Neuling braucht HILFE ! ! !

Diskutiere Neuling braucht HILFE ! ! ! im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hi ich will mir eine Kornnatter zulegen. ich weis auch schon welches terrarium ich mir kaufe aber ich weis nicht was da alles rein MUSS. ich...
X

xXDbond007Xx

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi
ich will mir eine Kornnatter zulegen.
ich weis auch schon welches terrarium ich mir kaufe aber ich weis nicht was da alles rein MUSS.
ich brauche umbedingt infos......

danke
 
23.10.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neuling braucht HILFE ! ! ! . Dort wird jeder fündig!
S

Scorpio

Beiträge
1.479
Reaktionen
1
Hi,

zuerst einmal empfehle ich Dir ein Buch zu kaufen. Gut sind die Bücher, die in der Zeitschrift Reptilia angeboten werden.

Was da rein muss, ist schwieirig zu beantworten. Ganz wichtig ist natülich das Licht. Soweit ich weiss, brauchen Kornis eine Temperatur von 26°C und ein Wärmeplatz mit 32°C (kann mich irren, schreibe aus dem Kopf und habe keine Kornis). Dies erreichst Du am besten mit einem Spottstrahler. Verwende gleich einen mit UV-Licht, denn dieses ist sehr wichtig.

Kornis sind Schlangen, die gerne klettern. Also musst Du Klettermöglichkeiten schaffen, am besten mit Ästen. Dazu musst Du auch darauf achten, dass das Terrarium hoch genug ist. Deinen Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Du kannst die Rückwand mit Bauschaum auskleiden, diesen mit speziellen Torf überziehen und in den Bauschaum Äste miteinarbeiten, auf die die Schlangen dann klettern können. Du kannst die Rückwand aber auch kahl lassen, oder.... das ist Geschmackssache und häng auch mit dem Reinigungsaufwand zusammen. Ein kahles Fenster lässt sich natürlich leichter reinigen.

Und ganz wichtig ist der Bodengrund. Kornis klettern nicht nur gerne, sondern graben auch gerne. Der Bodengrund muss daher locker sein. Hier bietet sich Rindenmulch an. Und eine Wasserschüssel brauchst Du auch noch. Kornis sind keine Badefreaks, die Schüssel braucht nicht allzu groß sein.

Und dennoch solltest Du Dir auf jeden Fall ein Buch anschaffen. Denn mit der Einrichtung ist es noch lange nicht getan. Deine Schlange braucht z.B. eine Luftfeuchtigkeit von 60%. Dies erreicht man durch regelmäßiges Sprühen. Nur, eine Schlange und alle Reptilien sind Wildtiere. Ganz wichtig ist es bei Reptilien, dass natürliche Umfeld zu simmulieren, da sonst Krankheiten drohen (auch wenn eine Korni nicht empfindlich ist).

Nur durch ein Buch ist es möglich, sich das nötige Wissen anzueignen und zu erkennen, wann Dein Tier krank ist. Denn oft zeigen dies Reptilien nicht ersichtlich und wenn man es mit bloßem Auge sieht, ist es meist zu spät. Und im Internet findet man zwar sehr viele Infos, diesen kann man aber leider nicht immer trauen.

Nicht das ich so ein Bücher-Werbemacher wäre, Du hast eine Vogel-dies Buch, ein Hund-das Buch, ein Wurm-dieses. Oft hilft einem das Beobachten des Tieres mehr, als tausend Bücher, nur, eben nicht bei Reptilien- und Spinnentieren. Denn hier zählt nicht die Beobachtung, wie man es halten muss- denn dann kommst Du schnell zum 50igsten Tier dieser Art, sondern hier zählt wirklich wissen, wie man dem Tier ein Leben in der Wohnung ermöglicht.

