mal so. Gestern nacht war nix aus dem Käfig zu hören.

Also sie hat eigentlich meist dnru geniest aber demletzt hab ich sie auch schon ma glucksen hören...Also ich geh aufjedenfall noch mal mit dennen zum Tierartzt. Aber ich geh jetzt zu nem anderen weil irgentwie hat ich nicht das Gefühl das er groß Ahnung hat und was mich auch ganz schön gestört hat ist das auf dem Behandlungstisch Haare von anderen Tieren gelegen haben und generell nicht so sauber aussieht und ich denk auch bei Tieren sollten gewisse Hygiene regeln gelten. des könnt ja irgentwie ansteckend sein. Naja aufjedenfall hab ich jetzt des Glück das eine alte Freundien von mir bei einem Tierartzt arbeitet, die auch Mäuse hat und gemeint hat der hätte die schon mal behandelt und wäre gut. Ich hoff mal da kommt mehr dabei raus. Und des nimmt alles vielcht doch noch ein ende mit dem niesen. Denkst du da besteht hoffnung oder da es jetzt schon so lange ist, ist es jetzt chronisch geworden? Also vom Aussehen her sieht sie eigentlich total normal aus, wenn sie keine Geräusche machen würde könnte man sie als gesunde Maus abstempel

liebe grüße
 
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Ich mein, Mäuse schlafen auch hin und wieder mal alleine. das aber nur wenn sie selbst wollen, nicht weil sie ausgegrenzt werden... Also, dass es mal so und mal so ist, kommt vor! Es sollte aber eben keine Maus gemobbt werden! Und so ein wenig hinterhergelaufe und gestreite kommt auch vor. Es sollte eben nur im Rahmen sein und nicht die Regel. Und es sollte keinesfalls zu Verletzungen oder Ausgerenzungen kommen!

Wenn sie gluckst, dann hört sich das nach nem Atemwegsinfekt an! Da hilft nur ein Antibiotikum! Und zwar so bald wie möglich... Wenn Glück hast, ist es noch rechtzeitig und es bleiben keine chronischen Schäden zurück. Dieses Glucksen muß nicht die ganze Zeit zu hören sein! Häufig hört man es bei einem Infekt aber dann, wenn die Maus aufgreregt ist und etwas heftig beschnüffelt.
Atmet deine Maus denn heftiger? Also, dass sie so Flankenatmung hat und pumpt beim Atmen?

"Die ersten Symptome erscheinen nicht weiter bedrohlich und treten auch
bei ansonsten gesund wirkenden Tieren auf, aber schon gelegentliche
Atemgeräusche sind ernst zu nehmen." --> so stehts hier: http://wiki.mausebande.com/farbmaus/atemwegserkrankungen
Kann also gut sein, dass deine Maus einen Infekt hat, obwohl sie "noch" gesund und fit aussieht und wirkt...


http://wiki.mausebande.com/farbmaus/diagnose
http://wiki.mausebande.com/farbmaus/tierarztcheckliste
 
V

vanessaklinke

Beiträge
5
Reaktionen
0

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

Vielleicht ist der Käfig zu klein? Ich hatte bei meinen Wüstenrennmäusen mal das gleiche Problem und musste die Mäuse dann erstmal so lange trennen bis ich einen größeren Käfig hatte.
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.493
Reaktionen
2.118

AW: Mäuse verstehen sich nicht?

@vanessaklinke :
Bitte mal auf das Datum der Beiträge achten, du hast da einen 12 (!!) Jahre alten Beitrag ausgegraben ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Meerle und Wolke24
Thema:

Mäuse verstehen sich nicht?

Mäuse verstehen sich nicht? - Ähnliche Themen

  • Schlagzeug spielen mit dem Mäuse-Schwanz

    Schlagzeug spielen mit dem Mäuse-Schwanz: Hallo ihr lieben, mein Lebensgefährte und ich haben uns vor kurzem zwei neue Mäuse gekauft, die wir bald auch mit unseren anderen fünf Mäusels...
  • Mäuse gehen nicht in ihr Haus :(

    Mäuse gehen nicht in ihr Haus :(: Hallo! Ich habe meine zwei Mäuse erst seit einer Woche und bin ein totaler Anfänger und extremst verunsichert. Ich habe heute das erste Mal den...
  • Farbmäuse benutzen Laufrad nicht

    Farbmäuse benutzen Laufrad nicht: Hi Leute, ich habe seid einiger Zeit 2 Farbmäuse, diese verstehen sich super, sind auch beide munter und froh, kettern gerne und buddeln auch ;)...
  • 2. maus ?

    2. maus ?: Ich habe zur Zeit nur eine baby Maus die ich mit der Hand aufziehe, sie ist entweder eine Haus Maus oder eine Wald Maus, ich bräuchte also noch...
  • Mäuse fressen Hochschwangere Mitmaus

    Mäuse fressen Hochschwangere Mitmaus: Hallo, Ich habe mit meinen Mäuse gerade ein großes Problem. Vorweg zu sagen ist....das ich eine weiße Mäusezucht habe für meine Kettennatter...
  • Ähnliche Themen
  • Schlagzeug spielen mit dem Mäuse-Schwanz

    Schlagzeug spielen mit dem Mäuse-Schwanz: Hallo ihr lieben, mein Lebensgefährte und ich haben uns vor kurzem zwei neue Mäuse gekauft, die wir bald auch mit unseren anderen fünf Mäusels...
  • Mäuse gehen nicht in ihr Haus :(

    Mäuse gehen nicht in ihr Haus :(: Hallo! Ich habe meine zwei Mäuse erst seit einer Woche und bin ein totaler Anfänger und extremst verunsichert. Ich habe heute das erste Mal den...
  • Farbmäuse benutzen Laufrad nicht

    Farbmäuse benutzen Laufrad nicht: Hi Leute, ich habe seid einiger Zeit 2 Farbmäuse, diese verstehen sich super, sind auch beide munter und froh, kettern gerne und buddeln auch ;)...
  • 2. maus ?

    2. maus ?: Ich habe zur Zeit nur eine baby Maus die ich mit der Hand aufziehe, sie ist entweder eine Haus Maus oder eine Wald Maus, ich bräuchte also noch...
  • Mäuse fressen Hochschwangere Mitmaus

    Mäuse fressen Hochschwangere Mitmaus: Hallo, Ich habe mit meinen Mäuse gerade ein großes Problem. Vorweg zu sagen ist....das ich eine weiße Mäusezucht habe für meine Kettennatter...