Hagebutten

Diskutiere Hagebutten im BARF und Rohfleischfütterung Forum im Bereich Hundefutter, Ernährung und Rezepte; Ich bin mir nicht ganz sicher ob es in diesen Bereich gehört, da ich aber als Barferin vor dem Winter oder nach dem Winter eine Hagebutten Kur...
Emma12

Emma12

Beiträge
309
Reaktionen
0
Ich bin mir nicht ganz sicher ob es in diesen Bereich gehört, da ich aber als Barferin vor dem Winter oder nach dem Winter eine Hagebutten Kur mache, dachte ich mir, das passt daher.

Ich hab nämlich heute ganz viele schöne Hagebutten gepflückt, ich denke ich werd morgen nochmal den Weg gehen und wieder welche mitnehmen.....

Nun meine Frage, hat die schon mal jemand selber getrocknet und verarbeitet?

Wie trocknet man die am besten? Einfach auf meinen Ofen legen, wenn der warm ist oder hat jemand Tipps für mich?

Danke schon mal im voraus!
 
22.10.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hagebutten . Dort wird jeder fündig!
S

Sefja

sitzt im Regen
Beiträge
767
Reaktionen
0
Oh das würde mich auch interessieren. Ich hatte letztes Jahr Hagebuttenpulver gekauft und das verfüttert, allerdings gibt es hier reichlich Hagebutten, aber ich weiß nicht wie ich die hundetauglich verarbeiten soll.
 
Emma12

Emma12

Beiträge
309
Reaktionen
0
Genau das ist eben meine Frage, im Grunde sind sie ja zu allem zu gebrauchen, wer sie mag, kann sie auch zur Marmelade verarbeiten, da muß man jedoch das innere entfernen.

Sogar roh kann man sie essen, da ich jedoch nicht einmal Hagebuttentee mag, kommt das für mich jetzt nicht in Frage, aber für Emma, wäre das schon toll, weil auch das Hagebuttenpulver nicht so günstig ist :D
 
Emma12

Emma12

Beiträge
309
Reaktionen
0
Super, dankeschön, das mach ich doch gleich mal.....ich hatte zwar schon Tante Goggle gefragt, jedoch das nicht gefunden!

Dankeschön!
 
Joy

Joy

Beiträge
153
Reaktionen
0
Ich sammle auch immer! Du kannst sie vorsichtig im Backofen trocknen.
 
S

Sefja

sitzt im Regen
Beiträge
767
Reaktionen
0
Also die getrockneten Hagebutten zu mahlen war ein riesen Spaß :a010- da half nur noch die Kaffeemühle.
@emmalein: hast du jetzt schon welche gemacht und wie?

Heute habe ich frisch nochmal welche gemacht um frisches Mus zu haben, das ging bedeutend schneller und jetzt gibt es für die Hunde erstmal frisches mus zu futtern.
 
Emma12

Emma12

Beiträge
309
Reaktionen
0
Ich hab die ersteinmal durch den Mixer gejagt und dann gleich aufs Blech......bei 80 Grad und Umluft ca. 1 1/2 Stunden im Ofen (Ofen nen Stück offen gelassem). Ich hab alle 20 Minuten mal durchgerührt.
Nachdem die trocken waren, hab ich die nochmal durch den Mixer....aber da hast recht, die Kerne bekommst nur klein, wenn die durch ne Mühle jagst. Mir war das egal, sind eben noch ein paar Kerne dabei :D
 
chazy Elli

chazy Elli

..träumt vom Privatzoo :)
Beiträge
88
Reaktionen
0
Krasse Sache, ich dachte immer man trocknet Hagebutten und zerreibt sie um anderen nen Juckpulverstreich zu spielen :eek:
 
Emma12

Emma12

Beiträge
309
Reaktionen
0
Nun, da muß man auch drauf achten, wenn man sie verarbeitet, das echt unangenehm, aber sie haben eben echt gute Eigenschaften ;)
 
Thema:

Hagebutten