Mfg. Irina
 
X

xXDbond007Xx

Beiträge
5
Reaktionen
0
thx für antwort
ich hab mich schon ordentlich im internet schlau gemacht aber ich werde deinen rat befolgen und kaufe mir 1-2 bücher
thx nochma

daniel
 
S

Scorpio

Beiträge
1.479
Reaktionen
1
Hi,

das ist ja super. Aber erstmal mit einem Buch kommt man weiter. :D . Bücher haben nämlich oftmals unterschiedliche Angaben. Und auch wenn beide Möglichkeiten richtig sind, kommt man anfangs ganz schön durcheinander.

Z.B. die Lampen. Man kann auch einen normalen Spotstrahler verwenden und die UV-Lampe oben anbringen. Je nachdem welchen Terrarientyp man hat, kann man oben keine weitere Lampe anbringen. Und auch bei der Luftfeuchtigkeit schwanken die Angaben manchmal, was daran liegt, dass auch in dem best geführten Terrarium die Feuchtigkeit schwankt.

Ich habe in allen meinen Reptil- Terrarien nur UV-Spotlampen. Außer bei den Spinnen. Aber, man kann auch andere Lampen nehmen. Ich halte das bloß für die einfachste Lösung.

Mfg. Irina
 
X

xXDbond007Xx

Beiträge
5
Reaktionen
0
und wie ist das mit den stromkosten???
solche lampen sind ja meist auch stromfresser...
 
X

xXDbond007Xx

Beiträge
5
Reaktionen
0
außerdem wie ist es mit der futtergröße
ab wann bekommt eine schlange größeres futter??
was ist wenn die schlange nicht essen will???
welche tiere???
 
MDBunny

MDBunny

Beiträge
134
Reaktionen
0
Nur mal so nebenbei Schlangen benötigen kein UV Licht.

Also das Futtertier sollte wenigstens so groß sein wie die dickste Stelle am Körper, aber besser wäre ein kleines Stück größer. Dran erkennen tust du das, wenn sie gefressen hast, siehst du keine "Beule" war es zu klein. Du solltest dir einen Züchter in deiner Nähe suchen, wo du dich auch beraten lassen kannst und etwas zuschauen kannst, wenn er füttert Wasser wechselt usw. Denke mal er würde dir dann auch mal helfen, wenn es Probleme mit einem Tier gibt. Futter verweigern sollten die Jungshlangen eigentlich nicht, wenn sie vom Züchter kommen. Und du solltest dir dringend ein Buch über Kornnattern anschaffen.
 
S

Scorpio

Beiträge
1.479
Reaktionen
1
Ja, kenn ich, Schlangen brauchen kein UV-Licht. Allerdings kann man gerade in der Haltung von Nattern eindeutig den positiven Einfluss von UV-Licht bemerken. Tiere die mit UV-Licht bestrahlt werden zeigen eine höhere Bereitschaft zur Paarung, sind kräftiger gefärbt und sind im allgemeinen gesünder.


Und da gibt es immer noch Autoren, die schreiben, man bräuchte kein UV-Licht. War früher mal gang und gebe dies zu behaupten. Man sollte allein schon bedenken, dass man mit UV-Licht einer Rachitis entgegenwirkt.

Aber, es gibt auch andere Autoren, die dies wiederlegen (könnte ich mir nur Namen von Autoren merken, könnte ich hier einige angeben).

Fakt ist, eine Kornatter zeigt ohne UV-Licht vielleicht keine auffällige Symptome, aber mit UV-Licht trägt man wesentlich zu ihrem Wohlbefinden bei.

Auch ich werde mir eines Tages eine Schlange kaufen (wenn ich wieder Arbeit habe---- und meine Tochter, mich, meine 6 Katzen, die beiden Schnecken, den Schneckenskink, den Mauergecko, die beiden Dickfingergeckos, die drei Vogelspinnen, die beiden Aquarien, die Rotkehlanolis,--- wieder besser unterhalten kann. :D

Mfg. Irina
 
MDBunny

MDBunny

Beiträge
134
Reaktionen
0
Frage dazu? Woher willst du wissen, dass es zum wohlbefinden beiträgt? Ich habe über 30 Schlangen und keine hat UV Licht....sie paaren sich prächtig und haben keine Knochenprobleme.
 
