Schenkelhilfen beibringen

Diskutiere Schenkelhilfen beibringen im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; Hallo noch mal, Mir ist spontan noch was eingefallen, also meine Betty reagirt nicht auf Schenkelhilfen oder Gewichtsverlagerung. Ich möchte gerne...
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo noch mal,
Mir ist spontan noch was eingefallen,
also meine Betty reagirt nicht auf Schenkelhilfen oder Gewichtsverlagerung.
Ich möchte gerne vermeiden zu viel mit den Zügeln zu machen, leider klapt das nicht da sie nur auf die Zügel reagirt.

Ich danke, da sie mal schulpferd war wurde ihr angewöhnt durch die Zügel gelenkt zu werden.
Ich würde es ihr gerne abgewöhnen weis leider nicht wie.
Ich hoffe das ihr mir helfen könnt

Oh noch was, beim ausreiten will ich sie gerne im GAlopp antreiben da sie sehr langsam ist. Ich möchte aber weder die GErte immer benutzen müssen oder die ganzezeit mit den Fersen treiben.Gibt es noch eine andere möglichkeit, wie oben möchte ich auch hir fragen wie kann ich ihr das mit den schenkel drücken angewöhnen?!?
lg LEa
 
16.12.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schenkelhilfen beibringen . Dort wird jeder fündig!
B

Beau freak

Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo,
Also ich kenne michc in dem Thema nicht so brilland aus aber vll. kann ich dir trotzdem helfen ;)
Also das mit dem Galopp denke ich mal musst du einfach mit den Beinen schön treiben und wenn dies nichts bringt vll. auch mal schporen ausprobieren . jetzt dewnk nicht das ich eine bin die immer nur die sporen reinheaut aber wenn man sie richtig benutzt gibt es da keine grund sie wegzulassen denn wenn dein Pferd schlecht aud die Hilfen reagiert ist dies nur ein verstärkerung der Hilfe damit dein Pferd sie besser war nimmt :s040
und das mit dem lencken am Zügel kannst du ihr eventuell so beibrngen das du ihr einfach alle Hilfen giebst die du eben normalerweise geben musste (gewicht,schenkel)
und wenn dein Pferd nicht reagiert einfach noch die Zügel dazu dann verbindet sie vll. nach einer Zeit alle Hilfen miteinander ;)
ich weiß es war nicht so sonderlich hilfreich aber besser als nichts ;)
viel spaß noch beim üben
Lg annika
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.926
Reaktionen
1
Äääääh - stop ;)

Sporen sind zur Verfeinerung der Hilfe da, nicht zur Verstärkung!

Nicht umsonst heißt es: Sporen muss man sich verdienen (sprich: hat man einen tollen Sitz und kann gut mit seinen Beinen umgehen, dann kann man mal an Sporen denken - um die Hilfen feiner zu geben).

Leider ist es in Reitschulen gang und Gebe dass man Schülern, die "faule" Pferde haben, Gerte und Sporen zur Hand gibt.

Mein Rat, wie immer: Reitlehrer/Bereiter etc. suchen, der einem da ein wenig unter die Arme greif tun mal vor Ort zeigt, was man so machen könnte :) (es gibt einfach Sachen, die kann man zwar erklären, aber learning by doing ist halt manchmal doch einfacher)
 
Thema:

Schenkelhilfen beibringen

Schenkelhilfen beibringen - Ähnliche Themen

  • Longieren beibringen!

    Longieren beibringen!: Hallo Ihr Lieben! Ich habe eine Rb auf einem Kaltblutpferd. Er ist eigentlich total lernfähig und lieb und so, aber das longieren können wir ihm...
  • Ähnliche Themen
  • Longieren beibringen!

    Longieren beibringen!: Hallo Ihr Lieben! Ich habe eine Rb auf einem Kaltblutpferd. Er ist eigentlich total lernfähig und lieb und so, aber das longieren können wir ihm...