S

Scorpio

Beiträge
1.479
Reaktionen
1
Hi,

super, das es bei Dir so gut läuft. Gut, soviel Vergleich, dass man wissenschaftlche Erkenntnisse daraus erzielen könnte hatte ich sicherlich nicht. Zudem bin ich ja kein Wissenschaftler :D . Ich kann mich vor allem auf neuere Autoren stützen, sowie auf die Erkenntnis, dass UV-Licht eine leichte keimtötente Wirkung hat, sowie Rachitiserkrankungen vorbeugt. Dies heißt nicht, dass ohne UV-Licht zwingend eine Rachitis entsteht.

Außerdem schien mir meine Strumpfbandnatter, die ich mit UV-Licht hielt äußerst aktiv ( ich weiß, die Tiere sind ohnehin recht rege). Zudem eines meiner Reptilien, das nicht an irgendwelcher komischen Krankheit zu kämpfen hatte. Da ich eine Echse habe, die immer wieder Probleme mit Einzellern hat und mir schon einige Tiere an unbekannter Krankheit verstorben sind, ein Wunder dass sie nie krank war. Zudem aber hatte das Tier auch ein perfektes Terrarium.

Am Ende ist meine Strumpfbandnatter an einem Unfall verstorben. Dagegen hilft auch kein UV-Licht. Und so perfekt war dann das große Terrarium dann doch nicht, der Kater hat eine Tür ein Stück weit geöffnet.

Mfg. Irina
 
Thema:

Neuling braucht HILFE ! ! !

Neuling braucht HILFE ! ! ! - Ähnliche Themen

  • Neuling sucht Rat (Kornnatter)

    Neuling sucht Rat (Kornnatter): Hallo an alle. ich möchte mir in geraumer Zukunft eine kleine Kornnatter zulegen. Ich habe daheim noch ein Terrarium mit den Maßen 60x35x60...
  • Neuling hats geschafft ;-)

    Neuling hats geschafft ;-): Hallo zusammen, ich hab in meinem ersten Beitrag was zum handhaben meiner Schlange gefragt, die Antworten scheint mein Paulchen gelesen zu haben...
  • Neuling

    Neuling: Hallo zusammen, ich bin ganz neu bei den Terraristikern und hab mir eine Boa Constrictor Constrictor gekauft. Ich möchte mich gern mit dem Tier...
  • Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause

    Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause: Huhu, Bin ja eigentlich im Hundeforum unterwegs nur kam es gestern so, das seitdem ja bekannt ist das ich gerne mal Tiere aufnehme sei es nun zum...
  • Anfänger braucht hilfe

    Anfänger braucht hilfe: Hallo ich stell mich erstam vor ich heiße Daniel und komme aus der nähe von darmstadt, bin 24 Jahre jung!! Ich spiele schon seit langem mit dem...
  • Ähnliche Themen
  • Neuling sucht Rat (Kornnatter)

    Neuling sucht Rat (Kornnatter): Hallo an alle. ich möchte mir in geraumer Zukunft eine kleine Kornnatter zulegen. Ich habe daheim noch ein Terrarium mit den Maßen 60x35x60...
  • Neuling hats geschafft ;-)

    Neuling hats geschafft ;-): Hallo zusammen, ich hab in meinem ersten Beitrag was zum handhaben meiner Schlange gefragt, die Antworten scheint mein Paulchen gelesen zu haben...
  • Neuling

    Neuling: Hallo zusammen, ich bin ganz neu bei den Terraristikern und hab mir eine Boa Constrictor Constrictor gekauft. Ich möchte mich gern mit dem Tier...
  • Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause

    Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause: Huhu, Bin ja eigentlich im Hundeforum unterwegs nur kam es gestern so, das seitdem ja bekannt ist das ich gerne mal Tiere aufnehme sei es nun zum...
  • Anfänger braucht hilfe

    Anfänger braucht hilfe: Hallo ich stell mich erstam vor ich heiße Daniel und komme aus der nähe von darmstadt, bin 24 Jahre jung!! Ich spiele schon seit langem mit dem...